Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Sabzi
    Gast
    11
    2 Juni 2007
    #1

    nervig oder einfach nur praktisch?

    ich hatte letztens eine diskusion mit meiner freundin. sie meint ich bin ein freek, weil ich meine armbanduhr nie herunter tue.

    ich hab sie wirklich zum letzten mal beim batterie tauschen runter genommen, sonst lasse ich sie immer oben, auch in der nacht im bett oder in der badewanne und so. sie ist ja auch wasserfest und alles. und ein licht hat sie auch für die nacht.

    ich dachte immer, das ist normal, aber meine freundin meint, dass so was sonst keiner macht und dass so was nur nervig ist.

    ich finde es einfach praktisch, weil ich immer weiss, wie spät es ist. ausserdem seh ich auch den tag und das datum.

    wie ist das bei euch? welche uhren habt ihr?

    nehmt ihr eure uhr auch runter in der nacht oder in der badewanne?

    und wenn ihr sie runternehmt dann warum?

    bin ich wirklich ein freek oder ist das doch ganz normal?
     
  • Kakaokuh
    Kakaokuh (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    823
    101
    0
    Single
    2 Juni 2007
    #2
    Ich find das völlig normal.
    Es ist viel nerviger sie jedesmal beim Duschen usw abzunehmen.
    Ich lass meine Armbanduhr auch immer auf.
    Mich nervts, wenn ich nicht weiß wie spät es ist. Und welches Datum grade ist, vergess ich sonst auch immer.

    Lass sie doch reden. Wenn sie das nervig findet,..muss sie ja keine Uhr tragen :smile:

    Grausam, wenn man gleich als Freak bezeichnet wird, nur weil man was anders macht, als die Freundin.
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    2 Juni 2007
    #3
    ich hab derzeit keine armbanduhr.

    sonst habe ich sie eigentlich nur unterwegs getragen, zuhause muss ich nicht permanent wissen, wie spät es ist; neben dem bett steht ein wecker. datum und wochentag weiß ich auch so meist einige sekunden, nachdem ich mit dem nachdenken drüber angefangen habe.
    Off-Topic:

    soll "freek" ne mischung aus freak und geek sein? :engel:
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.166
    nicht angegeben
    2 Juni 2007
    #4
    In meinem Freundeskreis tragen die Männer alle keine Uhren und die Frauen nur beim Weggehen als Schmuck.

    Ich brauch' auch keine. Wenn ich die Uhrzeit wissen will, guck' ich auf mein Handy.
     
  • ich bin sam
    Verbringt hier viel Zeit
    96
    91
    0
    Verliebt
    2 Juni 2007
    #5
    Ich trag meine Armbanduhr auch nur, wenn ich ausm Haus gehe. Zuhause nehm ich sie meist ab. Mit der Zeit wird das irgendwie unangenehm und ich beginne die Uhr hin und herzuschieben - aber ich finde sie auch sehr schick.
     
  • User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.809
    168
    315
    Single
    2 Juni 2007
    #6
    besitze schon seit jahren keine armbanduhr mehr!das leben geht auch so schnell genug vorbei!
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    2 Juni 2007
    #7
    also ich hab ein handy...
     
  • Chérie
    Chérie (32)
    Meistens hier zu finden
    2.717
    133
    56
    Verliebt
    2 Juni 2007
    #8
    Habe meine Armbanduhr nur an, wenn ich raus gehe. Seit einer Reparatur am Uhrwerk hat sie keine Garantie auf Wasserdichtigkeit mehr, daher wird auch nicht damit geduscht o.ä.

    Achso: Uhren beim Schlafen tragen finde ich irgendwie eklig. Wenn mein Freund das aus Versehen macht und ich es sehe, sage ich ihm das auch mitten in der Nacht (also wenn er gerade wach ist oder so).
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    2 Juni 2007
    #9
    Ich leg sie ab, sobald ich zuhause bin, weil sie mich sonst stört. Sie ist nicht waserdicht und ich mag das Gefühl am Handgelenk nicht so gerne auf Dauer ... trage deswegen auch keine Armbänder. Und zuhause sind eh genug Uhren an der Wand oder auf dem Tisch oder am PC, sodass ich da keine Armbanduhr brauche.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    2 Juni 2007
    #10
    wie ist das bei euch? welche uhren habt ihr?
    hellblaue casio. digitale uhr, mit datum, anzeige des wochentages, world time, stop uhr, adressen buch usw ...

    nehmt ihr eure uhr auch runter in der nacht oder in der badewanne?
    ja!

    und wenn ihr sie runternehmt dann warum?
    weil sie stoert

    bin ich wirklich ein freek oder ist das doch ganz normal?
    freak. wie eckelhaft ist das denn bitte schoen, wenn man seine uhr immer anlaesst. da sammelt sich widerliches zeug unterm armband und vorallem im sommern wenn man schwitzt ... boah igitt
     
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    3 Juni 2007
    #11
    ich nehme sie auch nur zum duschen ab, obwohl sie zwar wasserfest ist, aber sicher ist sicher..dem traue ich nicht so wirklich.

    dafür geht sie damit duschen, dann ist der ganze schmutz wieder weg :tongue:
     
  • Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.915
    0
    2
    Single
    3 Juni 2007
    #12
    Das stimmt allerdings schon...

    Ich trage auch jeden Tag eine Armbanduhr, die liegt auf dem Schreibtisch gleich neben meiner Pille, und dahin gehe ich am Morgen zuallererst. Mir fehlt etwas ohne Armbanduhr (gerade weil ich NICHT immer ein Handy dabeihabe, auf dem ich die Uhrzeit nachschauen könnte :zwinker: ), und ich muß auch oft die genaue Uhrzeit wissen (um Busse zu erwischen etc...).

    Aber nachts, beim Duschen, beim Schwimmen und beim Sport nehme ich sie auf jeden Fall ab! Nachts und beim Sport, weil sie einfach stört, beim Duschen/Schwimmen, weil ich der Wasserdicht-Garantie doch nicht so recht traue und einfach auch noch nie auf die Idee gekommen wäre, sie anzulassen.
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    3 Juni 2007
    #13
    Ich trage immer eine Uhr ausser im Bett, beim Schwimmen oder Duschen/Baden.
     
  • Starla
    Gast
    0
    3 Juni 2007
    #14
    Ich trage seit Jahren keine Armbanduhr mehr und mir geht es richtig gut damit. Früher hab ich (gerne während des Unterrichts :zwinker: ) alle 5 Minuten draufgeguckt, das hat mich selbst genervt.

    Man entwickelt ein ganz anderes (Lebens)gefühl, wenn man nicht andauernd auf die Zeit achtet. Das geschieht bei vielen schließlich schon unterbewusst.

    Ich orientiere mich an öffentlichen Uhren, meinem Handy oder - ganz altmodisch :grin: - frage jemanden nach der Uhrzeit. Eine Bahn/einen Termin hab ich deswegen jedenfalls noch nicht verpasst.

    Ich besitze schließlich auch eine innere Uhr :zwinker:
     
  • Jolle
    Jolle (30)
    Meistens hier zu finden
    2.940
    133
    59
    vergeben und glücklich
    3 Juni 2007
    #15
    Ich nehme meine Uhr beim Baden/Duschen (ist nicht wasserdicht) und ebenso nachts immer ab. Ich mag das Gefühl irgendwie nicht, die nachts noch am Arm zu haben.
     
  • Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit
    1.791
    121
    0
    vergeben und glücklich
    3 Juni 2007
    #16
    Ich mache meine Uhr beim Schlafen/Duschen und Schwimmen ab...
    Und sonst trag ich sie immer :zwinker:
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Benutzer gesperrt
    6.918
    398
    2.200
    Verheiratet
    3 Juni 2007
    #17
    Beim duschen zu Hause nehm ich sie ab.
    Beim Schwimmen kommt es vor dass ich es vergesse. Der Uhr tut das nichts, die ist Wasserdicht bis tiefer als ich tauche....
     
  • Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    974
    113
    51
    vergeben und glücklich
    4 Juni 2007
    #18
    Ich hab eine Omega Seamaster, die ist selbst dann noch wasserdicht wenn ich daneben ersaufe.

    Ich geb sie nur beim Schlafen, Gitarre spielen und Computer spielen runter. Da ist sie mir im Weg bzw. es ist unangenehm, ansonsten ist sie immer oben.
     
  • User 40300
    Benutzer gesperrt
    282
    103
    11
    Verheiratet
    4 Juni 2007
    #19
    Ich gebe zu, ein Uhrenfreak zu sein. Aber ich finde Armbanduhren nicht nur praktisch sondern meistens auch superschön.
    Deswegen trag ich immer eine aus meiner Sammlung; ohne Uhr findet mich kaum jemand
     
  • dubAUT
    dubAUT (34)
    kurz vor Sperre
    520
    0
    2
    Single
    4 Juni 2007
    #20
    Ich habe eine Swatch Irnoy, trage sie aber nur wenn ich außer Haus gehe. Sobald ich - zum Beispiel - im Büro bin, nehm ich sie ab.

    In der Nacht trage ich zwar keine Uhr, aber das Armband vom aXbo-Wecker ;-)

    #Hannes#
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste