Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Nett und ignorant

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von LadyArcia, 21 Januar 2006.

  1. LadyArcia
    LadyArcia (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    23
    86
    0
    nicht angegeben
    Ich habe folgendes Problem: Seit einiger Zeit finde ich einen Typen aus meiner Schule wirklich süß und ich würde ihn gerne näher kennen lernen. Am Anfang war ich richtig verknallt, mit allem drum und dran, an ansprechen war da nicht zu denken, nur schüchterner Blickkontakt war drin. Er hat es gemerkt, denke ich, manchmal hat er zurückgesmiled, ich war hin und weg :smile:
    Irgendwann habe ich mir dann ein Herz gefasst und mir von einem Kumpel von ihm, den ich kenne, seine Telefonnummer geben lassen. Ich habe ihn angerufen und nach einem Treffen gefragt, er war auch echt nett, nur konnte er zur Zeit schlecht, weil er sich die Nase gebrochen hatte. Ich sollte ihn einfach mal in der Schule ansprechen, weil er nicht wusste wer ich war. Hab ich auch gemacht, wir haben nur ganz kurz geredet, weil die Pause fast vorbei war. Ich habe ihn seit dem öfters angerufen und nochmal nach einem Treffen gefragt. Er hat nie abgelehnt, war immer nett, hat sogar Witze gemacht und begrüßte mich auch meistens mit einem freudigen "Hi". Die Telefonate waren zudem nie lang, wollte ihn nicht nerven, schließlich kenne ich ihn eigentlich gar nicht. Seine Gründe, warum er sich zu dem Zeitpunkt nicht treffen wollte bzw. konnte, war meist die Schule, was in der 13. Klasse bei Vorabi usw. eigentlich auch verständlich ist. Ich bin in der 12., da steh ich auch schon manchmal unter Stress. Er entschuldigt sich sogar mehrmals dafür und fragt, ob es okay ist und so. Wirklich mehrmals.
    Das Problem liegt bei mir eher da, dass er mich in der Schule weder grüßt, geschweige denn ansieht. Da kann ich neben ihm stehen und er sieht angetrengt woanders hin. Ich hab ein paarmal versucht, ihn zu grüßen, er hat auch was gesagt, aber das klang immer recht abwesend und dann hab ich es halt auch gelassen. Ich verstehe sein Verhalten nicht, besonders weil es so im Gegensatz zu seinem sonstigen steht. Ich bekomme doch mit, wie er sich anderen gegenüber verhält und er ist wirklich ein angehmer Mensch, der öfters lacht, nicht zu den Angeber-Macho-"ich-bin-der-geilste-"Typen gehört obwohl er recht gut aussieht und einfach ganz natürlich ist.
    Warum macht er das? Kann er etwa vergessen haben, wer ich bin in der Schule? Das er diese "zwei" Personen am Telefon und in der Schule nicht in Verbindung bringt? Es ist zwar schon einige Monate her, so zu beginn des neues Schhuljahres nach den Sommerferien, dass ich ihn angesprochen habe, aber er kann doch nicht vergessen haben, wie ich aussehe, oder??
    Dieses Verhalten verletzt mich, ich kann es einfach nicht nachvollziehen. Am Telefon so nett aber in der Schule und sogar die drei mal, die ich ihn woanders gesehen habe, völlig ignorant. Wenn er darauf keine Lust hat, gar keine Art von Kontak zu mir will, warum konnte er es mir nicht einfach sagen? Wenn nicht im ersten Gepräch, dann zumindest im zweiten oder zur Not im dritten? Was geht in ihm vor? Hilfe :cry:
     
    #1
    LadyArcia, 21 Januar 2006
  2. Recon
    Recon (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.365
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Weil er feige ist. Tut mir Leid für dich, dass du an so einen geraten bist, der nicht in der Lage ist, seine Meinung ehrlich zu sagen.
    Bei solchen Leuten - gibt übrigens auch Frauen, die sich so verhalten - könnte ich :kotz:
     
    #2
    Recon, 21 Januar 2006
  3. Céleste
    Gast
    0
    Ich würde ihm deinen Kummer genauso schildern, wie du es hier im Forum getan hast. Ich glaube, langsam ist es wirklich nötig, dass dem mal jemand auf die Füße tritt!:zwinker:
    Dass dich sein Verhalten verletzt, ist doch völlig klar. Wer würde das denn nicht verletzend finden, mal mit offenen Armen empfangen und beim nächsten Mal absolut ignoriert zu werden?!

    Schreib`doch einen Brief und bitte ihn, dass er dir ehrlich mitteilt, was los ist - am besten auch in Briefform.
    Setze ihn ruhig ein bisschen unter Druck. Er ist dir ein Statement schuldig.

    Falls er wirklich so unreif sein sollte und auf komische Spielchen steht, würde ich die Finger von ihm lassen.

    Aber das muss nicht sein. Es kann ebenso gut sein, dass er dich sehr mag:herz: , mit seinen Gefühlen aber nicht so gut umgehen kann- vorallem nicht an einem öffentlichen Ort wie der Schule. Wahrscheinlich ist er nur unsicher. Das sind sogar die selbsbewusstesten attraktivsten Leute...
    Ist ja nun auch nicht unbedingt leicht...besonders für heranwachsende Männer.:smile:

    Also: Klartext ist angesagt! Wenn er dazu nicht bereit ist, ist er die Mühe nicht wert.

    Viel Glück!
     
    #3
    Céleste, 21 Januar 2006
  4. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    tja... schwierige Situation würde ich mal sagen! Ich habe auch schon diese Erfahrung gemacht und hab irgendwann aufgegeben, weil alles nichts brachte, was ich unternommen habe...

    Es könnte aber gut sein, dass er sich einfach unsicher ist und nicht weiß, wie er sich in der Schule dir gegenüber verhalten soll! Einen Brief würde ich ihm nicht schreiben, so gut kennst du ihn ja auch noch gar nicht.. ich würde es einfach erstmal zu einem Treffen kommen lassen und ihn fragen, ob er denn jetzt keine Lust darauf hat oder das er sich einfach mal melden soll, wenn er Zeit hat!! :zwinker:

    Dann wirst du ja sehen, ob er wirklich Interesse an dir hat oder nicht!
     
    #4
    User 37284, 21 Januar 2006
  5. Larissa333
    Gast
    0
    ich denke wie san-dee, dass er in der schule einfach unsicher is, besonders vor seinen freunden usw. er hat wahrscheinlich einfach angst, dass sie ihn dann damit aufziehen.

    die idee mit dem brief find ich sehr gut, mach das!
     
    #5
    Larissa333, 21 Januar 2006
  6. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Sein Verhalten ist schon eigenartig. Ich würde auch eher sagen, dass er unsicher ist als feige. Er mächte wahrscheinlich nicht, dass seine Kameraden was davon mitbekommen. Aber zumindest sollte er Dir in irgendeiner Weise mitteilen, was wirklich Sache ist. Wenn Du ihm einen Brief schreibst, sollte er garantiert reagieren, wenn er was für Dich übrig hat. Wenn keine Reaktion kommt, schiess ihn in den Wind.
     
    #6
    User 48403, 21 Januar 2006
  7. BouncyBabe
    BouncyBabe (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    276
    101
    0
    nicht angegeben
    So oder so

    Also ich finde es erstmal sehr mutig von dir, wie du offen auf ihn zugegangen bist, auch wenn es per Telefon war und nicht persönlich... :tongue:
    Wo sein Problem liegt, lässt sich wirklich schlecht einschätzen, es kann sein, dass er kein Bock hat oder aber auch, dass er mit der Situation nicht umgehen kann.
    Vielleicht solltest du ihn wirklich in irgendeiner Form konfrontieren, so dass er dir ein Statement geben muss....
    Einen Brief (schriftlich) würde ich allerdings nicht schreiben, denn wenn es so sein sollte, was ich dir nicht wünsche, dann läuft du evtl. Gefahr dich lächerlich zu machen, wenn erdamit zu seinen Freunden rennt.....
    Also dann, ich kann mir vorstellen, wie du dich fühlen musst, viel Glück :cool1:
     
    #7
    BouncyBabe, 23 Januar 2006
  8. BouncyBabe
    BouncyBabe (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    276
    101
    0
    nicht angegeben
    Hat sich inzwischen was neues ergeben?
     
    #8
    BouncyBabe, 28 Januar 2006
  9. LadyArcia
    LadyArcia (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    23
    86
    0
    nicht angegeben
    Jetzt auf einmal?

    Könnte man so sagen, nur weiß ich nicht ob ich das für Zufall halten soll oder sonst was.

    Er stand in der Pause mit seinen Leuten draußen. Er hat mich nicht kommen sehen, er stand mit dem Rücken zu mir, aber einer seiner Freunde hat mich gesehen. Ich wollte allein an seiner Gruppe vorbeigehen und war fast auf gleicher Höhe mit ihm, als er sich auf einmal hektisch umdrehte.
    Nun gut, ich war etwas verwirrt, deshalb bin ich einfach weiter gegangen. Am Ende der Pause standen sie da immer noch, ich wollte wieder an ihnen vorbei. Diesmal hat er gesehen, dass ich kam, wir wir standen einander zugewandt. Er hat nicht gelächelt oder so, er sah irgendwie so aus als wenn er was sagen wollte, aber grade als ich knapp vor ihm stand hat sich so ein anderer Kerl dazwischen geschoben und ich bin dann mit meiner Freundin weiter gegangen.
    Seit dem hab ich ihn nur mal so von weitem gesehen, deshalb hab ich jetzt keine Ahnung was das hier war. Wie gesagt, sonst hat er mich recht wenig bis gar nicht beachtet. Zufall oder gewollt? Aber was soll ihn jetzt so plötzlich dazu bewogen haben?
    Das mit dem Brief habe ich mir zwar überlegt, dann aber beschlossen es doch zu lassen. Briefe werden rumgezeigt, können in falsche Hände geraten, damit könnte ich mir ein ziemliches Eigentor schießen. Oder was meint ihr?
     
    #9
    LadyArcia, 30 Januar 2006
  10. BouncyBabe
    BouncyBabe (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    276
    101
    0
    nicht angegeben
    Hmpf !!

    Das ist ja furchtbar mit diesem Kerl !! Ich kann mich irgendwie schlecht da reinversetzen, was in dem vorgehen mag. Was weißt du denn über ihn, also was ist er für ein Typ?
     
    #10
    BouncyBabe, 31 Januar 2006
  11. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Da hast Du recht, lass es besser.
     
    #11
    User 48403, 31 Januar 2006
  12. Bimbambino
    Gast
    0
    wo ist eigentlich das Problem ihm ein freundliches "Hi" im vorbeigehen aufzudrücken! Du tutst ja schienbar genau das gleiche wie er... nämlich nix!

    Vielleicht ist der Typ einfach ein bisschen schüchtern!
     
    #12
    Bimbambino, 31 Januar 2006
  13. BouncyBabe
    BouncyBabe (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    276
    101
    0
    nicht angegeben
    @bimbambino : Naja, aber soll sie ihm wirklich noch weiter hinterherrennen? Wenn er am Telefon so nett ist und dann in der Schule nicht mal hallo sagen kann, was soll denn das? Kann es wirklich daran liegen, dass er schüchtern ist ?
     
    #13
    BouncyBabe, 31 Januar 2006
  14. LadyArcia
    LadyArcia (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    23
    86
    0
    nicht angegeben
    Ich habe ihm einige Male "Hi" gesagt, aber da kam nur etwas genuscheltes zurück, was vielleicht auch ein Hi sein sollte, ich weiß es nicht.
    Aber irgendwie scheint er sein Interesse wiedergefunden zu haben, heute haben wir uns schon wieder mehr oder weniger angesmiled, aber kurz bevor er nah genug ist, das ich zu ihm was sagen könnte, sieht er wieder vorbei. Wie soll man da was sagen?
    Ich kann mir jetzt auch nicht die plötzliche Aufmerksamkeit erklären, obwohl mich das jetzt natürlich freut :schuechte
    Nun ja, ich werde mal sehen, was sich weiter ergibt.
     
    #14
    LadyArcia, 1 Februar 2006
  15. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    Hmmmmm. So wie Du die Geschichte erzählst hab ich schwer den Eindruck daß Du im Kopf fünf Schritte weiter bist als er. Für Dich ist klar daß er süß und schnucklig ist und daß Du ihn gern kennen lernen möchtest, - er hat Dich offenbar als eine von Vielen irgendwo am Rand wahrgenommen, mehr aber auch nicht. Wenn Du mehr Beachtung von ihm möchtest, solltest Du ihn Dir mal greifen wenn ihr zu zweit irgendwo ungestört seid und dann ordentlich küssen. Danach hast Du garantiert seine Aufmerksamkeit, und Du schlägst nebenbei noch zwei Fliegen mit einer Klappe in dem Du herauskriegst wie feinfühlig er so mit seinen Lippen umgehen kann.
    Nur Mut, der beißt Dich schon nicht (oder jetzt noch nicht...). :grin:
     
    #15
    Grinsekater1968, 1 Februar 2006
  16. BouncyBabe
    BouncyBabe (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    276
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich denk mal du solltest es so machen wie Grinsekater sagt !!!
     
    #16
    BouncyBabe, 2 Februar 2006
  17. User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    Einfach küssen?

    Hmm... der ist sicher geschockt.
     
    #17
    User 15848, 2 Februar 2006
  18. LadyArcia
    LadyArcia (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    23
    86
    0
    nicht angegeben
    Na, das denk ich auch, aber nette Idee von Grinsekater und Bouncybabe, danke :tongue:
    Wie könnte man sonst noch seine Aufmerksamkeit wecken, wenn ich für ihn tatsächlich nur eine von vielen bin? Hm, und dabei beachten, dass er mich meist glatt übersieht.

    Können Männer auch so schüchtern sein? Könnten ihn nicht nur seine, sondern auch meine Freunde "stören", dass er mir deshalb ausweicht?
     
    #18
    LadyArcia, 2 Februar 2006
  19. BouncyBabe
    BouncyBabe (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    276
    101
    0
    nicht angegeben
    Meinst du deine Freunde sind so unsymphatisch, schrecklich, zum Fürchten?
     
    #19
    BouncyBabe, 2 Februar 2006
  20. LadyArcia
    LadyArcia (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    23
    86
    0
    nicht angegeben
    Nein, natürlich nicht :zwinker:
    Aber meine eine Freundin ist glaube ich etwas sauer auf ihn, weil sie auch nicht durch sein Verhalten durchsteigt und manchmal sieht sie ihn ziemlich grimmig an.
    Ob ihn das vielleicht abschreckt? Also wenn sein Kumpel mich so anstarren würde, ich würde dann nicht freudestrahlend auf ihn zugehen und Hallo sagen ^^ Oder was meinst du?
     
    #20
    LadyArcia, 2 Februar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Nett ignorant
Napo
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Juli 2015
38 Antworten
Shiriru94
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Februar 2015
20 Antworten
Rareform
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 Januar 2015
25 Antworten
Test