Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

?!NEID!?

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Benediktiner, 18 Juni 2004.

  1. Benediktiner
    Verbringt hier viel Zeit
    389
    101
    0
    vergeben und glücklich
    An alle Stellungstipps, Sex & Co.Leser

    Geht es manchen von euch auch so, dass sie während oder auch nach ihrer Lektüre von dem LiebesForum zum Schluss kommen, dass sie Momentan mit dem falschen Beziehungspartner zusammen leben? Oder eigentlich eine Beziehung sexuell viel zu sehr einschränkt?

    <ironie an>
    Alle Mädels blasen
    Alle Mädels schlucken
    Gruppensex ist total beliebt
    Anal ist kein Tabuthema
    ein bisschen bi schadet nie
    ...
    ...
    <ironie aus>

    Ich denke ihr wisst, was ich meine.
    Manchmal denke ich dann sogar, dass ich eigentlich überhaupt nicht mehr hier stöbern sollte, weil es mich manchmal schon runter zieht, ich leb alles in Gedanken mit meiner Süßen durch, aber abends im Bett läuft es dann aber wieder nur auf "Standard" Sex, oder überhaupt nix raus...

    Bin ja mal gespannt, ob es noch mehrere gibt, die mir nachfühlen können
     
    #1
    Benediktiner, 18 Juni 2004
  2. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    hm..

    Dann lebst du nicht in der falschen Beziehung, sondern bist einfach zu faul..

    Hast du mit deiner Freundin schonmal drüber geredet?
    Wenn ja, was sagt sie dazu?

    Es gibt hier NUN WIRKLICH GENUG Threads in denen Männer und oder auch Frauen davpn berichten das ihr Partner bzw, Partnerin NICHT und die Betonung liegt hier keineswegs auf "wenig" sondern auf NICHT experimentierfreudig sind..

    du bist nicht der einzige mit solchen Problemen.. der einzige Unterschied ist welche Konsequenzen man PERSÖNLICH daraus zieht

    vana
     
    #2
    [sAtAnIc]vana, 18 Juni 2004
  3. Kaneda
    Gast
    0
    Ja find ich auch. In diesem Forum gibt es sowohl Problemschreiben als auch Erfolgsberichte.
    Bei Problemem versuche ich zu helfen so gut ich kann und
    bei Erfolgsberichten freue ich mich für diejenigen und freue mich selbst auf Erlebnisse, die noch kommen werden, falls ich sie noch nicht oder nur wenig erlebt habe.
     
    #3
    Kaneda, 18 Juni 2004
  4. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Erstmal hat Vana recht, REDEN ist immer das Zauberwort, und du kannst selbst schonmal viel dazutun, dass Sex spannend wird.

    Und dann ists halt so, man kann nich alles glauben, was einige hier schreiben, viele dichten bestimmt hin und wieder was dazu, damit es zu ihren Fantasien passt.

    Und man kann Menschen nicht ändenr, für den einen ist etwas absolut tabu, der andere steht total drauf.. ich weigere mich zum Beipsiel zu schlucken, da ich damit negative Erfahrungen gemacht hab.. hunderte andere schreiben, sie stehen total drauf.. tja.
     
    #4
    User 12616, 18 Juni 2004
  5. Baerchen82
    Baerchen82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.320
    121
    0
    Verheiratet
    Kann mich [sAtAnIc]vana nur anschließen..

    Du bist immerhin zu 50% mit dafür verantwortlich wie das Sexleben zu sein hat und vielleicht steckt sie ja grad in einem anderen Forum und hat auch grad nen Thread aufgemacht, mit der selben Frage..

    Schlag ihr was vor.. nutze deine Phantasie und vielleicht mixt Du dann noch ein wenig Romantik oder was euch grad so anturnt mit hinein.. Wenn sie dann meint das es nix für sie wäre, dann ist sie dran etwas vorzuschlagen.. Nun manchmal muss der Kerl da der auf Sex bezogenen Phantasie nen kleinen anstoß geben, aber danach klappt es dann auch..

    Man lebt nur einmal, also riskiere auch was für's große Glück.. :zwinker:

    PS: Neid ist wohl das destruktivste Gefühl welches es gibt, also sollte man es tunlichst vermeiden, es zu fühlen..

    LG.. Bärchen..
     
    #5
    Baerchen82, 18 Juni 2004
  6. kerl
    kerl (53)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.138
    121
    1
    nicht angegeben
    ich weiss was du meinst.
    das ist aber ein problem der leser hier.
    man sollte nicht alles für wahr nehmen was man liest.
    ich glaube es wird nirgens mehr gelogen als in foren. das soll jetzt nicht heissen das hier alle das blaue vom himmel schreiben.

    ob nun diverse sexpraktiken einen glücklicher machen sei auch dahingestellt.
    ausserdem ist das ja auch ein "liebes-forum". klar das hier sex in geballter form beschrieben wird.

    wenn ich das hier teilweise so lese denke ich das was meine süsse und ich so beim sex veranstalten ist langweiligster blümchensex. wenn ich nun wieder höre was andere in meinem bekanntenkreis so machen ist das was ich mache schon fast pornoreif.
    es wird immer jemanden geben der irgendetwas besser, toller oder öfters macht.
    was soll´s?

    lg
    kerl


    ps.
    aus erfahrungen in meinem bekanntenkreis:
    nicht alle mädels blasen
    noch weniger schlucken
    gruppensex ist eher die ausnahme (da kenne ich nur ein pärchen was immer in swingerclubs geht und meine schwulen arbeitskollegen)
    anal ist die ganz grosse ausnahme
    und "bi" kenne ich auch nicht sooooo viele
     
    #6
    kerl, 18 Juni 2004
  7. Benediktiner
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    389
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Da habt ihr natürlich Recht, und ich hab auch schon mit ihr darüber geredet, aber ich merke eben, dass sie sexuell nicht so offen ist, wie ich.
    Schüchtern, viel zu sehr darauf bedacht, dass ich sie nie wirklich nackt sehe (NEIN, ich hab ihr niemals, auch nicht unbewusst das Gefühl gegeben sie sei zu dick, was sie aber meint und absolut nicht ist --> Sex im Dunkeln, Ich sehe sie nie wirklich nackt, immer nur unter der Decke...)

    Meine Frage ist auch jetzt nicht speziell auf mich gerichtet, ich will von euch keinen Rat, sondern will vielmehr wissen, ob ihr, wenn ihr hier so manches lest (speziell über 3er oder andere Dinge, die in einer Beziehung nur schwer möglich sind), dass ihr dann denkt, eine Beziehung ist im Moment falsch, und dass ihr viel lieber noch mehr ausprobieren würdet und solo wärt?!
    Muss natürlich auch dazu sagen, dass meine Freundin meine erste ist, und ich daher sexuell in dieser Hinsicht noch keine Abwechslung hatte.
     
    #7
    Benediktiner, 18 Juni 2004
  8. tranceparty
    Verbringt hier viel Zeit
    249
    101
    0
    Verheiratet
    Ich kann Benediktiner nur zustimmen mir geht es genau so wie ihm. Ich habe mit meiner Freundin auch schon darüber gesprochen und das nicht nur einmal mal. Und viele Male haben wir uns deshalb auch gezofft. Ich kann Ihn gut verstehen
     
    #8
    tranceparty, 18 Juni 2004
  9. Benediktiner
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    389
    101
    0
    vergeben und glücklich
    @ kerl

    Glaub ich dir schon, was du sagst.
    Ich will dich jetzt in keinster Weise angreifen, im Gegenteil, ich find es richtig geil, dass auch jemand in deinem Alter hier dabei ist.
    Doch ich bin mir sicher, dass du in einer ganz anderen sexuellen Generation großgeworden bist, und die heutige Jugend viel offener und auch experimentierfreudiger mit ihrem Sexualleben umgeht.

    Klar kann man nicht alles glauben, was hier geschrieben wird, doch ich denke nicht, dass so viele Scheiß schreiben, was hätten sie denn auch davon...
    Ich bin immer ehrlich, und trage meine Probleme vor, nehme mir Zeit für Antworten und hoffe auch auf ehrlich gemeinte und hilfreiche Tipps.
    Und ich glaube, dass ich damit hier ziemlich richtig bin.
     
    #9
    Benediktiner, 18 Juni 2004
  10. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Kann deine Frage auf jeden Fall mit NEIN beantworten.
    Nein, ich wünsche mir nicht, manchmal keine Beizehung haben.

    Denn eine Beziehung besteht nich nur aus Sex sondern aus Liebe, Vertrauen usw. Da störts mich dann wenig, dass ich vll mein Leben lang nur einen Sexpartner hatte, denn ich hatte dafür eine wunderschöne liebevolle Beziehung.
    Ich meine ich kann mich mit meinem Sexleben wirklich nicht beklagen.. aber auch wenn es etwas gäbe, was man nur machen könnte wenn man Single wäre, und was ich ganz gerne mal gehabt hätte, würde ich lieber verzichten, statt meinen Süßen nicht zu haben.

    Und.. für meinen Freund und ich war es unser 1. Mal und es ist auch nach anderthalb Jahren nich langweilig, dass ich Abwechslung von ihm brauche..

    Und noch was: du hast noch ein langes Leben vor dir, ich denke es wäre dämlich, alles sofort ausprobieren zu müssen.. in 5 Jahren hast du dann gar keine Fantasien mehr und langweilst dich zu Tode im Bett, weil es nichts neues gibt.
    Warte ab, ihr werdet doch auch gegenseitig immer offener, bei uns fing das auch erst nach längerer Zeit an, dass man sich von Wünschen und so erzählt hat und alles haben wir zum Glück noch nicht ausgelebt!
     
    #10
    User 12616, 18 Juni 2004
  11. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    Hm...

    WENN du das denkst, finde ich das du die falsche Freundin getroffen hast..

    entschuldige, aber das kommt bei mir so an als hättest du ein Problem mit deinem Sexleben..

    andererseits ist es teilweise eine Frage des Alters..wobei ich ja nun nicht weiss wie viele Freunde sie schon hat und wie alt sie ist..

    Auf der anderen Seite ist die Frage, was will man bei der ERSTEN Freundin direkt für PoppMarathons veranstalten...

    Wenn man noch nicht allzu lang zusammen ist, finde ich nicht das man unbedingt direkt über nen Dreier oder ähnliches nachdenken sollte...
    Phantasieren ja.. aber direkt machen?!

    Bei der ersten Beziehung wäre ich eher darauf bedacht wirklich Intime Erfahrungen zu machn und net so oberflächliches Poppn ^^

    vana
     
    #11
    [sAtAnIc]vana, 18 Juni 2004
  12. chriane
    Verbringt hier viel Zeit
    398
    101
    0
    vergeben und glücklich
    echt?
     
    #12
    chriane, 18 Juni 2004
  13. Mr.Anderson
    Verbringt hier viel Zeit
    274
    103
    4
    Single
    Okay, vielleicht kann Dir so ein Fall wie ich "helfen".

    Mir gehts wie Dir, erste große Liebe, erste sexuelle Erfahrungen. Nun gut, am Anfang wars auch so bisschen schwachmadig im Bett und so, auch meistens dunkel und bla. Aber das hat sich schlagartig geändert.... wir sind nachm Freibad später sogar auf nen Landweg, haben uns dort ein bisschen verwöhnt und ab nach Hause und so. Also ich denke, des wird bei Dir auch noch lockerer. Ich war 2 Jahre mit ihr zusammen, seit Samstag ist schluss und ich hab wirklich GAR KEINE Lust single zu sein. Würde am liebsten immernoch bei ihr sein, aber sie hat ja schlussgemacht. Es ist wirklich schwer, dass einem solche Sachen widerfahren wie hier im Forum beschrieben werden. Zwar nicht unmöglich, aber wenn Du sie tief genug liebst und dann irgendwann schluss ist, wirst Du Dir mehr denn je wünschen sie wieder zurueckzubekommen, egal obs dann eben keine 3er oder so gibt. Ein Mensch muss auch Träume haben und das Sexleben mit Deiner Freundin ist sicherlich auch noch ausbaufähig!

    Grüße
     
    #13
    Mr.Anderson, 18 Juni 2004
  14. kerl
    kerl (53)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.138
    121
    1
    nicht angegeben
    @benediktiner
    ANGRIFF:
    angreifen kann mich jeder. ich kann´s vertragen. aber ist ja kein angriff von dir wenn du meinst das ich hier poste.

    GENERATION:
    da täuscht du dich gewaltig. der einzige unterschied zu der "alten" generation ist das öffentlich machen. und das im wahrsten sinne des wortes.
    in den medien wird ständig über sex berichtet. es gibt ohne ende foren mit dem thema, www u.s.w.
    "früher" ist das im ganz kleinen kreis geblieben.

    ich bin ein kind der 68er-generation und da ging es richtig zur sache.
    da ist das was hier beschrieben wird teilweise "kinderkacke". es gab die "sexuelle befreiung", "freie liebe" und was weiss ich noch alles.
    als kind bekommt man das auch irgendwie mit. ich bin selber relativ frei erzogen worden und wusste sehr früh was da so geht.
    als wir dann endlich soweit waren selber sex zu haben wurde auch erst mal alles mögliche ausprobiert.
    wir machen heute nicht mehr alles was wir früher geil fanden. und unser erstes mal ist schon 23 jahre her.
    erstaunlicherweise haben die mädels und jungs heute die selben probleme wie wir früher.
    gehe mal davon aus das ich mich nicht nur in meinem alterskreis "drehe" sondern einen sehr altersgemischten bekanntenkreis habe.
    von 16 bis "ende offen" ist da alles dabei.
    irgendwie bin ich schon so lange ich denken kann der liebe "onkel" dem man alles erzählen kann und immer einen weg weiss.

    LÜGEREI
    das ist eine frage des egos. das forum ist zwar anonym aber wenn ich hier schreibe mein schwanz ist 30cm lang und ich habe täglich 10 analsex mit verschiedenen frauen dann wird es immer jemand glauben und mich für eine "coole sau" halten.
    hier wird es auch ne menge frauen geben die keine sind.
    das ist einfach so.
    die vorstellung der "damen" ist dann meist: "ich mache alles und suche noch jemanden für parkplatzsex" (leider gibt es genug männliche deppen die dann auch noch darauf anspringen)
    wenn ich hier was "absondere" kannst du aber schon davon ausgehen das es die wahrheit ist. mein ego ist auf andere art und weise gewachsen.

    RICHTIGES FORUM
    ja hier fühle ich mich hier auch richtig. relativ wenige fake´s und teilweise gute beiträge wo ich auch noch was lernen kann.


    lg
    kerl

    ps.
    wenn du mit deiner süssen nicht "zufrieden" bist sprich mit ihr! du solltes das aber nicht auf den sex beziehen.

    pps.
    mit 41 ist man noch nicht tot.
     
    #14
    kerl, 18 Juni 2004
  15. Benediktiner
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    389
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Da bin ich gottfroh, denn ich will noch nicht so früh sterben.
    Und hoffe von mir, dass ich mit 41 dasselbe sagen kann.
     
    #15
    Benediktiner, 18 Juni 2004
  16. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Kann mich "Kerl" nur anschließen.
    Als mir meine Oma (!!!) von ihrem jugendlichem "treiben" erzählt hat, bin ich fast vom Stuhl gefallen. Aber im Prinzip ist / war es damals genau das gleiche wie heute. Nur kann man heute darüber offener reden.
    Und zum Thema:
    Erfüllte Sexualität entsteht nicht aus Praktiken. Sie entsteht aus gegenseitiger Bedürfnisbefriedigung. Wie das auch immer aussehen mag.
    Und nein, ich bin nicht neidisch. Denn was die Bedürfnisse anderer sind, sind noch lange nicht meine ...
     
    #16
    waschbär2, 18 Juni 2004
  17. kerl
    kerl (53)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.138
    121
    1
    nicht angegeben
    nur noch wenige 21 jahre und du kannst dir auch hoffnung auf den "kugscheisserorden" machen.

    lg
    kerl
     
    #17
    kerl, 18 Juni 2004
  18. LadyEttenna
    0
    @ kerl......kann deinen Beitrag größtenteils unterschreiben :zwinker:
    Und das ....mit 41 ist man noch nicht tot....kann ich nur ergänzen....mit 44 auch noch nit :tongue:

    zum Thema:

    Ich seh das Forum als Informationspool...Austauschplattform...auch als Unterhaltung.
    Und was das Beste ist, auch ich kann immer noch Anregungen hier finden.
    Sicher werden manchmal auch Wünsche geweckt, die man nicht oder noch nicht umsetzen kann.....aber das ist auch ganz gut so....man sollte Ziele/Wünsche/Träume haben (wie auch schon jemand vor mir hier geschrieben hat).

    Was wäre wenn man mit 20 alles durch hätte ? Jede Stellung,jede Spielart....wie will man dann noch sein Sexualleben abwechslungsreich gestalten?Neue Impulse finden? Gerade wenn man noch nicht alles gemacht hat, bleibts interessant finde ich.
    Und was ich bis jetzt noch nicht gemacht habe,aber gern tuen würde.....mache ich vll in einem Monat...einem Jahr....behalte es als Wunsch in mir, der die VorFreude aufrecht erhält, es iiiiiiiiiiiirgendwann zu tun...und wenn doch nicht,dann eben nicht. :bier:
     
    #18
    LadyEttenna, 18 Juni 2004
  19. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.537
    398
    2.015
    Verlobt
    Also ich kann dir das schon nachfühlen. Meine Freundin und ich, wie haben eigentlich ganz einfachen Sex. Aner ich schäme mich deshalb überhaupt nicht, es ist sooo schön! :engel:
    Manchmal dünkt es mich sogar wir brauchen gar keine Abwechslung weil wir uns so fest lieben.

    Bei der Selbstbefridigung bin ich innovativer. Ich kann da experimente machen, weil ich hier eher Abwechslung brauche und auch allein verantworlich bin.

    Das Sex Forum lese ich gern weil ich sehen möchte was Andere so machen. Aber es macht mich nicht neidisch. Es ist übrigens zimlich genau in der Mitte zwischen dem "normalen" Sex und meiner Fantasie...
     
    #19
    simon1986, 18 Juni 2004
  20. Larkin
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    2
    nicht angegeben
    Ich bin nur neidisch wenn ich lese, wieviel Zeit andere mit ihrem Partner verbringen (können). <seufz>
     
    #20
    Larkin, 18 Juni 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten