Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Feynman
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    88
    1
    in einer Beziehung
    10 Juli 2004
    #1

    Neue coole Stellung entdeckt! Aber: Folgeschäden?

    Hallo zusammen,

    ich hoffe daß ich mit dem reißerischen Titel einige Leser in diesen Thread locken konnte. :gluecklic

    Vor ein paar Tagen haben meine Freundin und ich eine neue Stellung entdeckt (wir nennen sie die "transponierte Reiterstellung" :cool1: ). Um herauszufinden ob die wirklich so "neu" ist oder gar Folgeschäden verursacht, hier erstmal die Beschreibung:

    Die Frau liegt auf dem Rücken, und der Mann kniet mit seinem Gesicht in Richtung ihres Kopfes auf ihrem Becken, so daß seine Knie links und rechts von ihrem Oberkörper sind. Also genau so wie die normale Reiterstellung, nur eben daß die Positionen von Mann und Frau exakt vertauscht sind. :smile:
    Jetzt kann er seinen Penis so weit runterbiegen (vorausgesetzt, daß dieser so "biegsam" ist bzw. noch nicht 100% steif), daß er sich in die Scheide einführen läßt. Wenn jetzt der Mann auf der Frau vor- und zurückrutscht (also exakt die gleiche Bewegung wie die Frau macht, wenn sie oben ist), dann wird durch den Penisschaft der Kitzler ziemlich gut stimuliert, und gleichzeitig soll es "innen" auch nicht schlecht sein.
    Natürlich kann sich die Frau auch auf den Bauch legen, dann wird durch den Penis der G-Punkt stimuliert.

    Natürlich muß dafür der Penis nicht zu kurz sein (Durchschnitt sollte aber reichen), und er darf halt nicht zuuu steif sein, damit man ihn so weit runter bekommt. Da setzt jetzt auch meine Frage an: kann das Folgeschäden geben? Der Penis wird ja an der Basis durch Bänder in seiner Position gehalten. Können diese durch diese Stellung überdehnt werden, so daß er irgendwann nicht mehr "steht"?

    Vielleicht hat ja der eine oder die andere schon Erfahrung damit gemacht :smile:

    Gruß Feynman
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Neue Stellungen?!?!?!?!
    2. neue stellungen
    3. Neue Stellung
    4. neue stellungen
    5. Neue Stellungen
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    10 Juli 2004
    #2
    Mal ne Frage dazu: Hat Frau dabei die Beine ausgestreckt oder auch leicht angewinkelt? Stell ich mir nämlich mit angewinkelten Beinen wesentlich einfacher vor.

    Juvia
     
  • Feynman
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    28
    88
    1
    in einer Beziehung
    10 Juli 2004
    #3
    Nein, auch die Frau hat die Beine ausgestreckt (liegt also flach auf dem Rücken bzw. auf dem Bauch).
    Das hat den Vorteil, daß sie durch Zusammendrücken der Beine die Reizung noch erhöhen kann (für beide) :link:
    Man kann sich die Stellung wirklich exakt wie die normale Reiterstellung vorstellen, nur eben daß der Mann die Position der Frau einnimmt und umgekehrt.
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    10 Juli 2004
    #4
    Öhm..

    Warum so kpmpliziert..

    Wenn der Mann sich zwischen ihre Beine setzt und "normal rammelt" und dann den Kitzler mit der HAnd (Finger) und oder Vibrator oder sowas stimuliert stell ich mir das VIEL einfacher und irgend wo auch intensiver vor *g bzw ich weiss das es SEHR intensiv ist :jaa:

    vana
     
  • SunsetLover
    Verbringt hier viel Zeit
    744
    101
    0
    Single
    10 Juli 2004
    #5
    Ich warte nur noch bis irgendwann ein Thread kommt..."Hilfe, wir haben uns beim Sex verknotet als sie hinten links....blabla... unten drunter durch und dann rein, während ich...blabla...obenrechts um sie besser zu stimulieren..."
    :gluecklic

    Sun
     
  • CassieBurns
    Verbringt hier viel Zeit
    998
    121
    1
    Verheiratet
    10 Juli 2004
    #6
    *gröööööööööööööööööööööööhl*

    Sorry, ich weiß, das ist Spam, aber das musste mal sein. :grin:
     
  • JuliaB
    JuliaB (33)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    10 Juli 2004
    #7
    :blablabla
    ja, warte ich auch drauf :zwinker:

    sun, wie gehts? kannst mir ja mal wieder ne pm schicken, wenn du magst.
     
  • jOoh
    Benutzer gesperrt
    739
    0
    1
    Single
    10 Juli 2004
    #8
    "Jetzt kann er seinen Penis so weit runterbiegen (vorausgesetzt, daß dieser so "biegsam" ist bzw. noch nicht 100% steif), "

    Das wäre bei mir unmöglich den so runterzubiegen.
     
  • DerDomi
    DerDomi (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.160
    121
    1
    nicht angegeben
    10 Juli 2004
    #9
    Also meine Frendin und ich haben es schon öfter mal in dieser Stellung getan, meist aber so das sie auf dem Bauch gelegen hat und ihre Beine zusammen hatte und ich etwas unterhalb ihres Pos gesessen habe!
     
  • Deufelinsche
    Verbringt hier viel Zeit
    1.716
    123
    3
    Verheiratet
    10 Juli 2004
    #10
    So wie DerDomi haben wir das auch schon öfters ma gemacht.....aber mit dem zurechtbiegen usw. stell ich mir gar nicht so einfach und evtl. doch leicht schmerzhaft, bin zwar kein Mann aber ich könnt mir denken, dass das nicht so angenehm ist.....

    @ SunsetLover.....ja sowas fehlt hier wirklich noch *gggg*
     
  • murah
    Gast
    0
    10 Juli 2004
    #11
    ist das nicht irre kompliziert. seit ihr schnell zum orgasmus gekommen oder gings da noch paar stunden??
     
  • AustrianGirl
    0
    10 Juli 2004
    #12
    sorry, aber ich kann mir nix drunter vorstellen! :ratlos:
    gibts kein bild von euch? ^^
    dem zu folge kann ich dir leider nicht sagen, obs gesundheitsgefährdend ist. sorry :frown:
     
  • User 12616
    User 12616 (29)
    Sehr bekannt hier
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    10 Juli 2004
    #13
    Mh.. wenn sie aufm Bauch liegt kann ich es mir in etwa vorstellen. Oder ihr meint (wenn sie eben auch dem Bauch liegt, diese:smile:
    [​IMG]

    Aber wenn sie aufm Rücken liegt kann ich nich so ganz nachvollziehen..
    Meint du das vielleicht so?
    [​IMG]
    Naja ich denke schon irgendwie, wnen du deinen Penis so total runter biegst dass das auf dauer nich so positiv ist.
    Abgesehen davon dass meinem Freund das wehtäte.
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    10 Juli 2004
    #14
    hm..
    gruenes Gift er meint keine von deinen Stellungen...

    Also ich versuche es (unnötiger weise *G ) noch mal geneuer zu erklären..

    Die Frau legt sich auf den Rücken und hat die Beine flach auf der Matratze liegen....
    DANN setzt sich der Mann auf ihr Becken und lehnt sich etwas nach vorne.. so und dann drückt er den Penis durch die Beiden Körper (ihren und seinem) nach hinten.. eben, so das er an der Scheide raus kommt und auf dem Kitzler liegt.. dann drückt er ihn so arg runter/zur Seite was auch immer um einzudringen..

    vana^^ *das immer noch total sinnloskompliziert findet *G
     
  • User 12616
    User 12616 (29)
    Sehr bekannt hier
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    10 Juli 2004
    #15
    Ne, dann bin ich wohl zu blöd ich versteh das net.. ich würde dann annehmen so ähnlich wie das 2. Bild von mir eben, nur das die Frau beide Beine grade liegen hat..
    Ansonsten brauch ich jetzt ein Bildchen von irgendwem um das zu verstehen.
    Sorry :schuechte
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    10 Juli 2004
    #16
    Jo gruenes_gift, genauso wie dein 2. Bild, nur halt mit ausgestreckten Beinen der Frau (zumindest hab ich das so verstanden).

    Juvia
     
  • Damasus
    Gast
    0
    11 Juli 2004
    #17
    Eine Sexstellung, bei der der Penis nicht zu steif sein darf?

    Gratuliere, du hast die Schildbürgerstellung erfunden!
     
  • kerl
    kerl (54)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.139
    121
    1
    nicht angegeben
    11 Juli 2004
    #18
    scheiss die wand an! das muss wohl sowas ähliches wie "kunstpoppen" sein .

    also mit nem halbschlappen biegsamen "fink" ist nicht gut "vögeln".
    kann es mir nicht wirklich vorstellen wie ich da meinen schwanz soweit runter drücken soll.
    aber wenn es euch spassssss macht ist das ja die hauptsache.

    lg
    kerl
     
  • glashaus
    Gast
    0
    11 Juli 2004
    #19
    Hm also seh ich das richtig, dass der Mann quasi auf der Frau kniet? Wenn ja, dann würd mir das ganze doch entschieden zu unbequem und ich machs lieber so wie vana oder wie bei grünes_gift auf dem zweiten Bild. sonst werd ich noch plattgedrückt :smile:
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    11 Juli 2004
    #20
    @glashaus.. JA so meint der Threadstartet das ^^

    vana
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste