Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Neue Beziehung - Sprecht ihr über die Grenzen des Fremdgehens?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von MsThreepwood, 30 Oktober 2008.

  1. MsThreepwood
    2.424
    Inspiriert durch einen anderen Thread:

    Nehmen wir an, ihr geht eine neue Beziehung ein.

    Sprecht ihr euch am Anfang ab, inwiefern Zärtlichkeiten mit anderen Personen okay sind? Definiert ihr klare Grenzen?
    Oder geht ihr von der absoluten Treue des Partners einfach aus?
     
    #1
    MsThreepwood, 30 Oktober 2008
  2. CherryLady1111
    Sorgt für Gesprächsstoff
    84
    31
    0
    vergeben und glücklich
    Ich finde man brauch über so etwas ncith groß zu reden.. ich erwarte doch das mein Partner mir treu ist.
     
    #2
    CherryLady1111, 30 Oktober 2008
  3. Sheilyn
    Sheilyn (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.803
    123
    11
    Verheiratet
    ich muss alles offiziell geregelt haben :zwinker: hehe

    ob nun das zusammenkomm datum , oder wie weit dass treu sein ist.


    man muss doch wissen, wie der andere darüber denk! das es keine missverständnisse gibt!

    ich finde das wichtig!
    wenn er total andere ansichten hat (was es ja gibt) und wir uns da nicht einigen können, hat das keinen sinn für mich!. :hmm:
    man kann doch nicht so blau äugig durch die gegend laufen und einfach annehmen, der andere hat sicher die selben vorstellungen... und wenn dann rauskommt das es nicht so war, sind das dann genau die richtigen die sich wohl eins abheulen. :engel:

    wir haben das mal ganz am anfang geregelt und irgendwie so zwischen durch, wieder mal bestätigt. ich finde das wichtig, zum glück sieht das mein partner gleich!

    ich mache einfach keine halben sachen.
     
    #3
    Sheilyn, 30 Oktober 2008
  4. Guzi
    Verbringt hier viel Zeit
    692
    113
    26
    nicht angegeben
    Dito. Ich weiß, dass er eifersüchtig reagieren würde, wenn ich auf dem Schoß eines guten Freundes sitze. Also mach ich es nicht. Und was ich nicht darf, darf er auch nicht bzw. umgekehrt. :zwinker: Wir brauchten darüber nicht reden, es ist klar, wo die Grenzen sind. Küssen ist z.B. schon nicht mehr erlaubt. :smile:
     
    #4
    Guzi, 30 Oktober 2008
  5. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Wir haben drüber geredet. Hintergrund war, dass ich wusste, dass er da sicher viel "strikter" ist als ich und ich ihm nicht wehtun wollte, also von ihm genau wissen wollte, was ich darf und was nicht. Ich hab ihm zum Beispiel auch direkt gesagt, dass mein bester Freund und ich uns mit Küssen auf den Mund begrüßen, dass das für mich was ganz anderes bedeutet als meinen Partner auf den Mund zu küssen und dass ich hoff, das ist für ihn okay, weil ich das nicht aufhören will. Es war für meinen Freund dann auch okay... *g* In dem Zuge wurden dann ein paar klare Grenzen gezogen, weil ich das alles sehr viel lockerer sehe als er und wir einander ja nicht wehtun wollen...

    Dass man an sich treu ist (kein Fremdvögeln und ähnliches) war eigentlich von vornherein klar, aber weil wir eh drüber geredet haben, haben wir da halt auch noch gleich mit geredet. *g*
     
    #5
    SottoVoce, 30 Oktober 2008
  6. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.687
    598
    7.629
    in einer Beziehung
    darüber haben wir uns schon sehr sehr ausführlich unterhalten... was allein schon daran liegt dass er (typisch schweizer!) das ganze rumgegrabbel und küsschen hier und da und bla viel lockerer sieht als ich... mich nervt (typisch norddeutsche :zwinker:) schon das küsschen zur begrüssung.
    aber letztendlich meinte er ihm fehlt nichts, wenn ers nicht tut, und ich meinte ansich ists mir auch egal, ich weiss ja wie es gemeint ist, dass es für ihn einfach normal ist.
     
    #6
    Nevery, 30 Oktober 2008
  7. wellenreiten
    Benutzer gesperrt
    1.392
    123
    17
    nicht angegeben
    ich gehe nicht einfach von der absoluten treue aus. nur weil monogamie als DIE beziehungsform gilt, kann und sollte man nun nicht voraussetzen, dass jeder diese ansicht auch teilt. und genauso wie man sich hoffentlich über alle anderen relevanten sichtweisen unterhält, so sollte man das auch in diesem fall (wenn nicht sogar gerade in diesem).

    und wie soll dein partner das wissen, wenn du es ihm nicht mitteilen möchtest?
     
    #7
    wellenreiten, 30 Oktober 2008
  8. Ja, ich klär das schon recht früh, vorallem da ich da auch recht offen bin.

    Wobei meistens ist es erstmals bissel engstirniger und mit der Zeit kann man das lockern.

    Aber eine Beziehung ohne Absprache könnte ich mir nicht vorstellen.
     
    #8
    Chosylämmchen, 30 Oktober 2008
  9. CherryLady1111
    Sorgt für Gesprächsstoff
    84
    31
    0
    vergeben und glücklich
    Ich finde man brauch doch nicht darüber reden ist doch klar das man nicht mit anderen kuschelt,küsst etc.
    Zur not kann er mich ja fragen wenn ihm das nicht klar ist
     
    #9
    CherryLady1111, 30 Oktober 2008
  10. MsThreepwood
    2.424
    Nunja, es gibt auch Leute, die das anders sehen und für die es "klar ist", dass man andere Leute küssen kann.


    Wir haben gleich am Anfang drüber geredet und festgestellt, dass wir sehr unterschiedliche Ansichten haben.
     
    #10
    MsThreepwood, 30 Oktober 2008
  11. Seit wann ist das klar? Und was ist Küssen? auf die Lippen, mit Zunge, auf die Backe usw...

    Da muss soviel 'definiert' sein, da es ein Ding der Unmöglichkeit ist, dass es im vornherein schon klar ist.
     
    #11
    Chosylämmchen, 30 Oktober 2008
  12. CherryLady1111
    Sorgt für Gesprächsstoff
    84
    31
    0
    vergeben und glücklich
    Bei mir war das schon immer klar...
    Ich weiß ja nciht wie du so drauf bist..ob deine Freundin dir erst sagen musst das du keine andere poppen darfst oder ob du es selbst schon weißt das man so etwas ncith macht
     
    #12
    CherryLady1111, 30 Oktober 2008
  13. MsThreepwood
    2.424
    Mir muss niemand sagen, was "man" macht oder nicht.

    Ich hätte kein Problem mit einer offenen Beziehung, weil ich zwischen Sex und Sex mit Liebe differenzieren kann.

    Aber da meine Partnerin absolute Treue wünscht, kann ich darauf für sie gerne verzichten.

    Deshlab sind Absprachen wichtig.
     
    #13
    MsThreepwood, 30 Oktober 2008
  14. Wieso sollte man sowas nicht machen dürfen? Wenn die Freundin da nichts dagegen hat, ist nichts dagegen zu sagen; Und genau darum klärt man sowas.

    Es gibt immer Leute die unterschiedliche Auffassungen haben und wenn man nur seine als richtig ansieht und die, die zählt ist ignorant und wird irgendwann mal gegen ne Mauer laufen.

    Vorallem wenn beide ignorant sind und total anderer Aufassugnen sind?

    Weri st dann Schuld? Du oder der andere? WOhl beide, weil die so ignorant waren und es für sie im vornherein klar war, wie die anderen fühlen (müssen)...
     
    #14
    Chosylämmchen, 30 Oktober 2008
  15. wellenreiten
    Benutzer gesperrt
    1.392
    123
    17
    nicht angegeben
    "dass man so etwas nicht macht" ist nichts festgeschriebenes. nichts, an das man sich zwingend halten müsste. andere menschen haben andere moralische ansichten (oder auch gar keine).

    solch generalisiertes "aber man hat doch treu zu sein, da braucht es keine worte" ist hübsch naiv...
     
    #15
    wellenreiten, 30 Oktober 2008
  16. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.488
    398
    3.290
    Single
    Wenn ich eine Beziehung mit jemanden eingehe, dann kann ich mir das mit keiner Person vorstellen, die eine so starke Eifersucht hegt, dass sie Berührungen oder harmlose Küssschen gleich als Verrat ansieht.

    Von daher gäbe es für diese Form der Treue einfach keine Veranlassung zur Kommunikation oder für Absprachen.

    Gemäß dem Fall, meine Partnerin hat damit ein Problem und ich habe es irgendwie doch akzeptiert, dann würde ich es natürlich auch ansprechen, denn das ist dann schon ein Problem (wenngleich mich typischerweise niemand "herzlich" behandelt oder anfässt). Ich habe kein Interesse daran, jemanden den ich liebe zu verletzen und muss es daher thematisieren. Etwas thematisieren, was aber a priori völlig klar ist, ist hingegen Verschwendung.

    Weitaus schwieriger ist die Frage nach der sexuellen Freizügigkeit. Die würde ich nicht an den Anfang einer frischen Beziehung stellen. Aber irgendwann sollte man sich hier in der Tat etwas abgleichen, da Toleranz gegenüber solchen Dingen auch nicht so unmittelbar feststellbar ist wie Eifersucht und man sonst böse Überraschungen erleben könnte.
     
    #16
    Fuchs, 30 Oktober 2008
  17. User 49007
    User 49007 (29)
    Sehr bekannt hier
    2.977
    168
    299
    Verheiratet
    Ja das ist für mich ein wichtiges Thema. Denn die meisten wollen ja klare Grenzen und ja kein Fremdficken und so. Da bin ich anders. Aber es sollte schon geregelt werden wie der Partner das wünscht
     
    #17
    User 49007, 30 Oktober 2008
  18. squibs
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    113
    35
    Single
    Wird meistens schon vorher geklärt, weil ich nicht unbedingt auf jemanden reinfallen will, der absolut andere Ansichten hat.
     
    #18
    squibs, 30 Oktober 2008
  19. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Ja, wir haben direkt unsere Grenzen klar abgesteckt und darüber geredet.
     
    #19
    User 75021, 30 Oktober 2008
  20. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ich frage anfangs, ob er eine offene oder eine monogame Beziehung eingehen möchte. Ich habe aber noch nie von Anfang an besprochen, ob es jetzt okay ist, wenn er seiner Freundin einen Kuss auf den Mund drückt, oder ob eine Freundin auf seinem Schoß sitzen darf etc … das wird meist erst mit der Zeit ausdiskutiert. Dann, wenn so etwas vorfällt. Vielleicht ist das ein Fehler und man sollte auch solche Grenzen klar definieren.

    Im Übrigen: Ich würde niemals auf den Gedanken kommen, von absoluter Treue auszugehen, nichtmal in einer monogamen Beziehung.
     
    #20
    xoxo, 30 Oktober 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Neue Beziehung Sprecht
MrShelby
Liebe & Sex Umfragen Forum
25 Oktober 2015
50 Antworten
Schattenkind
Liebe & Sex Umfragen Forum
25 Oktober 2015
134 Antworten
endras
Liebe & Sex Umfragen Forum
31 August 2015
1 Antworten