Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Nennt man das Geiz, Gleichgültigkeit oder mangelnde Romantik?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Yuki-Surreal, 15 Januar 2007.

  1. Yuki-Surreal
    Verbringt hier viel Zeit
    266
    103
    1
    Verlobt
    Hallo Ihr

    Bin auf einen Thread gestoßen, in dem darüber diskutiert wurde, wieviel Geld man für die Weihnachtsgeschenke seines Partner ausgeben wolle.
    Immer öfter las ich die Antwort" Wir schenken uns gar nicht" und etliche ähnliche Aussagen-

    Ich will hier wirklich niemanden auf die Füße treten, aber mich interessiert dieses Thema einfach sehr und wollte deswegen in etwas anderen Form meinen Senf dazu geben.

    Ich finde es eigentlich ziemlich unterkühlt und unromantisch seinem Partner an Weihnachten oder zum Geburtstag nichts zu schenken.
    Klar, jetzt werden wieder dieses Aussagen kommen wie " <dafür überraschen wir uns unterm Jahr" usw usw
    Doch eigentlich hat das nichts mit Weihnachten oder dem Geburtstag zu tun...

    Oft glaube ich auch, das eher unromantische Paare solche Vereinbarungen eingehen, da es
    1) Keine schönere Sache auf der Welt gibt, als die, seinem Partner beim Geschenke auspacken zu beobachten, und sein strahlendes Gesicht zu bemerken nachdem er das Geschenk betrachtet hat-
    2) Man dem Menschen dem man liebt zeigt, das man sich Gedanken macht bzw.. oder
    Dem Menschen dem man liebt, gerade an solchen besonderen Tagen zeigen sollte, wie gerne man ihn hat.

    Ich will wirklich keinem auf die Füße treten, mir ist eben nur aufgefallen( bei Bekannten, Freunden, Familie) das sich die Paare die nichts von Romantik halten, sich auch nichts zu Weihnachten und anderen besonderen Anlässen schenken.

    Und jetzt bitte nicht die Ausrede mit der Konsumgesellschaft, ich finde das hat nichts mit dem Partner zu tun.
    Ich persönlich finde es sehr hart und unterkühlt gerade an Weihnachten nichts zu Schenken, da fast alle Menschen an diesem Tag Geschenke erhalten, und es ein Fest der Liebe ist bzw man gibt Liebe und bekommt Liebe zu spüren.
    Ich für meinen Teil wäre stinksauer, wenn mir mein Partner an Weihnachten oder zum Geburtstag nichts schenken würde!!

    Und nun bitte eure Meinung!

    Lg Yuki

    Ps- Oder kann man es auch Gleichgültigkeit nennen?
     
    #1
    Yuki-Surreal, 15 Januar 2007
  2. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    1. Es gibt viel schoenere Dinge als den Partner beim Geschenke auspacken zu beobachten. Zum Beispiel Achterbahn fahren.

    2. Sind wir selten romantisch.

    3. Schenken wir uns nichts zu Weihnachten / zum Geburstag, weil wir immer wieder umziehen und keinen Bock haben mehr als notwendig einzupacken und mitzuschleppen.

    4. Ihn an Weihnachten ueber Webcam zu sehen und zu wissen, dass er noch am Leben ist, war 100x schoener als so ein daemliches Geschenk.
     
    #2
    xoxo, 15 Januar 2007
  3. Yuki-Surreal
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    266
    103
    1
    Verlobt
    Sorry, aber ich finde deinen Beitrag sehr nüchtern..
    Achterbahn fahren?? Hat das etwas mit Emotionen zu tun? Geschenke die von Herzen kommen haben etwas mit Emotionen zu tun, das ist einfach meine weltfremde, romantische Meinung.
    Liebt ihr euch abgöttisch? Wollt ihr den anderen glücklich sehen?
    Also ich kenne KEINE Frau, die sich NICHT über ein Weihnachtsgeschenk freuen würde,.
    Den selbst, wenn man sich ausmacht, sich nichts zu schenken, freut man sich doch über eine Kleinigkeit...
    Und das mit dem mitschleppen? Ist ein Ring schwer, oder ne Kette?
    Finde deinen Beitrag recht nüchtern und unterkühlt, sorry aber so kommt er bei mir rüber:kopfschue
     
    #3
    Yuki-Surreal, 15 Januar 2007
  4. BeastyWitch
    Verbringt hier viel Zeit
    736
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich selbst schenke eigentlich immer, es sei denn es ist mir finanziell unmöglich.

    Aber ich denke, dass wenn Paare sich dafür entscheiden, sich nichts zu schenken, hat dies nichts mit Kühlheit oder fehlender Romantik zu tun.

    Diese Paare machen dann vielleicht für das Geld einen gemeinsamen Urlaub, oder haben einfach finanziell andere Verpflichtungen.

    Wenn beide Partner damit klar kommen, lass sie es so machen.

    Ich jedenfalls schenke gerne und lass mir auch gerne etwas schenken. Es kann nur nen Euro gekostet haben, aber das sich jemand Gedanken gemacht hat und es von Herzen kommt, ist einfach ein tolles Gefühl
     
    #4
    BeastyWitch, 15 Januar 2007
  5. Masterpin
    Masterpin (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    Single
    Komme was wolle.
    Welche meinerseits vorgegaukelte Übereinstimmung zu der "Wir schenken uns nix mehr" Geschichte auch immer kommen mag:

    ICH werde MEINEM Schatz, I M M M E R etwas kaufen, basteln, malen, singen oder anderweitig ans Hirn pappen! SO! :tongue:
     
    #5
    Masterpin, 15 Januar 2007
  6. Butterbrot
    Gast
    0
    ich schenke nicht gerne auf kommando, sondern dann wenn mir danach ist oder ich gerade etwas gesehen habe, wo ich weiss dass das meinem parnter gefällt. insofern haben wir es auch so gehandhabt, dass wir uns nicht unbedingt etwas auf geburtstag oder weihnachten schenken müssen. ...mein partner sollte auch ohne Geschenk wissen, dass ich ihn liebe!!!
     
    #6
    Butterbrot, 15 Januar 2007
  7. Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.891
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich wär froh wenn ich jemanden zum Beschenken hätte..find das Schenkene nifach ne tolle Sachs zu Weihnachten aber das heist ja nicht dass man sich übers Jahr hinweg nicht auch hin und wieder ne kleine Freunde machen kann..
     
    #7
    Decadence, 15 Januar 2007
  8. cat85
    Gast
    0
    für mich ist das eher faulheit sich etwas für den anderen zu überlegen, denn meistens ist es ja nicht das geld, was fehlt, sondern die idee...
     
    #8
    cat85, 15 Januar 2007
  9. 7Inch
    7Inch (44)
    Verbringt hier viel Zeit
    130
    101
    0
    nicht angegeben
    Wenn Du mir schlüssig erklären kannst warum man sich an Weihnachten etwas schenkt, dann überlege ich mir mit meiner Partnerin das Ganze nochmal.
    Ob Weihnachten, Ostern, Valentinstag. Was ein Quark nur weil es ein bestimmter Tag ist etwas zu schenken.
    Lieber schicke ich meiner Liebe einen wunderschönen Blumenstraus per Fleurop in die Firma oder schenke Ihr einfach so einen Gutschein für einen Wellnesstag als an Weihnachten einen 'Geschenkzwang' zu unterliegen.
    Meine Liebe kann ich jeden Tag auf individuelle Art und Weise zeigen, es muss kein Papier drumrum sein.
     
    #9
    7Inch, 15 Januar 2007
  10. D_Raven
    D_Raven (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    365
    101
    0
    Verheiratet
    Ich bringe meiner Frau oft kleine oder grosse Aufmerksamkeiten mit. Wenn ich allerdings um die Weihnachtszeit oder um ihren Geburtstag einfach nichts find, dann muss es doch auch nicht auf biegen und brechen genau an diesem Tag sein ?
    Dann ist das kein Geschenk von Herzen, sondern ein terminlich erzwungener unpassender Schenkungsakt.
    Da frag ich mich was nun unromantischer ist ?
    Dem Partner immer wieder mal Kleinigkeiten mitzubringen und auch grössere Sachen wenn es sich ergibt, oder ihm/ihr zum Geburtstag das erstbeste Buch ausm Supermarkt aufs Auge drücken weil sich zu der Zeit einfach kein Geschenk ergeben hat, das wirklich von Herzen kommt.
     
    #10
    D_Raven, 15 Januar 2007
  11. *PennyLane*
    0
    Ich würde die Vereinbarung nie eingehen.
    Ich hab auch oft schon Monate vorher Geschenke und manchmal kann ichs halt nicht abwarten sie abzugeben (wenn sie nicht ZU groß sind), dann besorg ich ein Neues und gut ist. Ich finde das ist eine schöne Tradition, dass man sich gegenseitig feiert (Geburtstag) und Weihnachten eben sozusagen die Familie feiert (ich weiß, was man wirklich feiert! Für mich ist es aber "nur" eine Gelegenheit aus dem Alltag rauszukommen und mal anders auf meine Familie zu sehen), wo auch der Partner zugehört. Und dann schenkt man sich eben was, weil man sich gern hat.
     
    #11
    *PennyLane*, 15 Januar 2007
  12. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Naja, es gibt ja auch Leute, die Weihnachten an sich kommerziell und doof finden, Silvester hassen, Karneval verabscheuen, Geburtstagsparties sowieso nicht feiern, nie zur Kirmes gehen weil die Leute da so betrunken sind und Halloween für eine amerikanische Unsitte halten, kirchliche Feiertage wie St. Martin kennen sie auch nicht und wozu braucht es eigentlich Geschenke, unnütze Geldausgeberei und das auch noch vorgeschrieben an einem bestimmten Tag...

    :ratlos:

    Solche Leute tun mir immer so ein bisschen leid....
     
    #12
    Piratin, 15 Januar 2007
  13. Ike
    Ike (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    559
    103
    3
    Single
    Mangels Beziehung weiß ich zwar nicht was ich genau machen würde... :ichstehi_alt:

    Aber ich habe auch ohne Beziehung schon Probleme, anderen Leuten ein anständiges Geschenk zu suchen. Weihnachten, oder gar Geburtstage sind für mich immer ein kleiner Horror (gut, letztes Jahr gings eigentlich). Bevor ich also regelmäßig zu festen Terminen versuche, meiner Freundin iiirgendwas zu schenken, würde ich auf das gegenseitige Schenken lieber verzichten. Und dafür vielleicht mal zwischendurch was schenken, wenn einem gerade was übern Weg gelaufen ist.
     
    #13
    Ike, 15 Januar 2007
  14. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Den Satz hört man ja öfter. Dazu hab ich aber ein paar Gedanken:

    1. Wenn das wirklich passiert, ist es ja schön, allerdings glaube ich dass viele Leute das dann doch nicht machen, trotz aller guten Vorsätze. Ich meine jetzt richtig große Geschenke, keine Kleinigkeiten, die sich auch Geschenkegebende im Jahr geben.

    2. Ich finde es schöner, heimlich rauszufinden was der andere sich schon lange wünscht, und ihm das dann zu schenken, als einfach nur mit der Freundin durch die Stadt zu spazieren und sie zeigt auf etwas und der Freund kauft es dann. Aber wenn man sich "im Jahr "was schenkt, wir es wohl eher so ablaufen, oder?
     
    #14
    Piratin, 15 Januar 2007
  15. Ike
    Ike (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    559
    103
    3
    Single
    Das hast du allerdings Recht. Wenn man das große Geschenk noch aufschieben kann, kann es dann ja evtl. zu Weihnachten geschenkt werden. Nur findet man solche Geschenke manchmal nur alle 2-3 Jahre.

    So wird es wohl eher ablaufen. Ehrlich gesagt finde ich es aber absolut nicht schön, die Gedanken meiner Freundin erraten zu müssen. Ich hab es lieber wenn man offen sagt was man gebrauchen könnte, als sich monatelang den Kopf darüber zu zerbrechen, was denn evtl. und möglicherweise gebraucht werden könnte. Kinder haben es da gut mit ihren Wunschzetteln.
     
    #15
    Ike, 15 Januar 2007
  16. crimson_
    Verbringt hier viel Zeit
    789
    103
    14
    vergeben und glücklich
    Was soll ich von solchen Paaren halten... Ich finde, das ist deren Sache. Wenn sie das beide gerne so handhaben... Was sollte ich dagegen haben?

    Ich würde mich allerdings ungern auf sowas einlassen wollen. Ich schenke meinem Freund gerne was, und ich bin mir sicher, dass auch er ziemlich enttäuscht wäre, wenn er mir nichts mehr schenken dürfte.
    Man muss es ja nicht übertreiben... Wir schenken uns auch immer mal wieder zwischendurch was.
     
    #16
    crimson_, 15 Januar 2007
  17. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Genau meine Meinung.
    Wie andere Paare das handhaben ist mir absolut Wurst, weil das deren Bier ist.
     
    #17
    SexySellerie, 15 Januar 2007
  18. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.924
    nicht angegeben
    Ich würde gerne etwas schenken, habe aber keinen Partner.

    Ich liebe es, jemandem Geschenke zu machen. :smile:
     
    #18
    User 12900, 15 Januar 2007
  19. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet

    Ich seh das so:

    Klar ist es schön dem Partner etwas zu schenken und ihm dann zusieht wie sehr er sich über das Geschenkte freut. Aber, wenn zb Arme Leute oder Arme Paare die kein Geld haben oder das Geld lieber für Essen ausgehen als für irgendein doofes Geschenk dass irgendwann im Keller verschwindet und es nie wieder sieht, wenn die jetzt zb das Geld für eine Achterbahnfahrt ausgeben. Überleg dir das mal. Denk mal drüber nach wie viel Freude das machen kann auch bei "normalen" Paaren. Du wirst dich immer wieder daran erinnern können wie es war Achterbahn zu fahren und wiviel Freude es machte. Die Freude in den Augen deines Partners zu sehen und zu wissen dass er/sie dich liebt. :herz:

    Das denke ich ist tausend mal besser als irgendein Geschenk!
     
    #19
    capricorn84, 15 Januar 2007
  20. crimson_
    Verbringt hier viel Zeit
    789
    103
    14
    vergeben und glücklich
    Naja, Geschenke müssen ja nicht immer viel kosten...

    Was die Achterbahnfahrt angeht, stimme ich Dir absolut zu! Ich finde es schade, kleine gemeinsame Unternehmungen abzuwerten, nur weil es nichts zum Auspacken und Anfassen ist. Sowas kann einen viel mehr verbinden, als jedes Geschenk.

    Off-Topic:
    Soll ich Dir mal den Link zu meinem Amazon-Wunschzettel zukommen lassen? :zwinker:
     
    #20
    crimson_, 15 Januar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Nennt man Geiz
Blaubeerin
Umfrage-Forum Forum
11 Oktober 2015
18 Antworten
Pktom
Umfrage-Forum Forum
13 Mai 2013
88 Antworten
nina21
Umfrage-Forum Forum
7 August 2011
34 Antworten