Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Recon
    Recon (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.367
    121
    0
    vergeben und glücklich
    23 Juni 2007
    #1

    Neue Beziehung und Freundschaften

    Hallo zusammen!

    Ich würde gerne von euch wissen, wie sich eure Freundschaften entwickelt haben, nachdem ihr eine/n neue/n Freund/in hattet.
    Sind die Freundschaften so geblieben, wie sie waren, als ihr Single ward?

    Haben sich eure Freunde bei euch darüber beschwert, dass ihr eine/n Freund/in habt? Wurde sich darüber beklagt, dass ihre weniger oder keine Zeit mehr für eure Freunde habt? Haben sich Freunde von euch abgewendet?
    Wie geht ihr damit um? Habt ihr eure Freunde zur Rede gestellt? Hat es euch nichts ausgemacht? Habt ihr euch als Konsequenz daraus neue Freunde gesucht?

    Schon einmal vielen Dank für eure Antworten!
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Freundschaftstheorie
    2. Freundschaft +
    3. Freundschaft
    4. Freundschaft+
    5. Freundschaftsdienst
  • Tischbein
    Tischbein (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    220
    103
    1
    nicht angegeben
    23 Juni 2007
    #2
    Da mein Freundeskreis sehr klein ist,eher miniklein gab es da nie irgendwelche Veränderungen,wenn ich eine neue Beziehung hatte.

    Man sollte nur aufpassen,das man die Freunde wegen des neuen Partners nicht vergißt oder vernachlässigt.
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    23 Juni 2007
    #3
    Sie sind im Großen und Ganzen so geblieben. Ab und zu gab und gibt es schonmal Konflikte, wenn Freundinnen mir Ratschläge geben wollen und anderer Ansicht sind, was mein Liebesleben angeht. Aber nichts Gravierendes.
     
  • discovery
    discovery (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    982
    103
    0
    nicht angegeben
    23 Juni 2007
    #4
    Nein leider nicht ... es hat sich im Laufe der Zeit alles geändert. Nicht nur bei mir ... Anfangs war man über Jahre eine Clique und solangsam änderte sich der Freundeskreis, auch weil sich teilweise die Mädels untereinander nicht verstanden haben ... Typisch Frauen! ^^
    Männer sind da so unkompliziert ^^ ...

    Man fixiert sich mit der Zeit mehr auf den Partner, was gut ist, aber nicht soooo gut ^^
     
  • Piratin
    Piratin (40)
    Beiträge füllen Bücher
    6.975
    298
    1.090
    Verheiratet
    23 Juni 2007
    #5
    Ich hab schon immer sehr viel Wert auf Freunde gelegt, und mir ist es nie eingefallen, sie zu vernachlässigen wg einer neuen Beziehung.
     
  • Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.896
    121
    0
    nicht angegeben
    23 Juni 2007
    #6
    ich hab bisher nie meine freunde vernachlässigt...ich denke mit ner guten organisation und etwas feingefühl muss man nicht zwangsläufig seine freunde vernachlässigen...
     
  • kagome
    Verbringt hier viel Zeit
    2.271
    123
    6
    Verheiratet
    23 Juni 2007
    #7
    bei mir hat sich niemand beschwert ich habe auch immer versucht das ich gleich viel zeit mit meinen freunden verbringe und mit meinen freund .
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste