Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Neid und Geldsorgen

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von NiveaBoy, 4 Juli 2005.

  1. NiveaBoy
    Verbringt hier viel Zeit
    192
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Schon seid meiner Kindheit bin ich extrem neidisch auf alle die etwas besseres oder schöneres als ich haben. In der heutigen materialfixierten Zeit macht sich das besonders merkbar.
    Ich fühle mich erst wohl wenn ich das schönste und teuerste Handy, die schönsten Schuhe oder den besten PC habe. Es ist nicht so dass ich mich dadurch in Schulden stürzen würde, aber dazu nachher mehr.
    Ich bin im Moment Student und kann mir leider deshalb nicht so viel leisten. Aber was heisst schon viel?
    Ich habe mein eigenes Auto, ne eigene Wohnung und eine Freundin.
    Aber leider bin ich mit vielen befreundet die mehr Geld haben als ich.
    Das was ich mir lange wünsche und mir wohl nicht so ohne weiteres erlauben kann bekommt ein Freund einfach so von seinen Eltern zwischendurch.
    Zum Beispiel möchte ich jetzt hier am Studienort ein Fahrrad haben, weil mir das mit dem Atuo allmälich zu teuer wird.
    Habe leider kein ordentliches Fahrrad und somit wollte ich das meiner Mutter mitnehmen. Leider sagt mir das aus oben genanntem Grund nicht so zu.
    Er, also ein Studienfreund bekommt natürlich mal eben ein Fahrrad für 1200€ zwischendurch.
    Jetzt ist mein Handy kaputt, aber leider hab ich kein Geld für ein neues was mir gefallen würde. Er hat natürlich mein Traumhandy bekommen.
    Leider macht sich dieser Neid nicht mehr nur bei materiellen Sachen bemerkbar. Ich habe eine sehr nette und hübsche Freundin, nur denk ich manchmal wenn wenn ich einen anderen Typen mit einem Mädel sehe was mir gefällt, warum er mit ihr zusammen ist und ich nicht. Was hat er was ich nicht habe?

    Naja nun zum nächsten Problem was mich beschäftigt. Viele denken sich jetzt warscheinlich wo ich ein Problem sehe, aber ich möchte es trotzdem mal schildern.
    Naja jeder weiss dass Studenten nicht sehr viel Geld haben. Also ich bekomme genug von meinen Eltern um zu leben.
    Da ich allerdings jedes WE nach Hause fahre, wegen meiner Freundin, wird am Ende des Monats das Geld knapp. Zum einen wegen der horenden Spritpreise zum andere aber auch weil ich dann auch was mit meiner Freundin unternehmen möchte. Zudem stehen im Moment viele Investitionen an. Wie schon gesagt ist mein Handy kaputtbzw. ein Urlaub mit Freundin sit geplant.
    Es ist nicht so, dass ich in den Semesterferien nicht arbeiten möchte, nur bin ich im moment die Woche über am Studienort und wenn würd ich eben gern bei mir in der Heimatstadt arbeiten um meine Freundin zu sehen. Leider habe ich keine Ahnung wie ich dann an einen Job kommen soll.

    Naja vielleicht können mir ja ein paar Leute antworten. Nehme auch gerne Kritik entgegen weil ich weiss dass ich hohe Ansprüche habe.

    mfg NiveaBoy
     
    #1
    NiveaBoy, 4 Juli 2005
  2. Chris84
    Chris84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.198
    123
    11
    vergeben und glücklich
    Ich kann verstehen wenn Leute Probleme mir ihrem Geld haben. Ich selber muss gestehen auch einen relativ hohen Lebensstandard durch meien Eltern zu bekommen. Aber ich selber stelle immer wieder fest. 1. Geld alleien macht nicht glücklich. 2. Toll wenn jemand alles so bekommt, ich finde es viel toller, wenn ich mir etwas selber erarbeitet habe.
    Für seine Eltern kann niemand etwas, klar darf man sich freuen, wenn man Geld hat, aber ich finde es, man darf nur Stolz auf das sein, was man selber erreicht hat. Alle die mir sagen: Du bekommst doch alles in den Arsch geschoben... Das stimmt so nicht. Ich arbeite teilweise hart. Auch DInge die so keienr sieht.

    Was ich von dir ehrlich gesagt ziemlich naja finde ist die Sache mit der Freundin. Zeugt für mich nicht gerade nach Liebe. Insgesamt solltest du dir mal gedanken machen ob du nicht ziemlich oberflächlich bist und ob du deine Freundin ernsthaft liebst. Für mich klingt das eher so, als wenn du sie als Vorzeigepuppe brauchst.
     
    #2
    Chris84, 4 Juli 2005
  3. Panamericana
    Verbringt hier viel Zeit
    171
    101
    0
    Single
    Ich weiss jetzt nicht wie dein "Stundenplan" aussieht, ich
    bin im moment im 2. Semester und wir haben in der Woche
    ca. 20-25 Stunden wo ich arbeiten gehen könnte wenn ich
    mobil wäre ...

    Bei uns an der FH gibt es ein extra Büro für Studentenarbeitsvermittlung, und alle Studis bekommen ne
    mail wenn es neue Arbeitsangebote gibt. Ist das bei euch
    nicht so ?

    Ansonnsten, schau doch mal ob ihr nen Markt im Ort habt,
    da gibts meist immer paar händler die mal stundenweise
    jemanden zum schleppen oder so brauchen. Oder meld
    dich bei Zeitarbeitsfirmen an, die meisten sind so kulant
    und schauen das sie dir nur jobs anbieten zu Zeiten wo du
    zeit hättest. Wenn du etwas investierst könntest du auch
    schauen das du zu einem Bewachungsunternehmen
    kommst, ein bekannter von mir macht das, er hat dafür
    vorher nen Kurs besucht (hat ca. 150€ gekostet) und geht
    jetzt meist Freitagnacht und Sonnabendnacht wache mit
    seinem Hund bei den verschiedensten Objekten, ist zwar
    eigentlich kein Job für Leute in einer Beziehung, aber zum
    Geldverdienen reichts aus ... der Lohn dabei is nämlich
    garnich mal sooo verkehrt.
     
    #3
    Panamericana, 4 Juli 2005
  4. NiveaBoy
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    192
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Naja es soll ja nur für die Semsterferien sein.
    Leider haben wir hier keine Jobbörse für Studenten.
    Mit dem Sicherheitsdienst ist zwar nen guter Tipp, der ist aber bei mir inner Heimat, Ruhrpott, in türkischer Hand.
    Bei meiner Statur würden mich da eh alle auslachen.

    also ehrlich gesagt könnte ich im Moment nicht ohne meine Freundin leben. Sie gibt mir sehr viel Kraft und ist imemr für mich da.
    Bin mittlerweile 2 1/2 Jahre mit meiner Freundin zusammen. Es ist auch meine erste richtige Freundin. Vielleicht such ich nur nach Abwechslung.
    Auf jeden Fall könnte ich meiner Ferundin niemals fremd gehen.
    Natürlich such ich nicht nur ein Vorzeige-Püppchen.
    Ich glaube eher dass ich es diesen Leuten nicht gönne, so wie ich anderen Leuten nicht gönne wenn sie etwas materiell besseres haben als ich.
     
    #4
    NiveaBoy, 4 Juli 2005
  5. tangoargentino
    Benutzer gesperrt
    615
    0
    0
    nicht angegeben
    XXX gelöscht XXX
     
    #5
    tangoargentino, 4 Juli 2005
  6. Dilara-Zoé
    Verbringt hier viel Zeit
    341
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Bist du zufällig Einzelkind?

    Mir fällt es auch oft nicht leicht, zu sehen, wie andere alles bekommen und zum Glück bin ich mit keinen reicheren Leuten befreundet. Ich muss seit einem Jahr selber arbeiten gehen, weil meine Eltern mit auf einmal nicht mehr so einen hohen Lebensstandart bieten können. Und ich finde es gut, denn es macht selbstständig. Und so kann ich darauf stolz sein, mein Geld selber zu verdienen und nicht wie andere von Mami und Papi in den A**** gesteckt zu bekommen. Wenige der Leute, die ich kenne, arbeiten. Also bin ich was besonderes und das gleicht die Sache dann wieder aus.

    Als ich damals 2 Jahre mit meinem Ex zusammen war, habe ich auch immer Päärchen beobachtet und mich gefragt, wieso ich nicht so einen tollen kerl abbekomme. Das war ein Zeichen, dass meine Beziheung sich dem Ende zuneigte. Ich hab ihn zwar auch über alles geliebt, aber manchmal ist eine bestimmte Art von Liebe einfach nicht genug.

    Wenn du nicht mit deinem Verhalten klarkommst, dann geh doch mal zum Psychologen. Psycho-Doc heißt ja nicht, dass man geistesgestört ist. Aber er könnte einem vielleicht helfen, besser mit sich selbst klar zu kommen.
     
    #6
    Dilara-Zoé, 4 Juli 2005
  7. NiveaBoy
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    192
    101
    0
    vergeben und glücklich
    naja zum Psycho Doc muss ich glaub nicht.
    Bin keine Einzelkind. Habe noch 2 Geschwister die beide studieren
     
    #7
    NiveaBoy, 4 Juli 2005
  8. DocDebil
    DocDebil (42)
    im Ruhestand
    1.048
    248
    447
    nicht angegeben
    Was mir aufgefallen ist:

    Die meisten Freunde, welche nur bei den Eltern zupfen mussten und dann Geldsegen bekamen (mit neidvollem Blich) - haben jetzt Probleme mit dem eigenverdienten Geld auszukommen. Sie schaffen es nur über die Runden zu kommen, weil Weihnachten und am Geburtstag der eigene Kredit minimiert wird durch elterliche Finanzspritzen.

    Also ganz ehrlich: sei froh, dass Du zum einschränken & kalkulieren gezwungen wirst. Lieber jetzt als zu spät! Nicht jeder Mensch wird mit reichen Eltern geboren - das zu verstehen ist schon die halbe Miete. Jetzt noch umsetzen dass ein Traumhandy gar nicht 500€ kosten braucht wenn man eh nur gewisse Dinge benötigt - und das auf den kompletten Lebensstil ausgeweitet: Ziel erreicht und sogar noch Geld über für ein Eis.
     
    #8
    DocDebil, 4 Juli 2005
  9. DocDebil
    DocDebil (42)
    im Ruhestand
    1.048
    248
    447
    nicht angegeben
    Da ich allerdings jedes WE nach Hause fahre, wegen meiner Freundin, wird am Ende des Monats das Geld knapp.

    Geteiltes Leid, ist halbes Leid: jede zweite Woche ist die Freundin dran mit Besuch!

    Zum einen wegen der horenden Spritpreise zum andere aber auch weil ich dann auch was mit meiner Freundin unternehmen möchte.

    am See liegen, Getränke & Essen selbst mitbringen, Stadtbummel bei Nacht, grillen am frühen Abend, DVD gucken, Frühstück im Bett, ... alles günstige Dinge

    Zudem stehen im Moment viele Investitionen an. Wie schon gesagt ist mein Handy kaputtbzw. ein Urlaub mit Freundin sit geplant.

    gebrauchtes Handy bei ebay oder beim Händler um die Ecke für max. 100€, max. 2 Jahre alt. Wüsste nicht, was die nicht können.
    Urlaub: Zelten in der Umgebung, Bulgarien, Tschechei, Ungarn,... tja, jetzt muss nur der Gruppenzwang überwunden werden... aber die Kette ist nur so stark wie das schwächste Glied und danach wird sich eigentlich eine gute Freundschaft auch halten. Sehe es als möglichen Freundschaftstest.


    Es ist nicht so, dass ich in den Semesterferien nicht arbeiten möchte, nur bin ich im moment die Woche über am Studienort und wenn würd ich eben gern bei mir in der Heimatstadt arbeiten um meine Freundin zu sehen. Leider habe ich keine Ahnung wie ich dann an einen Job kommen soll.

    dann soll Deine Freundin mal Stellen abklappern für Dich. Wenn sie eh da wohnt, hat sie ja schon irgendwo Beziehungen. Ich könnte Dir hier anbieten: Tageszeitungen austragen (4:00 morgens - da ist immer was frei hat mir jemand gesagt, der das macht), Biergarten Geschirr wegräumen und spülen, Gartenbaufirma sucht auch ständig Leute für Rasen mähen, Hecke schneiden,... also wer sich mühe gibt und alles macht, der findet!
     
    #9
    DocDebil, 5 Juli 2005
  10. summerfeeling
    Verbringt hier viel Zeit
    108
    101
    0
    Single
    guten abend,

    der beitrag von docdebil gefällt mir sehr gut, weil der zeigt, dass man nicht viel geld braucht um ein erfülltes leben zu führen. das wichtigste im leben sind nicht die materiellen dinge, auch wenn viele das glauben, sondern die menschen um einen rum.

    viele aktivitäten kosten gar nicht viel geld und bringen mit den richtigen leuten trotzdem super viel spass. ich finde es ist falsch zu denken nur weil man ein gutes handy, ein tolles auto oder sonstige dinge besitzt, ist man ein "besserer" oder höherwertiger mensch und stellt sich damit über andere.
    es ist doch viel besser wenn die anderen einen wegen seiner charakterlichen eigenschaften schätzen und deshalb etwas mit diesem unternehmen wollen, als wenn sie nur wegen seines geldes und den tollen gegenständen die er bestitz zu ihm rennen.

    das sollte man sich immer vor augen halten
    cu
     
    #10
    summerfeeling, 5 Juli 2005
  11. irgendeinTYP
    Verbringt hier viel Zeit
    960
    101
    0
    nicht angegeben
    Hey NiveaBoy

    Es wird immer Jemanden geben, der besser ist als du!


    Find dich damit ab.
     
    #11
    irgendeinTYP, 5 Juli 2005
  12. schnittchen
    Verbringt hier viel Zeit
    620
    103
    3
    nicht angegeben
    eine freundin von mir ist gerade mit der ausbildung fertig. in dieser hat sie ihr gehalt bekommen plus kohle von zuhause.
    handy, sprit, miete, teils klamotten musste sie nicht zahlen - und hatte fröhliche 1.2oo € im monat für sich zur verfügung. hallo?! mit 22 soviel geld zur freien verfügung? wie soll man später auskommen, wo man weniger zur verfügung hat, denn man will doch nicht sein leben lang von seinen eltern abhängig sein?
    bei mir ist es definitiv kein neid... denn ich selbst bekomme auch immer noch unterstützung (essen bekomm ich teils, klamotten manchmal, oder etwas benzin geld und die unterhaltskosten von meinem wagen werden mir geliehen), habe auch immer sehr gut und viel besser als andere gelebt, aber ich habe mit 13 angefangen zu arbeiten, mit zeitungen austragen, bis hin zur verkäuferin. nicht weil meine eltern das geld nicht gehabt hätten, aber sie hatten einfach eine tolle erziehung, damit man lernt mit geld umzugehen. auch wenn es kohle-technisch schon häufig mal probleme gibt, habe ich die richtige einstellung dazu und weiß das geld zu werten.
    eine andere freundin hat früher auch immer alles bekommen. so bis sie 16 war. dann gab´s auf einmal kein geld mehr und es konnte nicht immer mal eine jeans gekauft werden. als sie dann mit der ausbildung anfing, seit letztem jahr richtig geld verdient, geht fast alles ausschliesslich für klamotten drauf, parfum, teure cremes - anstatt mal was zu sparen und zurück zulegen, da sie noch bei ihren eltern wohnt und nur handy zu zahlen hat. sie ist inzwischen auch fast 23 und ihr gehalt gleicht gerade mal das dispo aus...

    traurig finde ich das.
    man sollte geld zu schätzen wissen und damit auch so umgehen. wenn man sich über uhren, handys, plasma tv´s gut fühlen muss, zeugt das nicht von sehr viel reife oder selbstvertrauen.
     
    #12
    schnittchen, 5 Juli 2005
  13. 8vw3z45vzw
    Benutzer gesperrt
    276
    0
    0
    Single
    also das mit den geldsorgen hört nie auf. ich hatte zeiten, in denen ich so viel im monat verdiente wie andere leute im jahr. und selbst da hatte ich nicht genug. jetzt verdien ich verhältnismäßig wenig und komm mit dem geld einigermaßen aus. damals hab ich mir zu weihnachten für 3000 euro zeug geschenkt. heute brauch ich das geld.

    also es ist echt immer problematisch.

    und wenn ich dann leute in meinem Alter seh, die dann nen dicken bmw vom papa fahren könnte ich manchmal auch kotzen - aber ich weiß, dass ich besser bin und mehr drauf hab als die. wenn der papa irgendwann das portemonnaie zumacht, ist bei denen nämlich ende.

    wenn ich noch zu hause wohnen würde wie diese leute könnte ich mir locker nen 500er SL (neu) von mercedes leisten, aber so geb ich mein geld für die lebenshaltung aus - auch gut :smile: kommt zeit kommt rat - wir sind doch jung :grin:
     
    #13
    8vw3z45vzw, 5 Juli 2005
  14. irgendeinTYP
    Verbringt hier viel Zeit
    960
    101
    0
    nicht angegeben
    Joa und ich kann Barfuss Funken schlagen...du auch?


    Wozu das rumgeprolle?

    Man kann lediglich auf Sachen stolz sein, die man sich selbst gekauft oder geklaut hat. :grin:
     
    #14
    irgendeinTYP, 5 Juli 2005
  15. 8vw3z45vzw
    Benutzer gesperrt
    276
    0
    0
    Single
    geenau - also nicht verzagen und sich nicht an den falschen leuten orientieren.
     
    #15
    8vw3z45vzw, 5 Juli 2005
  16. Fighter
    Fighter (29)
    Benutzer gesperrt
    110
    0
    0
    Single
    Man kann mit wenig Geld ein erfülltes Leben führen? :schuettel

    Ich bin glücklich, dass meine Eltern nicht von HartzIV und konsorten betroffen sind, Mittelstufe halt! Mein Vater könnte sogar noch mehr Geld auf der Arbeit verdienen(Aufstiegsmöglichkeiten), doch er meinte zu mir:"Ich habe genug Geld zum leben!" Ich wünschte mir trotzdem, ich wäre in einer Reichen Familie geboren, denn: Geld ist das wichtigste im Leben!

    Ich mache mir schon seit meinem 12 Lebensjahr tag-für-tag Gedanken, wie ich später reich werde :frown: Ich würde sogar für viel viel Geld auf ´ne Freundin verzichten, vielleicht sogar auf meine Freunde und Bekannte. Meine Mutter meinte zu mir:"Für dein Alter bist du viel zu ernst und machst dir viel zuviele Gedanken über Geld." <--- Ist denn das verkehrt, wenn man seine Zukunft plant? :ratlos: Ich will später mein Geld mit Kampfsport verdienen, aber bis dahin dauert es ja noch! Meine Kollegen, welche es nicht so gut haben wie ich, verstehen mein Problem nicht :angryfire Einer meinte zu mir: "Was nützen dir Millionen, wenn du keine Freundin hast oder eine Tödliche Krankheit hast?" Tolle Aussage, echt!

    Da das das Thema nicht "verfremdet", habe ich mal kein eigenes Thema geöffnet. Geht es jemandem genauso wie mir? Vie,lleicht kann mir ja sogar jemand einen Ratschlag geben.
     
    #16
    Fighter, 5 Juli 2005
  17. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.767
    Verheiratet
    Sorry das ist in meinen Augen ziemlicher Unsinn. Im Gegenzug haben deine Kollegen recht. Natürlich ist Geld wichtig im Leben und man merkt erst wie wichtig es ist wenn man keins hat aber es ist definitv nicht das wichtigste.

    Was bringt dir all dein Geld wenn du einsam bist???
    Angenehme GEsellschaft wie auch Freunde und eine Partnerin kannst du für kein Geld kaufen (Der Spruch ist zwar alt aber wahr).

    Zudem wie willst du als Karatekämpfer reich werden ?
     
    #17
    Stonic, 5 Juli 2005
  18. Ernie321
    Gast
    0
    Wie wäre es mit einer sinnvollen Investition:
    Das Buch "Haben oder Sein" von Erich Fromm erschienen bei dtv, kostet auch nur 8 Euro! :zwinker:
     
    #18
    Ernie321, 5 Juli 2005
  19. vonni89
    vonni89 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    176
    101
    0
    Verliebt
    jo, also ist ja klar dass man in unserer gesellschaft nicht ohne geld auskommt, und ich bin auch sicherlich ein stück materialistisch eingestellt. trotzdem denk ich, dass ich persönlich nicht so viel geld brauche um glücklich zu sein. mir persönlich geht der konsumterror ehrlich gewaltig gegen den strich und ich möchte ihn auch nur bedingt mitmachen. ich komme aus recht einfachen finanziellen verhältnisse, hab wenig taschengeld, aber versuch mit allem auszukomen und mir fehlt eigentlich nichts wirklich. später möchte ich lieber einen beruf haben in dem ich spaß habe als ne menge kohle verdiene. wenn beides geht, okay, aber sicherlich ist spaß und zufriedenheit wichtiger
     
    #19
    vonni89, 5 Juli 2005
  20. Fighter
    Fighter (29)
    Benutzer gesperrt
    110
    0
    0
    Single
    Nicht Karate, sondern WingTsun! :karate-ki
    Das kann man hauptberuflich einschlagen. Die Landesmeister verdienen richtig gut(Was man schon an ihren Autos sehen kann) :bier: Ok, um dahin zu kommen,
    ist es erstmal noch ein langer Weg. Vorher muss ich natürlich erst mal eine Ausbildung machen, erst ABI, dann studieren! Yo, und wenn ich dann das Studium abgeschlossen habe und die Aussichten Rosig sind, werde ich mich in der Welt der Kampfkunst hocharbeiten, bis zum Landestrainer, oder noch höher :eek: Mein Bester Kumpel hat genau das gleiche vor wie ich. Wenn alle Stricke reissen, dann kann man sich immer noch zusammen tun und zu zweit versuchen, nach oben zu kommen!

    Ich habe schon klare Ziele Vor Augen :cool1:
     
    #20
    Fighter, 5 Juli 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Neid Geldsorgen
~Lady~
Kummerkasten Forum
17 Februar 2015
16 Antworten
Fernandos
Kummerkasten Forum
17 Januar 2013
6 Antworten
Malin
Kummerkasten Forum
18 April 2012
39 Antworten