Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Neue "Freundin" Oder Verarschung?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von HolzBob, 19 Oktober 2008.

  1. HolzBob
    HolzBob (28)
    Benutzer gesperrt
    25
    0
    0
    nicht angegeben
    @Closed
     
    #1
    HolzBob, 19 Oktober 2008
  2. Flowerlady
    Verbringt hier viel Zeit
    1.273
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Ich habt euch erst ein mal getroffen, aber dann auch gleich zu dritt?
    Sie sagt Dir "Das hättest Du wohl gern" und hinterher hast Du trotzdem noch Lust, ihre Hand zu nehemen?!
    Du sagst ihr am Telefon, dass Du sie liebst?!?!?! :ratlos: Und das direkt am selben Tag nach dem ersten Treffen???

    Eine Beziehung führt man, wenn man sich regelmäßig trifft (auch mal ohne andere), Körperkontakt hat, sich küsst, irgendwann auch mal im Bett landet und das alles regelmäßig wiederholt.
    Und man liebt, nachdem man eine Weile eine Beziehung geführt hat. Vorher kennt man den anderen doch gar nicht. Ich nicht aus Telefonaten und Chats, zum wirklichen Kennenlernen gehören gemeinsame Aktivitäten und SEHEN des Verhalten des anderen mit dazu. Das Du sie nicht wirklich kennst zeigt sich schon an Deiner Frage, ob sie Dich denn nun wirklich liebt oder nur verarscht. Wer sollte sie besser kennen, Du oder wir?

    Ich hoffe, das "Das hättest Du wohl gern" war von ihr als Scherz gemeint, in der entsprechenden Tonlage und Du hast auch so drauf reagiert, als ob es ein Scherz wäre. Sonst lässt Du Dich von ihr verbal "in den Arsch treten" und wedelst danach noch freudig mit dem Schwanz (nimmst ihre Hand etc...).

    Versuche, Dich ein bisschen zu entspannen. Triff sie noch ein paar mal, benimm Dich so als würdet ihr eine Beziehung führen, schau wie sie reagiert und DANN kannst Du immernoch sagen, dass Du sie liebst, wenn Du das dann immernoch so fühlst.
     
    #2
    Flowerlady, 19 Oktober 2008
  3. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Hallo erstmal,

    sei mir bitte nicht böse, aber was du da schilderst, erinnert mich stark an meine (Vor)jugendzeit als ich Alter von 11, 12 oder 13 Jahren mit einer Freundin als "Anstands-Wauwau" im Schlepptau mit meinem jeweiligen Schwarm zum ersten Mal nach der Schule am nahegelegenen Fluss spazierenging, um die ersten "Gehversuche" in Sachen Händchenhalten und Knutschen zu unternehmen, während sich die Freundin irgendwann diskret vom Acker gemacht hat.
    Fehlte nur noch, dass du sie gefragt hättest "willst du mit mir gehen", was wiederum eigentlich nicht schlecht gewesen wäre, denn dann wüsstest du zumindest genau, ob du jetzt eine neue Freundin hast oder nicht. :zwinker:

    Ich weiß ja jetzt nicht, weshalb ihr euch unbedingt zu dritt treffen musstest und das bei eurem ersten Date, aber als ganz "normal" sehe ich es nicht an, wenn das ein 20jähriger Mann tut und hätte mich an der Stelle deiner Angebeteten massiv gestört, so dass ich wahrscheinlich in meiner Wortwahl, Gesten und Handlungen arg blockiert gewesen wäre...insbesondere dann, wenn ich 2 Personen das erste mal sehe und in die männliche verknallt bin.
    Außerdem irritiert mich es immer sehr, sobald Menschen von Liebe sprechen, wenn sie bisschen chatten, aber sich sonst nicht besonders gut kennen oder gar bereits gesehen haben...bei euch kommt ja noch hinzu, dass eine lange Zeit Funkstille herrschte und ihr euch grade mal wieder 2 Wochen miteinander beschäftigt.

    Ich finde, ihr solltet euer "Kennenlerndate" ganz ohne Anhang einfach wiederholen und ganz neu gestalten/aufziehen und dann schauen, wie sich das Ganze weiter entwickelt, so dass du letztendlich auch ganz sicher weißt und merkst, ob sie nun deine Freundin wird/ist oder nicht.
    Blockt sie erneute Treffen ab, dann hast du es wohl nicht geschafft, weiteres Interesse zu schüren...aber ich hoffe, so weit wird es nicht kommen.
    Aber ein Tipp: Lass das mal mit dem "ich liebe dich" vorerst stecken, denn irgendwie finde ich das in dem jetzigen "Zustand" als nicht "angemessen" und eher irritierend.

    Wünsche dir alles Gute und viel Erfolg...hoffentlich weißt du bald, woran du bei dieser Frau wirklich bist.
     
    #3
    munich-lion, 19 Oktober 2008
  4. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ich glaube das „Hättest du wohl gerne“ sollte frech klingen und sie wollte sich vor dem zweiten Mädchen nicht direkt offenbaren. Ich kann ihre Antwort voll und ganz verstehen. Nicht anders verhält es sich zu dem „Ok“ bzw. „Ich weiß“ Teil. Bei so etwas falle ich immer aus allen Wolken. Ihr habt euch einmal zu dritt real getroffen und du sagst ihr, dass du sie liebst ? :eek:

    Im Ernst, es gibt einen Unterschied zwischen Verliebtheit und Liebe. Liebe bildet und entwickelt sich langsam und mit der Zeit aus Verliebtheit heraus.

    Und wenn du dann noch so schön „Liebst du mich noch nicht?“ fragst, setzt du sie ausgezeichnet unter Druck. Hör auf damit!! Ihr steht doch erst am Anfang eurer Beziehung. :ratlos:

    In eine SMS lässt sich leicht ILD tippten, weil es um Längen einfacher fällt etwas zu schreiben, als so etwas zu sagen … Du willst sie doch nicht dazu zwingen Dinge zu sagen, die sie gar nicht meint.
     
    #4
    xoxo, 19 Oktober 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Neue Freundin Verarschung
schwan8
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 September 2016
5 Antworten
Dreaming
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 September 2016
7 Antworten
Minolta5000
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Mai 2016
30 Antworten