Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Neue Anfrage vom PC - Laien

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von NiceGirl84, 11 August 2006.

  1. NiceGirl84
    NiceGirl84 (32)
    kurz vor Sperre
    225
    0
    0
    vergeben und glücklich
    He, habe eine neue Frage, wenn auf dem PC unter "Datenplatte C:" Ordner sind, die irgendwann erstellt wurden, in denen aber nichts drin ist (0 Byte):schuechte , kann man die irgendwie wiederherstellen oder anders rausfinden, was mal drin war ?

    2.wie kann es sein, dass sich gewisse Dokumente oder Ordner mit überhaupt nichts öffnen lassen, weder mit dem empfohlenen Programm noch mit dem Rest der Chose:grin:

    3.wie komme ich ins Menü von "c:\windows" ??

    4.was findet man im neugestarteten Zustand des PCs unter "Verzeichnisdienstwiederherstellung (Windows Domänen-Controller) ???

    Danke für eure Hilfe....:smile: :smile:
     
    #1
    NiceGirl84, 11 August 2006
  2. ByTe-ErRoR
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    103
    6
    nicht angegeben
    Weil Windows manchmal leere Ordner hat.
    Ja man kann sie wiederherstellen, da gibt es Programme (sehr gefährlich) oder Spezialisten die eine Menge Geld kosten.

    Weil du keine Rechte dafür hast oder kein Programm damit verknüpft ist.

    Da gibt es keine Menü, sondern nur den Ordner Windows. Da kommst du z.B. mit dem Arbeitsplatz ran.

    Wenn mich nicht alles täuscht, ist das für eine Reparatur von Windows da.
     
    #2
    ByTe-ErRoR, 11 August 2006
  3. cheVelle
    cheVelle (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    385
    103
    4
    nicht angegeben
    Oder einfach ein neuer Ordner erstellt und nicht benutzt wurde.
    Wer sagt denn, dass da auch mal was drin gewesen ist? @NiceGirl84
     
    #3
    cheVelle, 11 August 2006
  4. NiceGirl84
    NiceGirl84 (32)
    kurz vor Sperre Themenstarter
    225
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Weiss ich ja nicht, ein PC ist ja wohl kein eigenständiges Wesen, das leere Dateien und Ordner präpariert ?!:grin:

    Ach ja : wenn mit manchen Ordnern/Dateien kein "Programm verknüpft ist", wie konnte der Urheber es denn überhaupt öffnen nach dem ersten Erstellen ?
    Wovon sind die Zugriffsrechte abhängig, in welchem Menü lassen sich selbige ändern ?
    Nochmal : es geht um ein Gerät, das auch mir gehört, nicht dass man mich für einen Schnüffler hält:zwinker:
     
    #4
    NiceGirl84, 11 August 2006
  5. ByTe-ErRoR
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    103
    6
    nicht angegeben
    Dies sollte helfen!:cool1:

    Manche Zugriffrechte kann man nicht ändern, da sie vom System sind,
    ansonsten mit der Dateifreigabe.
     
    #5
    ByTe-ErRoR, 11 August 2006
  6. cheVelle
    cheVelle (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    385
    103
    4
    nicht angegeben
    Ich habe auch schon Ordner angelegt und im Endeffekt doch nicht benutzt.
    Deshalb finde ich es ein wenig seltsam da gleich was wiederherstellen zu wollen...

    Zum anderen:
    Dann ist vielleicht das Programm welches die Datei öffnen konnte irgendwann deinstalliert worden, sodass nun die Datei nicht mehr geöffnet werden kann.
     
    #6
    cheVelle, 11 August 2006
  7. ByTe-ErRoR
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    103
    6
    nicht angegeben
    Also ich kann immer alle Dateien öffnen, ausser sie sind explizit vom System gesperrt.
     
    #7
    ByTe-ErRoR, 11 August 2006
  8. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Och Mädel, weißt du echt nichts besseres mit deiner Zeit anzufangen? *kopfschüttel*

    Manchmal gibt es auch mal leere Ordner. Entweder, weil man einen anlegt und ihn doch nicht benutzt, oder auch, weil man alles in einen anderen Ordner kopiert, und ja, aus unerfindlichen Gründen gibt es auch Ordner, in denen einfach "von alleine" nichts drin ist.

    Zur Programmverknüpfung: Jede Datei hat eine Endung, daran erkennt man in der Regel den Dateityp. Nicht jeder Dateityp läßt sich mit jedem Programm öffnen. Aber vielen Dateitypen sind bestimmte Programme zugewiesen (z.B. wird die Endung ".doc" in der Regel standardmäßig mit Word geöffnet, eine ".jpg"-Datei mit einem bestimmten installierten Bildbearbeitungsprogramm, ".pdf"-Dateien mit dem Acrobat Reader). Wenn einem bestimmten Dateityp kein Programm zugewiesen ist oder man ihn mit einem anderen Programm als dem verknüpften öffnen möchte: Rechtsklick, auf "öffnen mit", passendes Programm aus der Liste auswählen oder über "durchsuchen" passendes Programm finden.

    Ansonsten: Auch wenn es "auch" dein Rechner ist - es ist offensichtlich nicht ALLEIN dein Rechner. Und was darauf so angelegt wurde, daß du es nicht findest bzw. nicht darauf zugreifen können sollst, das geht dich schlicht und ergreifend einen feuchten Kehricht an!

    Hast du keine bessere Beschäftigung als rumzuschnüffeln? Und JA, nichts anderes tust du!

    Sternschnuppe
     
    #8
    Sternschnuppe_x, 11 August 2006
  9. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    Ich kapier die Frage nicht.
    Ich kann die 1000 verschiedene Dateien mit 1000 verschiedenen Endungen für 1000 verschiedene Programme runterladen und wenn ich diese Programme nicht habe kann ich sie eben nicht öffnen.
    Du kannst einen Schraubverschluss nicht mit nem Dosenöffner aufmachen, weil das eben nicht das passende Werkzeug ist.
    Und, lol, der Urheber muss ja nicht DEINEN Rechner gehabt haben. Die Datei kann von sont woher kommen. Und wenn sie in deinem persönlichen Ordner ist, dann wurde eben das Programm gekickt.

    UND: Jeder Windoof-PC ist sehr wohl ein eigenständiges Wesen. Zumindest ist Win immer eifrig am arbeiten, und was genau es tut (Dateien indexieren, geplante Tasks, etc) weiss man auch nicht immer genau.

    Und nach c:\Windows kommst du mit der Eingabe "C:\windows" im Exploer-Fenster...


    edit: @Sternschnuppe
    "doc" wird mit Win geöffnet? Ich dachte eigentlich mit WordPad oder Office...
     
    #9
    BenNation, 11 August 2006
  10. ByTe-ErRoR
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    103
    6
    nicht angegeben
    Doch mit einem HexEditor kann man alles öffnen was nicht gesperrt ist.
     
    #10
    ByTe-ErRoR, 11 August 2006
  11. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    Du wirst staunen, ich kann sogar alles mit nem Texteditor öffnen...
    Ich könnte auch selber ein Proggy schreiben, was das kann.
    Aber obs dann lesbar ist, ist die andere Frage...
     
    #11
    BenNation, 11 August 2006
  12. User 24257
    Verbringt hier viel Zeit
    367
    101
    0
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Ich könnte heulen bei diesem Wort, aber ich weiß, der Duden läßt es inzwischen auch zu...:geknickt: Furchtbare Schöpfung
     
    #12
    User 24257, 11 August 2006
  13. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Hab's schon längst editiert. :zwinker: Das kommt davon, wenn man sich nebenbei mit seinem Freund unterhält. :zwinker:

    Stimmt. :-D Ich bin mal davon ausgegangen, daß was Lesbares dabei rauskommen soll. *g*
     
    #13
    Sternschnuppe_x, 11 August 2006
  14. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    Witzig, das Gleiche hab ich mir auch gedacht.

    Ich hätte doch nie an deinem Wissen gezweifelt :smile2: Ähem... Ich denke wir sollten sie langsam mal der Datenschutzbehörde melden. Wir machen sie ja noch zu einem Profi-Schnüffler...
     
    #14
    BenNation, 11 August 2006
  15. ByTe-ErRoR
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    103
    6
    nicht angegeben
    Ist doch bis jetzt alles noch Kinderkram. :tongue:
     
    #15
    ByTe-ErRoR, 11 August 2006
  16. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Erklär das IHR mal
    :grin:
     
    #16
    BenNation, 11 August 2006
  17. _42
    _42 (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    98
    91
    0
    Single
    Off-Topic:
    Wenn sie anfängt die Festplatten aufzubauen und im Reinraum analysiert, dann melden wir irgendwen irgendwo.


    Off-Topic:
    Die meisten Sachen sind sowieso einfacher herauszufinden durch Social Engineering. (Nicht das ich es könnte.)


    @ParanoidGirl84: Du versuchst deinem Freund zu beweisen, dass er Pornos sieht, und findest es nicht in Ordnung, dass er sich irgendwas ansieht, aber du möchtest nicht Schluss machen?
     
    #17
    _42, 12 August 2006
  18. NiceGirl84
    NiceGirl84 (32)
    kurz vor Sperre Themenstarter
    225
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Nein, möchte ich nicht, ausserdem finde ich es sehr spannend...
     
    #18
    NiceGirl84, 13 August 2006
  19. _42
    _42 (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    98
    91
    0
    Single
    Aus dir muss man schlau werden...
     
    #19
    _42, 13 August 2006
  20. FreeMind
    Gast
    0
    Gelöschte Dateien von Windows-System lassen sich mit Ontrack EasyRecovery wiederherstellen. Es existiert eine kostenlose "Trial" Version von dem Programm:
    http://www.ontrack.com/easyrecoveryprofessional/

    Du benötigst neben der bereits vorhanden (zu suchenden) Festplatte noch eine weitere mit installiertem Windowssystem und EasyRecovery.

    Gruss
    AleX
     
    #20
    FreeMind, 13 August 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Neue Anfrage Laien
ProxySurfer
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
10 November 2016
6 Antworten
schuichi
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
3 September 2016
25 Antworten
MrBlau
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
19 Juli 2016
14 Antworten
Test