Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • SvenN
    SvenN (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    553
    101
    0
    Single
    21 August 2006
    #1

    Neue "Aida" Pille. Schon wer genaue Infos

    Hey,
    ab 1.9 soll es ja diese neue Pille geben.

    Hat jemand schon zufällig mit seiner FÄ gequatscht darüber oder sich anders informiert?
    Wenn ja was kam dabei heraus?

    Danke
    Sven
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Aida
    2. Nuvaring und AB - genaue Infos gesucht
    3. Pille Aida
    4. Pille Aida
    5. Pille aida + antiallergikum
  • fragment
    Verbringt hier viel Zeit
    281
    101
    0
    Single
    21 August 2006
    #2
    Ich habe auch schon nach Infos geforscht, die Seite im Net gibt ja gar nichts her. Ich werde am Do mal meine FA fragen.
     
  • *Anrina*
    *Anrina* (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.366
    123
    3
    vergeben und glücklich
    21 August 2006
    #3
    Ich weiß nur, dass es eine niedrig dosierte Mikropille sein soll.
     
  • SwEaThEaRt
    SwEaThEaRt (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    238
    101
    0
    Single
    21 August 2006
    #4
    hmm muss freitag zum FA da frag ich mal gleich nach, da ich ja eh die pille wechseln muss!
     
  • nordsternchen27
    Verbringt hier viel Zeit
    360
    101
    0
    vergeben und glücklich
    21 August 2006
    #5
    Ich hab auch nur gelesen, dass sie ja anscheinend von den Krankenkassen bezahlt wird! Und eben auch nicht Nebenwirkungen wie "unreine Haut, Gewichtszunahme..etc" haben soll!
     
  • fragment
    Verbringt hier viel Zeit
    281
    101
    0
    Single
    21 August 2006
    #6
    Aber wieso sollte die Pille von der KK bezahlt werden?

    Ist das bei Jenapharm in, dass die Pillen auf den Markt bringen, die eine Gewichtszunahme quasi ausschließt?
     
  • JuliaB
    JuliaB (33)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    21 August 2006
    #7
    ? das kommt doch nicht auf die pillensorte an, ob die KK zahlt oder nicht...?

    sondern aufs alter der patientin.

    bzw. die medizinische indikation.


    das is doch je nach konsumentin sehr unterschiedlich, jede pille wirkt sich doch bei jeder frau anders aus, denke kaum, dass die sowas versprechen können.

    klingt sehr nach typisch übertriebener werbung/gerüchten...
     
  • ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.183
    171
    1
    Verheiratet
    21 August 2006
    #8
    mehr infos würden mich auch mal interessieren...wollte eh wechseln.
    das ist aber ne einphasige pille, oder?!
    edit: aber wohl eher nicht für nen lzz geeignet?!
     
  • *Anrina*
    *Anrina* (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.366
    123
    3
    vergeben und glücklich
    22 August 2006
    #9
    Wieso?
    Die Aida ist doch eine ganz normale Mikropille, eben niedrig dosiert, da müsste man halt ausprobieren, ob es ohne Zwischenblutungen klappt.
     
  • fragment
    Verbringt hier viel Zeit
    281
    101
    0
    Single
    22 August 2006
    #10
    Auf Anfrage bei der Herstellerfirma erhielt ich das:

     
  • ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.183
    171
    1
    Verheiratet
    22 August 2006
    #11
    ja stimmt...hab eh bald nen termin beim FA und da red ich mal mit ihr drüber. wollte evtl ne andere pille und die klingt ja ganz gut...nur sollte sie auch lzz-tauglich sein.
     
  • 22 August 2006
    #12
    Den Thread wollte ich vorgestern auch schon eröffnen :grin: .
    Ich habe in 2Wochen einen Termin bei meiner FÄ, da werde ich sie wohl mal ausfragen, da ich sowieso die Pille wechseln wollte (aber da sie anscheinend antiandrogen wirkt, les ich grad, wird sie wohl doch nicht so toll für mich sein:kopfschue ).
    Habe in der BILD (!) gelesen, dass die Pille schöner machen soll. :eek:
     
  • JuliaB
    JuliaB (33)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    22 August 2006
    #13
    wieso?
     
  • 23 August 2006
    #14
    Da ich seit der Valette kaum noch Lust auf Sex habe und diese auch ein antiandrogenes Gestagen enthält (Androgene=sind für die Lust verantwortlich).
    Wenn ich also überhaupt mit Pille mehr Lust auf Sex bekommen will, sollte ich nicht wieder eine antiandrogene nehmen.
     
  • lilcherry
    lilcherry (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    86
    91
    1
    Single
    23 August 2006
    #15
    kann man also wegen einnahme der valette weniger lust auf sex haben? :eek:
     
  • *Anrina*
    *Anrina* (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.366
    123
    3
    vergeben und glücklich
    23 August 2006
    #16
    Libidoverlust eine häufige Nebenwirkung der Pille
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    23 August 2006
    #17
    Ich will auch demnächst wechseln, aber ich glaub, ich probier sie nicht aus... Ich weiß noch gar nicht, ob ich überhaupt bei der Pille als Verhütungsmittel bleiben soll, bei meiner Migräne... :geknickt:
     
  • JuliaB
    JuliaB (33)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    23 August 2006
    #18
    achso.

    mir war nur die antipickelwirkung davon bekannt und da hab ich mich gewundert, warum du was gegen ne pille, die gegen pickel hilft, haben solltest. :zwinker:
     
  • rainy
    rainy (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.087
    123
    1
    vergeben und glücklich
    23 August 2006
    #19
    Hilft da vielleicht die Minipille?
     
  • 23 August 2006
    #20
    Mit sowas hatte ich zum glück nie probleme :smile:
    aber ich hab mich auch schon gewundert, warum mir meine FÄ gerade eine antiandrogene pille verschrieben hat. vllt. hatte ich da grad ein kleines pickelchen auf der stirn :grin:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste