Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

neue pille - riskant?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Belerophon, 3 Januar 2006.

  1. Belerophon
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    vergeben und glücklich
    halli hallo,

    ich hatte heute ein kurzes abenteuer mit meiner freundin doch es dauerte nicht sehr lange da sie angst hatte es könnte etwas passieren....sie nimmt seit ein paar tagen eine neue Pille und fürchtet, die könnte ihre arbeit noch nicht richtig tun...

    wie begründet sind diese sorgen? kann da wirklich was passieren oder nicht? ich war nur kurz in ihr aber mache mir auch meine sorgen.

    könnt ihr mir da weiterhelfen?

    gruß belero
     
    #1
    Belerophon, 3 Januar 2006
  2. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    wenn sie ganz normal nach maximal sieben tagen pause nach der letzten "alten" Pille mit ihrer neuen begonnen hat und im letzten zyklus kein einnahmefehler vorkam, ist sie geschützt.
    das gilt auch, wenn sie länger keine pille genommen hat und dann am ersten tag ihrer regel mit der neuen packung angefangen hat.
    manchmal wird empfohlen, dann noch sieben tage zusätzlich zu verhüten, um ganz sicher zu gehen - schaut mal in ihrer pb nach, die angaben dazu sind unterschiedlich.
     
    #2
    Miss_Marple, 3 Januar 2006
  3. Belerophon
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    11
    86
    0
    vergeben und glücklich
    ok, danke für die antwort

    grüße belero
     
    #3
    Belerophon, 3 Januar 2006
  4. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    aber nur wenn die neue Pille gleich hoch oder höher dosiert war!
    @Belerophon:
    hat sie die Pille neu angefangen oder hat sie gewechselt?
    falls Wechsel: welche nahm sie vorher, welche jetzt?
     
    #4
    f.MaTu, 3 Januar 2006
  5. Ichauch77
    Gast
    0

    hallo!
    ich weiß nich ab wann ich geschützt bin jeder sagt was anderes und der FA sagt was andres wie im peibackzettel steht
    kennst du lamuna20?
     
    #5
    Ichauch77, 3 Januar 2006
  6. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    was steht denn in der Packungsbeilage?
    normalerweise bist du von der ersten Pille an geschützt, wenn du am ersten Tag deiner Periode die erste Pille nimmst.
    tust du das nicht, ist der erste Monat nicht geschützt.

    steht allerdings in der PB, dass man den 1. monat noch zusätzlich verhüten sollte, dann tu das auch :smile:
     
    #6
    f.MaTu, 3 Januar 2006
  7. Belerophon
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    11
    86
    0
    vergeben und glücklich
    also sie hat die pille gewechselt weil die erste ihr nicht gut bekommen ist, aber welche produkte das sind weiß ich nicht...

    muss ich mir da nun sorgen machen?
     
    #7
    Belerophon, 3 Januar 2006
  8. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    das weiß ich nich ;-)
    erst wenn wir wissen zu welcher Sorte sie gewechselt hat, können wir das sagen.
     
    #8
    f.MaTu, 3 Januar 2006
  9. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Kommt drauf an. Frag mal nach, um welche Pillen es sich handelt. :zwinker: Ich glaube aber eher, dass Sorge nicht sein muss.
     
    #9
    Numina, 3 Januar 2006
  10. Belerophon
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    11
    86
    0
    vergeben und glücklich
    naja gut, ich werd mich dann solange ich nichts genaueres weiß aufs beten beschränken :zwinker:

    erstmal danke für eure antworten, dass lässt mich etwas beruhigter schlafen!!!


    grüße belero
     
    #10
    Belerophon, 3 Januar 2006
  11. Belerophon
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    11
    86
    0
    vergeben und glücklich
    sooo ich habe mich mal informiert.

    meine freundin nahm zuerst lette (oder so?? ka habe ein tierisch schlechtes gedächtnis) und hat jetzte gewechselt auf neo eumid oder so....sorry das ich euch die namen nicht genau sagen kann, aber vielleicht könnt ihr mir ja nun helfen :zwinker: !?

    freue mich auf eure antworten

    gruß belero
     
    #11
    Belerophon, 5 Januar 2006
  12. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    also ich hätte da folgendes anzubieten, sag einfach obs die richtige is, da wirste dich doch bestimmt erinnern können ;-):

    "lette":
    Valette (<- wenn nich schau ich ma nach was es sonst noch so mit "lette" gibt ;-) )

    "neo eumid":
    Neo-Eunomin

    die Neo-Eunomin is ein 2-phasenpräparat.
    1. Phase = 11 Tage 0,03 mg Ethinylestradiol + 1 mg Chlormadinonacetat
    2. Phase = 11 Tage 0,05 mg Ethinylestradiol + 2 mg Chlormadinonacetat

    da man auf das Ethyinylestradiol schauen muss und sowohl die 1. Phase der Neo-Eunomin als auch die Valette 0,03mg beinhaltet, ist ein Wechsel so wie sie es gemacht hat umproblematisch.
     
    #12
    f.MaTu, 5 Januar 2006
  13. Belerophon
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    11
    86
    0
    vergeben und glücklich
    bingo, genau das wars danke!!!

    und du meinst das ist nicht riskant?

    puh....da fällt mir ein stein vom herzen....danke für die antwort!!!

    liebe grüße

    belero
     
    #13
    Belerophon, 5 Januar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - neue pille riskant
lauraspezial
Aufklärung & Verhütung Forum
15 Juli 2015
3 Antworten
cathy_blubb
Aufklärung & Verhütung Forum
23 Januar 2015
4 Antworten
Mausi2198
Aufklärung & Verhütung Forum
7 Dezember 2014
9 Antworten
Test