Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

nervige Nachbarn

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von tigerlady, 26 September 2004.

  1. tigerlady
    tigerlady (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    103
    1
    Verheiratet
    Entschuldigt wenn ich mich hier ausheule, aber ich brauch mal jemand der mir zuhört.

    Unsere Nachbarn machen mich wahnsinnig und zwar die oben drüber wohnen.
    Wir sind 6 PArteien und die sind die Einzigen die immer so nen Radau machen müssen.

    Rennen durch die Wohnung, dass sich das bei und wie ein Erdbeben anhört und das teilweise bis nachts um Eins, bollern ständig gegen die Brüstung vom Balkon, haben eine Megalaute Waschmschine die sie immer anschmeißen wenn sie gerade lustig sind z.B. Samstags morgend um 6 oder abends um 23h.
    Dann noch so lustige Sachen wie irgendwelchen Krempel im Fahrradkeller deponieren, weil ihr eigener Keller voll ist. Dann Wäsche im Treppenflur aufhängen, weil man zu faul ist die paar Treppen in den Wäschekeller zu gehen.

    Das mit der Wäsche und so stört mich ja nicht so, aber der Kraaach, ich war gestern Abend echt nahe am Durchdrehen. :cry:
     
    #1
    tigerlady, 26 September 2004
  2. gohenx
    gohenx (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    614
    103
    3
    Verheiratet
    Wir hatten auch mal solche Nachbarn über uns :kotz:
    Die hatten dazu noch drei absolute "A-Kinder", die den ganzen Tag nur am rumschreien waren. :angryfire Der Sohn meinte sonntags morgens immer trommeln zu müssen und die Eltern fanden das ok :angryfire

    Wir hatten sie ein paar Mal drauf angesprochen, aber es hatte sich nichts geändert. :angryfire

    Hast du sie schonmal drauf angesprochen?
     
    #2
    gohenx, 26 September 2004
  3. 0x2B|~0x2B
    Gast
    0
    so ein Mist... Bei uns sind neue Nachbarn oben - und die bauen da schon seit Monaten rum - ich weiß gar nicht... schnitzen die da Möbeln aus dem Vollen oder was... Auf jeden Fall sind die noch nicht fertig :-/
     
    #3
    0x2B|~0x2B, 26 September 2004
  4. tigerlady
    tigerlady (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    252
    103
    1
    Verheiratet
    Wir waren gestern alleine schon zweimal oben, weil ich nicht mehr aushielt. War echt ab abtillen.

    Das hört sich echt an als hätten die da ne Herde Elefanten in der Wohnung, keine Ahnung was die da machen.

    Wenn man sie darauf anspricht ist 5min Ruhe und dann gehts weiter. :cry: :angryfire
     
    #4
    tigerlady, 26 September 2004
  5. glashaus
    Gast
    0
    Wenn's so weiter geht würd ich den Vermieter/Hausverwaltung ansprechen und evtl. mit Mietminderung drohen. Gibt doch sicher ne Hausordnung mit Ruhezeiten...
     
    #5
    glashaus, 26 September 2004
  6. tigerlady
    tigerlady (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    252
    103
    1
    Verheiratet
    Naja im Mietvertrag steht was von Zimmerlautstärke und Mittagsruhe und dass man nach 22h leise sein muss etc.
    Aber gehört laut rumtampeln denn auch dazu? Ich meine kann da die Vermietgesellschaft was machen?
     
    #6
    tigerlady, 26 September 2004
  7. Jeff02
    Jeff02 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    67
    91
    0
    Verheiratet
    Wenn's zu schlimm wird, gibts auch den relativ effektiven Weg über unsere grünen Männchen.. Wobei das der letzte Ausweg sein sollte.
    Die meisten Dinge sind schlechtes Benehmen, dass kann man nich einfach "angreifen/aufgreifen", aber die Ruhestörung schon.
    23:00 Uhr ist soweit ich mich richtig Erinnere eine Zeit wo ein gedämpfter Geräuschpegel eingehalten werden sollte.

    Grüße,
    Chris
     
    #7
    Jeff02, 26 September 2004
  8. tigerlady
    tigerlady (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    252
    103
    1
    Verheiratet
    Ich meine absolute Ruhezeiten sind von 13-15h und 22-7h oder?
     
    #8
    tigerlady, 26 September 2004
  9. klärchen
    klärchen (35)
    Meistens hier zu finden
    2.758
    133
    66
    nicht angegeben
    ohja...ich habe seit dem letzten wochenende exakt das selbe problem.
    bei mir is nen 17 jähriger sozialhilfeempfänger eingezogen, ein kumpel vom ihm wohnt mit drinne. es ist ne einraumwohnung, die haben keine auslegware und trampeln über meinem kopf bis zur völligen erschöpfung. hab auch schon mit denen geredet, dann tun se so, als hätten sies kapiert. aber es geht natürlich trotzdem weiter wie bisher.
    die sind jede nacht bis kurz nach drei wach und ich muss um sechs aufstehn.
    ich glaube kaum, dass man was machen kann. eine wirkliche ruhestörung ist trampeln ja nicht oder?
    ich glaub da hilft nur selbstjustiz, würd sie am liebsten beide ausm fenster werfen und unten schön aufschlagen hören. das wär dann der letzte krach von denen.
    aber spass beiseite.
    ich werde auf jeden fall mal bei der hausverwaltung anrufen und das solltest du auch tun, bzw. vll sogar eine schriftliche beschwerde einreichen. ob sich dann wirklich was tut, wage ich zwar ernsthaft zu bezweifeln, aber bissel ärger will ich denen dann schon machen.
    und vll überlegt sich der arbeitslose kumpel dann doch lieber wieder zu seiner mutter zurückzuziehen, wenn er merkt, dass er seinen lebensstil woanders auch nicht ausleben kann.
    ich kann leider erst in sechs bis zwölf monaten hier ausziehen, aber bis dahin werde ich denen das leben zur hölle machen, falls da oben nicht nachts absolute ruhe herrscht.
    von früh um sieben bis abends 18 uhr bin ich ja nich da. da können die von mir aus toben wie die schweine in ihrer assibude.
    boah tut das gut, das mal so aufzuschreiben.

    ich hab echt keine nerven mehr für diese asozialen riesenarschlöcher.
    :angryfire :madgo:
     
    #9
    klärchen, 26 September 2004
  10. Sahneschnitte1985
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    nicht angegeben
    Wo wir grade bei lieben Nachbarn sind.....
    In Baiern hatten bzw haben wir so liebe nachbarn die der Auffassung sind das es in Ordnung ist aufm Gartenhäuschen zu sitzen und in unseren Pool zu schauen bzw mir und meiner Mom beim sonnen. Hab einmal FKK in meinem eigenen Garten gemacht und habs nicht gemerkt dass sich der kleene Nachbarsjunge (muss 10 gewesen sein) aufs Häuserl plaziert hat. Danach hab ichs nich mehr gemacht. Einmal hat sein Vadda zu seinem Sohn gemeint er solle mal aufs Dach steigen und gucken was "wir" machen. Kommt natürlich dumm wenn wir im Garten sitzen. Weiteren Ärger hatten wir damit, dass oft Bälle rübergeflogen sind und sämtliche Blumen kaputtgedonnert haben.
    Zum Glück hat all dies erstmal ein Ende...vermutlich auch nur weil wir mom woanders wohnen (jetzt werden sie wohl über die 2m Mauer :grin: steigen...
    Hm da wo wir jetzt wohnen isses eigentlich noch ganz erträglich, nachbarn sind ein wenig spießig aber nicht nervig.
    Ich glaube man kann sich damit schon relativ glücklich schätzen
    LG Sara
     
    #10
    Sahneschnitte1985, 26 September 2004
  11. *Anrina*
    *Anrina* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.360
    123
    3
    vergeben und glücklich
    Ich würde ne schriftliche Beschwerde beim Vermieter einreichen, die sollten dann entsprechende Schritte einleiten.

    Hören die anderen Parteien aus dem Haus den Krach auch und fühlen sich dadurch belästigt? Wenn ja wäre ne Sammelbeschwerde mit Sicherheit noch effektiver.

    Falls das alles nichts nützt würde ich mich mal mit dem Mieterschutzbund in Verbindung setzen die wissen in solchen Fällen was zu tun ist.
     
    #11
    *Anrina*, 26 September 2004
  12. Faulpelz
    Gast
    0
    Ich würde zunächst die anderen Mietsparteien fragen, ob die sich auch gestört fühlen. Dann könnt ihr gemeinsam zum Vermieter gehen und euch beschweren. Auch wenn du die Einzige bist, die Probleme mit denen hat: ab zum Vermieter. Alle im Haus müssen sich an die Regeln halten.

    Notfalls Polizei rufen. Die werden vielleicht öfters kommen müssen, aber helfen soll das wohl ganz gut.
     
    #12
    Faulpelz, 26 September 2004
  13. Lita
    Gast
    0
    Hat doch eigentlich jeder, das Problem mit den lieben Nachbarn.
    Bei meinem Freund z.B wohnt ein Drogenfuzzi im Haus nebendran. Da die Wänder genau aneinander sind, hört man natürlich auch immer alles. Der fängt dann schonmal an, nachts um 2 zu bohren, sägen, hämmern und was ihm noch grad einfällt. Das geht dann bis morgends um 6 Uhr. Dann kriegt er mitten in der Nacht so um 3 bzw. 4 Uhr mal Besuch, die machen dann auch Lärm, wenn dann die Musik aufgedreht wird.

    In dem Haus, wo mein Freund wohnt, lebt grad noch eine Familie obendrüber. Wenn da die Eltern mal in Urlaub sind und dene ihre Kinder sind zu Hause, dann wird auch die ganze bzw. halbe Nacht, die Musik aufgedreht. Die sitzen dann auf'm Balkon mit noch anderen Kumpels, die natürlich schon im Suff sind und so laut rumschreien, dass es die ganze Gasse hört.

    Von daher, kann ich das gut verstehn, was bei dir so abgeht. Die Polizei haben wir auch schon paar mal anrufen müssen, weil's anderster nicht ging.
     
    #13
    Lita, 26 September 2004
  14. Chris84
    Chris84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.198
    123
    11
    vergeben und glücklich
    ne wie is das luxoriös wenn man im eigenen Haus wohnt. Wobei bei mir eher die Gefahr wäre, dass ich die Ruhestörung bin. Aber hier aufm Land stört das zum Glück keinen. Unsere Nachbarn haben zwar auch teilweise nen Hau, aber da meine Anlage in der Not lauter is, is mir das alles egal ^^
     
    #14
    Chris84, 26 September 2004
  15. b123
    Verbringt hier viel Zeit
    89
    91
    0
    nicht angegeben
    In der Hausordnung sind die Ruhezeiten doch meistens auch geregelt, oder?

    Frag mal bei einem Mieterverein nach. Die können dir v.a. die rechtliche Situation erklären. Ich gehe stark davon aus, dass du die Miete mindern darfst. Schließlich ist es egal, ob einer rumtrampelt oder laute Musik laufen hat. Ruhestörung ist Ruhestörung.
     
    #15
    b123, 26 September 2004
  16. tigerlady
    tigerlady (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    252
    103
    1
    Verheiratet
    Ich weiß nur das die Familie die früher unter uns gewohnt hat sich auch öfter beschwert haben, weil die das Getrampel und die Waschmaschine noch im EG mitbekommen haben.
    Jetzt wohnen neue Leute drin die wir noch garnicht kennen, keine Ahnung ob die davon was mitkriegen, aber ich denke mal schon. :cry: :mad:
     
    #16
    tigerlady, 26 September 2004
  17. CassieBurns
    Verbringt hier viel Zeit
    1.002
    121
    1
    Verheiratet
    Also ich wollt ja hier schon was schreiben, aber das

    fasst alles genauestens zusammen. Wenn du dich durch Lärm gestört fühlst und den auch objektiv nachweisen kannst, ist das ein Fall von Mietminderung. Der Vermieter muss den anderen Mieter darauf hinweisen. Er darf ihm auch den Mietausfall in Rechnung stellen (interessiert dich zwar nicht) und ich glaube auch fristgerecht kündigen, sofern das möglich ist.
     
    #17
    CassieBurns, 27 September 2004
  18. spezialist
    spezialist (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    Single
    Hi!

    Ich bzw. wir, sind laute Nachbarn. Zumindest wenn es um das Ältere Ehepaar unter uns geht.

    Einmal gab es zu recht eine Beschwerde weil wir besuch hatten und das Kind von denen echt heftig rumgetrampelt ist.

    Die weiteren Beschwerden waren meines erachtens aus Langeweile gemacht. :rolleyes2
    Es geht darum dass wir, also Vater, Mutter, Bruder 19 und ich 20, Nachts über "die Interessen der Häuslichengemeinschaft" hinweg setzen.
    Wir würden angeblich mitten in der Nacht Möbel verrücken und Schubladen auf und zu machen.

    Vor nem Jahr kamen diesbezüglich Leute von der Hausverwasltung. Wir haben das auf- und zu machen der Schubladen vorgemacht, die konnten auch nicht verstehen was die Beschwerde soll. Dann haben die eine Hausinterneumfrage gemacht, bei der rauskam, dass keine der angegeben Beschwerden von den anderen Parteien bestätigt wurden.

    Und vor kurzem bekamen wir von denen da unten einen Brief in der einige schwachsinnige sachen standen. Der Brief hatte nen Einwurfdatum vom letzten Monat...

    Die haben natürlich nen fetten Brief von mir zurück bekommen, und die Hausverwaltung unseren bisherigen Schriftverkehr. In unseren Brief stand unter anderem dass wir ebenfalls regelmäßigen Arbeiten nachgehen und dass ich alle drei Wochen Nachtschicht habe und von daher z.B. Duschen zu Zeiten in denen die schlafen unvermeidbar sind. Genau so wenn ich Spätschicht habe.

    Und die größte Frechheit ist, dass wir von der Hausverwaltung einen Brief bekommen in der drin steht dass wir uns an die Hausordnung halten sollen und Lärm vermeiden... :angryfire

    Es steht doch irgendwo was über das "Recht auf Anhörung" welches über die Hausordnung übergeordnet ist. Und die Hausverwaltung hat nichts zu unserem Brief gesagt! Ich glaube das war sogar ein Standardbrief den die im PC gespeichert haben unter "Lärmbelästigung", der immer abgeschickt wird wenn ne Beschwerde vorliegt.

    Naja und jetzt überlege ich mir ob ich der Hausverwaltung nen Brief schreiben soll dass die ja rechtlich falsch vorgehen und sich wahrscheinlich die Stellungnahmen von uns gar nicht durchgelesen haben. Aber ich habe auch keine Lust auf einen langen Streit. Weiss also nicht so recht was ich tun soll. Es dabei belassen oder weitere Schritte einleiten... :ratlos:
     
    #18
    spezialist, 27 September 2004
  19. tigerlady
    tigerlady (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    252
    103
    1
    Verheiratet
    @spezialist

    So viel Langeweile hab ich nicht, danke. :mad:
     
    #19
    tigerlady, 27 September 2004
  20. daedalus
    daedalus (37)
    Teammitglied im Ruhestand
    864
    113
    51
    nicht angegeben
    Also wenn die das machen, dann ist das nur sozusagen aus "Kulanz"? Weil bei meinen ehemaligen (gott sei dank) waren sie Nachts des oefteren da, weil andere Nachbarn die Polizei gerufen haben, weil die Mal wieder so laut die Musik aufgedreht haben, dass man selbst in seiner eigenen Wohnung kein Wort mehr verstehen konnte.
     
    #20
    daedalus, 28 September 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - nervige Nachbarn
rikki90
Kummerkasten Forum
27 Februar 2016
11 Antworten
Party.Gyrl
Kummerkasten Forum
7 April 2015
14 Antworten
IfSoGirl88
Kummerkasten Forum
17 Januar 2014
13 Antworten