Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

NEID - eine todsünde!

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von BaWü-Boy, 2 April 2006.

  1. BaWü-Boy
    Gast
    0
    bei welchen dingen findet ihr ist neid rechtfertigbar?
     
    #1
    BaWü-Boy, 2 April 2006
  2. Knalltüte
    Knalltüte (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.601
    123
    0
    vergeben und glücklich
    Auf alles, wofür man selber nichts kann, darf man neidisch sein.
    Sprich: Aussehen oder Körperbau und Intellekt.
    Nicht jeder ist ein schöner Mensch, also kann man Menschen, die da mehr Glück hatten, beneiden. Genauso ist es beim Intellekt.
    Alles andere liegt ja in der eigenen Hand. Ob man mal viel Geld hat, 'nen guten Job, viele Freunde oder sonstwas...

    Die Knalltüte [​IMG]
     
    #2
    Knalltüte, 2 April 2006
  3. büschel
    Gast
    0
    man sollte sich nicht zu lange mit neid aufhalten.. einfach shene was man selbst besser machen kann um das zu haben / hinzukriegen worauf man neidisch ist.. es ist ein unangenehmer antrieb...
    eine aufforderung selbst was besser zu machen als bisher.. so deute ich neid.. apriori keine sünde.. aber ein signal man solle doch endlich mal was verbessern an sich oder seiner situation.. und nicht andere verantwortlich machen..
     
    #3
    büschel, 2 April 2006
  4. BaWü-Boy
    Gast
    0
    naja...

    kenne genug die von elternhaus schon so reich sind, dass sie eigentlich nie arbeiten müssten und sich wirklich alles leisten könnten.

    und die beliebtheit hängt auch oft von aussehen etc ab
     
    #4
    BaWü-Boy, 2 April 2006
  5. büschel
    Gast
    0
    mag sich im Alter wandeln wie man dazu steht.. aber haben und verdienen ist nicht das gleiche..

    und ich habe schon lust das was ich habe/bekomme zu verdienen...

    alles in arsch geschoben zu kriegen ist einfacher aber nicht befriedigender :zwinker:
     
    #5
    büschel, 2 April 2006
  6. Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    967
    113
    51
    vergeben und glücklich
    ok, dann sieh es so: Der Unterschied zwischen arbeiten dürfen und arbeiten müssen :zwinker:

    Also: die Arbeit machen können, die einem Spaß macht, Freude bringt und einem näher zum Ziel Selbstverwirklichung, weil es nicht zwingend aufs Geld ankommt. Andere wiederum müssen eine bestimmte Arbeit verrichten, weil sie eben das Geld brauchen und/oder es sich nicht aussuchen können (zB auch wegen Bildung etc.).
     
    #6
    Scheich Assis, 2 April 2006
  7. büschel
    Gast
    0
    hm.. wut oder neid? ich wäre eher wütend aber nicht neidisch denk ich; wütend auf meine situation und die umstände dann..
     
    #7
    büschel, 2 April 2006
  8. Auricularia
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    3
    Verheiratet
    Neid ist dann gerechtfertigt, wenn man selbst meint, man muss
    sich das Leben unnötig schwer machen. ;-)

    Ich versuch mir den Neid zum großen Teil abzugewöhnen, denn
    außer nem schlechten Gefühl bringt's mir eh nix.
     
    #8
    Auricularia, 2 April 2006
  9. Baerchen82
    Baerchen82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.320
    121
    0
    Verheiratet
    Neid ist ein Gefühl und deshalb rechtfertig es sich selbst im darsein.. :schuechte
     
    #9
    Baerchen82, 2 April 2006
  10. Gravity
    Verbringt hier viel Zeit
    641
    101
    0
    nicht angegeben
    Neid ist etwas, was nie angebracht ist und nie zu etwas führt. Mit Neid macht man sich nur das eigene Leben schwer. Es weckt Begehren, deren nicht Erfüllung ständig an einem nagt. Und wenn man versucht, ebenfalls das Objekt des Neids zu erlangen, schlägt es schnell in Ehrgeiz um - etwas, dass sich auch gegen einen selbst richtet.
     
    #10
    Gravity, 2 April 2006
  11. büschel
    Gast
    0
    also wenn du es für empfehlenswert hälst keinen ehrgeiz zu entwickeln ; dann kann dir keiner helfen
     
    #11
    büschel, 2 April 2006
  12. Liza
    Liza (32)
    im Ruhestand
    2.206
    133
    47
    nicht angegeben
    Neid an sich ist nichts Schlimmes; erstens kann man ihn eh nicht unterdrücken und zweitens schadet er per se noch nicht. Das Einzige, was niemand machen sollte, ist, sich im Neid zu verbeißen und sich von ihm bestimmen zu lassen - oder ihn andere Menschen deutlich spüren lassen.
     
    #12
    Liza, 3 April 2006
  13. Sahneschnitte1985
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    nicht angegeben

    Genau das. Leider verbeißen sich viele in ihrem Neid und oft kommt es zu Spannungen.
    Ich denke das Konfliktthema entsteht immer iwo durch Neid.
     
    #13
    Sahneschnitte1985, 3 April 2006
  14. eine_elfe
    eine_elfe (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    758
    101
    0
    Verlobt
    ich bin neidisch, wenn jmd. beim familienkaffee das letzte stück donauwelle vor mir erwischt hat :grin:
     
    #14
    eine_elfe, 3 April 2006
  15. elly
    elly (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    348
    103
    2
    in einer Beziehung
    Ich beneide eigentlich niemanden für irgendwas. Ich bin eher knatschig, wenn ich sehe, das sich Freunde untereinder besser verstehen, als die mit mir...und ich hinterher der Arsch bin, wegen irgendwas...
     
    #15
    elly, 3 April 2006
  16. Dreamerin
    Gast
    0
    beliebtheit
    schulische / berufliche erfolge
    körperbau
    aussehen

    Wahrscheinlich findet jeder Neid da gerechtfertigt, wo er ihn nachvollziehen kann. Und nachvollziehen kann jeder Neid da, wo er selbst ne Schwachstelle hat.
     
    #16
    Dreamerin, 3 April 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - NEID todsünde
aliana
Umfrage-Forum Forum
16 Juli 2012
7 Antworten
adorable
Umfrage-Forum Forum
26 Oktober 2011
17 Antworten
klärchen
Umfrage-Forum Forum
17 Oktober 2005
86 Antworten