Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille Neue Pille --> VALETTE!

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Famous*, 26 August 2009.

  1. Famous*
    Verbringt hier viel Zeit
    138
    103
    1
    nicht angegeben
    Hallo Leute :smile:

    also hab hier vor einigen Tagen schon mal einen Thread
    gemacht über meine Blutungen die ich ja jetzt mittlerweile schon
    drei Wochen habe,
    war heute beim FA und der hat mich untersucht stellten
    sich keine Probleme raus, er meinte dann dass meine Pille war.(Yasminelle) zu
    schwach für mich sei und hat mir nun eine neue verschrieben und zwar
    die Valette hab mich im Internet erkundigt und hab echt nur schlechte
    Erfahrungen gelesen, ich mach mir totale Sorgen um die Nebenwirkungen
    da die Yasminelle ja seeehr niedrig dosiert war und die Valette angeblich sehr
    hoch dosiert ist. Hat jemand von euch Erfahrungen mit dieser Pille?
     
    #1
    Famous*, 26 August 2009
  2. EmilyKlagemacht
    Verbringt hier viel Zeit
    188
    103
    14
    nicht angegeben
    Ich nehme die Valette und drei meiner Freundinnen auch. Wir kommen alle super zurecht. DEr Einzige Nachteil ist halt, dass sie ziemlich teuer ist.
     
    #2
    EmilyKlagemacht, 26 August 2009
  3. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Du findest über ausnahmslos jede Pille Negativberichte im Netz.
    Da aber jede Frau anders auf das jeweilige Präparat reagiert, lässt sich da rein gar nichts vorhersagen.
    Die Valette ist sicherlich eine der "verbreitesten" Pillen, wird v.a. bei jungen Mädchen mit Hautproblemen oft verordnet, weil sie eben antiandrogen ist.
    Sie war vor über 10 Jahren auch meine allererste Pille. Sie hat damals zu starken Wassereinlagerungen bei mir geführt und zur Verhütung hab ich sie ohnehin nicht mehr gebraucht, also hab ich sie nach knapp 4 Monaten wieder abgesetzt. Das kann ich zu meiner persönlichen Erfahrung sagen.

    Was mich etwas wundert, wenn ich deinen anderen Thread lese:
    Die Schmierblutungen, die du hattest/hast können genauso gut vom Langzyklus kommen und müssen nicht zwangsläufig was mit der Dosierung der Yasminelle zu tun haben. Die Valette ist so ganz allgemein besser für den Langzyklus geeignet. Ich persönlich hab mit der Aida (=Yasminelle) auch einen Langzyklus gemacht, immer 3-4 Blister am Stück genommen und hatte Gott sei Dank nie irgendwelche Blutungen. Aber jede Frau verträgt das anders.
    Wenn du künftig dauerhaft einen Langyzklus machen willst, dann ist die Valette dafür sicherlich gut geeignet. Wenn du den normalen 21/7 Einnahmerhythmus beibehalten willst, dann halte ich einen Pillenwechsel erstmal für unnötig, wenn du mit der Yasminelle ja an sich gut klar gekommen bist.
     
    #3
    krava, 26 August 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  4. Famous*
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    138
    103
    1
    nicht angegeben
    ja ich denke mir so dass es schon gut ist dass man durch die Valette die Periode ja nicht so stark haben soll oder auch vor allem ohne probleme durchnehmen kann, hab gehört es kann auch sein dass die Periode auch mal ganz wegbleibt (was ich eher gut finde) naja durch die Yasminelle hab ich auch unterleibsschmerzen während der Periode immer gehabt. Ich hoffe mal dass ich die Valette gut vertrage und nicht wieder wechseln muss.
     
    #4
    Famous*, 26 August 2009
  5. Lara84
    Lara84 (32)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    9
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Ich nehme auch die Valette und bin zufrieden. Zuerst habe ich einige Zeit lang die Belara genommen, bekam dann aber immer starke Kopfschmerzen in der Pillenpause, mittlerweile habe ich nur noch leichte Schmerzen mit der Valette.
    Ich nehme sie auch im Langzeitzyklus und habe damit überhaupt keine Probleme.
     
    #5
    Lara84, 26 August 2009
  6. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Du solltest ganz optimistisch an die Sachen rangehen, sonst besteht die Gefahr, dass du dir schon nach wenigen Valette-Tagen irgendwelche negativen Nebenwirkungen einredest, die gar nicht da sind.
    Gib der Valette erstmal eine Chance und dann siehst du weiter. :zwinker:
     
    #6
    krava, 26 August 2009
  7. Famous*
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    138
    103
    1
    nicht angegeben
    Ja, werd ich machen :smile:

    @Lara84: hast du zugenommen auf diese Pille?
    Wenn ja war es sehr viel?
     
    #7
    Famous*, 26 August 2009
  8. User 16418
    User 16418 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.892
    123
    21
    Verliebt
    Ich nehme auch die Valette und vertrage sie ganz gut. Nebenwirkung war bei mir, dass meine Brüste noch mal ordentlich gewachsen sind, fast eine Körpchengröße. Zugenommen hab ich nicht, allerdings hatte ich zeitweise ständig hunger und war nur noch am essen, hat sich aber gelegt. Nehm sie im Lzz und hatte bis jetzt auch noch keien Zwischenblutungen.
     
    #8
    User 16418, 26 August 2009
  9. Famous*
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    138
    103
    1
    nicht angegeben
    die Blutung hat die Pille noch nicht gestoppt obwohl ich sie seit gestern einnehme dauert das vllt. noch ein bisschen?
     
    #9
    Famous*, 27 August 2009
  10. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Offensichtlich. Du hast ja praktisch die Pillenpause verkürzt, was aber nicht heißt, dass sich auch die Blutungsdauer verkürzt.
     
    #10
    krava, 27 August 2009
  11. Famous*
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    138
    103
    1
    nicht angegeben
    mein FA meinte wenn ich nächste woche noch immer blute
    muss ich Tabletten einnehmen dagegen -.- das will ich nun auch
    nicht also hoffen dass die valette etwas stoppt, ein bisschen leichter
    sind sie ja schon mal geworden :smile:
     
    #11
    Famous*, 27 August 2009
  12. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Was denn für Tabletten?
    Bei einem Pillenwechsel ist es sogar normal, wenn man länger anhaltende Schmierblutungen hat, schließlich muss sich dein Körper auf die neuen Hormone einstellen. Ist praktisch wie wenn du die Pille erstmalig nimmst.
     
    #12
    krava, 27 August 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Neue Pille VALETTE
lauraspezial
Aufklärung & Verhütung Forum
15 Juli 2015
3 Antworten
cathy_blubb
Aufklärung & Verhütung Forum
23 Januar 2015
4 Antworten
LadyLila
Aufklärung & Verhütung Forum
13 Dezember 2013
16 Antworten