Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

"neue Begegnungen sind sinnlos"

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von langschlaefer, 3 April 2007.

  1. langschlaefer
    Verbringt hier viel Zeit
    67
    91
    0
    nicht angegeben
    Wie ein guter Freund zu sagen gepflegt hat:"Es bringt doch eh nicht, immer wieder neue Leute an Abenden mit Freunden kennenzulernen, da man sie sowieso nie wiedersieht!", würde ich mittlerweile alles tun, um diese Ansicht zu teilen.
    Dieser Satz bezog sich damals auf die Frage von einem weiteren Freund, der uns eine seiner Freundinnen vorstellte und im Nachhinein uns befragte, wie wir diese wohl fänden.
    Was ist daraus geworden? Fünf Monate Stress! Ein hin und her. Einmal war sie meine beste Freundin im nächsten Moment meine Feste. Verdammt nochmal ich hing so an ihr, aber sie wollte glaub ich nur spielen und somit war ich glaub ich in diesen fünf langen und im Grunde auch schönen Monaten um die 7 Mal mit ihr zusammen, jedoch im nächsten Moment nur sowas wie "ihre beste Freundin" !!!

    Das alles liegt nun ein Jahr zurück und mittlerweile ist es nur noch Vergangenheit, das einzige was geblieben ist, ist dieser eine Satz von meinem Freund, der in diesem Fall kein bisschen zutraf.

    Mit diesem Satz kann man ihn unglaublich aufziehen und somit kam es, dass drei Freundinnen, die ca. 100 km von uns wegfahren, die er über Internet kennengelernt hat (bzw. eine vor ca. 3 Jahren im Internet und die anderen beiden auf einer Geburtstagsfeier von ihm), für zwei Tage zu ihm kommen wollten. Er meinte, ich solle umbedingt mal kommen und sie kennenlernen und daraufhin habe ich nur diesen einen Satz von ihm gebracht. Nun war ich da ... Nette Personen, kann man nichts gegen sagen ... Dann haben wir uns am nächsten Tag, also heute /bzw. gestern nochmal getroffen, so mit mehreren Leuten und nun habe ich den Salat.

    Anfangs war es der Platzmangel, der uns beide zusammendrückte, irgendwann war genug Platz da, jedenfalls neben uns beiden. Mit einem mal merkte ich, dass ich ihre Hand streichelte und sie meine.
    Ihr Kopf lag auf meiner Schulter ihre andere Hand streichelte mein Arm ...

    Ich war verloren, ich weiß nicht wie es kam, ich weiß nicht was ich mir dabei denke, ich weiß nur, dass ich sie morgen wohl für lange Zeit das Letzte mal sehen werde.

    Warum musste sowas umbedingt an diesem Abend zu mit dieser Person passieren und nicht mit einem Mädchen, dass wenigsten etwas näher wohnt.

    Meine Ex wohnte schon ca. 20 km von mir entfernt und es war ätzend. Ich bin keine Person für Fernbeziehungen ... Ich brauche einfach immer wen, an den ich mich jederzeit wenden kann und anlehnen kann.

    Wieso können Personen die man nicht kennt, nicht einfach unerkannt bleiben?

    Was soll ich nur tun, wenn ich weiß, was ich tun sollte, es jedoch nicht will?
     
    #1
    langschlaefer, 3 April 2007
  2. NeosOne
    NeosOne (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    163
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hmmm... also ich denke, du verrennst dich da gerade wieder in etwas, weil dir die situation bekannt vorkommt. du sagst aber nichts in der richtung, dass dir dieses mädel gefällt, dass du irgend ein kribbeln oder so gefühlt hast. auf mich wirkt das "nur" wie eine gewisse spannung und passende chemie an dem einen abend. oder aber ich habe irgend etwas zwischen den zeilen nicht gelesen. empfindest du irgend etwas für sie? wenn nicht, war es eben ein schöner abend und ne einmalige sache. oder geht sie dir nicht mehr aus dem kopf?
    sollte das doch etwas ernsteres sein, würde ich das erstmal auf mich zukommen lassen. 100 km sind jetzt nicht soooo unüberwindbar, man kann sich am we sehen und vielleicht auch einmal unter der woche. unter umständen ist das nicht mal so schlecht, da jeder noch genug zeit für sich und seine freunde hätte... aber das ist ja ein anderes thema.
    und wieso empfindest du 20 km schon als zu viel? das ist doch ne strecke die man mit dem auto in 20 min zurücklegen kann?!? ich denke, dass das noch eine schöne entfernung ist, von "fernbezieheung" würde ich da wirklich nicht sprechen...

    alles gute
     
    #2
    NeosOne, 3 April 2007
  3. langschlaefer
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    67
    91
    0
    nicht angegeben
    Hat sich so und so nun erledigt ...
    Der Zug ist Wort wörtlich abgefahren und das nach meiner Meinung viel zu früh ...
     
    #3
    langschlaefer, 4 April 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - neue Begegnungen sinnlos
thomas1337
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 September 2016
7 Antworten
schwan8
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 September 2016
5 Antworten
Undertheskin
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Mai 2016
6 Antworten
Test