Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Nettes Mädel kennengelernt, aber...

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Balu82, 20 September 2004.

  1. Balu82
    Gast
    0
    Hi

    Ich hab heute an der Uni durch Zufall eine Mitstudentin kennengelernt und wir haben uns auch auf Anhieb gut verstanden. Sie hat aber "unglücklicherweise" einen Freund, mit dem sie auch zusammenwohnt. Ich würde sie einfach gerne als "gute Freundin" haben, in dem Sinne, dass man sich ab und zu mal trifft.
    In solchen Situationen werd ich immer unsicher. Wenn sie jetzt keinen Freund hätte, würde ich vielleicht fragen, ob sie mal Lust hat, mit mir ins Kino zu gehen etc. Aber hier wäre das wohl unpassend.

    Was könnte ich in so einem Fall machen? Ich seh sie jetzt wahrscheinlich noch in der lfd. Woche ab und zu, weil wir ein gemeinsames Seminar haben. Ich will halt auch nicht, dass mir die besten Menschen einfach so wieder "durch die Lappen gehen" (habe sowieso nur wenig Freunde, siehe einen anderen Thread).

    Danke schonmal für alle hilfreichen Vorschläge!
    Balu
     
    #1
    Balu82, 20 September 2004
  2. e-mkay
    e-mkay (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    86
    0
    Single
    Halte einfach immer zu ihr, wenn du Glück hast wird das irgendwann aus sein zwischen den beiden, dann bist du eine Bezugsperson die alles erfährt etc.
    Und irgendwann, wenn das Schicksal ein bißchen mitspielt kann aus dieser engen Freundschaft dann eine Beziehung werden.
    Mehr kann ich dazu auch nicht sagen.
     
    #2
    e-mkay, 20 September 2004
  3. Celina83
    Celina83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.330
    121
    0
    Verheiratet
    Häh, ich glaube das will er gar nicht... Er möchte sie als gute Freundin.

    Rede doch einfach mit ihr und frag sie ob ihr (natürlich ganz unverbidnlich) ins Kino gehen wollt, weil du sie nett findest. Vielleicht kommt ihr Freund ja mal mit und du lernst dadurch ein paar neue Leute kennen?

    lg
    cel
     
    #3
    Celina83, 20 September 2004
  4. Balu82
    Gast
    0
    Stimmt, ich will eigentlich eine Freundschaft aufbauen. Mir geht es nur darum, dass ich bei ihr nicht den Eindruck erwecken will, ich würde etwas von ihr "wollen".
     
    #4
    Balu82, 20 September 2004
  5. Celina83
    Celina83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.330
    121
    0
    Verheiratet
    Dann sag ihr das doch :smile: Ich denk auch nicht bei jedem Typen, dass er mehr will nur weil wir mal nen Kaffee trinken :zwinker: Machs dir doch nicht unnötig kompliziert.

    lg
    cel
     
    #5
    Celina83, 20 September 2004
  6. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Dann geh mit ihr um, wie mit einem Freund.

    Mit einer Ausnahme: Halt die Klappe, wenn sie etwas erzählen will ... :zwinker:
    Ach ja, und rülpsen und am Sack kratzen kommt auch nicht so gut :wuerg:

    Ansonsten sind Frauen ganz normale Menschen ... :zwinker:
     
    #6
    waschbär2, 20 September 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Nettes Mädel kennengelernt
flocki;)
Kummerkasten Forum
29 April 2016
10 Antworten
Dalmatiner
Kummerkasten Forum
19 April 2016
58 Antworten