Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Nettes Mädl kennengelernt -> minderjährig

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Drako2, 5 April 2008.

  1. Drako2
    Verbringt hier viel Zeit
    98
    91
    0
    Single
    Hi Leute!

    Hab nen kleines Problem. Hab vor ein paar Wochen nen Mädchen kennen gelernt. Sie schien ganz nett zu sein und war deshalb gestern mal mit ihr aus. Gestern war dann aber der Hammer! Sie hat mir gebeichtet das sie keine 18 ist, wie sie mir erst versicherte, sondern sie ist gerade mal 15!!!! und wird erst 16 im August! Ich hingegen werd 23! :geknickt: Sie scheint echt ne nette zu sein, aber mach mir seit gestern schon Gedanken, das der Altersunterschied nen bissl Krass ist. sind immerhin 7 Jahre unterschied! Und ob das dann mit den Interessen so harmoniert?
    Weis echt net was ich machen soll, sie würde gern noch mal mit mir rausgehen sagte sie gestern. Aber ich bin mir da ziemlich unsicher.....
    Ich such da eher was festeres, wo man wirklich ne Beziehung hat, wo man mal was aufbaun kann, eventl. irgendwann mal ne Familie gründen kann. In dem Alter wo sie ist, hab ich schon oft die Erfahrung gemacht das sie noch gar net wissen was sie wollen. Heute Hüh morgen Hott - heut finden sie dich süss und morgen hecheln sie schon dem nächsten hinter her. Merkte man auch bei ihr, wir kamen durch zufall drauf, seit letzten Sommer 6!! Beziehungen! Die längste bei ihr hielt 3 Wochen, 3 der 6 Beziehungen sagte sie ging in die Brüche, da ihre Freunde gleich in die Kiste wollten.

    Bin mir extrem unsicher was ich machen soll - habt ihr nen Rat?
     
    #1
    Drako2, 5 April 2008
  2. Akara
    Akara (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    70
    91
    1
    Verliebt
    Hmmhmmhmm... nicht so einfach die Kiste.

    Also, was echt ein Problem ist: Wenn du mit ihr schläfst, bevor sie 16 is, machst du dich strafbar. Also voraus gesetzt, euch zeigt jemand an, oder eher dich. Aber eigentlich würde ich sagen, dass ist das kleinere Problem.

    Was ich aber eher sagen würde: Lern sie kennen. Was kann schon groß passieren? Meine Tante und mein Onkel haben sich kennen gelernt, da war sie 14 und er 24. Und die beiden sind heute noch verheiratet und haben drei Kinder. Es kann also klappen.

    Natürlich kann es auch schief gehen, logischerweise, hat man mit 15 selten die selben Ansichten wie mit 23. Aber das kann man echt nur ausprobieren.

    Du solltest einfach mal ganz tief in dich reinhörchen, was du an dem Mächen findest. Muss ja auch einen Grund geben, warum du dich mit ihr getroffen hast.

    Ich wünsch euch auf jeden Fall ganz viel Glück! Und lass mal hören, wies ausgegangen ist :zwinker:
     
    #2
    Akara, 5 April 2008
  3. User 72148
    Meistens hier zu finden
    1.545
    148
    172
    vergeben und glücklich
    Also normalerweise sag ich immer, dass Alter allein kein Hindernis ist.
    Sobald sie 16 ist ist das auch gesetztlich absolut okay.
    Bestes beispiel, dass große Altersunterschiede funktionieren bin ich selbst. Ich lernte meinen Freund mit 16 kennen, da war er gerade 28.
    In 2 1/2 Jahren gab es noch nie ein Problem, das mit dem Alter zu tun hatte.
    ABER: Das kommt natürlich auf das Mädchen an. Und was du unten von 6 Beziehungen à 3 Wochen geschrieben hast klingt schon sehr kindlich und unreif. Wirklich beurteilen kannst das aber nur du.
    Merkst du den Altersunterschied wenn ihr euch unterhaltet?
    Habt ihr die selben Themen?
    Wenn alles passt und du wirklich nur über die 7 Jahre Unterschied nachdenkst: Alter ist nur eine Zahl :zwinker:
    Aber wenn du den Unterschied deutlich merkst und es einfach nicht wirklich stimmt, dann lass es.
     
    #3
    User 72148, 5 April 2008
  4. Drako2
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    98
    91
    0
    Single
    Na ja das is schon eher nen kleineres Problem, ich wollte sie ja auch erst mal kennen lernen und nicht gleich mit ihr in die Kiste springen. Aber falls es dazu kommt, ja stimmt dann hätt ich echt nen Problem.... :geknickt:

    Dsa is ja der Punkt, ob ich sie nun näher kennen lernen will oder nicht. Viel passieren kann schon mal nicht, stimmt schon, trotzdem stört mich der Unterschied und die Erfahrungen die ich mit Mädchen in dem Alter gemacht hab schon nen bissl. Ich war erst ma bedient als sie das sagte. Wie in deinem Fall KANN es gut gehen oder eben auch nicht. Weis man eben vorher nicht.

    Ja stimmt schon, das mach ich seit dem ich gestern heim bin. Ich find sie halt sehr nett, mit ihr konnte man sich per Mail uns so super unterhalten. Na gut, gestern wars nen wenig, wie soll ich sagen....
    War sie schon ziemlich zurückhaltend im Gespräch, kann aber auch an der Schüchternheit liegen.

    Klaro - mach ich!! :smile:

    EDIT:


    Wie gesagt, sie war gestern ziemlich zurückhaltend im Gespräch, was ich aber eher mal auf Schüchternheit tippe. Aber so im Gespräch, man merkte schon das sie Erwachsen wird, aber man merkte auch noch bissl das Kindliche in ihr. Man merkt das sie erst 15 ist und 16 wird....
     
    #4
    Drako2, 5 April 2008
  5. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Das stimmt nur in der Schweiz.
    Ansonsten ist das kein Problem.
    http://www.planet-liebe.de/beziehung-und-partnerschaft/sex-und-das-gesetz/
     
    #5
    User 52655, 5 April 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Nettes Mädl kennengelernt
Napo
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Juli 2015
38 Antworten
Test