Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Negative Signale? Oder bin ich einfach nur bescheuert?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Verliebtxxx1986w, 29 September 2009.

  1. Verliebtxxx1986w
    Sorgt für Gesprächsstoff
    11
    26
    0
    Single
    Hey also ich habe immernoch das gleiche Problem wie auch schon vor 2 Monaten, vor 6 Monaten und um genau zu sagen seit 9 Monaten.

    Ich treffe mich nun seit 9 MOnaten mit nem Typen der mir sehr gut gefällt. Zwischendurch gabs mal eine Pause von 2 Monaten. In den zwei Monaten hatte er eine Freundin, meldete sich aber trotzdem regelmäßig. Die Freundin hatte er, 3 Tage nachdem ich ihm eine sehr undeutige Nachricht geschrieben habe, die man wohl als Abfuhr hätte sehen können.

    Anfangs war mir der Kerl egal, aber mittlerweile weiß ich, dass ich ihn haben möchte. Ich habe mich in ihn verknallt.

    Mein Problem ist nun, dass ich überhaupt nicht weiß was er will. Ich habe mich ihm gegenüber ziemlich oft nicht gerade nett verhalten. Ich habe von anderen Typen geredet, blöde Kommentare losgelassen, und ich kann ich leider nicht zeigen und sagen was ich fühle (Gründe aus der Vergangenheit). Wir haben noch nie darüber gesprochen, was das mit uns beiden ist. Keine Gefühloffenbarungen und auch nicht, dass es nur Sex ist.

    Es gibt einige Situationen die ich ziemlich schnell ins Grübeln geraten lassen. Ich schreibe euch jetzt ein paar Dinge auf, die mich stören, wo ich gerne wissen möchte, was ihr davon haltet. Direkt darunter schreibe ich euch dann meine Denkweise auf. Bitte sagt mir eure Meinung, damit ich weiß ob es wirklich so schlimm ist, oder ob ich einfach nur eine ganz bescheuerte Denkweise hab.

    * Wir treffen uns nur bei Ihm zuhause (Keiner fragt nach einem anderen Ort) oder sehen uns auf Party´s und wissen auch das wir beide da sind.
    -Ich denke mir: Der möchte nix anderes außer mit mir poppen.

    * Er schreibt mir nicht jeden Tag (ich ihm aber auch nicht)
    - Ich denke: Oh gott, er will mir nicht schreien und er denkt nichtmal an mich.

    * Er lässt Sprüche ab wie, oh mit welcher treffe ich mich denn morgen?
    und erzählt mir das die .......... bei ihm war (er weiß genau, dass ich
    sie nicht leiden kann). Korrigiert den Satz in Nachhinein aber mit, ich
    wollte dich doch nur ein bisschen ärgern.

    - Ich denke: Er meint das ernst und will mir damit sagen, dass er auch gut und gerne auf mich verzichten kann.


    Andererseits gibt es auch Dinge, die ich pos. sehe.

    zB.

    * Er sucht auf Party´s nach mir wenn ich mal nicht zu sehen bin
    (Ich selbst sehe sowas nicht, wird mir nur von anderen Berichtet, dass er mit seinen Blicken wild nach mir gesucht hat)

    * Er reagiert nicht gerade erfreut, wenn ich mit bestimmten Typen rede
    (wo er zB weiß, dass ich mal mit dem rumgeknutsch hab), sowas sehen auch nur andere, mein Blick ist dafür zu negativ ausgerichtet ;-)

    * Er ist genervt wenn ich SMS bekomme und fragt immer wer mir denn jetzt schon wieder schreibt bzw. er fragt quasi um die Ecke ob es zB ne Arbeitskollegin war.

    * Er hat unheimlichen Spaß mich zu ärgern, in einer freundlichen Art also nix fieses oder so.

    Ach es gibt noch so einige negative und auch positive Dinge, die mir jetzt grad nicht einfallen.

    Was sagt ihr dazu ?? Was will er ?

    Hält eine reine Sexbeziehung 9 Monate ? Und was sagt sein Verhalten aus? Gibt es eine Chance für uns beide ?

    Ich würde ihm unheimlich gerne sagen, dass ich mehr von ihm will, aber ich traue mich einfach nicht, weil zu viele Dinge unklar für mich sind. Eigentlich habe ich ein gutes Selbstbewusstein, aber in Punkte Männer die ich auch wirklich mag, da sinkt das Selbstbewusstein sowas von in den Keller, das ich nur noch Selbstzweifel habe.

    Oder sind diese Selbstzweifel berechtigt ??

    Ich würde mich riesig darüber freuen, wenn ihr mir ein paar Tipps geben könnten :-D
     
    #1
    Verliebtxxx1986w, 29 September 2009
  2. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Sexbeziehungen können Jahrzehntelang anhalten, dass hat nichts zu sagen. Sein Verhalten ist ein hin und her, eigentlich auch nichtssagen, weil es vieles bedeuten kann, aber nichts bedeuten muss. Entweder du machst so weiter wie bisher oder du bekommst deinen Mund auf, klärst das Chaos endlich und bist hinterher froh, es getan zu haben.
     
    #2
    xoxo, 29 September 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Negative Signale einfach
otakkring
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 September 2016
25 Antworten
Bibo_
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 November 2015
30 Antworten
Analytiker
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Mai 2010
16 Antworten