Neue beziehung,aber kann die alte nicht hinter mir lassen oO

Dieses Thema im Forum "Liebe & Partnerschaft" wurde erstellt von katha <3, 4 Januar 2007.

  1. katha <3
     

    katha <3 Verbringt hier viel Zeit

    23 Jahre
    in einer Beziehung
    hi ihr
    aaaaalso wo fang ich am besten an?
    mh..oki also ich wir mit meinem ex-freund über ein jahr zusammen (er war mein erster freund) aber schon vor mehr als nehm monat hab ich gemerkt das i-was zwischen us nch merh stimmt ich kann nich genau erklären was aber irgendwas lief schied zwischen uns.. hab dann mit ihm drüber geredet und er meinte er hätte es auch schon vermutet...naaaya haben uns dann seeehr viel unterhalten uns wolltens nochmal versuchen hin zu bekommen ... hat aber alles nix mehr geholfen immer wieder haben wir uns gegenseitig eine chance gegebn aber vor 3 wochen wars dann für mich am ende ich konnt nachts nich mehr schlafen (er auch nich) und ich hab mich einfach nich mehr gut gefühlt egal was ich gemacht hab ... okay ich hab dann vor 3 wochen mit ihm schluss gemacht ... wir haben aber die ganze zeit den kontak gehalten und uns auch noch ab und zu mal gesehen (warscheinlich weils wir´s so gewohnt waren) .... ich wollte den kontakt zu ihm auch gar nicht abbrechen ich kann mir ein leben ganz ohen ihn einfach nich vorstellen ich bracuhe den kontakt zu ihm .. ich will keine Beziehung mehr aber ihn auch nich ganz aus meinem leben streichen ..... sooo dann war ya silvester wie wir alles wissen vor ein paar tagen ^^ ... da hab ich zusammen mit meiner besten freundin und n paar anderen gefeiert .... bin da jemandem sehr nah gekommen ... haben uns geküsst und ich fand das alles auch total schön haben dann auch da übernachtet und am nächsten tag hat er mich gefragt ob ich nich eine beziehung mit ihm führen will (ich hatte große zweifel jetzt shcon wieda eine neue beziehung anzufangen aber nach kurzem zögern sagte ich ya) so d.h seit 3 tagen bin ich jetzt mit meinem neuen freund zusammen fühlt sich alles total ungewohnt und komisch an (achja mein freund wohnt ca.40 km von mir entfernt und wir können uns nur am wochenende sehen -.-)

    heute habe ich mich noch mal mit meinem ex-freund getroffen und wir haben uns i-wie nur angezickt

    ich weiss nich mehr weiter .. ich hab das gefühl es war noch zu früh für ne neue beziehung aber ich wollte/will es ya so
    ..warum kann ich meine alte beziehung nicht hiner mir lassen und einfach los lassen und nach vorne schauen ... meinem ex freund gehts richtig dreckig nach der trennung und das tut mir weh ihn so leiden zu sehn und genau zu wissen das ICH schuld drann bin das es ihm so scheisse geht

    irgendwelche Tipps wie ich mit der situation umgehen könnte oder war jemand von euch auch shcon mal in so einer situation???

    bitte eure meinung ist gefragt

    LG katha
  2. Zucker1989
     

    Zucker1989 Verbringt hier viel Zeit

    25 Jahre
    in einer Beziehung

    Trennungen sind nie Gut.:flennen:
    Aber wenn ihr euch nicht mehr Verstanden habt,dann war die Trennung bei euch sicherlich berechtigt.
    Und in der ersten Zeit hängt man halt noch an den Ex und will ihn nicht aus seinem Leben streichen und man trifft sich noch...´weil man denkt man kann von anfang an nur Freunde bleiben.
    Aber das ist nicht das Gute...die Zeit nach der Trennung sollte man alleine verbringen sich erstmal nicht mit dem Ex treffen und so abstand gewinnen und zusehen das man wieder klar kommt...danach kann man immer noch Kontakt wieder aufbauen.
    Und ich denke deswegen ist dein Ex so fertig
    >Die beziehung ist aus und die gewohnheit noch da..
    >er liebt dich noch
    >er weiß vll das du ne neue Partner hast
    >und er merkt das er dich los lassen muss

    Und wenn du selber noch nicht weiß ob du für die Neue Beziehung schon bereit bist,dann sag es deinem jetzigen freund doch und erkläre ihm alles wie es ist und sag das du erstmal ein klaren Gedanken haben musst und der abstand zwischen euch kann erstmal nur gut sein so kannst du gut nachdenken und merkst vll nicht erst zu spät das du noch nicht bereit bist und ich denke du solltest ihn erstmal besser kennenlernen
  3. tim20
     

    tim20 Verbringt hier viel Zeit

    30 Jahre
    Verlobt
    Das gleich problem habe ich zur zeit auch :ratlos:
  4. Azalea
     

    Azalea Verbringt hier viel Zeit

    26 Jahre
    Single
    ich finde auch, dass man nach einer trennung, egal wie gern man den anderen hat, erstmal ne phase von null-kontakt braucht um zu begreifen, dass es entgültig aus ist. (diese phase mach ich auch grad durch) wenn die phase vorbei ist, dann kann man sich ja langsam wieder einander annähern, damit man die freundschaft nicht verliert.
    tja, der ratschlag scheint allerdings bei dir zu spät zu kommen.
    wichtig ist auch, dass du dir nciht einredest du seist schuld daran, dass es deinem ex scheiße geht! du hast keine schuld, es ist einfach blöd gelaufen und er wird schon drüber wegkommen. eine trennung ist besser als die beziehung künstlich am leben zu erhalten, deswegen hast du auch nichts falsch gemacht.

    ich würde dir raten deinem ex zu sagen dass du den kontakt für eine bestimmte zeit abbrechen willst, damit ihr seelisch endlich verstehen könnt, dass ihr nicht mehr zusammen seid. ich seh das als einzige möglichkeit

    viel glück, Azalea
Diskutiere mit und stell deine eigenen Fragen... Werde jetzt teil der Planet-Liebe Community, stelle Fragen, hilf anderen und tausche dich über Liebe, Sex und Zärtlichkeit aus.
Jetzt registrieren! Mit Facebook anmelden