Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Neue VEET-Kaltwachsstreifen

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Stranger81, 24 Mai 2008.

  1. Stranger81
    Stranger81 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    91
    0
    nicht angegeben
    Hallo zusammen,

    habt ihr schon Erfahrungen gesammelt mit den neuen VEET-Kaltwachsstreifen, die z. Zt. im TV groß umworben werden?
    Meine Freundin ist auf der Suche nach einer länger anhaltenden Rasur an Beinen und Bikinizone. Im TV-Spot versprechen sie 4 Wochen glatte Beine. Stimmt das? Ist die Anwendung eigentlich schmerzhaft und muss man die erst erlernen?
    Epillieren hat sie auch schon versucht, verträgt sie leider nicht so gut.
    Freue mich auf eure Antworten, viele Grüße
     
    #1
    Stranger81, 24 Mai 2008
  2. glashaus
    Gast
    0
    Was soll denn an denen anders oder neu sein?

    Ich hab letztes Jahr die Kaltwachsstreifen ausprobiert und war nicht so überzeugt. Obwohl ich mir vorher echt ein langes Fell hab wachsen lassen :wuerg_alt: ließen sich durchs wachsen nicht alle Haare entfernen, so dass ich dann letztendlich doch nochmal rasieren musste. Sie blieben dann zwar länger glatt als wenn ich normal rasiert hätte, aber ehrlich gesagt keine 4 Wochen und das war mir den Aufwand dann auch nicht wert. Da gehts für mich schneller und einfacher eben einmal zu rasieren wenn ich so oder so unter der Dusche stehe.

    Die Handhabung fand ich einfach. Klar ist das etwas schmerzhaft, aber man gewöhnt sich dran....fands jetzt nicht dramatisch.
     
    #2
    glashaus, 25 Mai 2008
  3. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    Also Wachsen ist schmerzhafter als Epillieren finde ich und man muss es auch "lernen" ..

    Die Vier Wochen Haarfreiheit stellt sich sicher auch erst nach mehrererereren Anwendungen ein - wenn überhaupt.

    Ich rate jedem zum Epillierer *g

    vana
     
    #3
    [sAtAnIc]vana, 25 Mai 2008
  4. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Ich hab sowas selbst noch nicht ausprobiert, aber eine Freundin hat mir vor kurzem erzählt, daß sie es einmal versucht hat und total enttäuscht war (nicht genau DIESE Kaltwachsstreifen, aber ich glaube nicht, daß an denen jetzt irgendwas revolutionär neu ist). Es tat höllisch weh, und wirklich funktioniert hat es auch nicht.
     
    #4
    Sternschnuppe_x, 25 Mai 2008
  5. User 64981
    User 64981 (29)
    Meistens hier zu finden
    566
    148
    244
    vergeben und glücklich
    habs ausprobiert, und muss sagen, dass es stellenweise geklappt hat. Die haare kamen langsamer, aber ich fand das echt viel zu stressig mit diesen wachsstreifen. soll sie lieber epilieren...
     
    #5
    User 64981, 25 Mai 2008
  6. Stranger81
    Stranger81 (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    92
    91
    0
    nicht angegeben

    Wisst ihr, was die kosten?
     
    #6
    Stranger81, 25 Mai 2008
  7. SüssesBienchen
    Verbringt hier viel Zeit
    168
    103
    1
    Single
    hab mich auch mal nach so einem erkudet finde die aber sehr teuer: 40-80euro:zwinker:
     
    #7
    SüssesBienchen, 26 Mai 2008
  8. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Du meinst jetzt aber einen Epilierer oder?

    Die Frage des TS war aber doch auf die Kaltwachsstreifen bezogen oder?


    Sehr teuer find ich so nen Epilierer jetzt eigentlich nicht. Ich mein der hält ja ne zeitlang.

    Die Streifen, bzw generell Wachs ist eher teuer und bei mir hats zwar immer gut funktioniert, aber es ist so aufwändig.

    Ich rate da jedem zu nem Epilierer.
     
    #8
    User 48246, 26 Mai 2008
  9. Schicksal
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ich hatte auch schon alles durch, Kaltwachs, Epilierer und Heißwachs. Kaltwachs hat irgendwie garnicht funktioniert war nur alles verklebt. Epilieren ging zwar tat aber dann doch ziemlich weh. Positiv überrascht war ich dann beim Heißwachs. Das war wesentlich weniger schmerzhaft wie das Epilieren. Nachteil ist eben dass es etwas aufwendiger ist und man mit der Temperatur wirklich aufpassen muss. Vom Preis her ist es im vergleich zum rasieren auch nicht so der Brüller, dafür hält es aber länger.
     
    #9
    Schicksal, 26 Mai 2008
  10. diamond in love
    Verbringt hier viel Zeit
    1.168
    121
    0
    nicht angegeben
    Die Kaltwachsstreifen lassen sich zwar meiner Meinung nach recht einfach handhaben, die Schmerzen halten sich auch in Grenzen, aber der Kram klebt grauenhaft und alle Haare gehen nicht weg. Vielleicht sollte deine Freundin mal eine Kosmetikerin besuchen, die hantieren meistens mit Warmwachs, was effektiver sein soll. Und wenn's eine andere (und zudem erfahrene) Person macht, ist das Abreißen der Streifen auch nicht so böse.
     
    #10
    diamond in love, 1 Juni 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Neue VEET Kaltwachsstreifen
Edelweiss
Lifestyle & Sport Forum
26 September 2016
31 Antworten
Dreizehn
Lifestyle & Sport Forum
1 Dezember 2016
42 Antworten
nirvanagirlie
Lifestyle & Sport Forum
23 September 2010
6 Antworten