Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

neue Freundin extrem schüchtern!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von boer, 28 Februar 2005.

  1. boer
    boer (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    134
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hi Leute,

    erzähle euch mal kurz die Story mit meiner neuen Freundin die ich seit 3 Wochen kenne.
    Durch Sie bin ich nach meiner letzten Beziehung förmlich wieder aufgeblüht, und sehe positiv gestimmt in die Zukunft! Wir schicken uns täglich ettliche Mails und SMS, sehen uns unter der Woche, sie war am Wochenende bei mir.

    Jedoch ist sie wenn wir uns sehen wesentlich zurückhaltender und spricht kaum von Ihr, oder was sie erlebt hat. Aber ich glaube eher weil sie denkt das es eh "uninteressant" wäre, hat sie wenigstens am Anfang gesagt. Das sehe ich dann teilweise eben als Desinteresse, aber Ihrer Körpersprache und Mails/SMS sagen was ganz anderes!

    Glaube mein Problem ist aber momentan eher das ich nach so kurzer Zeit schon zu weit denke, bzw. innerlich vielleicht noch nicht so weit bin mich wieder so extrem zu binden? (um keine so große Enttäuschung wie in meiner letzten Beziehung zu erleben? (siehe andere Beiträge)) Das was ich durch Sie in der letzten Zeit gewonnen habe möchte ich momentan auch nicht so schnell verlieren.
    Dann stelle ich mir natürlich auch die Frage ob sie zu mir passt, wie sieht es vielleicht später aus? Ich möchte keine "langweilige" Beziehung haben! Es muss ein geben und nehmen sein.

    Ich meine ich bin nicht wirklich der große Redner, aber ich habe größtenteils den Alleinunterhalter gespielt. In Ihren Mails ist sie wesentlich mitteilungsfreudiger und spricht dort auch aus was sie denkt und fühlt.

    Irgendwie sehe ich mich jetzt vor der Entscheidung ob ich mich voll in die Beziehung "reinhängen" soll, oder eher noch mit Abstand sehen soll...

    Wahrscheinlich mache ich mir momentan wieder einfach zu viele Gedanken, schätze das beste wird es sein einfach die Sache entwickeln zu lassen, oder?

    lg

    boer
     
    #1
    boer, 28 Februar 2005
  2. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    ich denke, der einzige von euch beiden, der die Beziehung ins stocken bringen kann bist du mit deinen gedanken, "lieber ma nicht so sehr reinhängen".

    es gibt eben menschen, die reden nicht so viel , schreiben dafür lieber. wenn ich es richtig interpretiert habe dauert die beziehung noch nicht so lange an ( < halbes jahr bis jahr ?!? ). lass ihr doch zeit, aus ihr rauszukommen. das wird schon. vielelicht fühlt sie sich noch nicht so 100% vertraut, um sich voll zu öffnen. ich wette das kommt mit der zeit


    Mann im M :schuechte nd
     
    #2
    User 18780, 28 Februar 2005
  3. boer
    boer (37)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    134
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Thx MiM

    Glaube es ist ganz gut wenn mir mal die Realität vor Augen gehalten wird :smile:
    Schätze mal ich erwarte diese Vertrautheit viel zu früh! Gerade weil es nach so einer extrem kurzen Zeit fast unmöglich ist.

    Nehme das mit Sicherheit als Grund um irgendwie an der Beziehung jetzt schon zu zweifeln.
    So langsam sollte ich einfach mal wieder nach Gefühl handeln, mich leiten lassen und schauen was die Zeit bringt!
     
    #3
    boer, 28 Februar 2005
  4. Illos
    Illos (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    121
    101
    0
    Single
    Also zum Thema Schüchternheit... Ich bin ein seeeeehr schüchterner Mensch... meine SMS und so sagen auch was anderes aus... ich bin auch nicht so der Mensch mit dem man viel Reden kann da ich sehr still bin aber sowas legt sich in einer Beziehung in einem halben jahr bis ganzen Jahr sowas baut sich langsam auf bei schüchternen Menschen... Sowas braucht halt Zeit und vertrauen... und 3 Wochen ist ja wirklich noch keine Zeit für schüchterne Menschen...
     
    #4
    Illos, 28 Februar 2005
  5. Südsee86
    Südsee86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    82
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ich seh das genauso wie die anderen.
    es gibt menschen, die in ihrem leben sehr enttäuscht wurden und erst wieder lernen müssen, vertrauen zu anderen menschen aufzubauen.
    ich gebe mich auch ganz anders, wenn ich "geschützt" bin, hinterm pc oder handy.
    vll solltet ihr mal darüber reden. würde ihr aber auf keinen fall sagen, dass du angst hast, dass eure beziehung langweilig oder so ist.
     
    #5
    Südsee86, 28 Februar 2005
  6. boer
    boer (37)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    134
    101
    0
    vergeben und glücklich
    @Südsee86
    Aufs bitterste enttäuscht wurde ich in meiner letzten Beziehung nach zwei Jahren ja auch, deshalb bin ich vielleicht selbst auch abwartend mit dem was ich von mir preisgebe wenn von der Gegenseite nichts kommt...
    Aber ob das so klug ist weiss ich auch nicht. :confused:
     
    #6
    boer, 28 Februar 2005
  7. Murphie
    Gast
    0
    Hi,
    also bei mir war es so, dass sie nicht schüchtern war, sondern "dumm" und unreif. Jetzt wo es mit ihr vorbei ist, weiss ich das sie in ner anderen Liga gespielt hat als ich und jetzt n anderen hat, der mehr auf ihrem niveau ist, der auch "spass versteht" (=dumm sein).

    Wenn du das einfach mal ansprichst "Sach mal, was is denn los?" und danach passiver bist und sich nichts ändert, dann siehts meiner meinung nach richtig scheisse aus. Viele Frauen erzählen wenig, um sich nicht zu verplappern oder mit dem Rücken an der Wand zu stehen.


    Nur mal so....

    MfG
     
    #7
    Murphie, 28 Februar 2005
  8. MalboRo
    MalboRo (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    48
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hey, du kennst sie erst 3 wochen, und wenn sie nunmal schüchtern ist, musst ihr schon ne weile geben, damit sie sich auch mehr truat, vorallem mehr mit dir spricht.
    das sie in den mails und sms mehr schreibt, als sie redet, is doch der beweis dafür, dass sie sich bis jetz nur noch nicht so traut.

    und was heisst schon "reinhängen" ? sei halt immer so wie du bist und fertig. wird schon ned so anstrengend sein :bier:

    ich war anfangs auch schüchtern und bin froh das wir uns damals gegenseitig so viel zeit gegeben haben, sonst hätten wir nämlich gaaanz schön viel verpasst :grin:
     
    #8
    MalboRo, 28 Februar 2005
  9. Feuchtes-Girl
    0
    Hallo!

    Ich denke, es ist normal, dass Leute sich beim Schreiben anders verhalten als beim Reden. :zwinker:
    Deswegen sind viele Leuten gegen Chatten und Foren. Es ist einfach anders, als sich wirklich zu kennen.

    Allerdings ist es bei dir nun das Problem, dass deine Freundin und du euch kennt.
    Trotzdem: Sie verhält sich beim Schreiben anders als wenn sie dich sieht.
    Warum?

    Meine Antwort(en):

    1. Höchstwahrscheinlich vertraut sie dir noch nicht ganz oder ist einfach tatsächlich zu schüchtern. In Briefen/Mails/SMS kann man nicht rot werden, wenn man etwas sagt, das heißt also, sie kann mehr sagen ohne sich dabei dumm vorzukommen.
    2. Sie tut so, als wäre sie schüchtern. Allerdings leuchtet mir nicht ein, warum sie dies tun sollte. :ratlos: :tongue:
    3. Sie möchte gar nicht wirklich mit dir zusammen sein (tut mir Leid, wenn ich das so sage, aber das wäre auch eine Möglichkeit). Wenn dies der Fall ist, wird sie dir das sicher bald per feige Art (d.h.: SMS, eMail) mitteilen.
    4. Sie hat irgendwelche anderen Gründe, die für mein hochintelligenters Wesen leider unergründbar sind. :grin:

    Nimm 2 + 4 bitte nicht allzu ernst! :tongue:
     
    #9
    Feuchtes-Girl, 28 Februar 2005
  10. Knuffeline19
    Verbringt hier viel Zeit
    576
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Aaalso ich sehe das auch so ähnlich! Ihr kennt euch eben noch nicht richtig und das Vertrauen ist noch nicht ganz gereift! Das beste Beispiel sind mein Freund und ich, ich war noch nie so glücklich als jetzt :gluecklic und am Anfang habe ich es mir auch sehr schwer damit getan, dass mein Süßer so schüchtern ist/war! Es ging sogar soweit, dass ich mir ernsthaft überlegt habe nach 2 Monaten Schluss zu machen... Ich habe ihm auch meine Zweifel mitgeteilt!! Naja, hab mich dann wirklich minuten vor dem Treffen dafür entschieden, ne Auszeit vorzuschlagn bevor ich Schluss mache und das war die beste Entscheidung :zwinker: Es gab keine Auszeit (er war 2 wochen in urlaub) und ich hatte ihm auch gemailt! Er war natürlich nach der Aktion mega enttäuscht aber ich hatte nach 3 Tagen schon festgestellt, dass ich ihn als "MEIN" haben will :smile: Nun ja, er ist heimgekommen und ich habe ihn abends sofort angerufen und gesagt, dass ich ihn unbedingt sehen muss...

    Wir haben uns getroffen, uns wieder vorsichtig genähert und alles war klasse! Und um nochmal auf den Punkt zu kommen *g*:

    Natürlich war er dann immernoch schüchtern aber das hat sich jetzt total geändert!!! Er ist total offen, zeigt Gefühle und spricht seine Denkweise und Denkart aus, verheimlicht mir nichts und es könnte wirklich nicht besser sein :gluecklic Wir sind jetzt seit 9 Monate zusammen und unser Vertrauen hat sich aufgebaut, ich würde sagen das es nicht besser laufen kann denn er hatte vorher auch schlechte Erfahrungen gemacht und musste erst wieder lernen einem Mädchen zu vertrauen!!

    Das ist jetzt natürlich keine Sicherheit, es kann natürlich sein das sie auch in "Wirklichkeit" sehr schüchtern ist und so bleibt, auch wenn ihr länger zusammen seit.... aber wie verhält sie sich denn bei Freunden und bei ihren Eltern? Merkt man da einen Unterschied??

    Ich denke du solltest ihr einfach Zeit geben und dir nicht einreden, dass es negativ ist, es kann nämlich auch durchaus positiv sein und sich auch noch ändern (sowie es bei mir war) :zwinker:

    Grüßle
     
    #10
    Knuffeline19, 28 Februar 2005
  11. MalboRo
    MalboRo (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    48
    91
    0
    vergeben und glücklich
    das würde ich auch nicht zu ernst nehmen, denn wenn sie wirklich so schüchtern ist, kann sie ja nichts dafür. das muss doch nicht gleich heissen, das sie nichts von ihm will ^^
    ich war damals auch extrem schüchtern, aber ich wäre total enttäuscht gewesen, wenn mein freund deswegen geglaubt hätte, ich wollte nichts von ihm. und nach 3 wochen würd ich da nicht so vorschnell urteilen, schliesslich zeigt sie ja durch körpersprache und alles, das sie anscheinend wirklich mag.
     
    #11
    MalboRo, 28 Februar 2005
  12. Owl
    Owl (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hi,

    also mir geht's genauso, wie deiner Freundin. Ich chatte meist mehrere Stunden am Tag mit meinem Freund, obwohl wir uns ja auch jeden Tag in der Schule sehen. Über Themen, die mich wirklich beschäftigen (z.B. Gefühle) kann ich im Internet viel besser reden, denn wenn er vor mir steht, ist in mir irgendwie so eine Blockade, die es unmöglich macht so was auszusprechen. Aber so langsam bessert sich das. Sind jetzt nen halbes Jahr zusammen...Also hab Geduld
     
    #12
    Owl, 28 Februar 2005
  13. yello
    yello (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    118
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich stimm den anderen hier zu, sie taut sicher nach ner weile auf und erzählt dann auch von sich und was sie denkt... Ist bei mir auch immer so dass ich am anfang ziemlich ruhig und zurückhaltend bin also einfach abwarte :zwinker:
     
    #13
    yello, 28 Februar 2005
  14. Sweetlana
    Verbringt hier viel Zeit
    1.549
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Hey, am anfang meiner Beziehung war ich auch extrem extrem schüchtern....naja und mittlerweile bin ichs halt nichtmehr und denke auch nicht dass ich langweilig bin :grin:
    Wenn man sich näher kennenlernt und sich anfängt zu vertrauen dann legt sich das! Vielleicht braucht sie halt etwas länger um dir wirklich wirklich richtig zu vertrauen! :smile:
     
    #14
    Sweetlana, 28 Februar 2005
  15. NathaKata
    NathaKata (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    534
    101
    0
    Single
    lasst ecuuh doch erst mal zeit...lass das ganz langsma angehen..das wird schon alles...für sie ist die ganze situation doch bestimmt auch neu...


    greetz nathakata
     
    #15
    NathaKata, 28 Februar 2005
  16. User 12529
    User 12529 (31)
    Echt Schaf
    11.408
    598
    7.207
    in einer Beziehung
    japp, dass solltest du :smile:
     
    #16
    User 12529, 28 Februar 2005
  17. boer
    boer (37)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    134
    101
    0
    vergeben und glücklich
    So langsam weiss ich nicht mehr was ich denken soll... Habe Sie jetzt seit Sonntag nicht mehr gesehen. Wir haben am Montag telefoniert, fleißig SMS geschickt. Gestern habe ich von Ihr bis Abends um 19h nichts mehr gehört, dachte schon werweisswas, weil sie nicht auf meine SMS geantwortet hat und auch nicht ans Telefon ging... Naja, wenigstens war sie wohl die ganze Zeit unterwegs und hat Ihr Handy vergessen. Habe dann Abends eine SMS bekommen, und heute Nacht auch ne ganz süße... Nachdem ich Ihr heute morgen geschrieben habe kam aber nix mehr.

    Die Frau hat mir mittlerweile komplett den Kopf verdreht, und ich mache mir jetzt genau die Gedanken, was ist wenn es jetzt schon aus wäre bevor es erst richtig begonnen hat? Mir ist schon bewusst das ich momentan das ganze nicht Antworten auf eine SMS etwas überbewerte, gerade wenn sie viel um die Ohren hat... aber ich möchte Sie endlich wieder sehen! :verknallt

    Wie Ihr seht hat sich meine Einstellung zu Ihr, meine Zweifel und Ihrer Schüchternheit stark geändert. Habe jetzt echt Angst davor enttäuscht zu werden wenn ich jetzt so weit gegangen bin...

    Obwohl die Situation zwischen uns eigentlich recht klar ist möchte ich sie aber auch nicht zu sehr unter Druck von meiner Seite aus setzen.
     
    #17
    boer, 2 März 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - neue Freundin extrem
schwan8
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 September 2016
5 Antworten
Dreaming
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 September 2016
7 Antworten
Xorah
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Juni 2010
7 Antworten
Test