Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Nervenzusammenbruch

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von wavegirl, 22 Dezember 2002.

  1. wavegirl
    Gast
    0
    Woran erkennt man einen Nervenzusammenbruch,wie behandelt man sowas und was sind so bekannte Ursachen dafür ???
     
    #1
    wavegirl, 22 Dezember 2002
  2. Finja
    Finja (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    876
    101
    0
    nicht angegeben
    Es gibt verschieden Anzeichen für nen Nervenzusammenbruch. Manche sitzen dann da und tun absolut nichts mehr, sozusagen "Schockzustand" andere wiederum heulen ununterbrochen. Kommt, denk ich mal, auch auf die Stärke an.
    Ich hatte das auch mal, bei mir hat sich das in Heulkrämpfen und Migräne gezeigt, und zwar so stark, dass ich kaum mehr aufstehen konnte.
    Bekommen kann man das denk ich durch viele Sachen, bei mir war extremer Stress der Auslöser.
    Wie man das behandelt weiß ich nicht so genau, ich wurde da von meinen Eltern beruhigt, hab Tabletten genommen und bin ins Bett gegangen.
     
    #2
    Finja, 22 Dezember 2002
  3. Lila
    Lila (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.095
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Auch mal gehabt. War damals etwas schwierig, mein Freund war auf Drogen, ich in der Pubertaet und nur noch fertig. Selber nie was mit Drogen gehabt, aber meine Lehrer haben mich damals immer fertig gemacht und mich total mies behandelt, weil ich ja mit 'komischen Leuten' rumhing. Ich hatte schließlich soviele seelischen stress aushalten muesste, das ich 'zusammengebrochen' bin. Stand da einfach rum, war wieder irgendwas und es fuehlte sich an, als schalte sich mein Gehirn aus. Habe nur noch bloed in der Gegend rumgeguckt, angefangen zu heulen und bloedes Zeug erzaehlt. Als ich mich 30min ruhig hingelegt hatte, gings aber wieder einigermassen.

    Ein anderes Mal war es, als der o.g. Freund Schluss machte, da hab ich 2 Stunden da gesessen und vor mich hingeschaut, bis mich mal wer aufgehoben hat. Aber eine Erinnerung daran habe ich kaum noch.

    Was man tun kann: Sich nicht stressen lassen. Hoert sich natuerlich bloed an, aber man muss Stress wegstecken koennen indem man zB nicht immer alles so persoenlich bzw sich nicht so sehr zu Herzen nimmt.

    Ansonsten koennen natuerlich Schocksituationen dazu fuehren, dann ist der Koerper schliesslich auch ganz ploetzlich sehr viel Stress auzsgesetzt. ZB nach einem Autounfall oder wenn njemand stirbt, teilweise auch, wenn der Freund einen verlaesst.
     
    #3
    Lila, 22 Dezember 2002
  4. DerKeks
    DerKeks (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.242
    121
    0
    nicht angegeben
    Das krasseste Zeichen für einen Nervenzusammenbruch hatte eine gute F reundin mal als sie zu mir gekommen ist, weil sie zuhause unheimlich Stress mit den Eltern hatte, die sind beide nicht so ganz ok im Oberstübchen aber so schlimm war es noch nie.

    Jedenfalls klingelt sie an der Tür, ich mach auf und sie steht da, regte sich nicht nur Blut floss aus ihrer Nase und als ich ihr ein Taschentuch geholt hatte fiel sie einfach in sich zusammen, mit dem Tempo unter der Nase. Hammer!

    Also Nervenzusammenbruch kann sich bei jedem anders äussern glaub ich, der Eine dreht total durch, der Andere setzt sich apatisch in eine Ecke und wieder ein Anderer kippt einfach auf einmal um wie aus dem Leben gerissen.
     
    #4
    DerKeks, 22 Dezember 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten