Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

neue beziehung nach drei monaten

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von bittersweet, 26 September 2005.

  1. bittersweet
    Verbringt hier viel Zeit
    339
    101
    0
    nicht angegeben
    hi...

    So ich kann nich genau erklären wie es so gekommen ist, aber ich befinde mich in einer neuen Beziehung...
    Erst waren wir nur befreundet (er war der einzige der noch zu mir gehalten hat, wegen der sache mit meinem ex! obwohl er auch mit ihm befreundet war)
    doch jetzt haben wir uns ineinander verliebt...
    Mein Problem ist, das ich ständig damit anfang ihn mit meinem ex zu vergleichen, nicht ihn seiner gegenwart natürlich...
    Wir haben auch schon miteinander geschlafen, nach 10 Tagen! Nicht das es mir zu schnell ging...aber mit meinem Ex hat es n halbes Jahr bis dahin gebraucht (diese Vergleiche?)...
    Und ich vermisse meinen Freund jetzt schon ständig, klammer aber nich...
    Ich bin so durcheinander, ich will nich das diese Beziehung so ein schreckliches ende nimmt wie meine alte, ich lieb ihn doch...


    bittersweet
     
    #1
    bittersweet, 26 September 2005
  2. mamischieber
    Verbringt hier viel Zeit
    494
    101
    0
    nicht angegeben
    Es scheint du redest dir diese Liebe ein?
    Ist es denn wirklich so, dass du ihn liebst, oder vermisst du die Nähe deines Exes und dein Neuer ist Ersatz?
    Aber wenn du den Neuen wirklich liebst, mach dir mal keinen Kopf, es ist normal, dass es länger geht bis man losgelassen hat.
     
    #2
    mamischieber, 26 September 2005
  3. bittersweet
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    339
    101
    0
    nicht angegeben
    doch ich lieb ihn wirklich...das mit dem "Liebe einreden" hab ich nämlich vorher schon mal mit nem andern durchgemacht, also weiß ich wie das ist...diesmal isses anders...ich kann nur noch nich richtig glücklich sein?
     
    #3
    bittersweet, 26 September 2005
  4. mamischieber
    Verbringt hier viel Zeit
    494
    101
    0
    nicht angegeben
    Wieso kannst du nicht glücklich sein, welche Gedanken hindern dich daran? Versuche nicht zu vergleichen zwischen den beiden, den jeder Mensch ist eine total andere Schöpfung :smile:
     
    #4
    mamischieber, 26 September 2005
  5. bittersweet
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    339
    101
    0
    nicht angegeben
    ich weiß nich...ich hatte zu meinem ex damals ein solches vertrauen aufgebaut, was er mir dann nach 1 1/2 Jahren mit einem Handgriff versaut hat...jetzt will ich nich, das alles wieder so passiert, ich glaub ich hab schwierigkeiten mit dem Vertrauen?
     
    #5
    bittersweet, 26 September 2005
  6. mamischieber
    Verbringt hier viel Zeit
    494
    101
    0
    nicht angegeben
    Da vergleichst du schonwieder :zwinker: Dein Ex hat dein Vertrauen gebrochen, dein jetziger nicht. Versuche einen Schlussstrich zu ziehen, und rede mit deinem Freund über deine Ängste und Gedanken, er wird sie sehr wahrscheinlich verstehen. Nur durch Diskussionen mit dem Partner entsteht Vertrauen :smile:
     
    #6
    mamischieber, 26 September 2005
  7. kleineSchnecke
    Verbringt hier viel Zeit
    127
    103
    7
    nicht angegeben
    also wenn du dir sicher bist dass du deinen neuen liebst, dann geb ich dir den Tip rede NICHT mit ihm über deinen Ex, und vergleiche NIEMALS so dass er es mitkriegt. zeige ihm NICHT dass du deinen Ex noch vermisst und ihm vielleicht sogar nachheulst...

    Ich Idiot hab das mal gemacht...ich hab mal einem neuen Freund vorgeheult wie sehr mir mein Ex fehlt.....wie kann man nur so blöd sein? Und natürlich auch die ganze Zeit verglichen wie blöd. dass das nicht lange gehalten hat war dann ja klar.

    Ich bin momentan in der gleichen Situation wie du. Ich hab nach 2 Monaten auch einen neuen Freund, den ich liebe. Er bedeutet mir wirklich unheimlich viel weil wir uns auch schon seit 3 Jahren kennen und er sozusagen mein bester Freund war/ist.
    Ich will gar nicht mehr mit meinem Ex zusammen sein, da bin ich mir sicher.
    Und trotzdem überkommt es mich noch oft....ich heule Nächte lang...denke an schöne Erlebnisse...dann fehlt er mir so schrecklich.
    Ich denk das ist noch relativ normal nach 2 Monaten wenn man vorher 2,5 Jahre zusammen war, oder?
    Aber ich liebe meinen "neuen" Freund und will mit ihm zusammensein. Und nichts würde ihn mehr verletzen, als wenn ich ihm zeigen würde, dass mir mein Ex noch fehlt. Deshalb lass ichs. Ich komm schon damit klar, die Zeit heilt schließlich alle Wunden, sagt man.
    Dummerweise erwisch ich mich auch oft dabei dass ich vergleiche. Aber das darfst du einfach nicht.
    Der neue ist eine ganz andere Person mit völlig anderen Stärken und Schwächen und er ist auf eine völlig andere Art und Weise liebenswert wie der Ex. Man DARF da einfach nicht vergleichen. Damit machst du nur alles neue, was sich gerade langsam aufbaut, kaputt.
    Natürlich kann man sich denken, mein Ex hätte jetzt so und so gehandelt. Aber das darf nicht BESSER sein. sondern einfach nur ANDERS.
    Verstehst du was ich meine?

    davon abgesehen ist der Ex WEG und der neue ist DA. Was doch schonmal ein großer Vorteil ist, oder? ;-)
     
    #7
    kleineSchnecke, 26 September 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - neue beziehung drei
thomas1337
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 September 2016
7 Antworten
luiluilui
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Juli 2016
7 Antworten
KatheLove
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 Mai 2016
6 Antworten
Test