Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Neue Freundin - sauniert gerne mit Kumpel - wie gehe ich damit um?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von guerogigante, 10 August 2005.

  1. guerogigante
    0
    Hallo Alle!

    Ich bin seit einer Woche wieder glücklich vergeben, es scheint dieses Mal alles zu passen!

    Eines geht mir allerdings gerade im Kopf herum, und es wäre nett, wenn ich da ein paar Meinungen von Euch hören könnte:

    Sie hat mir gesagt, das sie seit Jahren einmal im Monat mit einem Kumpel in die Sauna geht. Ob mich das stören würde, und wenn ja, würde sie es verstehen.
    Und was soll ich sagen, ja, mich stört das... Ich möchte das auch kurz erklären: Ich finde Nacktheit ist in einer Partnerschaft ein unheimlich intimes und intensives Gefühl, ein Gefühl das uns beiden gehört. Das wir beide miteinander ausleben können.
    Wenn ich nun wüsste, das ein anderer Kerl in diesem Moment sie nackt sieht.... ich würde damit einfach nicht klar kommen....

    Nun bin ich sicher kein Typ, der einer Frau etwas verbietet!! Aber ich hab eben meine Gedanken ihr gegenüber geäussert, das mir das wohl wehtun würde. Ok, soweit so gut, sie versteht es und würde darauf verzichten. Ohne weitere Widerrede, sie würde es einfach sein lassen, ohne etwas zu vermissen oder gekränkt zu sein usw... Aber trotzdem beginnt hier mein Dilemma! Sie würde auf etwas verzichten, das sie seit Jahren tut, und dabei fühl ich mich wieder schlecht! Ich möchte einfach nicht, das sie auf etwas verzichtet, was sie gerne tut. Aber ich möchte auch nicht die Intimität die zwischen uns aufkommt wenn wir nackt sind, mit einem Anderen teilen!

    Ja, natürlich weiss ich, das die Nacktheit zwischen uns und zwischen den beiden etwas gänzlich anderes ist! Und trotzdem, ich finde es einfach unpassend!

    Mich würde nun die Meinung hierzu der Allgemeinheit interessieren. Würdet Ihr (egal ob Männlein oder Weiblein) Euren Partner mit einem andersgeschlechtlichen Kumpel saunieren lassen? Bitte lasst Themen wie Eifersucht oder Neid o.ä. mal ganz weg! Es geht mir nur um die Intimität der Nacktheit!

    Danke für Eure Meinungen!!

    Gruß
     
    #1
    guerogigante, 10 August 2005
  2. DrBingo
    DrBingo (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    691
    101
    0
    nicht angegeben
    also ich weiss ja nicht.. sie war ja schonmal nackt bevor ihr zusammenwart und da wars für Dich ja bestimmt noch nicht intim.

    Gut ich verstehe den Punkt, dass es was intimes ist, wenn ihr beide zusammen seid und nackt.

    Aber sobald sie von Dir weg ist, hat es doch eigentlich nichts mehr mit Deiner intimsphäre zu tun. Und die andere Frage ist, ob es Dich stören würde, wenn sie mit einer Freundin saunieren würde...Davon wäre ja eure Intimität in gleicher Weise tangiert, wobei ich vermuten würde, dass es Dich da weniger stören würde.
     
    #2
    DrBingo, 10 August 2005
  3. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    in die sauna mit einem anderen mann? ja, würde ich. wenn ich denn sauna toll fände ;-).

    und mein freund dürfte auch mit einer freundin in die sauna.

    jeder hat seine persönlichen grenzen, was scham angeht. für dich ist nacktheit etwas sehr intimes. klar, nacktheit miteinander teilen, gemeinsam nackt und zärtlich sein IST intim. gar keine frage.

    aber andererseits...man kommt nackt auf die welt, und auch wenn hierzulande man meistens bekleidet ist: es gibt schon noch orte, wo man nackt sein kann. und manchmal tut dem körper (und der seele) das sehr gut. so ein ort ist die sauna. ist doch kein ort für orgien (wenns nicht grad in einem entsprechenden club ist ;-)). sondern für "wellness".

    hättest du auch ein problem, wenn sie alleine - ohne kumpel - in die sauna geht? (gemischt.) gehts darum, dass ein freund deine freundin nackt sieht? oder dass überhaupt sie wer nackt sieht?

    sauna ist ja nicht "sexuell spaß haben", sondern schwitzen und sich gut fühlen. dass sie in begleitung ist, kann übrigens auch den effekt haben, dass sie von niemandem dort angebaggert wird ;-).

    ich geh selbst nicht in die sauna - aber ich geh sehr gern nackt schwimmen im see. mein ex fand es nicht so toll, als er hörte, dass ich mit meinem sportteam nach dem turnier nackt in der ostsee baden war. wollte er nicht. eben auch das "ich will nicht, dass andere dich begaffen". wirklich verstanden habe ich es nicht. er hat es mir nicht "verboten" - aber zu denken gab es mir schon.
    das war zu beginn der Beziehung, später war das irgendwie nie mehr thema...

    mein aktueller freund geht auch ganz gern mal nackt in den see, und im urlaub vor zwei wochen haben wir nach einem bad im see noch einige minuten am ufer gestanden und uns mit zwei angezogenen leuten unterhalten, die mit ihren hunden dort waren. fiel mir erst danach auf, dass das schon ungewöhnlich ist ;-). war aber weder für uns noch für die wirklich "komisch".

    ich erzähl das nur, um mal andere eindrücke von "nacktsein" zu sammeln.

    wie verhältst du dich denn selbst, wenns um schwimmen oder sonnen geht? eher freizügig oder eher "gschamig"?

    hast du mal überlegt, mitzugehen in die sauna?

    kann verstehen, dass du dich jetzt seltsam fühlst - sie hat gefragt, du geantwortet, sie lässt es bleiben, damit es dir gutgeht. schön und nett - aber andererseits verzichtet sie jetzt eben. vielleicht denkst du ja auch in einigen wochen anders drüber und kannst dir eher vorstellen, dass deine freundin mit nem kumpel in der sauna ist? ihr verzicht muss ja nicht für immer sein.
     
    #3
    User 20976, 11 August 2005
  4. Touchdown
    Touchdown (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.220
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Ich gehe gerne in die Sauna und manchmal ist auch ne Freundin dabei. Allerdings habe ich vermutlich genausowenig sexuelles Interesse dabei an ihr, wie der schwule Kumpel, mit dem ich auch in die Sauna gehe, an mir.
    Sauna ist für mich nichts erotisches und ich denke, dass es da bei weitem dem größten Teil der Saunagänger auch so geht. Sauna an sich hat für mich nichts mit Sex zu tun, nur wenn mein Schatz anfängt mit mir unanständige Sachen zu machen, kann das mal anders aussehen. Das liegt dann allerdings nicht daran, dass wir zufällig in ner Sauna sind. Das kömmt genauso an anderen Orten vor.
    Vielleicht vergehen deine Bedenken ja, wenn du einfach mal mitgehst und dir deine Freundin zeigt, was sie so macht.
     
    #4
    Touchdown, 11 August 2005
  5. guerogigante
    0
    Ok, also zum Einen geht es mir ja nicht um die Angst vor irgendwelchen Orgien :smile: , nein, es geht mir NUR um die Intimität die Frau nackt zu sehen. Und dabei unterscheide ich wieder zwischen bekannten Personen und Unbekannten.
    Ich habe nichts gegen Saunen an sich, ich habe nur ein Problem damit, wenn ihr Kumpel sie nackt sieht.... Ist das denn so abnormal von mir, so zu denken?

    Siehe oben, es geht nur darum, das ein Kumpel sie nackt sieht.

    Nun, ich bin eher der Konservative, und bleibe bedeckt. Das heisst aber nicht, das ich gegenüber Leuten, die mit ihrer Nackheit freizügig umgehen untolerant bin, nein im Gegenteil, ich respektiere das!
    Meine Freundin macht das übrigens sonst nicht (also FKK oder ähnliches), es geht nur um dieses Saunieren mit dem Kumpel!

    Ja, würde ich, aber nur mit ihr, ohne Kumpel :smile:

    Naja, das meine Einstellung dazu nicht endgültig ist, zeigt sich ja schon daran, das ich hier um Meinungen frage.... Jedoch kann ichs mir einfach zur Zeit nicht vorstellen. Es würde mir einfach wehtun, und ich kanns nur so begründen, wie ich es schon oben getan habe....

    Hmmmm

    Gruß

    Oje, genau in diese Richtung wollte ich den Thread _nicht_ lenken!!
    Es geht mir nicht um Sex oder Eifersucht!!

    Vielleicht ist es gerade einfach schon zu spät in der Nacht, aber ich kann es gerade nicht besser ausdrücken...

    Gruß
     
    #5
    guerogigante, 11 August 2005
  6. Teac
    Teac (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    721
    103
    4
    nicht angegeben
    Du sagtest ja bereits dass du eher konservativ bist, also was will man da machen? Hätten deine Eltern dich anders erzogen hättest du die Probleme jetzt nicht :smile: (wobei ich jetzt in keinster weise deine Erziehung kritisieren will)

    Ich wurde sehr freizügig aufgezogen, in der Familie wurde nacktheit immer als etwas ganz normales angesehen, generell mit dem ganzen Thema wird sehr offen umgegangen, von daher hätte ich mit sowas wohl eher kein Problem :smile:

    (liegt wohl daran dass meine Mutter ursprünglich ausm Osten kommt, jaja... die Fkk verrückten ossis :tongue: )
     
    #6
    Teac, 11 August 2005
  7. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Ja, das würde ich definitiv. Wir gehen ja auch gemeinsam in die Sauna und ins Nacktbad, wo auch andere Menschen uns sehen. Auch im Freundeskreis kommt es öfter vor, dass wir einander nackt sehen. Das kann beim Duschen, beim Umziehen, im Bett oder auch bei Akttaufnahmen sein.
    Mein Schatz hat damit zum Glück auch absolut keine Probleme. Sie hat sogar schon einmal für den Freund und einmal für das Kind einer Freundin Babysitter gespielt, während ich Aktaufnahmen von den Mädels gemacht habe. :zwinker:

    Unter dem Strich kann ich nur sagen, dass ich in Nacktheit nichts so Intimes sehe, dass es nur auf die Beziehung beschränkt bleiben sollte.

    LG, Björn
     
    #7
    bjoern, 11 August 2005
  8. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    mir gehts ähnlich wie björn. nacktheit ist nicht SO exclusiv, dass mich nur der jeweilige geliebte mann mich nackt zu sehen bekommt. ich ziehe mich nicht wahllos ständig aus und präsentiere mich aller welt nackt - aber wenn es in der situation sinnvoll ist und schön, dann schon (also zum sonnen oder baden).

    deine einstellung ist nicht "falsch" - sondern eben etwas konservativer. ob du daran festhältst oder freizügiger wirst, wird sich zeigen, musst du selbst wissen. unter druck setzen lassen solltest du dich nicht, aber du wirst sicher zu deiner meinung stehen.

    dass mehrere doch erotik ins spiel brachten, liegt sicher daran, dass das der punkt ist, wo die meisten noch eine abneigung gegen nacktheit verstehen können - also dagegen, dass ein anderer deine freundin nackt sieht.

    der nackte körper an sich ist ja erstmal einfach nur NACKT. ohne kleidung. natur. wie wir auf die welt kamen (nur etwas gewachsen seither). was ist daran so speziell und intim, dass es besser vor allen bis auf einen verborgen bliebe? das fragte ich mich jedenfalls beim lesen deiner beiträge.man räkelt sich ja nicht unbedingt mit weit gespreizten beinen und somit exponierten genitalien wild stöhnend vor fremden herum. wenn ICH nackte körper sehe, ist das für mich relativ neutral (an orten, an denen das passt, also see, strand, park/liegewiese, sauna).

    naja, vielleicht gehste echt mal mit in die sauna und probierst aus, wie du dich dabei fühlst.
     
    #8
    User 20976, 11 August 2005
  9. boer
    boer (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    134
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hi,

    also ich kann deine Bedenken verstehen, allerdings nicht in der Hinsicht das er sie einfach nur nackt sieht, sondern ich wäre einfach nur ein klein wenig eiversüchtig auf die Situation....
    Ich würde an deiner Stelle mitgehen!

    Gruß
    Boer
     
    #9
    boer, 11 August 2005
  10. Touchdown
    Touchdown (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.220
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Den Eindruck habe ich aber schon.
     
    #10
    Touchdown, 11 August 2005
  11. Submarine
    Verbringt hier viel Zeit
    174
    101
    0
    nicht angegeben
    machs doch so, sag deiner freundin dich stört es aber du willst es ihr nicht verbieten. wie wäre es denn wenn sie in gegenwart ihres freundes ein handtuch umlegt?
     
    #11
    Submarine, 11 August 2005
  12. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.527
    298
    1.764
    Verheiratet
    Ich hab mit nacktheit auch wenig Probleme gehe recht gerne in die Sauna und Saunabereiche in Schwimmbädern und die sind im Normalfall Nacktbereich.
    Ok beim ersten mal war es schon ein wenig komisch aber da hab ich mich schnell dran gewöhnt. Hätte auch kein Prob damit wenn mein Schatz das machen würde.
    Finde es einfach nur schön und entspannend aber nicht wirklich intim
     
    #12
    Stonic, 11 August 2005
  13. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Ich hab überhaupt kein Problem damit, dass jemand meinen Freund nackt sieht - wenn da keine Eifersucht mit hineinspielt (und in die Richtung bin ich eigentlich gefährdeter :tongue: :schuechte). Wenn ich meinem Freund bei einer Frau (beispielsweise seiner besten Freundin, auf die ich gar nicht eifersüchtig bin) komplett vertraue und auch weiß, dass die Freundin umgekehrt von ihm auch nichts will - dann hab ich überhaupt kein Problem damit, wenn sie sich nackt sehen. Nacktheit an sich ist für mich noch nichts sehr intimes - erst, was ich damit mache! Ich würde also problemlos nackt vor Menschen herumlaufen, die mich sexuell überhaupt nicht interessieren und würde das gar nicht intim finden. Erst, wenn mich ein Mann sexuell interessiert, wird die Nacktheit zu etwas intimem.

    Ist schwer zu erklären, was ich sagen möchte... Aber wenn ich Aktaufnahmen mit einem Freund mache (wo der mich ja auch noch genau ansehen muss, während ich nackt bin), dann ist das für mich nicht sehr intim (und meinen Freund stört es auch nicht). Aber wenn ich mit meinem Freund nackt in der Wohnung rumlaufe und wir im Vorbeigehen uns einfach zärtlich umarmen - dann ist dieselbe Nacktheit irgendwie etwas sehr intimes. Nacktheit ist also nicht generell intim. Sondern nur mit EINEM bestimmten Menschen - nämlich meinem Freund.
     
    #13
    SottoVoce, 11 August 2005
  14. Xenana
    Xenana (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich finde, es gibt Dinge, mit denen du dich abfinden solltest.

    Natürlich ist es eine Sache, die dich belastet, denn es ist DEINE Kopfsache.
    Dass sie diese Sache jedoch schon seit mehreren Jahren macht, und es nie zu Zwischenfällen kam, und es für sie und auch ihren Kumpel eine normale unschuldige und vor allem vertraute Sache ist, bei der sich keiner zu schämen braucht - das solltest du im Kopf behalten und beachten.

    Du kannst ihr das nicht plötzlich verbieten (ich weiß, das tust du nicht mit Worten, aber in Gedanken wünschst du es dir).

    Wenn man so frisch in einer Beziehung ist und den Fehler macht, quasi zu verlangen: Dein langjähriger Kumpel oder ich... dann ziehst du über kurz oder lang den kürzeren.

    Wie wärs, wenn du einmal mitgehst?
     
    #14
    Xenana, 11 August 2005
  15. Unbekannter
    0
    Ich hätte damit kein Problem. Wir gehen im Freundeskreis öfter mal Saunieren oder Nacktbaden. Auch wenn der jeweilige Partner nicht dabei ist.

    Nacktheit ansich hat für mich noch nichts außergewöhnlich intimes. Lerne damit umzugehen. Wenn du bisher nicht so offen damit umgehen konntest versteh ich deine Sichtweise und dass du dabei ein komisches Gefühl hast, aber wenn die Beziehung an sich passt legt sich das auch.

    Gruß
     
    #15
    Unbekannter, 11 August 2005
  16. bunnylein
    bunnylein (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.237
    123
    2
    vergeben und glücklich
    hmm komisch, ich bin wohl die einzige die deine meinung teilt. abgesehen von deiner freundin, die dich ja wohl auch ganz gut versteht. ich meine, es gibt einfach dinge, die ich als single normal finde, aber in einer beziehung nie tun würde. und da gehört nackt zeigen dazu!

    wäre ich an der stelle deiner freundin würd ich genau so handeln wie sie. mir wäre klar dass solche saunabesuche nun ein ende haben sollten, aber na ja - fragen kann man ja obs dich stört :zwinker:

    genauso umgekehrt. würde mein neuer freund nicht von sich aus damit aufhören, wäre es nicht selbstverständlich für ihn hätt ich ein ziemliches problem damit. soweit ich meinen freundeskreis einschätzen kann teilen so ziemlich alle meine meinung...

    wie gesagt, mein freund bräuchte kein schlechtes gewissen haben weil ich für ihn etwas langjähriges aufgebe. weil es für mich halt selbstverständlich wäre, und mir auch davor, in meiner singlezeit in der ich das tue, klar wäre dass ich das mit freund nicht tun würde.
     
    #16
    bunnylein, 11 August 2005
  17. guerogigante
    0
    Ja, wirklich interessant.... Ich dachte eigentlich auch nicht, das ich mit meiner Meinung so allein dastehe....
    Oder hier haben wirklich nur die geschrieben, die eben mit ihrer Nacktheit auch keine Probleme haben, und die anderen wollten eben nichts dazu schreiben, ich weiss es nicht....

    Aber nun gut, die allgemeine Mehrheit scheint eine andere Meinung als ich zu haben, und somit werde ich das Gespräch über dieses Thema mit meiner Freundin nochmals suchen. Und ihr eventuell sagen, das es vielleicht doch ok ist.....
    Puhh, aber ich weiss eben, das es mir nicht gut tun würde....

    Ja, sie beteuert, es würde ihr nichts ausmachen, es ist für sie selbstverständlich.... Aber ich fühl mich dabei auch nicht gut....
    Im Prinzip ist das ja wirklich nur ein kleines Problemchen, gegenüber was ich hier sonst so lese... Und doch möchte ich eben nicht gerade am Anfang einer Beziehung irgendwas falsch machen....

    Ich werde mir ihr nochmal darüber reden....!

    Danke und Gruß!
     
    #17
    guerogigante, 11 August 2005
  18. tristanwise
    Verbringt hier viel Zeit
    88
    91
    0
    nicht angegeben
    @threadsteller: warst Du schon mal in der Sauna, wenn nicht, mach's mal. Du wirst sehen, dass Sex & Erotik dort keine und wirklich keine Rolle spielen.
     
    #18
    tristanwise, 11 August 2005
  19. SAMM
    Verbringt hier viel Zeit
    182
    101
    0
    nicht angegeben
    mal ne ganz andere frage: ist in vielen saunen nicht irgendwie handtuch pflicht. da bleibt dann ja das entscheidene bedeckt.

    aber egal

    ich kann den threadstarter gut verstehen. mich würde es auch wurmen wenn andere meine freundin nackt sehen. und ja es wäre bei mir eifersucht. ich finde das zeigt, dass sich meine freundin auch vor und für andere präsentiert, oder das zumindest ohne weiteres hinnimmt.

    und ihr liegt ganz richtig, das hat (zumindest bei mir ) nichts mit orgien zu tun, aber irgendwie neee würde mich das stressen. das macht doch auch irgendwie den reiz aus, das die freundin nur für einen selber so wie sie geschaffen ist da ist. also das jetzt unbedingt als konservativ abzutun ich weiß nicht.
     
    #19
    SAMM, 11 August 2005
  20. Touchdown
    Touchdown (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.220
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Normalerweise ist in der Sauna textilfreier Bereich. Es geht einfach darum, dass dann für jeden die gleichen Regeln gelten sollen. Außerdem ist es doch eklig, in einem vollgeschwitzten Handtuch da rumzusitzen.
     
    #20
    Touchdown, 11 August 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Neue Freundin sauniert
schwan8
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 September 2016
5 Antworten
Dreaming
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 September 2016
7 Antworten
Minolta5000
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Mai 2016
30 Antworten
Test