Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Nein, ich bin nicht schwul.

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von evi, 3 Juli 2004.

  1. evi
    evi
    Gast
    0
    Das habe ich gerade in wie würdet ihr es finden wenn euch jemand fremdes sagt das ihr hübsch seid? gelesen. Allerdings war es nicht das erste mal.

    Warum sagen viele Männer, wenn sie über das Aussehen o.ä. anderer Männer sprechen oft "Und nein, ich bin nicht schwul"?

    Was hat das mit Schwulsein zu tun?

    Lieben Gruß,
    evi
    Danke waschbär!
     
    #1
    evi, 3 Juli 2004
  2. harrypotter
    Verbringt hier viel Zeit
    98
    91
    0
    nicht angegeben
    hängt bestimmt damit zusammen, dass viele kerle einen meinen damit aufziehen zumüssen, dass wenn man als kerl einen anderen kerl attraktiv findet, als schwul zu bezeichnen. (ähh falls jemand den satz verstanden hat, herzlichen glückwunsch *G)

    der potter
     
    #2
    harrypotter, 3 Juli 2004
  3. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Tja.. ich wieß es nich.. wenn ich sage irgendein Mädel ist hübsch, sag ich auch nicht dazu "nein, ich bin keine Lesbe" aber Mädels können sich auch Abknutschen und Händchenhaltend durch die Gegendlaufen und werdens nich als Lesben bezeichnet..
    Schwul sein ist wahrscheinlich einfach mehr ein Tabuthema..
     
    #3
    User 12616, 3 Juli 2004
  4. president
    Verbringt hier viel Zeit
    691
    101
    0
    nicht angegeben
    viele männer haben nun mal eine ausgeprägte homophobie. ist mir vor allem bei unreiferen exemplaren aufgefallen. nicht nur hier, sondern auch im rl.

    eigentlich verwunderlich für die heutigen zeiten, wo doch alle scheinbar so "aufgeklärt", "tolerant" und "offen" sind...

    die ironie im zweiten absatz kann jeder selbst suchen. :grin:

    und das sage ich jetzt, obwohl ich nicht schwul bin! :grin: :grin:

    hab getittet!
     
    #4
    president, 3 Juli 2004
  5. Thomaxx
    Gast
    0
    hm, gute frage. Ich glaube es ist die Angst davor in irgendeine Ecke gedrängt zu werden, die Angst aus dieser nicht mehr rauszukommen und eben als "Schwuchtel" abgestempelt zu werden.
    Ausserdem stellt man mit dem Satz "Ich find dich hübsch" usw ja nicht gerad seine Männlichkeit unter Beweis, dem muss man ja irgendwie entgegenwirken.

    edit// ach scheiße, President war schneller - is bestimmt nen homo :link: :zwinker:
     
    #5
    Thomaxx, 3 Juli 2004
  6. aida
    Gast
    0
    Meiner Meinung nach haben viele Männer einfach Angst das sie nicht männlich genug wirken könnten und gleichzeitig auch zuzugeben das sie nicht der Beste und Geilste sind.

    Generell möchte jeder Mann das Alpha-Tierchen sein, der Herdenführer den alle Frauen haben und bewundern wollen. Da geht es normalerweise gegen seine Natur, seine Konkurrenten zu loben. Urinstinkte und Verhalten, mehr nicht :smile:

    Glaube meine Freunde, Freundinnen und Beziehungen haben bisher immer geschätzt das ich auch mal so Sprüche bringe wie "Boah, der Robbie sieht wieder lecker aus heute." oder "Wieso sieht der Brad Pitt nur so verdammt geil aus?".
    Die wissen alle ich bin nicht schwul, ich weiß es, aber ich kann durchaus auch mal zugeben das jemand besser aussieht oder sonstwo besser ist als ich. Gehört natürlich auch ein gewisses Maß an Selbstbewusstsein dazu.

    Außerdem mögen es manche Frauen wenn man mal zugibt auch Fehler zu haben und nicht den geilsten und coolsten 24h täglich spielt :zwinker:
     
    #6
    aida, 3 Juli 2004
  7. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Aaaaaalso,
    als der eigentliche Auslöser dieses Themas muss ich natürlich auch was dazu sagen :bier:
    Wenn ein Mann zu einem anderen Mann sagt, dass er gut aussieht, dann kommt automatisch der Gedanke "Ist der schwul oder was ?"
    Wenn man(n) aber sagt: "Hey, Du spielst gut Fußball/Handball/Volleyball/Eishockey etc...., dann nimmt man(n) das Kompliment von einem Mann an.
    Wenn ich dazuschreibe, dass ich nicht schwul bin, ist das keine Abwertung der Homosexuellen. Im Gegenteil. Ich möchte nur meinem "Gegenüber" die Unsicherheit nehmen.

    Und wenn ich schwul wäre .... ja und ???
    Wäre ich dann ein schlechterer Mensch ??? Ich denke nicht ....
     
    #7
    waschbär2, 3 Juli 2004
  8. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.536
    398
    2.015
    Verlobt
    Das hab ich mich auch schon gefragt, warum darf ich andere Jungen (Männer finde ich nicht hübsch) nicht hübsch finden? Es kommt einfach vor dass ich mich auch nach männlichen Typen umdrehe und mir ein Urteil erlaube.
    In meiner Familie macht das zunm glück keine Probleme und auch meine Freundin begreift mich (sie gibt auch Urteile über andere Mädchen ab...)

    Wer immer wieder fragt "ist das oder jenes (typisch) schwul?" hat vieleicht echt was gegen Schwule. Vielleicht ist es die Angst dass man selber verunsichert wird. Mir fällt übrigens auf dass sogenant "Schwule" beim weiblichen Geschlecht mehr Verständnis finden. Besonders bei den älteren die z.Teil noch sehr altertümlich denken.

    Was ich hasse ist, wenn mich Typen auf zudringliche Art anmachen. Aber das ist ja nur das was die Frauen von den "Normalen" erleben!
     
    #8
    simon1986, 3 Juli 2004
  9. president
    Verbringt hier viel Zeit
    691
    101
    0
    nicht angegeben
    *räusper* automatisch? na ja, bei mir jedenfalls nicht...
     
    #9
    president, 3 Juli 2004
  10. evi
    evi
    Gast
    0
    Also ist es bei einigen eher so, dass sie ihrem Gegenüber durch so eine Aussage nicht das Gefühl geben wollen, dass er (der Gegenüber) schwul ist?

    Hab ich dich richtig verstanden?

    evi
     
    #10
    evi, 3 Juli 2004
  11. Thomaxx
    Gast
    0
    da fällt mir ein gutes Zitat meines Vaters ein "du sollst nicht von Dir auf andere schliessen" - wenn man selbst nicht so denkt, kommt man auch nie auf die Idee, daß andere so denken :zwinker:
     
    #11
    Thomaxx, 3 Juli 2004
  12. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Ganz einfach: JA

    Ich kann mit allem umgehen, aber ich kann es von anderen nicht erwarten, dass sie es auch können.

    Und ich hätte lieber einen RICHTIGEN (schwulen) Freund, als einen FALSCHEN.
     
    #12
    waschbär2, 3 Juli 2004
  13. Ich denke weil die meisten Kerle einfach nicht weit denken können! Das reicht doch schon, wenn ein Junge einen anderen Jungen sagt: "Die Hose ist ja cool, die passt zu dir!" Da fängt es schon an, das man als schwul abgestempelt wird! Deswegen sichern sich da viele ab, und stellen von vorne herein klar, das sie nicht schwul sind!
    So sehe ich das!
     
    #13
    Mister Nice Guy, 3 Juli 2004
  14. User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.739
    168
    305
    Single
    @waschbär:

    hätte dich wegen das postings nie für schwul gehalten!und wenn?was solls!
    aber irgenwie ises scheinbar normal das männer sich für viele sachen gegenüber anderen männern oder auch frauen rechtfertigen müssen!z.B. komplimente über andere männer,körperrasur u.s.w
     
    #14
    User 12216, 3 Juli 2004
  15. ich guck mir alle männerfotos an, zum vergleichen :zwinker:
     
    #15
    Wohl$tandskind, 3 Juli 2004
  16. man4sundays
    Verbringt hier viel Zeit
    361
    101
    0
    Single
    NEIN ICH BIN AUCH NICHT SCHWUL ! *nochmalunterstreich*

    Aber : Ich habe sehr viel mit Schwulen zu tun (ich bin bei uns am Flughafen die "Quotenhete") weil mein einziger (direkter) Kollege schwul ist und es in der Reise- und Tuóuristikbranche üblicherweise viele gutaussehende Schwule Männer arbeiten. Diese Männer zeichnen sich dadurch aus das Sie überaus höflich sind, sehr gepflegt und teilweise echte Granaten sind was das Aussehen angeht (net dieses Pseudo-Schwulinksi-Gehaben ala Beckham). Viele Frauen verdrehen sich net umsonst die Köpfe nach den Jungs. Außerdem sind die ziemlich aufgeschlossen was ihr Sexleben angeht. Mein Kollege Manni (er führt eine offene Beziehung mit seinem Partner) berichtet immer ausführlich über seine Bekannschaften, seine (sexuellen) Erlebnisse und ist ganz locker dabei. Er guckt den Jungs genaus so auf den Arsch wie ich den Mädels und man kann mit ihm prima lästern. Ich kann mir deswegen auch gut Männer, Männerprofile, Fotos etc. angucken. Ich weiß was ich will und damit gut. was die anderen denken ist ziemlich egal.
     
    #16
    man4sundays, 3 Juli 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - schwul
17cmMen
Umfrage-Forum Forum
26 November 2014
6 Antworten
huhngesicht
Umfrage-Forum Forum
2 März 2014
18 Antworten
Firebird
Umfrage-Forum Forum
28 Juni 2012
37 Antworten
Test