Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

need love

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Angie77, 30 April 2007.

  1. Angie77
    Angie77 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    243
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo..

    weiß gar nicht was ich schreiben soll, weil mir dabei sowieso niemand "helfen" kann, aber viell.tut es einfach gut, das mal zu schreiben..

    Ich habe keine richtigen Freunde - ganz wenige entfernte, aber niemandem zum reden. Keinen Freund. Auch niemanden der mich mal in den Arm nimmt. Und vor allem niemanden der sich für mich interessiert! :cry:
    Habe irgendwie Angst davor, dass ich das auf Dauer nicht packe.. Bin ein totaler Gefühlsmensch und glaube deshalb dass mir das total wichtig ist!
    Und dann passiert es mir oft, dass ich mich auf eine Person total fixiere (auf nen Mann halt). So ist das jetzt auch (also wir sind nicht zusammen) - reagiere dann aber auf alles total eifersüchtig - wahrscheinlich oft total übertrieben. Aber ich glaub das kommt daher, dass ich Angst hab, dass ich dem letzten der sich für mich interssiert, auch noch egal werde.
    Irgendwie so nach der Art "keiner hat mich lieb" - wo ich mir dann aber selbst denke - man, stell Dich net so an. Aber das geht einfach schon ewig so...:cry: Kann denn ein Mensch ohne Liebe u. Zuneigung u. überhaupt irgendwelchem Interesse leben? Eigentlich halte mich für meine Verhältnisse relativ gut. Aber heute muss ich aus aktuellem Anlass mal wieder drüber nachdenken u. da überkommen einen die Gefühle..:kopfschue
     
    #1
    Angie77, 30 April 2007
  2. Hummelchen18
    Verbringt hier viel Zeit
    56
    91
    0
    Single
    Guten abend! Würde dir ja jetzt gerne helfen, ist mir wohl aber net wirklich möglich...

    "Jeder Mensch ist absolut einzigartig, wunderbar und auf seine Weise liebenswert."

    :knuddel_alt:
     
    #2
    Hummelchen18, 30 April 2007
  3. Angie77
    Angie77 (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    243
    101
    0
    nicht angegeben
    Danke für die liebe Reaktion! Ja, mit dem Satz hast Du sicher Recht. ...liebenswert - nur tuts keiner.. :frown:
    Aber geht mir schon bisl besser - auch weil ich das einfach aufgeschrieben hab - komsich eigentlich..

    (was für ein Satz in Deiner Signatur... wie passend)
     
    #3
    Angie77, 30 April 2007
  4. Sp3iky
    Sp3iky (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    74
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hmm keine potentiellen freundschaften in deiner näheren umgebung? vielleicht arbeitsplatz oder so aus der freizeit. klar sowas braucht zeit, aber kann mir nicht vorstellen, dass sich niemand für dich interessiert.
    würd mich ja selbst anbieten :zwinker: ich find ja es gibt ganz wenige menschen, mit denen man nicht zumindest ne freundschaft aufbauen kann.

    hab selbst manchmal dieses gefühl, ich bin allen irgendwie egal...vor allem bei leuten die mir viel bedeuten...bin da auch nen ziemlicher gefühlstyp. aber das ist zum glück nur manchmal und legt sich eben wieder, wenn man mal mit leuten weg geht oder so. ne person zum anlehnen fehlt mir aber auch total :/

    hoffe jedenfalls dir gehts bald besser. fixier dich nicht ganz so auf den einen und versuch den bekanntenkreis zu erweitern...da werden dann automatisch mit der zeit leute dabei sein, mit denen du dich besser verstehst und ne intensivere freundschaft hast.

    fühl dich jedenfalls geknuddlt :smile:
     
    #4
    Sp3iky, 30 April 2007
  5. Jamie1987
    Jamie1987 (29)
    Benutzer gesperrt
    569
    0
    0
    vergeben und glücklich
    hmm.... lass dich erstmal knuddeln...
    es gibt immer regnerische Phasen im Leben, du sagtest das du dich auf die Person mit der du dann zu tun hast fixierst.
    Das ist eigentlich soweit nicht schlimm, wenn es nicht soweit ausartet das für dich an einem Leben nicht mehr zu denken ist wenn es die Person nicht gibt.-

    Vielleicht solltest du einfach mal ein bisschen mehr unternehmen.
    Setz dich ins Cafe, geh shoppen, fahre viel zug bus oder u bahn (da lerne ich immer viele kennen), gehe mal raus (dissen und kneipen), vielleicht solltest du in der Freizeit auch einer sinnvollen beschäftigung nachgehen und wenn es nur das Fitnessstudio ist, da lernst du auch Personen kennen, mit denen du dich dann das nächste mal im Studio verabredest um nicht alleine zu trainieren und dann ist es irgendwann auch so das du dich dann auch unterm Tag außerhalb des Studios mit denen triffst.
    Und such dir nicht nur einen "Freund" und sag dir danach innerlich, ja nun habe ich ja eine Person sondern mach weiter, versuch neue Leute kennen zu lernen, so fixierst du dich dann auch nicht.
     
    #5
    Jamie1987, 30 April 2007
  6. Angie77
    Angie77 (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    243
    101
    0
    nicht angegeben
    Danke für die lieben Antworten.

    Nur ist das mit dem Bekanntenkreis erweitern nicht so einfach. War früher schonmal im Fitness-Studio, da hat das mit dem Leute kennenlernen auch nicht geklappt, hab da sogar mal ein halbes Jahr gejobbt. Gut eine Person (Mann), hab ich beim Training kennengelernt, der wollte eigentlich was von mir..daraus hat sich ne Freundschaft entwickelt, aber wir haben einfach nicht die gleichen Interessen. Dann war ich auch in Aerobic-Kursen etc., hat alles nichts gebracht.
    Klar kenn ich die Leute auf der Arbeit - aber das ist eben Arbeit. Auch wenn ich mich mit denen gut verstehe. Gut, mit einer habe ich auch privat zu tun, aber sie erzählt eigentlich immer nur von sich - sie kann eigentlich gar nicht viel von mir wissen. Und sie ist halt schon in einem ganz anderen Lebensabschnitt. Ist verheiratet, Haus gebaut, jetzt schwanger. Habe quasi immer den perfekten Lebensablauf vor Augen und sie erzählt ja ständig davon. Sie hat auch nen super großen Freundeskreis - fast alle verheiratet u.Kinder - jedenfalls alle glücklich.
    Abends weggehen tue ich schon lange nicht mehr, alleine ist das einfach blöd. Bin irgendwie nur noch zuhause oder auf der Arbeit. (Gut, bin auch nicht so der große Partygänger, aber ab und zu..?)
    Busfahren etc. fällt auch weg - fahre immer mit dem Auto - gut, wäre zu überlegen ob man das ändert, aber ich bin einfach ein Automensch.
    Die Person auf die ich mich "fixiert" habe... hatten gestern mal wieder ein paar Meinungsverschiedenheiten. Wir schreiben mehrmals täglich, aber irgendwie klappts nie dass wir uns mal sehen. Und in meiner situation reagier ich mit der Zeit extrem gekränkt darauf. Aber das legt sich wieder. Ich denke irgendwie, wenn ich ihn jetzt auch nicht mehr hätte, hätte ich gar niemanden mehr..:cry:
     
    #6
    Angie77, 30 April 2007
  7. User 39864
    Sehr bekannt hier
    1.542
    168
    291
    in einer Beziehung
    Versuchs mal nicht ganz so negativ zu sehen! Schließlich gibts hier ja etliche Leute mit denen du reden kannst. Sonst hätte auch niemand auf dein Thema geantwortet.
     
    #7
    User 39864, 30 April 2007
  8. Angie77
    Angie77 (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    243
    101
    0
    nicht angegeben
    Ja, das stimmt schon. Find ich auch echt super von den Leuten hier, das Forum ist klasse!
    Aber es ist eben nur im Internet - also irgendwie nicht wirklich echt.. Hier kennt mich ja keiner. Klar, es hilft auf jeden Fall die Sachen positiver zu sehen, aber so wär ich doch dann wirklich alleine. Naja selbst wenn... bin aus meinem Tiefpunkt gestern jedenfalls wieder raus..:zwinker:
     
    #8
    Angie77, 30 April 2007
  9. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Ich kann dich irgendwie verstehen, nur mit dem Unterschied, dass ich einen Freund habe.

    Es ist so, dass ich auch keine richtigen Freunde habe, nur welche mit denen ich zwar etwas unternehme aber mehr auch nicht. Das Problem ist wirklich neue Leute kennenzulernen, gerade wenn man sowie du alleine ist. Man kennt dann zwar Menschen aber die haben dann auch schon ihren Freundeskreis oder interessieren sich einfach nicht für einen (da scheinen viele mittlerweile einfach zu oberflächlich oder egoistisch zu sein).

    Ich kann dir nur sagen, dass es sicher mehrere Leute gibt, denen es so geht. Hier im Forum gab es auch schon sehr viele Threads, bei denen es um dieses Thema ging. Versuch doch mal mit diesem Mann etwas mehr zu unternehmen, vielleicht lernst du durch ihn auch mehr Menschen kennen, aus denen sich dann eine Freundschaft entwickelt, man kann nie wissen :smile:

    Es gibt auch die Möglichkeit im Internet leute kennenzulernen!
     
    #9
    User 37284, 30 April 2007
  10. User 39864
    Sehr bekannt hier
    1.542
    168
    291
    in einer Beziehung
    Das ist das Allerwichtigste! :smile:
     
    #10
    User 39864, 30 April 2007
  11. Angie77
    Angie77 (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    243
    101
    0
    nicht angegeben
    Das ist ja das Problem - dieser Mann hat nie Zeit!

    Übers Internet hab ich auch schon versucht - eigentlich lerne ich immer nur Männer kennen, die scharf auf mich sind. Das geht auch nie gut.

    Irgendwie merk ich selbst grad, dass ich mit dem Thema anscheinend schon abgeschlossen habe..
     
    #11
    Angie77, 30 April 2007
  12. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.252
    218
    295
    nicht angegeben
    anscheinend... aber es wurmt Dich trotzdem.

    Lass Dich mal :knuddel:n
    Man muss nicht viele Freunde haben,
    denn viele Bekannte und viele Freunde = sehr viel Stress mit Besuchen und Einladungen, und kaum Ruhe für sich selber.

    Du bist derzeit beim anderen Extrem, und dass der Typ auch noch keine oder kaum Zeit hat, ist doof, aber vielleicht doch ganz gut.
    Stell Dir vor, er würde fast jeden Abend etwas machen wollen...
    für Dich, die es gewohnt ist, lange alleine zu sein, dürfte das eine ziemliche Umstellung werden...

    Unternimmst Du denn wenigstens ab und zu einmal etwas mit ihm?
    Oder hängst Du nur noch so an ihm, aus Angst, gar niemanden mehr zu haben, obwohl es doch nichts ist?

    :engel_alt:
     
    #12
    User 35148, 30 April 2007
  13. Brick
    Verbringt hier viel Zeit
    56
    91
    0
    Single
    Um mal kurz einzuwerfen:

    Manchmal ist es ja auch so, dass man zwar einen guten Freundeskreis hat (also mit seinen Freunden wirklich "zufrieden" ist) und trotzdem durch diverse Gegebenheiten, wie z.B. der Berufsschule, versucht, neue Leute noch dazu kennenlernen zu wollen. Das kann klappen, aber auch nicht, denn schließlich haben diese Leute natürlich auch privat schon einen Freundeskreis und "verhindern" so unterbewusst neue Freundschaften. (Natürlich ist das nicht zu verallgemeinern. Es gibt die und die ^_^)
    Schule: "Klasse Leute, mag ich sehr gerne"
    Privat: "Hm, da mach ich mir irgendwie keine großen Gedanken drum"

    Was ich damit sagen will ist, das es auch ganz unterschiedliche Ursachen haben kann, warum man es manchmal einfach nicht schafft, neue Freundschaften auszubauen und sich dementsprechend selbst runterzieht (a la :"Mit mir will keiner was zu tun haben."). Andere Menschen denken nun mal ganz anders darüber. Da muss man selbst absolut keine Schuld dran tragen.

    Ich glaube das ist sogar viel öfters der Fall, leider.

    Außerdem kann man so nur noch schneller zu dem Punkt gelangen, sich an jemand Bestimmtes zu klammern in der Hoffnung, dass sich ne tolle Freundschaft ergibt.


    @eigentliches Topic:

    Nicht so denken! Das Thema darf man für sich selbst nicht einfach so abschließen, sonst verschließt man sich nur innerlich und das führt dann wieder zu Punkt A.

    Mal raus zu gehen kann wirklich helfen, aber ich weiß selbst, dass es sehr komisch ist, wenn man alleine in Kneipen etc. geht. Wäre für mich absolut nichts.


    @Angie77:

    Wo kommst du denn her? Also ich mein, aus ner Stadt oder eher vom Land / Dorf etc. ?
    Mir kommts nämlich manchmal so vor, dass man gerade in einer Stadt, wo doch so ein Überangebot an Aktivitäten herrscht, sehr viel schneller einsam werden kann als wie auf dem Land.
     
    #13
    Brick, 30 April 2007
  14. Angie77
    Angie77 (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    243
    101
    0
    nicht angegeben
    @einsamerEngel: Danke fürs knuddeln.
    Ich würde ja auch gar nicht so viele Freunde brauchen, aber so ein paar (2-3) richtig gute wäre schön. Oder wenigstens eine richtig gute Freundin oder so..
    Wenn ich jeden Abend was machen sollte wär mir das momentan bestimmt zuviel, weil ich das einfach nicht gewohnt bin. Da hast Du Recht. Aber IHN hab ich das letzte mal an Silvester gesehen. Irgendwie haben wir sowieso ein komisches Verhältnis zueinander. Also rein freundschaftlich ist anders..
    Ich mag ihn echt gern, aber er hat eine Seite die er mir irgendwie verheimlicht. Deswegen gibts da auch öfters Stress. Er wohnt auch ein Stückl weg. Habe manchmal das Gefühl dass ich mich so an ihn hänge, dass ich manchmal meine ich würde mehr von ihm wollen, obwohl das glaub gar nicht so ist:kopfschue

    @Brick:
    Ich bin vor einiger Zeit (schon bisl länger her) sogar schon paar mal alleine weggegangen, aber das ist wirklich net der Hit.. lerne da auch niemanden kennen. Aber wer spricht schon jemanden an, der alleine dumm rumsteht (ich würds net machen).

    Momentan wohne ich in einer kleinen Stadt. Bin vor ca. 4,5 Jahren hierhergezogen - wg. Job. Ursprünglich komme ich vom Land. Hatte auch das Gefühl dass es da besser war, als hier in der Stadt. Aber im Endeffekt zieht sich das Problem schon durch mein ganzes Leben.
     
    #14
    Angie77, 30 April 2007
  15. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.252
    218
    295
    nicht angegeben
    Es ist nicht einfach, aber wenn es so wäre, dann wäre es langweilig!

    Du bist wegen Deines Jobs dort hin gezogen, also hatte der die höchste Priorität.
    Man sagt, der Rest käme von alleine... aber oft muss man wohl etws nachhelfen.
    Würdest Du einen ähnlichen auch in einer größeren Stadt mit einer belebteren Umgebung finden?
    Oder ist es etwas derart Spezielles, dass Du zu lange suchen müsstest?

    Das ist ja eine tolle "Freundschaft"... er hat nicht nur keine Zeit, sondern auch kein echtes Interesse.
    Und Du sehnst Dich nur nach Geborgenheit und würdest den kleinsten und den nächstbesten Strohhalm ergreifen,
    nur endlich mal glücklich zu sein...
    Aber ist es das wirklich Wert?
    Du würdest nur noch unglücklicher sein, und wärst doch ewig auf der Suche nach jemanden besseres!

    Ich denke, Du solltest Dich erstmal auf Deinen Job konzentrieren,
    geduldig bleiben, und wenn sich in ein paar Jahren immer noch nichts ergeben hat, wieder umziehen.

    Du schriebst, Du hättest gerne jemanden zum Knuddeln.
    Aber das ist schon mehr als Freundschaft, oder?
    Eine gute oder beste Freundin knuddelt man vielleicht,
    aber kuschelt nicht mir ihr usw.
    Dasselbe gilt für einen guten Freund... der da bestimmt mehr erwarten würde...

    :engel_alt:
     
    #15
    User 35148, 30 April 2007
  16. Angie77
    Angie77 (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    243
    101
    0
    nicht angegeben
    Naja, den Job würde ich jetzt deswegen nicht kündigen. Da hab ichs schon recht gut erwischt.

    Ich frag mich das auch immer ob er Interesse hat, aber er sagt es mir immer wieder dass ich ihm nicht egal bin und wie ich drauf komme. Ich mein, wir haben ja auch täglich Kontakt - was in meinen Augen total übetrieben ist. Und das würde er sicher nicht tun, wenn er kein Interesse hätte... oder?
    Jedenfalls ist sein Interesse nicht nur freundschaftlich.

    Tja, die Jahre vergehen halt. Hatte eine ganz andere Vostellung von meinem Lebensablauf. Nochmal 5 Jahre verschenken und ich gehör zum alten Eisen..

    Ja, ich hätte gern jemandem zum Knuddeln. Am wichtigsten wäre mir schon ein fester Freund. Endlich mal jemand der einem Rückhalt und Geborgenheit u. Liebe gibt. Aber Freunde braucht man ja auch, ansonsten fixier ich mich eh wieder nur auf den Freund, was ja auch nicht gut gehen kann.
     
    #16
    Angie77, 30 April 2007
  17. King Crimson
    Verbringt hier viel Zeit
    341
    101
    0
    in einer Beziehung
    Hallo Angie77,

    auch von mir erst einmal ein ganz großes :knuddel:

    Vieles von dem was du schreibst, hätte in ähnlicher Form auch von mir sein können. War auch immer schon eher Einzelgänger, bin auch vor ein paar Jahren umgezogen, sowas wie ein "Freundeskreis" ist für mich ein absolutes Fremdwort usw. Allein weggehen ist ziemlich ätzend, das stimmt. Sicher, man sieht dann mal was anderes als immer nur die eigenen vier Wände, aber letzen Endes macht es einem vor allem das Problem bewusst und erzeugt weiteren Frust. Ansprechen tut einen niemand, wenn man allein wo steht, das ist richtig. Und selbst jemanden ansprechen? Ist auch seltsam. Zumal alle doch mit Freunden, Bekannten oder wie auch immer unterwegs sind, was soll man die stören? Und wenn's um das Kennenlernen eines potentiellen Partners geht (das scheint ja das zu sein, was du dir am meisten wünschst, geht mir auch so), dann ist das auch nicht so leicht. Dann muss man schon wieder jemanden anquatschen, der/die mit seinen/ihren Kumpels/Freundinnen rumsteht, das wäre doch auch recht unangenehm.

    Du siehst, es gibt noch andere, die dein Problem teilen, auch wenn wir wohl in der Minderheit sind. Wenn ich aus deiner Gegend käme, würde ich ja mal ein Bierchen mit dir trinken gehen :zwinker:

    Grüße,
    King Crimson
     
    #17
    King Crimson, 30 April 2007
  18. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.252
    218
    295
    nicht angegeben
    *lach* nur ein Bierchen trinken? :tongue: :engel: :grin:

    :engel_alt:
     
    #18
    User 35148, 30 April 2007
  19. King Crimson
    Verbringt hier viel Zeit
    341
    101
    0
    in einer Beziehung
    Zunächst einmal... :schuechte :tongue: :engel: :zwinker:
     
    #19
    King Crimson, 30 April 2007
  20. Brick
    Verbringt hier viel Zeit
    56
    91
    0
    Single
    Na das ist doch auch schon mal gut :zwinker:


    Wenn es ganz sicher mehr als freundschaftliches Interesse ist, wär das wirklich ein wenig komisch...
    Andernfalls, vielleicht ist es genau das, was du schon beschrieben hast: Du fixierst dich vielleicht zu sehr auf ihn und daher kämen dann eventuell auch deine Gedanken...Nur ne Idee von mir.
    Könnte ja sein, das er wirklich nur denkt: "Ist ja ne richtig Liebe, aber mehr? Hm, weiß net."
    Muss aber natürlich nicht so sein. :zwinker:



    Ich glaube die wenigsten Menschen bekommen das alles wirklich so hin, wie schon seit Jahren geplant. Es gibt da doch diesen Spruch:
    1. Kommt es anders und 2. als geplant.

    Und du würdest bestimmt nicht zum alten Eisen gehören. Für viele fängt auch dann erst das Leben an. Auch hier ist wieder jeder Mensch anders gestrickt.

    Ist ja auch ganz normal, das man sich danach sehnt, wer möchte so etwas nicht haben? Ist doch ein zutiefst menschliches Bedürfnis.
    Nur, wenn der Wunsch oder das Verlangen danach zu stark ist, kommt man auch leicht wieder dazu, sich auf jemanden, der eigentlich nicht passend ist, zu fixieren.


    Kopf hoch, ist bestimmt nicht leicht für dich, aber das alles wird bestimmt auch wieder anders werden! :smile:
     
    #20
    Brick, 30 April 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - need love
SweetyDeLuXe
Kummerkasten Forum
7 August 2007
3 Antworten
nici@lol
Kummerkasten Forum
16 Mai 2007
63 Antworten
Test