Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Neue Freundin und Freundeskreis

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von haschmisch, 14 Februar 2006.

  1. haschmisch
    haschmisch (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    862
    101
    0
    Single
    Ich habe eine neue Freundin.

    Ich bin längere Beziehungen gewöhnt und lasse mich - was die Liebe angeht - sehr schnell einfach fallen und treiben. Nehme Risiken in Kauf und kanns kaum erwarten meine Neue richtig in mein Leben mit einzubeziehen.
    Ich möchte sie meinen Freunde vorstellen, meiner Familie. Möchte einfach wann ich will - ohne Anmeldung - zu ihr kommen, mit ihr essen, bei ihr schlafen.
    Aber ich möchte das auch von ihr. Mir ist es sehr wichtig ihren Freunden vorgestellt zu werden und auch mal dabei zu sein, wenn sie etwas mit ihnen unternimmt. Ich möchte genauso in ihr Leben mit einbezogen werden, wie sie in meins.
    Warum scheint sie nicht das Bedürfnnis zu haben mich vorzustellen? Ich habe Angst, dass sie mich nicht in ihren Freundeskreis einweiht.
     
    #1
    haschmisch, 14 Februar 2006
  2. Travis85
    Travis85 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    292
    101
    0
    Single
    Naja das dürfte mal die Freundin mit dem kleinen Buckel sein schätz ich mal.
    Aber gut, das kenne ich verdammt gut und kann dich hier als mentalen Leidensgenossen verstehen. Ich habe jetzt meine Freundin schon länger und bei mir sind alle oben genannten Punkte entweder nicht selbstverständlich oder nicht vorhanden.
    Das einzige was hinhaut ist, dass ich ihren Freundeskreis kenne aber das wars auch schon.
    Aber mit dem kann ich leben. Bin aber trotzdem auf die Antworten gespannt.

    Travis :bandit_alt:
     
    #2
    Travis85, 15 Februar 2006
  3. freitag
    freitag (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Wie lange seit ihr denn schon zusammen?

    Du schreibst ja, dass du dich selbst recht schnell "fallen lässt" und eine neue Beziehung sofort in dein Umfeld mit einbeziehst und die Fruendin auch in den soziales Umfeld integrierst.

    Vielleicht braucht sie einfach mehr Zeit dazu. Gib ihr die Zeit, dann wird sich das nach und nach ergeben. Sonst kannst du ja mal den Vorschlag machen, etwas zusammen mit Freunden von ihr zu unternehmen oder so.
     
    #3
    freitag, 15 Februar 2006
  4. haschmisch
    haschmisch (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    862
    101
    0
    Single
    Ja, Travis85, da hast Du recht, genau die!
     
    #4
    haschmisch, 15 Februar 2006
  5. Witwe
    Witwe (35)
    Benutzer gesperrt
    1.979
    0
    3
    nicht angegeben
    Also wenn du mein Partner wärst und einfach kommen würdest, wann es dir gerade paßt, hätte ich dich geradewegs wieder weg geschickt. Das hat ich schonmal, muß also nicht nochmal sein.:mad:

    Man sollte schon etwas Respekt vor dem Leben des anderen haben! Nicht immer überall plumm reintrampeln und auch nicht immer alles für selbstverständlich ansehen !

    Warum verbringt du nicht erstmal eine gewisse Zeit zusammen mit deiner Freundin und allmählich bezieht man dann Freunde, Bekannte, Familie mit ein. Muß doch nicht alles von heute auf morgen geschehen!
    Manche Dinge brauchen eben lang und manche eben auch ewig!
    Es ist viel wichtiger, daß ihr euch erstmal kennen lernt und vor allem versteht! Familie, Freunde, das ist sowas von unwichtig, und bringen so oft einen großen Wirbel in die Beziehung und dann ist alles vorbei, bevor es euch überhaupt richtig zusammen geschweißt hat...

    Man kann nicht immer alles auf einmal wollen und erwarten. Du mußt eben verstehen, daß deine Freundin da in diesem Punkt etwas anders tickt als du.

    Du bist längere Beziehungen gewohnt, und sie? Vielleicht hat sie öfters mal einen Neuen? Und den will sie sicher nicht jedesmal ihrer Familie unter die Nase reiben. Wäre ja verständlich... ok, muß aber nicht sein.

    Ganz verstehen will ich dich trotzdem nicht. Du scheinst mir einfach überschwenglich dich in diese Liebe reinstürzen zu wollen (was ja auch nicht verwerflich ist), aber was wäre dann morgen, wenn du deinen Willen bekommt? Willst du dann gleich heiraten? Und übermorgen gleich Kinder kriegen?

    Schalt vielleicht einfach mal ein Tempo runter.
     
    #5
    Witwe, 15 Februar 2006
  6. instigater
    Verbringt hier viel Zeit
    184
    101
    0
    in einer Beziehung
    Mir gehts/ gings manchmal genauso! Kann alles net schnell genug gehn. Seitdem aber die letzte Beziehung genau daran gescheitert ist, das alles zu schnell ging, bin ich da vorsichtiger geworden!
    Der Drang ist zwar immernoch da, am liebsten immer bei ihr zu sein usw. aber ich pfeif mich da jetzt immer selbst zurück und warte auf Zeichen von ihr.
    Dadurch geht zwar alles etwas langsamer aber ich bin der Meinung dadurch wird es intensiver und beständiger.
    Also ruhig blut. Wenn sie soweit ist wird sie dir das zeigen bzw. sagen!
     
    #6
    instigater, 15 Februar 2006
  7. Gelini21
    Gelini21 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    366
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich find es eigentlich ganz angenehm, wenn man die beiden Freundeskreise auseinander hält. Wenn es irgendwann mal in die Brüche geht, gibt das echt Ärger, aber eigentlich vorher schon. N richtig guter Kumpel von mir war mal mit der besten Freundin meiner Freundin zusammen, und das wär Hölle. Jeder quatscht mit jedem über alles, Gerüchte entstehen, man weiß gar nicht mehr so genau, wer jetzt im Zweifelsfall auf wessen Seite steht usw.
    Kennenlernen und inner Disco mal Hallo und Wie gehts sagen is ok, vielleicht auch mal mit mehreren Leuten was machen, ok. Aber ich kann auch gut drauf verzichten, zu jeder Person immer nett und freundlich sein zu müssen, die meine Freundin so kennt. Sind ihre Freunde, nicht meine, und das soll/ wird auch so bleiben.
     
    #7
    Gelini21, 15 Februar 2006
  8. haschmisch
    haschmisch (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    862
    101
    0
    Single
    Ja, ich bin da etwas schnell dieses Mal. Ungeduldig.

    Bei meiner letzten Beziehung, die fast eineinhalb Jahre ging, war sie am Anfang sehr stürmisch und aufdringlich. Das gefiel mir, war aber manchmal auch unangenehm.
    Diesmal scheine ich derjenige zu sein, der da von Anfang an mehr reinstecken will.

    Sie hat nicht andauernd einen neuen Freund. Mit ihrem letzten war sie auch über ein Jahr zusammen. Davor hatt sie noch keinen richtigen Freund.
     
    #8
    haschmisch, 15 Februar 2006
  9. Chocolate
    Chocolate (32)
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    Verheiratet
    Wie lange seid ihr denn zusammen? Mein Freund hat mich nach 2 Wochen seinen Freunden und nach 3 Wochen seinen Eltern vorgestellt.
     
    #9
    Chocolate, 15 Februar 2006
  10. Travis85
    Travis85 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    292
    101
    0
    Single
    Hier darf ich auch gleich mal zur Begutachtung einwerfen.
    Wir sind ein halbes Jahr zusammen und nach ca. 1-2 Wochen habe ich ihren Freundeskreis kennengelernt. Eltern und weitere Verwandte stehen noch aus.

    Travis :bandit_alt:
     
    #10
    Travis85, 15 Februar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Neue Freundin Freundeskreis
schwan8
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 September 2016
5 Antworten
Dreaming
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 September 2016
7 Antworten
Minolta5000
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Mai 2016
30 Antworten
Test