Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Neue Erfahrung

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von peggy, 5 August 2008.

  1. peggy
    Verbringt hier viel Zeit
    75
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich muss da mal was loswerden. Ich hatte gestern super Sex mit meinem Freund, der längere Zeit nicht da war. Er hat mich nach allen Regeln der Kunst verführt. Ich bekam einen gewaltigen Orgasmus wie ich ihn nicht so oft bekomme. Mein Körper zitterte und ich war ganz nass zwischen meinen Beinen. Er streichelte mich langsam weiter und sagte ich solle mich umdrehen und es wird noch besser werden. In der Doggy streichelte er meinen Rücken hinunter bis zum Po und verwöhnte ihn. Er nahm auch etwas Öl dazu, was ich als sehr angenehm empfand. Seine Hände glitten zu meinem Becken und umfasten es. Ich spürte plötzlich wie er seine Eichel an mein Poloch ansetzte. Er drückte sein Schwanz mit einem Ruck ganz in mich hinein. Ich schrie vor Schmerzen auf, ließ es aber geschehen. Schließlich war er schon ganz drin. Er hielt mit den Bewegungen inne und der Schmerz ließ langsam nach und ich gewöhnte mich etwas an das andere Gefühl. Ich spürte wie sein großer in mir pulsierte und dann bekam er einen Orgasmus wie ich ihn bei ihm noch nicht erlebt hatte. Er spitzte gewaltig in mich.
    Das war meine erste anale Erfahrung. Auch wenn es von ihm nicht die feine englische Art war, habe ich es doch im nachhinein nicht bereut es zugelassen zu haben. Es war am Ende doch geil.
    Nun aber mal meine Frage. Ich kann heute nicht so richtig sitzen, weil mir mein Po etwas schmerzt und ich habe auch ständig das Gefühl aufs Klo zu müssen. Ist das normal und habe ich das jetzt jedes Mal? Oder iss es nur beim ersten mal so?
    Danke für eure Antworten. Könnt ja mal schreiben wie das erste mal bei euch so war, bin ein wenig neugierig.

    Gruß Peggy
     
    #1
    peggy, 5 August 2008
  2. Sarah23
    Sarah23 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    102
    101
    0
    Verlobt
    Hallo Peggy,

    puh, Deine erste anale Erfahrung ist aber nicht besonders toll abgelaufen! Wenn das mein Freund so machen würde, dann würde ich ihm was geigen! Schmerzen solltest Du dabei nicht haben und das war sehr rücksichtslos von Deinem Freund! Ich würde mit ihm darüber reden, dass es so nicht ablaufen sollte, sondern im gegenseitigen Einverständnis! Nun zu Deinem Problem: Welches Öl habt ihr verwendet? Öl hat im Po nämlich nichts verloren! Ich würde Gleitgel empfehlen! Sitzen kann ich ganz normal aber das Gefühl aufs Klo zu müssen, ist bei mir auch da, aber das dauert dann nur so ne gute Stunde, dann ists wieder weg! Solltest Du weiterhin Schmerzen haben beim Sitzen, dann musst Du zum Arzt, sicher ist sicher!

    Beim nächsten Mal sollte Dein Freund bzw. ihr beide genug vordehnen und genügend Gleitgel benutzen! Ein Analplug ist dafür gut geeignet! Und vor allem sollt ihr euch Zeit lassen, dann entspannst Du Dich automatisch und das Eindringen wird nicht mehr schmerzhaft sein! :zwinker:

    LG
     
    #2
    Sarah23, 5 August 2008
  3. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Erst mal finde ich es unmöglich, was er da gemacht hat! :ratlos:
    Ich würde meinem Freund erst mal ne Gurke in den A... schieben, damit er merkt wie unangenehm und schmerzhaft das sein kann, wenn man nicht drauf vorbereitet ist (und dann beim ersten Mal direkt voll rein :eek: aua).
    Man redet erst mal drüber, denn Analsex ist ja nicht jedermans Sache und man braucht auch Zeit um sich fallen zu lassen.
    Wir sind zB immer noch in der "Übungsphase", weil es mir einfach weh tut und das akzeptiert er auch.

    Naja, wie auch immer. Zu deinem eigentlichen Problem kann ich nur sagen, das ich das auch mal hatte, als er immerhin für ein paar cm in meinem Po war.
    Ich weiß nicht, ob das nun jedesmal so ist, aber ich denke irgendwann ( vor allem wenn dein Freund vielleicht mal etwas liebevoller ist), hört das auf. Und vor allem kein Öl benutzen...ich vertrag das dort auch nicht. Lieber Gleitgel kaufen.
     
    #3
    User 75021, 5 August 2008
  4. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Auch wenn du es im Nachhinein nicht bereust, dass er dir einfach den Schwanz ohne Ankündigung und größere Vorbereitung (Vordehnung) in einem Ruck reingerammt hat (ich lasse jetzt bewusst mal meine Meinung stecken, was ich davon halte, wenn man(n) so etwas macht, denn du scheinst ja sein Verhalten -mir unerklärlich- sehr locker zu nehmen)...der stechende Schmerz dabei (auch wenn er mit der Zeit nachließ und verschwand) und jetzt auch die Probleme hinterher sind ganz klar ein Indiz dafür, dass es viel zu rauh abgelaufen ist und eventuell sogar irgendetwas in Mitleidenschaft gezogen wurde und ich kann euch nur dringend raten, so etwas nicht mehr zu tun, denn es kann in der Tat bei unvorsichtigem und heftigem Analverkehr zu massiven Verletzungen am After, Darmschließmuskel und der Darmschleimhaut kommen, die sehr unangenehme Folgen nachsichziehen können. (ich bezweifle, ob das dein Megaorgasmus, den ich dir durchaus gönne, wirklich "wert" ist)

    Deshalb rate ich dir, dass du schon nochmal das Gespräch mit deinem Partner suchst und ihr künftig Analverkehr besonnen und in Ruhe betreibt, denn ich kann dir gleich eines versichern: Auch wenn du öfters einen Schwanz hinten reingeschoben bekommst...an solch grobe Behandlung wird er sich wohl nie gewöhnen!

    Ja, ich hatte auch schon Schmerzen hinterher...aber das war IMMER der Fall, wenn es schon während des Verkehrs zu kleineren "Problemen" kam...flutschte es bereits von Beginn an wunderbar, traten auch hinterher überhaupt keine Beschwerden auf. So einfach ist das!
    Dieses spezielle "Klogefühl" vergeht in der Tat irgendwann, allerdings kann es immer wieder vorkommen, dass das Sperma leichten Durchfall auslöst, (eigentlich logisch, weil der Darminhalt ja auch verdünnt wird, wenn man kein Kondom verwendet) wobei sich auch das nach einigen Malen gibt, wenn sich die Darmschleimhaut daran gewöhnt hat.

    Mein erstes Mal lief im Übrigen wunderschön ab, weil ich mich a) vorher bereits ausreichend über Analverkehr und etwaige Risiken informiert habe, (und das würde ich jeden raten) b) absolut dazu bereit war und versucht habe, mich maximal zu entspannen und c) der Mann sehr einfühlsam vorgegangen ist.
    Dennoch kommt es bei mir selbst nach einiger Praxis immer wieder mal zu Schmerzen beim Eindringen, (trotz viel Gleitgel) weil die "Tagesform" nicht immer die Gleiche ist, wobei auch der Eindringwinkel des Schwanzes sowie die Stellung eine entscheidende Rolle spielen.
    Ich merke bereits ziemlich früh, wenn das Ganze heute irgendwie mehr Kampf und Krampf wird als zu einem lustvollem Erlebnis und sollte das der Fall sein, breche ich den AV rigoros ab - wenn nicht schon mein sehr fürsorglicher Partner, der immer wieder ein Auge auf mich wirft, nicht schon vorher bemerkt, dass ich Schmerzen dabei habe.

    Wie es die nächsten Male bei dir sein wird, kann man pauschal nicht vorhersehen...jede Frau reagiert da irgendwie anders. Manche benötigen nicht mal Gleitmittel (max. Spucke oder Pussyflüssigkeit), bei mir geht es definitiv nicht ohne...bei manchen kann gleich voll losgelegt werden...ich brauche sanftes und stückweise Eindringen bis zum Anschlag...ist der Schwanz dann wirklich komplett drin, dann kann er aber richtig heftig zustoßen, was mir -wie beim Vaginalverkehr- immer großes Vergügen und maximale Erregung bringt.
     
    #4
    munich-lion, 5 August 2008
  5. crossroad
    crossroad (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    207
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Sie hatte ja DABEI noch nicht mal einen...
     
    #5
    crossroad, 5 August 2008
  6. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Stimmt...den hatte sie ja vorher schon...er war derjenige, der mit pulsierendem Schwanz den Höhepunkt seines Lebens mit gewaltiger Spermamenge hatte. :zwinker:
    Na ja, vielleicht gibt es in der Tat selbstlose Frauen, die für sein Mega-Erlebnis gerne stechende Schmerzen und eventuell nachfolgende gravierende Probleme in Kauf nehmen. :ratlos:
     
    #6
    munich-lion, 5 August 2008
  7. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Allein die Vorstellung :ROFLMAO:

    Aber mal zum Thema: finde das Verhalten von deinem Freund auch unter aller Sau. Gerade bei anal sollte man am Anfang gaaaanz besonders vorsichtig sein. Nicht nur, weils für die Frau sonst extrem schmerzhaft sein kann bzw. wahrscheinlich auch sein wird, sondern eben auch wegen der von Munich-Lion schon erwähnten Gefahr von Verletzungen. Da würde ich an deiner Stelle noch mal ein ernstes Gespräch mit deinem Freund führen ... egal, ob das Erlebnis letztendlich "geil" war oder nicht ... aber so ein Einstieg geht ja mal gar nicht :ratlos: :kopf-wand

    Ansonsten kann ich dir nur sagen, dass ich selbst danach keine Schmerzen habe oder nicht mehr sitzen kann o.ä. Mein Schatz ist da aber auch sehr vorsichtig, was ich auch erwarte ... und wenn man sich erst einmal daran gewöhnt hat und alles etwas gedehnter ist, spricht ja auch nichts dagegen, wilderen Analsex zu haben. Aber wenn man so heftig anfängt, isses ja schon fast vorprogrammiert, dass man hinterher Schmerzen hat.

    Also beim nächsten mal einfach etwas vorsichtiger an die Sache rangehen und dann sollte dieses Problem auch keins mehr sein :zwinker:
     
    #7
    User 1539, 5 August 2008
  8. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Nur leider sind es oftmals die Negativerlebnisse beim ersten Mal AV, die dermaßen prägen, so dass dieser Schmerzgedanke und das automatische Fastdraufwarten eine notwendige Entspannung irgendwie gar nicht mehr richtig zulässt und man echt eine Weile braucht, (falls einem nicht völlig die Lust darauf vergangen ist) um das zu "verarbeiten".
    Aber vielleicht empfand die TS die Schmerzen gar nicht als so schlimm, denn sie ließ ihren Partner ja gewähren und letztendlich gefiel ihr das Ganze scheinbar auch noch.
    Für mich fast unerklärlich, denn ich kenne das mit diesem stechenden Schmerz, der so fies ist, dass an Geilheit nicht mehr zu denken ist, auch wenn er nachfolgend durchaus nachlassen kann, aber hinterher -zumindest bei mir- meistens auch zu Problemen führte.
    Zum Glück weiß ich mittlerweile, wie mein AV ablaufen muss, dass er schmerzfrei ist, (gut ein kleines Zwicken hier und dort kann immer mal auftauchen) denn alles andere macht in meinen Augen wirklich keinen Sinn.
     
    #8
    munich-lion, 5 August 2008
  9. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Im Endeffekt könnte ich schreiben, "dass hast du nun davon". :ratlos:

    Du warst nicht vorbereitet, nicht gedehnt, er ist direkt komplett in dich eingedrungen (Glück gehabt, dass nichts Schlimmes passiert ist) ... wundert mich ehrlich gesagt kein Stück, dass dein Po noch schmerzt. Bei meinem ersten Mal anal lief das nicht so. Bei meinem damaligen Freund waren die Worte Vorsicht und Zärtlichkeit im aktiven Wortschatz vorhanden. Dank deiner Erfahrung würde ich diese Folgen aber (naiver Weise?) als normal abstempeln.
     
    #9
    xoxo, 5 August 2008
  10. HoneyBunny08
    Benutzer gesperrt
    24
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Würde mein Freund das so machen ich würde ihn killen...
    Davon abgesehen kann ich nicht verstehen, dass du das einfach so hin nimmst. Da man sich ja auch Verletzungen zuziehen kann.

    Spreche lieber mal mit deinem Freund darüber, dass er das so nicht machen kann und nehm beim nächsten mal lieber Gleitgel oder Spucke alles besser wie Öl.

    Ab und zu hab ich das auch, dass ich das gefühl hab auf KLo zu müssen, aber das vergeht denn nach einer gewissen Zeit wieder. Bei den ersten malen hatte ich auch schmerzen und konnte nicht sitzen, aber wenn man vorsichtig genug ist tut es auch nicht weh:smile:

    LG HoneyBunny08
     
    #10
    HoneyBunny08, 5 August 2008
  11. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    also ich find das ein bißchen krass von deinem freund... ohne ankündigung und vorbereitung. :eek: ich würd da wohl fuchsteufelswild werden. :hmm: aber ich steh auch nicht so drauf, dinge in meinem po zu haben. finger find ich schon unangenehm und mehr will ich gar nicht ausprobieren.
     
    #11
    CCFly, 5 August 2008
  12. crossroad
    crossroad (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    207
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Du fandest es also geil...
    ... dass er sich (gegen Deinen willen) genommen hat, was er wollte.
    ... dass Du keine Kontrolle hattest.
    ... dass ER richtig gut kam.

    Ich glaub Du bist devot :smile:

    Quelle: Wikipedia


    Ansonsten würde ich sagen, sein Verhalten war einfach dumm und unverantworlich. So eine Aktion kann echt üble Folgen haben...
     
    #12
    crossroad, 6 August 2008
  13. User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.397
    398
    3.877
    Verheiratet
    Bah, wenn ich sowas lese, läufts mir echt eiskalt den Rücken runter! Wäre das mein Freund, wäre ich weg. Ich lass mich doch nicht ohne Vorankündigung auf so eine Art "missbrauchen"? Was ist das denn für eine Beziehung, wo er sowas macht und du das noch in Ordnung findest?

    Wäre das auch noch der Fall, wenn dir dein Schließmuskel kaputt gegangen wäre oder du geblutet hättest wie blöde?

    Sowas kann doch echt nicht wahr sein....:kopfschue
     
    #13
    User 20579, 6 August 2008
  14. sternschnuppe83
    Verbringt hier viel Zeit
    1.105
    121
    0
    Verheiratet
    [...]
     
    #14
    sternschnuppe83, 6 August 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Neue Erfahrung
Waldlust
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
1 November 2016
16 Antworten
LeTeRa
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
31 Juli 2012
12 Antworten
Tessi
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
24 Mai 2008
12 Antworten
Test