Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

neue lebensabschnittsgefährtin -.-

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von killingspree, 9 Juli 2008.

  1. killingspree
    Verbringt hier viel Zeit
    35
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hallo community!

    ich hatte vorhin ein ziemlich langes gespräch mit meinem vater.
    ich habe ihm ,endlich nach 3 jahren(+- 1 jahr ^^), gebeichtet was ich von seiner neuen "lebensabschnittsgefährtin" halte.
    ich denke sie ist eine dicke,dumme sch****.
    naja,ihr wisst schon was ich meine :smile:

    sie hat 2 kinder aus ihrer vorherigen Beziehung mitgebracht und ich hab auch noch 2 geschwister...
    5 kinder,peinlich oder? oO

    aber wartet,es geht noch weiter...

    sie ist ,glaub ich, 8 oder 9 jahre jünger als mein vater. ähm,krank?oO

    aber wartet,da ist noch was...-.-

    vor , ich glaube , 1-2 jahren kam dann der absolute supergau.
    mein vater hat sie geschwängert.
    als er mir das erzählte,war ich ja mal total perplex.
    ich wusste gar nicht was ich sagen soll und habe ihn dann erstmal ausgelacht... :/

    jetzt hat er mich heute drauf angesprochen,warum ich dieses kind so sehr ignorieren würde.
    meine antwort: weil ich mit diesem kind ,seinen geschwistern und seiner mutter nichts zu tun haben will...

    tja,das problem an der sache ist,jetzt is mein vater voll down und das hat er eigentlich nicht verdient denn obwohl er ne dumme freundin hat die er noch geschwängert hat ist er ein super vater :smile:

    nun hab ich ein bissl schlechtes gewissen... :/

    das wollte ich euch nur mal erzählen...vieleicht interessierts ja wen,vieleicht ist ja wer in der selben situation... -.-

    naja,c ya later,alligat0r :smile:
     
    #1
    killingspree, 9 Juli 2008
  2. hart&ehrlich
    Verbringt hier viel Zeit
    160
    101
    0
    nicht angegeben
    Warum hälts Du diese Frau für eine dicke, dumme Sch*****?! Und jetzt sag nicht "Weil Sie eine ist", das zählt nicht. Ist das mal was spezielles vorgefallen? Gibt es irgendwelche Angewohnheite bei Ihr, die Du nicht magst? Dein Vater liebt diese Frau offensichtlich und würde diese Freude gerne mit Dir, seinem Sohn, teilen. Aber von Dir kommt nur Spott und Häme zurück. :kopfschue
     
    #2
    hart&ehrlich, 9 Juli 2008
  3. Mephorium
    Mephorium (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.483
    121
    1
    Verheiratet
    nein warum denkst du so?
    Was hat sie getan/nicht getan, dass du so darüber denkst?

    Ist meiner Meinung nach nicht peinlich... wieso sollte das auch peinlich sein? Die Mutter meiner Exfreundin war auch Alleinerziehend mit 3 Kindern, da ist nichts peinliches dran.
    Ganz im Gegenteil, 3 Kinder (davon 2 sehr junge) zu managen und trotzdem einen Job auszuführen ist meiner Meinung nach eine höchst respektable Leistung.

    Nur weil du dich zum Maß aller Dinge machst, heisst das nicht ,dass andere sich danach richten müssen. Meine Frau ist auch 5 jahre jünger als ich. Wären wir älter, würde mich selbst ein noch größerer Altersabstand wenig stören.

    Was Genaues ist denn daran so "krank"?

    Du lachst deinen Vater aus, weil er mit seiner Freundin ein Kind bekommt? Wie bist du denn bitteschön drauf? Dein Vater kümmert sich um dich, zieht dich groß, sorgt dafür, dass du Essen/Kleidung/Bildung hast und du lachst ihn in soeiner Situation aus? Denk mal genau darüber nach!
    Niemand zwingt dich die neue Freundin deines Vaters zu mögen, aber ein wenig Repekt gegenüber deines eigenen Vaters wäre da wohl angebracht.

    Das ist ok und dich kann niemand zwingen die 4 zu mögen. Nur ist mir der Grund dafür immernoch nicht ganz klar.

    Da bröckelt die Fassade des "coolen" 16 jährigen doch stark, wenn da plötzlich ein schlechtes Gewissen ins Spiel kommt.
    Vllt solltest du noch einmal mit deinem Vater reden und deine Meinung auch begründen und ihm zeigen, dass du trotzdem zu ihm stehen wirst (wenn es denn so ist).
     
    #3
    Mephorium, 9 Juli 2008
  4. User 72148
    Meistens hier zu finden
    1.545
    148
    172
    vergeben und glücklich
    Magst du sie einfach nicht, weil sie nicht deine Mutter ist und es dir lieber wäre wenn deine Eltern noch zusammen wären oder gibt es einen Grund?

    Fühlst du dich vernachlässigt?
    Wie wohnt ihr denn? Lebst du mit deinen Geschwistern bei deiner Mutter? Oder bei deinem Vater?

    Naja 8-9 Jahre sind in dem Alter eigentlich nicht viel.
    Mein Lebensgefährte ist 12 Jahre älter...


    Das kommt mir wieder etwas wie Eifersucht vor? Dass du damit erstmal nicht so gut umgehen kannst ist völlig normal.

    Also ich denke, für einen 16 Jährigen ist es sicher nicht einfach, wenn die Eltern sich getrennt haben und nochmal einen neuen Lebensgefährten mit Kindern haben.
    Aber du sagst doch selbst, dass dein Vater sonst ein guter Vater ist, dann wirst du von ihm doch nicht vernachlässigt, oder?
    Hast du denn schon mal mit ihm über die Trennung allgemein gesprochen? Und darüber, wie du dich fühlst, wenn er eine weitere Familie gründet? Wenn du ein schlechtes Gewissen hast würde ich das sonst mal tun. Dein Vater wird es schon verstehen.
     
    #4
    User 72148, 9 Juli 2008
  5. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Meinetwegen mag sie übergewichtig sein und meinetwegen mag sie auch dumm sein. Aber was interessiert dich das überhaupt, du musst ja nicht Mama zu ihr sagen und dein Vater scheint sie zu lieben. Und was bitte macht sie eine Schlampe, sie war vorher verheiratet, ist jetzt mit deinem Vater zusammen … oder sprechen wir hier von unordentlich ? :engel:

    I. Wieso sind dir 5 Kinder peinlich ? Heutzutage bei den ganzen Patchwork-Familien ist das doch vollkommen normal.
    II. Meine Eltern sind 11 Jahre auseinander – Was bitte ist daran krank ? :ratlos:
    III. Geht doch den meisten geschiedenen neu Verliebten so, sie wollen ein (weiteres) Kind mit ihrem neuen Lebensgefährten.

    - Wie lange sind deine Eltern schon geschieden ?
    - Bei wem lebst du ?
    - Wie oft siehst du den anderen Elternteil ?
    - Wie lange ist dein Vater schon mit seiner Lebensgefährtin zusammen ?
    - Hat deine Mutter auch einen neuen Lebensgefährten ?
     
    #5
    xoxo, 9 Juli 2008
  6. Beelion
    Beelion (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    862
    103
    1
    Single
    also sonderlich reif sind deine haltlosen anschuldigungen ja nicht :ratlos:

    dein verhalten ist ja mal superassi!
    vor allem deinem stiefBRUDER gegenüber!

    dein vater sagt dir er kriegt nochmal ein kind und du lachst ihn aus? HALLO? :angryfire


    *kopfschüttel*
     
    #6
    Beelion, 9 Juli 2008
  7. Guzi
    Verbringt hier viel Zeit
    692
    113
    26
    nicht angegeben
    :kopf-wand
    Jetzt mal im Ernst ... was soll denn das? Dann ist sie eben jünger. Es gibt Paare, da liegen auch mehr als 15 Jahre dazwischen und sie sind glücklich. Und Patchwork Familien sind heute auch sowas normales. Btw, dein Vater war ja anscheinend auch alleinerziehend mit dir und deinen Geschwistern. Sagen also ihre Kinder auch, dass es peinlich is mit euch zusammenzuleben?
    Naja, und das die beiden auch noch ein Kind haben, ist auch völlig normal. Ein eigenes Kind ist noch mal ein Zeichen dafür, wie sehr man sich liebt. Ihn dafür auszulachen find ich ziemlich fehl am Platz. Und das Kind zu ignorieren ... was kann es denn dafür, dass du mit seiner Mutter nicht klar kommst? Das hat das kleine echt nicht verdient.

    Tut mir leid, dass macht mich echt total sauer. Ich kann nicht ganz nachvollziehen, wieso du so ignorant bist.

    Das hast du selber geschrieben. Aber vllt solltest du das erst mal im realen Leben umsetzen, bevor du dich über andere hier im Forum beschwerst.
     
    #7
    Guzi, 9 Juli 2008
  8. Amian
    Amian (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    103
    3
    Single
    die ts scheint voll in der pubertät zu stecken, wie mir scheint. ich bin neugierig, wie sie sich zu all den beiträgen hier äussern wird. wenn sie es denn tut.
     
    #8
    Amian, 9 Juli 2008
  9. squibs
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    113
    35
    Single
    Sag mal, spinnst du?


    Off-Topic:
    Meine Mama hat auch einen Mann geheiratet, der schon zwei Kinder hatte. Und sie hatte mich. Also waren wir drei Kinder, und zwei Erwachsene. Die beiden haben dann noch ein Kind bekommen, so waren wir 4 Kinder. Die beiden haben sich getrennt, und jetzt hat er eine neue Freundin, und die ist auch schon wieder schwanger.


    -Ich versteh nicht, was an 5 Kindern peinlich ist. Es ist zwar nicht mehr so verbreitet, aber trotzdem darf doch jeder soviele Kinder/Stiefkinder haben wie er will.

    - Wie alt ist dein Vater? Gut, wenn er erst 30 oder so ist, dann kann ich das mit deinem Problem mit der 9 Jahre jüngeren Frau verstehen. Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass dein Vater dich mit 14 bekommen hat. Also denk ich mal, dein Vater ist mindestens 40 oder 45, dann ist sie Mitte 30. Find ich echt nicht schlimm. Wenn sie in deinem Alter wäre, gut, dann würd ich dich verstehen, aber so nicht. :kopfschue

    - Du ignorierst dein kleines Geschwisterchen? Wieso? Nur weil du mit der Frau nichts zu tun haben willst. In diesem kleinen Menschen ist aber auch dein Vater, und nicht nur sie.


    Ich finde dein Verhalten unter aller Sau. Er liebt sie, und du hasst sie. Also steht er zwischen zwei Stühlen, jetzt erwartest du, dass er sich entscheidet, dass er sich natürlich für dich entscheidet. :kopfschue Unglaublich sowas. Du bist nicht er. Er ist er. Er entscheidet für sich, wen er liebt, und wen nicht.


    Ich hoffe für dich, dass du sowas nicht mehr machst. Du machst sein Leben kaputt. Denk das nächste Mal nach, bevor du sowas sagst.
     
    #9
    squibs, 9 Juli 2008
  10. User 67627
    User 67627 (46)
    Sehr bekannt hier
    3.244
    168
    466
    vergeben und glücklich
    weder der altersunterschied noch deine geschwister sind in irgendeiner art und weise peinlich.

    das einzige was peinlich ist, ist dein egoismus.
     
    #10
    User 67627, 9 Juli 2008
  11. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    Nein, woher?

    Nein? oO

    Nein, aber deine Einstellung, je weiter ich lese.

    Was ist dein Problem, dass du deinem Vater sein Glück nicht gönnst?? Sowas finde ich absolut egoistisch und kindisch, was würdest du denn sagen, wenn dein Vater die Frau, die du liebst, als dumme Schlampe bezeichnen würde und euer gemeinsames Kind komplett ignorieren würde?
    Ich finde dein Verhalten unter aller Sau.
    Es sei denn, du hast nen RICHTIG guten Grund für deine Meinung von ihr. Wenn ja, dann nenn diesen doch bitte mal.

    Edit: Ich sehe gerade, du bist erst 16.
     
    #11
    LiLaLotta, 9 Juli 2008
  12. Angel312
    Kurz vor Sperre
    749
    0
    0
    Verheiratet
    erstmal würde mich auch interessieren warum du so von ihr denkst...
    und zum zweiten kann ich es absolut nicht verstehen warum kinder ihren eltern das leben so schwer machen müssen wenn sie einen neuen partner haben und glücklich sind :kopfschue :angryfire
    was bringt dir das denn? wie würdest du es denn finden wenn dein vater so über deine freundin denkt und dir das so klipp und kar sagt ich denke du wärst stinksauer wenn du dieses mädchen über alles liebst oder???
    vielleicht solltest du auch mal bedenken das es wahrscheinlich eh nur noch ein paar jahre dauern wird bis du ausziehst und komplett dein eigenes leben leben wirst mit sicherlich einer frau und bestimmt auch kindern. du bist dann aus dem haus und erwartest du jetzt das dein vater diese frau aufgibt für ein paar jahre und wenn du weg bist und dein eigenes leben lebst er wieder völlig alleine ist??:kopfschue
    ich bin mir sicher das dann dafür aucbh kein danke von dir kommt.
    sei doch lieber froh das dein vater glücklich ist denn das kommt dir bestimmt auch nur zu gute.
    und grad wenn du von deinem vater so begeistert bist solltest du erst recht glücklich sein das er eine frau hat mit der er glücklich istr.
    denk mal darüber nach. ma sein das du dafür vielleicht auch noch zu jung bist aber ich hab auch im freundeskreis jemanden der schon 30 ist und seiner mutter jetzt mit verachtung straft weil sie nach 5 jahren seitdem ihr mann tot ist und wieder geheiratet hat. solch ein verhalten von einem 30 jährigen!!!:eek: der selbst schon frau und kind hat und sich auch vorher nie so groß drum gekümmert hat wie es seiner mutter geht und ob sie alleine klar kommt finde ich unter aller sau!!
    also wie man sieht es gibt auch erwachsene die genauso wenig verstand haben. hat also nichts mit dem alter zu tun wie es scheint.

    sei lieber froh das du noch einen vater hast. meiner ist gestorben als ich 17 war. ich wünschte ich hätte noch meinen vater.
    mein mutter ist mit der wichtigste mensch in meinem leben und auch sie hatte nach der scheidung andere partner aber mir wäre nicht im traum eingefallen ihr deswegen das leben schwer zu machen schließlich muss sie mit dem menschen zusammen leben und klar kommen und nicht ich. und da ich leider über 400km weit weg wohne bin ich verdammt froh das sie wieder jemanden hat und nicht alleine ist. ich will das sie glücklich ist egal sonst nichts und genauso war sie auch immer meinen freunden gegenüber und da waren auch einige bekloppte dabei aber da haben wir dann darüber gesprochen als mit den typen schluß war und gelacht.
     
    #12
    Angel312, 9 Juli 2008
  13. munzwurf
    munzwurf (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    82
    91
    0
    Single
    lol wie lustig

    sorry, wie einem großteil den hier schreibenden scheinen auch mir deine anschuldigungen haltlos und unreif.. überspitzt gesagt: dumm :smile:

    So wie ich es erkennen kann hat diese Frau nichts gemacht, was deine Abneigung verdient.. dass sie Kinder hat und etwas jünger ist als dein Vater ist ja wohl nicht ihre Schuld. Und selbst wenn.. sagen wir dein Vater ist 40, sie ist Anfang 30.. das ist in unserer Gesellschaft die Norm.. Wenn dein Vater 60 und sie 20 wäre würd ich mir eher Sorgen machen.

    Und der Ausdruck 'Mein Vater hat sie geschwängert' ist ja wohl unter aller Sau. Weniger Pornos schauen, erstmal in Ruhe nachdenken..

    viel GLück
     
    #13
    munzwurf, 9 Juli 2008
  14. Süßejana
    Benutzer gesperrt
    207
    0
    0
    Single

    in der selben situation wie du? da gibts vielleicht welche aber die wenigsten werden so bescheuert sein wie du.

    also das du seine neue freundin nich leiden kannst is verständlich, vorher war er nur für dich da jetzt ist sie da.

    hm jetzt haste noch ein paar geschwister is doch schon. ich versteh auch noch so ganz was an 5 kindern peinlich sein soll. klar ist mehr das der durchschnitt, aber wenn ich das richtig verstanden hab seit ihr 3 kinder von deinem vater, is auch mehr als der schnitt und dazu kommen halt noch 2 andere na und?

    du stellst dich an wie ein kleiner junge dem man sein spielzeug weggenommen hat.

    du hast eh nur 2 alternativen, entweder du akzeptierst sie und verträgst dich mit deinen neuen geschwistern, oder du wirst eher früher als später von zuhause ausziehen müssen.
     
    #14
    Süßejana, 9 Juli 2008
  15. gert1
    Verbringt hier viel Zeit
    672
    103
    1
    Single
    Also ich würde es ihm einfach sagen. Oder ihm so klar machen das du ihn magst und schätzt aber das du sie einfach nicht akzeptieren kannst.

    Wobei 8 Jahre wirklich nicht viel sind, aber dann nochn Kind..naja..
    Hätt meinen glaub auch erstmal ausgelacht und wär total sauer gewesen irgendwie.

    Also mach dein Ding, keiner zwingt dich zu sie oder das Kind zu mögen.
     
    #15
    gert1, 9 Juli 2008
  16. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    Ich habe TATSÄCHLICH versucht noch einen extra text unter deinem text zu finden. und zwar dachte ich , in dem text würde dann stehen WARUM du diese frau nicht magst, die es wagt, 8 jahre jünger als dein vater zu sein und die es außerdem gewagt hat, ein leben vor deinem vater zu führen in dem sie (oh mein gott) auch noch 2 kinder bekommen hat.

    aber der super-Gau stellte wirklich alles in schatten:

    dein vater hat sie geschwängert?
    nein das ist kein super -gau, das ist das, was rauskommt wenn man die bienchen und blumen mal außer acht lässt. also wenn ein Spermium deines vaters in die eizelle dieser frau......
    ich mein es gibt kinder, die "ungewollt" sind. aber ein baby ist meines erachtens nicht der Größte anzunehmende Unfall
     
    #16
    User 70315, 9 Juli 2008
  17. User 72261
    Verbringt hier viel Zeit
    180
    103
    2
    nicht angegeben
    Du bist rasend eifersüchtig. Auf die Frau, auf dein Halbgeschwisterchen und auf die (vermutlich jüngeren) Stiefgeschwister. Vermutlich brauchen sie, vor allem das Baby, viel Aufmerksamkeit deines Vaters. Möglicherweise lebst du bei deiner Mutter (?) und die anderen dürfen bei deinem Vater leben. Mit 16 ist so eine Situation gar nicht einfach. Du hast damit ganz schön zu kämpfen.

    Du hast deinem Vater gesagt, was du von seiner Freundin hältst, das ist ok. Die Wortwahl ist nicht ok und vermutlich hast du deinen Vater damit sehr verletzt.

    Vermutlich tut es ihm auch sehr weh, dass du mit dem Baby nichts zu tun haben willst. Er liebt es genauso wie dich und will, dass es euch beiden gut geht. Er hat sicher Angst, dass wegen der Familiensituation die Beziehung zu dir schaden nimmt. Er hat vermutlich auch Angst, dass es dem Kind schadet, wenn es von Anfang an auf so eine Ablehnung stößt.

    Mit 16 hast du bereits nicht nur eine gewisse Verantwortung deinem Vater gegenüber, sondern auch eine große Verantwortung deinem Halbgeschwisterchen gegenüber. Du bist fast erwachsen, willst vermutlich als ein solcher behandelt werden. Aber du verhältst dich wie ein kleines Kind. Du merkst ohnehin, dass es nicht richtig ist, du hast ein schlechtes Gewissen.

    Wenn du deinen Vater nicht seelisch dauerhaft verletzen und deine Beziehung zu ihm beschädigen willst, dann musst du jetzt über deinen Schatten springen. Die Situation wird sich nicht ändern, er liebt die Frau und das gemeinsame Kind ist da. Du kannst offen zu deinem Vater sein und zum Beispiel vorschlagen, dass ihr öfter mal was zu zweit macht. Du kannst dich mit der Frau zusammensetzen und ihr sagen, was dich stört. Und du kannst deine Wut nicht an dem Baby auslassen. Es ist ein Teil deines Vaters und somit auch ein Teil von dir.

    Machst du allerdings so weiter wie jetzt, dann schadest du vor allem einem: Dir selbst.
     
    #17
    User 72261, 9 Juli 2008
  18. malista
    Verbringt hier viel Zeit
    305
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Dein Problem ist weder ihr Alter, noch ihre Kinder, noch sonst irgendwas. Dein Problem ist DEINE Eifersucht. Nicht mehr, und nicht weniger.

    Wenn du das dann auf sie und deine Stiefgeschwister und dein Halbgeschwister projizierst heißt das nur, dass du dir nicht darüber im Klaren bist.
     
    #18
    malista, 9 Juli 2008
  19. killingspree
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    35
    91
    0
    vergeben und glücklich
    also,ich habe mir erstmal nur die erste seite durchgelsenen,irgendwie kommt immer das selbe...

    eine häufig gestellte frage: wieso kann ich sie nicht leiden?
    Antwort:
    sie hat ,zum ersten, schonmal komplett verschissen weil sie meine mutter dumm angemacht hat,sie hätte uns im stich gelassen und währe ne schlechte mutter...
    das ganze zur jugendweihe meiner schwester,toll ne?
    zum anderen , muss man diese person und ihre (merkwürdigen) kinder einfach mal im alltag erleben,schlimm wirklich schlimm...-.-
    zumal sie sich mehrere male mit meiner großen sis angelegt hat

    noch eine frage,die ich gesehen habe: wie wohnt ihr?
    Antwort:
    sie hat ihre wohnung,wir haben unsere...

    so,viele von euch können oder wollen nicht verstehen wieso ich reagiere,wie ich reagiere...
    man muss das einfach miterleben und selbst durchmachen sonst versteht man das nicht...
     
    #19
    killingspree, 9 Juli 2008
  20. hart&ehrlich
    Verbringt hier viel Zeit
    160
    101
    0
    nicht angegeben

    Wenn das der Fall ist, dann werden wir Dir hier auch nie helfen können, weil die Chance das wir diese Frau kennenlernen so groß ist wie eine plötzliche Spritpreissenkung auf 1€......
     
    #20
    hart&ehrlich, 10 Juli 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - neue lebensabschnittsgefährtin
Britta2000
Kummerkasten Forum
20 August 2016
16 Antworten
missfrex_
Kummerkasten Forum
17 März 2016
22 Antworten
mrsteel
Kummerkasten Forum
9 März 2016
16 Antworten
Test