Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • RINGBEARER
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    0
    Single
    20 Januar 2007
    #1

    NEID - studivz

    hallo,

    momentan überkommts mich mal wieder und ich möchte mich outen:

    ich bin total neidisch auf jene typen, die mit ihrem studentenverzeichnis joint venture projekt innerhalb kürzester zeit zu multimillionären geworden sind, ohne jemals richtig gearbeitet oder eine vernünftige seite auf die beine gestellt zu haben.

    schon als ich das erste mal, und sogar einzige mal, den link dazu bekommen hatte, fand ich das lumpige ding nicht gut. und nun sind fast alle mit dabei, ohne dort irgendetwas wirklich zu "machen".

    außerdem kann ich den cheffe persönlich nicht leiden, da er mich aus einer gruppe gekickt hatte.

    klar respektiere ich erfindungen oder sensationelle entdeckungen und auch besondere talente jeder art und gönnen solchen leuten auch ihren erfolg. aber in dem fall empfinde ich es nur als glück, dass der trash eine so hohe mitläuferquote hat.

    und dafür müssen die gründe nie wieder ihr ganzes leben lang einen finger rühren... ich finde es unfair, gerade weil ich andere, ältere menschen kennen, die ihr leben lang hart schuften und trotzdem nicht annähernd reich sind.

    so, das musste mal gesagt werden!
     
  • lonesome_wulf
    Verbringt hier viel Zeit
    305
    103
    3
    in einer Beziehung
    20 Januar 2007
    #2
    Also ich finde das StudiVZ ne gute Sache. Von den paar Sicherheitslücken und kollektiven Gruschelattacken mal abgesehen. Sei mal lieber auf den Typ mit der Millionen Dollar Page neidisch
     
  • Leonardo
    Leonardo (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    191
    101
    0
    vergeben und glücklich
    20 Januar 2007
    #3
    im prinzip kannst du auf jeden neidisch sein, der eine gute idee hatte und die erfolgreich war, vor allem im netz.
    jeder einigermaßen anständige programmierer kann dir das nachproggen, aber da wird sich niemand anmelden, weil das nur ein nachbau ist.
    du musst halt die richtige idee zum richtigen zeitpunkt haben, das ist glück und nichts anderes
    studivz, youtube, google, yahoo, microsoft, ...
    das sind alles so sachen, richtige idee zum richtigen zeitpunkt
     
  • Bavid Dowie
    Verbringt hier viel Zeit
    141
    103
    18
    vergeben und glücklich
    20 Januar 2007
    #4
    Was für eine kollosale Zeitverschwendung auf so jemanden neidisch zu sein! Bist Du auch neidisch auf Bill Gates? Benjamin Franklin? Die Gründer von YouTube? Robbie Williams?
    Die Typen hatten halt genug Verstand und Glück die richtige Idee zur richtigen Zeit zu haben.
    Lass Dir lieber selbst was kreatives einfallen als auf andere deswegen neidisch zu sein.
     
  • QuendaX
    QuendaX (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    295
    101
    0
    nicht angegeben
    20 Januar 2007
    #5
    Robbie Williams hat das Singen erfunden?

    Die Leute hinter dem Studivz verzeichnen damit aber nicht ihren ersten Erfolg. Das sind dieselben Leute, die früher eine relativ große Konkurrenz zu eBay aufbauen konnten, bis es eBay für viel Geld aufgekauft hat und das sind dieselben Leute, die Jamba so erfolgreich gemacht haben (über die Qualität gibt es keine Zweifel, aber erfolgreich war es dennoch). Und jetzt der dritte Streich mit studivz.

    Man kann darüber meinen was man will, auch wenn so einiges aus Übersee abgeschaut wurde, aber da kann nicht nur Glück dahinter stecken. Die Herren haben einfach nur ein gutes Gespür dafür was die Leute heute und, vor allem, morgen haben wollen.

    Viel mehr braucht es zum viel Geld verdienen nicht.
     
  • opossum
    opossum (40)
    Ist noch neu hier
    680
    0
    1
    nicht angegeben
    20 Januar 2007
    #6
    Nun, das stimmt so nicht. Meine geliebten Samwer-Brüderchen kamen erst später (viel später) dazu und haben eigentlich nichts damit zu tun. Und die geniale Idee war, eine Idee aus den USA samt Layout zu kopieren, oder, da wir allen was gönnen - abzuschauen.

    Nur, neidisch auf Ehssan sein? Nur wegen der Kohle? Bitte, das ist lächerlich.

    Neidisch (allerdings im wohlwollenden Sinne, nicht zu verwechseln mit Mißgunst) bin ich auf andere Leute.
     
  • DocDebil
    DocDebil (43)
    im Ruhestand
    1.049
    248
    446
    nicht angegeben
    20 Januar 2007
    #7
    Frag mal Crazy-Achmet, wie er zu diesen Typen steht. :zwinker:
    Bei der Onlinestar-Gala waren ja auch die Chefs von denen vertreten. Die hatten schon Dollarzeichen auf den Augen. :engel: Mir war nach deren Auftreten auf jeden Fall klar, dass da kein Herzblut hinter der Arbeit steckt, sondern bestmögliches Marketing für einen guten Verkauf.

    SVZ wurde ja sehr hoch eingekauft. Zwischen 85 und 100 Millionen Euro sollte der Preis gewesen sein. Das wären pro User ca. 85€. Somit wäre Planet Liebe ca. 4,4 Millionen wert. Schön, wenn solche Webseiten mal definiert werden - da arbeitet man gleich wieder mit einem ganz anderen Selbstwertgefühl hier.

    Ganz ehrlich: Mit 4,4 Millionen Euro wäre die Arbeit hier wirklich bestätigt. Genauso sehen das die Typen von SVZ. Die haben mehr Userdaten, sogar BESSERE Userprofile als wir (denn jeder Student ist positiv gesehen quasi "Besserverdiener" in ein paar Jahren. Da lässt sich schon was machen mit...).

    Mehr Userdaten=mehr Arbeit. Also auch das muss bezahlt werden. SVZ war von Anfang an ein Minusgeschäft! Die verdienten NIX! Also erst mal nur Unkosten, da keine Einnahmen von Werbung oder von den Usern selbst! Das hätte auch in die Hose gehen können! Das muss man auch erst einmal als Risikofinanzierung sehen!
    Investiert jemand 10 Mio. Euro in Aktien. Kann auf 100 Mio. € gehen - aber auch alles weg sein. Biste dann auch neidisch auf den risikofreudigen Anleger?
    Nicht wirklich...
     
  • glashaus
    Gast
    0
    20 Januar 2007
    #8
    Nun ja....die verdienen mit einer gut eingekauften Idee Geld - wo ist da das Problem? Such dir auch sowas, dann biste selbst Millionär. :tongue:
     
  • RINGBEARER
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    19
    86
    0
    Single
    20 Januar 2007
    #9
    ja, ich weiß, das z b google kaum anlagevermögen udn trotzdem milliardenhohe aktienwerte hat, aber dort war es ein gut funktionierender, kontinuierlicher dienst, der über jahre aufgebaut wurde. und kein boom einer verbuggten seite innerhalb weniger monate.

    und das ding is für über 50 millionen über den tisch gegangen.

    es war ein joint venture, ehssan nud konsotren hatten kein persönliches risiko. und über diesen geldwert pro user hatte ich auch schon diskussionen: da könnte ich auch eine community anlegen, jedem 20 euro versprechen und danach verkaufen - mal als milchmädchenrechnung dargestellt.

    aber jetzt, wo ich höre, dass die herren auch jamba entwickelt haben, wird meine meinung nur gefestigt. das ist ja eine der übelsten machenschaften überhaupt mit den abos.
     
  • Moët
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    nicht angegeben
    20 Januar 2007
    #10
    meine devise :smile: und auf jeden der zu geld kommt, kommen unzählige, die dafür alles verzocken was sie haben.
     
  • chrith
    Verbringt hier viel Zeit
    451
    101
    0
    nicht angegeben
    20 Januar 2007
    #11
    ....
     
  • User 16687
    Verbringt hier viel Zeit
    809
    103
    5
    nicht angegeben
    20 Januar 2007
    #12
    Wieso denn bitte Neid?

    Ich finde sowas eher cool, wenn man aus einer Idee richtig Geld rausholt. Sowas bewundere ich eher, anstatt es zu beneiden.
    Außerdem gehe ich ja davon aus, dass es mir später nicht anders geht :tongue:

    Neid kann ich für sowas nicht empfinden. Eher bei Dingen, auf die man selbst keinen Einfluß hat.

    Aber solange man noch selbst was aus sich machen kann, bin ich nicht neidisch, sondern sehe es eher als Motivation.
     
  • Moët
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    nicht angegeben
    20 Januar 2007
    #13
    genau genommen sind die richtig erfolgreichen in der regel studiumsabbrecher oder unstudierte - sind gewisse qualitäten, die die spreu vom weizen trennen...
     
  • chrith
    Verbringt hier viel Zeit
    451
    101
    0
    nicht angegeben
    20 Januar 2007
    #14
    ....
     
  • Leonardo
    Leonardo (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    191
    101
    0
    vergeben und glücklich
    20 Januar 2007
    #15
    das sind unterschiedliche firmengründer
    die fuzzis von jamba haben nur irgendwann mal en bissl was invstiert in StudiVZ
     
  • RINGBEARER
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    19
    86
    0
    Single
    20 Januar 2007
    #16
    alles klar... so wie zlatko und asi toni.
     
  • QuendaX
    QuendaX (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    295
    101
    0
    nicht angegeben
    20 Januar 2007
    #17
    Das waren wiederum Eintagsfliegen, die Du heute am McDonalds-Schalter wiedertreffen kannst.

    Ein prominentes Beispiel, das mir gerade einfällt, wäre Günter Jauch...
     
  • Jeff Murdoch
    Verbringt hier viel Zeit
    95
    91
    0
    vergeben und glücklich
    20 Januar 2007
    #18
    Warum Günter Jauch? Der war doch auf der Deutschen Journalisten Schule in München und hat das auch beendet. Okay, sein Studium an der LMU hat er abgebrochen, aber ist die Journalistenschule denn nichts?
     
  • QuendaX
    QuendaX (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    295
    101
    0
    nicht angegeben
    20 Januar 2007
    #19
    Doch, aber ich dachte hier gehts in erster Regel um das Erreichen eines Akademikergrades, damit man vermeintlich Erfolg im Leben hat.
    Was ja aber nicht stimmt.
     
  • DocDebil
    DocDebil (43)
    im Ruhestand
    1.049
    248
    446
    nicht angegeben
    20 Januar 2007
    #20
    Genau so ist es:

    Google hatte 2005 einen Aktienwert von 10 Milliarden (!!!) Dollar.
    SVZ 2006 einen Wert von ca. 80 Millionen Euro.

    Da siehst Du den Abschlag für eine "verbuggte" Seite innerhalb weniger Monate. Der Markt macht den Preis und der wird geregelt von Angebot und Nachfrage. Also ich finde Du vergleichst Äpfel mit Birnen und wunderst Dich dass Birnen teurer sind und Äpfel auch noch Geld kosten...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste