Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Netzwerk einrichten mit Router

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von SOAD1984, 10 Oktober 2003.

  1. SOAD1984
    Gast
    0
    Versuche im Moment ein Heimnetzwerk(XP) über einen Router einzurichten. Was muss ich dabei beachten(Ip Adressen,Protokolle,...) Hat bisher noch net gefunzt:angryfire
     
    #1
    SOAD1984, 10 Oktober 2003
  2. Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    967
    113
    51
    vergeben und glücklich
    hm, is das nur ein Netzwerk oder sollten auch die PCs über den Router aufs Internet zugreifen können?

    Für ein normales Netzwerk müsste es eigentlich so ohne Probleme funktionieren. Kabel dran, interne IPs vergeben (192.168.0.x oder wie dus halt haben möchtest, der Router wird normalerweise 192.168.0.1 sein, PCs dann halt 0.2, 0.3, usw.) und Subnetmask ist 255.255.255.0

    Protokolle brauchst nix beachten, geht eh alles von allein :smile:

    greetz, der Scheich
     
    #2
    Scheich Assis, 10 Oktober 2003
  3. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Zunächst einmal wäre es interessant zu wissen was für eine Art von Router du benutzt (Hardware/Softare).

    Bei einem Hardware-Router sollte es eigentlich relativ einfach sein da die meisten DHCP benutzen:
    Du stellst an allen Clients in den TCP/IP-Eigenschaften auf automatische IP-Vergabe und startest neu (oder gibst of der Kommandozeile ipconfig -renew ein).
    Danach sollten die Rechner jeweils eien gültige IP-Adresse sowie als DNS-Server & Gateway die IP-Adresse des Routers haben.
    Funktioniert das?
    Wenn ja: Können sich die Clients untereinander anpingen (auf der Kommandozeile: ping <IP des anderen Rechners>, also z.B. ping 192.168.1.2)?
    Wenn nicht überprüf mal ob DHCP auf dem Router aktivier ist.
    Falls der Router kein DHCP kann (wäre ungewöhnlich) musst du die Clients manuell konfigurieren.
    Dazu gibst du jedem eine private Class-C Adresse z.B. von 192.168.1.1-192.168.1.254. Die Subnet-Mask ist 255.255.255.0.
    Also DNS-Server und Standardgateway trägst du die IP-Adresse des Routers ein.

    Als Protokoll brauchst du nur TCP/IP. Wenn du im Netzwerk die Datei & Druckerfreigabe nutzen möchtest noch den Client für Microsoft-Netzwerke.

    Das war's dann eigentlich schon. Mehr Einstellungen sind nur erforderlich wenn du z.B. ICQ oder eMule benutzen möchtest, denn dann müssen Ports gemapped werden. Aber erstmal sollte es grundlegend laufen :zwinker:
     
    #3
    Mr. Poldi, 10 Oktober 2003
  4. SOAD1984
    Gast
    0
    Muss ich nun ne zweite Verbindung anlegen oder reicht eine Lan-Verbindung? Weil eigentlich die IP-Ad. automatisch vergeben wird beim I-net. Werds mal versuchen. Also kann man den Router behandeln wie ein Switch/Hub?!
     
    #4
    SOAD1984, 10 Oktober 2003
  5. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Nein. Du brauchst wenn du mehrere PC's anschließen willst auf jeden Fall einen Switch/Hub. Aber i.d.R. haben so kleine SoHo DSL-Router ja einen 4er Switch eingebaut.
     
    #5
    Mr. Poldi, 10 Oktober 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Netzwerk einrichten Router
ProxySurfer
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
18 September 2015
14 Antworten
Noir Désir
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
13 Februar 2014
17 Antworten
pluto
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
22 November 2009
3 Antworten
Test