Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Momo90
    Momo90 (27)
    Benutzer gesperrt
    116
    101
    0
    Single
    20 April 2008
    #1

    neidisch auf Verliebte?

    Hi,
    ist es normal, dass wenn man vergeben ist, zum Teil manchmal neidisch auf frisch Verliebte ist?
    Weil es am Anfang einer Beziehung ja noch alles so neu und aufregend ist und das ist nach einem Jahr Beziehung ja eher nicht mehr so. Man kennt sich inn und auswendig, ist total vertraut miteinander...klar ist auch schön, aber manchmal vermiss ich so das Gefühl vom Anfang der Beziehung...=(
    Kennt ihr das, is das noch normal?
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    20 April 2008
    #2
    Klar vermisst man das manchmal.

    Aber eine lange Beziehung hat ja auch viele Vorteile und es gibt ja immer wieder Momente, wo es fast ist, wie frisch verliebt :smile:
     
  • it's me
    it's me (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    276
    101
    0
    Single
    20 April 2008
    #3
    Normal? Nicht Normal? Im Grunde doch egal. Solange es nicht zum Dauergefühl wird und das Gefühl aufkommt, dass man in seiner Beziehung "irgendwas Wichtiges" verpasst oder "das Beste schon vorbei ist", ist doch alles in Ordnung.

    Oder fehlt Dir etwas in Deiner Beziehung?

    Genauso wie man sich mit anderen Pärchen vergleicht (den/die würde ich niemals als Partner haben wollen :zwinker: ), geht es auch umgekehrt.
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    20 April 2008
    #4
    Bin nicht neidisch auf andere. Neidisch wäre ich, wenn mit meiner eigenen Beziehung was nicht stimmen würde, ich unzufreiden bin etc. Aber ich verliebe mich jeden Tag neu in meinen Partner weil es immer mehr Dinge gibt die ich an ihm entdecke und liebe. :herz:
     
  • Witwe
    Witwe (36)
    Benutzer gesperrt
    1.985
    0
    3
    nicht angegeben
    20 April 2008
    #5
    Nein, nicht neidisch, aber ich mags nicht, wenn man sich in der Öffentlichkeit überall betaschen und abschlabbern muß vor anderen Leuten, wie es einige machen. Ich mach sowas in Beziehungen auch nicht.
     
  • User 76373
    Verbringt hier viel Zeit
    997
    113
    70
    in einer Beziehung
    20 April 2008
    #6
    Ab und zu ist das denke ich ganz normal

    Sicher ist es nicht mehr so wie am Anfang, wenn man noch ein bisschen durch das verliebt sein "geblendet" ist.

    Ich finde es so besser weil man mit der zeit einiges zusammen erlebt hat und man sich dadurch sehr viel näher kommt als man es am Anfang einer Beziehung ist.
    Von daher bin ich so zufrieden, wie es ist.
    Jetzt ist es halt anders Gut.
     
  • MarSara
    MarSara (35)
    Meistens hier zu finden
    961
    128
    112
    nicht angegeben
    21 April 2008
    #7
    bei mir war es gegen ende der beziehung immer öfter so, dass ich andere relativ 'neue' paare gesehen hab und dann komisch wehmütig wurde und gedacht hab: ja, zu anfang hat er mich auch noch so behandelt, aber nun nicht mehr... :kopfschue
    und genau daran ist die beziehung letztlich gescheitert: dass er mir nicht das geben konnte, was ich verdiene (das waren seine worte...)
    ich meine nur, solange es nicht solche formen annimmt, ist ein bisschen neid auch normal und nicht schlimm. ich stehe jetzt quasi wieder "am anfang" und sonderlich beneide tue ich mich darum nicht :ratlos: kommt eben immer auf die perspektive an :zwinker:
     
  • Piratin
    Piratin (40)
    Beiträge füllen Bücher
    6.975
    298
    1.090
    Verheiratet
    21 April 2008
    #8
    Ich bin grade ein Teil eines frischverliebten Pärchens (4 Monate :herz: ) und frage mich grade, ob man das wunder bare Kribbeln auch ein bisschen konservieren kann? Habe mir einfach vorgenommen, mnich einfach weiter wie frisch verliebt zu benehmen, auch wenn schon`n Jahr rum ist: mich für meinen Freund besonders schön machen, keine schlechte Laune an ihm auslassen, ihn nicht für selbstverständlich nehmen, ihm kleine Überraschungen machen, begeis´tert mit ihm ins Bett hüpfen und schöne Dinge zusammen planen und unternehmen.

    :smile:
     
  • User 48403
    User 48403 (48)
    SenfdazuGeber
    9.437
    248
    657
    nicht angegeben
    21 April 2008
    #9
    So dann und wann hab ich das Gefühl auch, neidisch auf frisch Verliebte zu haben. Kommt aber nur manchmal vor. Aber wenn ich jetzt daran denke, dass wir erst vor 2 Tagen unseren 7. Hochzeitstag gefeiert haben, freue ich mich auch wiederum dafür, dass unsere Beziehung bisher so lange gehalten hat.

    Früher war ich viel mehr neidisch auf Paare - als ich noch Single war:schuechte
     
  • MarSara
    MarSara (35)
    Meistens hier zu finden
    961
    128
    112
    nicht angegeben
    21 April 2008
    #10
    von meiner seite aus hat das selbst nach anderthalb jahren noch funktioniert, es geht also :zwinker: nicht aufhören ihn angucken zu können, weil er so hübsch ist und so...^^ man kommt sich manchmal ein bisschen albern-kitschig vor, aber das macht ja nix :cool1:
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    21 April 2008
    #11
    Bei uns klappt das zwar nicht immer, aber immer wieder, auch noch nach mehr als 2 Jahren. :zwinker:

    Ich bin gaaaanz selten mal neidisch, aber nicht auf die Schmetterlinge (die hab ich bei meinem Süßen sogar immer noch...), sondern auf die ganze Aufregung, auf das viele Adrenalin. DAS hab ich nicht mehr so wirklich, ich muss ja nicht mehr aufgeregt sein, wenn ich den andern gut kenn.

    Andererseits bin ich aber auch mehr als froh, dass endlich alles etwas ruhiger wurde und ich mich so absolut blind auf ihn verlassen kann und weiß, dass er mich nie absichtlich fallen lassen würde. :herz:
     
  • metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.425
    168
    227
    vergeben und glücklich
    23 April 2008
    #12
    Ich kenne das überhaupt nicht, dass ich neidisch bin auf frisch Verliebte.

    Erstens bin ich immer wieder verliebt, zweitens empfinde ich es nicht so, das in der Beziehung irgendetwas fehlen würde, was man in der Verliebtheit hat.

    Ich kenne meinen Partner zwar recht gut, aber noch keineswegs so lange das ich sie in und auswendig kenne, sondern entdecke immer wieder neue Seiten.

    Und wenn man es realistisch betrachtet hat man auch in einer Beziehung genügend Unsicherheit und Spannung, denn meistens hält das ja nicht für die Ewigkeit. Wem also zu langweilig ist, kann sich ja vorstellen das sie morgen mit dem Pizzaboten durchbrennt. :tongue:

    Auch wenn ich immer wieder erzählt bekomme, wie toll das mit der neu begonnenen Beziehung/Affäre ist und auch selber beobachte, wie manche dabei aufblühen, kann ich das einfach kaum nachempfinden. Für mich hat das nicht den Reiz.
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    23 April 2008
    #13
    Nö, ich war nie neidisch auf frisch Verliebte. Auch in meiner 5-jährigen Beziehung nicht.
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    23 April 2008
    #14
    Nein, das kenne ich nicht, ich war noch nie neidisch auf frisch Verliebte, als Single nicht und wenn ich in einer Beziehung war schon gar nicht. Mir ist das ganze Kribbeln und der Schmetterling-rosa-Wölkchen-Bullshit aber auch ziemlich egal und schlicht unwichtig - der verfliegt bei mir sowieso innert kürzester Zeit. Was danach (normalerweise/hoffentlich) kommt, ist für mich um Welten wichtiger.
     
  • *PennyLane*
    0
    23 April 2008
    #15
    Neidisch kann man nicht sagen. Aber ich brauch dieses Kribbeln schon sehr. Daran ist auch meine letzte Beziehung gescheitert - wir kannten uns schon 2 Jahre und irgendwie sind wir so reingeglitten, als wenn sich nichts verändert hätte, wie vorher, nur mit Küssen. Das hat mir nicht gereicht, also hab ich mich getrennt. Und jetzt wünsch ich mir schon dieses erste tolle Verliebtsein mal wieder zu haben...aber neidisch bin ich nicht auf andere, ist doch toll für sie.:smile:
     
  • Lilii
    Verbringt hier viel Zeit
    116
    101
    0
    Verliebt
    23 April 2008
    #16
    Ich erinnere mich gerne an diese Zeit zurück.. Dann bin ich nur wieder glücklich, ihn zu haben. Klar wünsche ich mir manchmal dieses Gefühl komplett zurück, aber die ganze Sicherheit und Vertautheit, die wir inzwischen haben, ist mir echt total wichtig.
    Wir sind auch noch nicht sooo lange zusammen (8 Monate) und schaffen es immer wieder das Verliebt-Gefühl mit der Vertrautheit zu verbinden und das ist wunderschön :herz:
    Ich bin glücklich damit, wie es ist. :drool:
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    23 April 2008
    #17
    Da ich meinen Freund und mich immer noch als ziemlich verliet empfinde, habe ich kein sehnsüchtiges Ach-muss-das-schön-sein-Gefühl bei anderen Paaren, die sichtlich sehr vernarrt sind ineinander - weil wir eben "immer noch" sehr ineinander vernarrt sind. Vor der mittlerweile seit 4,5 Jahre bestehenden Liebesbeziehung waren wir fünf Jahre befreundet (und er damals auch schon in mich verliebt). Wir kannten uns also schon ziemlich gut, als wir zum Paar wurden, das hat an der Frische des Verliebtseins aber nichts zum Negativen geändert.

    Ja, man kann sich die Verliebtheit bewahren UND Vertrautheit und das tägliche gemeinsame Leben genießen, was manche mit negativer Konntation Alltag nennen ;-).
     
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.499
    598
    8.448
    in einer Beziehung
    23 April 2008
    #18
    neidisch? nein, bestimmt nicht. aber ich schenk dem dann schonmal nen zweiten blick und denk mir "süß..." bzw erinner mich vielleicht an unsere erste zeit.
     
  • User 37583
    User 37583 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.354
    133
    19
    nicht angegeben
    23 April 2008
    #19
    nein, das kenne ich nicht. Ich war nie neidisch auf frisch verliebte, zumal ich finde, man verliebt sich immer wieder in einer Beziehung.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    23 April 2008
    #20
    naja, ich vermisse die frischverliebtheitsphase nicht wirklich. spannend war sie, ja, das ist normal, aber immer will ich das nicht haben.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste