Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Negativ :( oder wars zu früh?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Zwerg2304, 23 November 2007.

  1. Zwerg2304
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    91
    0
    nicht angegeben
    hallöchen...
    hatte vor 2 wochen oder so mal nen thread erstellt "8 Tage pillenpause..."

    jetzt hab ich gerade getestet, weil ich dachte ich hätte montag evtl die einnistung gespürt..und musste seitdem jeden tag heulen...
    z.b. weil meine mama einen brief von mir nicht weg gebracht hat.. :mad: :tongue:


    naja.. nochmal kurz zusammen gefasst:
    4.11. mens bekommen
    8.11. Pille angefangen (hätte am 7. schon anfangen müssen)
    12.11. GV
    19.11. evtl Einnistung?!

    wars zu früh?
    hab nen Frühtest von Rossmann für 3 € genommen, ist nur so nen HCG-Stäbchen gewesen ohne plastik-schnick-schnack drum rum...

    viele testen mit nem Frühtest ja schon ES + 10...
    ES könnte bei mir nur von 7.11. - 14.11. stattgefunden haben.. (weil nach 7 korrekt eingenommenen pillen ist man ja wieder geschützt..)


    und dass ich auf meine mens warten soll.. ja klar, aber wollts halt eher wissen, und bin ja rein rechnerisch auch mindestens ne woche eher dran mit dem "zyklus" als andere mit nem normalen zyklus wo der ES um den 14 ZT ist...
    versteht ihr was ich mein? :cool1:

    hab viel rumgerechnet.. :smile:
     
    #1
    Zwerg2304, 23 November 2007
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Vom 12.11. bis heute sind es nach meiner Rechnung 11 Tage und keine 19, also wars natürlich zu früh.
    Müsstest du dir doch auch selbst ausrechnen können.

    Frühtests sind so unsicher, dass du sowieso noch einen machen musst, also kannst du dir das Geld gleich sparen.

    Das Rechnen kannst du dir sparen, weil dein Pillenzyklus nicht mit dem normalen vergleichbar ist. Dein ES findet potenziell dann statt, wenn du einen Einnahmefehler machst (und das hast du ja).
     
    #2
    krava, 23 November 2007
  3. haeschen007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.409
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ja es war zu früh. 19 Tage musst du schon warten.

    Und wie krava schon gesagt hat sind die Frühtests sowieso meistens sehr unsicher.
     
    #3
    haeschen007, 23 November 2007
  4. Zwerg2304
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    57
    91
    0
    nicht angegeben
    19 tage wäre dann der 1.12.!

    auf den tests steht ja immer bla bla bla ab x tag nach ausbleiben der menstruation...

    da steht nie was mit 19 tage, wie kommt man eigentlich auf die 19 tage?

    die 19 tage sind dann für nen normalen test gedacht?
    oder ab da erst nen frühtest?
     
    #4
    Zwerg2304, 23 November 2007
  5. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Das mit dem Ausbleiben der Menstruation gilt im normalen Zyklus.

    Wie schon gesagt, ein Frühtest ist immer sehr unsicher, weil es eben zu früh ist, um 100%ig sagen zu können, ob man nicht doch schwanger ist. Ein Frühtest ist mit sehr großer Wahrscheinlichkeit negativ, weils eben noch zu früh ist, um das Schwangerschaftshormon nachweisen zu können. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass ein zweiter, späterer Test nicht doch positiv ist, deswegen sollte man immer noch einen machen oder den Frühtest erst gar nicht verwenden. Ist so gesehen nur rausgeschmissenes Geld.
     
    #5
    krava, 23 November 2007
  6. Zwerg2304
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    57
    91
    0
    nicht angegeben
    naja die 3 € konnt ich mir jetzt grad noch leisten ^^


    naaaa gut... dann halt am 1.12. in der früh mit morgenurin, mit nem normalen Test..

    oh man das dauert noch sooooooo lange :frown:
     
    #6
    Zwerg2304, 23 November 2007
  7. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Na solang ja auch nicht mehr. Durchhalten!
    Jetzt kannst du eh nichts mehr tun, ausser abwarten.

    Ich drück dir die Daumen, dass der test dann auch negativ ist! (oder das erwünschte Ergebnis hat... in dem anderen Thread hast du ja gemeint, dass es gar nicht so tragisch wäre...)
     
    #7
    User 48246, 23 November 2007
  8. Zwerg2304
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    57
    91
    0
    nicht angegeben
    würd mich schon freuen :herz:
    klar isses noch früh mit meine 19 jahre und heute genau 7 monate :grin:
    aber bin mit meinem freund fast 2 jahre zusammen und das läuft auch super, ziehn jetzt auch zusammen da ich seit dienstag wieder arbeit habe (hatte nach der ausbildung erstmal daheim bleiben müssen...), der vertrag is auch unbefristet.. von daher...
    seine mama ist frührentnerin, sprich zuhause, und hat auch immer auf ihre anderen enkel den ganzen tag aufgepasst - nur dass der/die jüngste jetzt schon 11 sind :smile: also die würde auch aufpassen, und ich könnte sogar weiter arbeiten gehen...

    das einzigste was aus meiner sicht raus jetzt noch nicht zu nem kind passen würde, wäre mein/unser Alter... aber mein gott.. gibt schlimmeres...

    (und wegen erstmal zusammenziehen, dann ändert sich vieles... mein spatz ist rund um die uhr bei mir, er fährt nur nach der arbeit immer schnell zu sich und duscht und is dann auch wieder bei mir zum abendessen, etc.. räumt hier auch auf und kocht mit.. :grin: hab ihn scho gleich mit eingespannt hier *lol*)
     
    #8
    Zwerg2304, 23 November 2007
  9. LaCoer
    Verbringt hier viel Zeit
    212
    101
    0
    nicht angegeben
    hab ma ne frage und zwar hatte ich immr so ne test da steht drauf
    bereits bei konzentrarionen ab 25mlU/ml Hcg
    dh bis zu 4 tage vor der regel ein positives ergebnis
    ..
    das sind so ne dipstreifen
    ich nehm die immer einmal im monat so weil mit Pille kann ja trotzdem mal was sein ( ja die 1%...)

    sind die jetzt schlecht ?
     
    #9
    LaCoer, 24 November 2007
  10. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Off-Topic:
    0,1-0,3% :smile:
    Bei einem ganzen Prozent bei richtiger Anwendung wär die Pille wohl weniger beliebt :grin:
     
    #10
    Numina, 24 November 2007
  11. Zwerg2304
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    57
    91
    0
    nicht angegeben
    du testest jeden monat???
    *lol* naja man kann ja nie vorsichtig genug sein.....



    nochwas, würde man montag schon was in meinem blut feststellen können? hab montag abend nen termin beim hausdoc.. wegen meinem eisenmangel eigetnlich -> blutabnahme...
     
    #11
    Zwerg2304, 24 November 2007
  12. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Ich glaub, dass es im Blut schon nach 14 Tagen nachweisbar ist. Muss aber extra getestet werden... also wenn, dann musst du was dazu sagen.
     
    #12
    User 48246, 24 November 2007
  13. Purzel
    Verbringt hier viel Zeit
    690
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Ich war 18 als ich meinen Krümel bekommen habe :zwinker: War nicht geplant aber wir freuen uns tierisch :zwinker: Er hält uns alle auf Trabb.. Klar ist das früh,aber man kanns gut schaffen und wenn ein Eltern teil zu Hause ist sind die Möglichkeiten noch besser:zwinker: Wünsche dir viel Glück:smile:
     
    #13
    Purzel, 26 November 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Negativ wars früh
NoOneEverLoved
Aufklärung & Verhütung Forum
14 November 2016
5 Antworten
Gabriel 124
Aufklärung & Verhütung Forum
13 November 2014
8 Antworten
sweetprincess
Aufklärung & Verhütung Forum
17 April 2013
13 Antworten
Test