Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Nutt3la
    Benutzer gesperrt
    115
    0
    0
    nicht angegeben
    30 April 2009
    #1

    Neue Wohnung & kaputter Fußboden

    Nabend!

    Nun habe ich meine neue Wohnung und es gibt Probleme:

    Ich muss alles selbst machen! Zum Glück bin ich handwerklich geschickt. Aber das Problem ist, dass im Wohnzimmer das Laminat feucht und versparkt ist, sodass neues verlegt werden muss. Dieses sagte ich dem Vermieter auch, nur dieser will die Kosten nicht tragen und sagte mir, dass der Fußboden so bleiben kann.

    2. Auf dem Dach über meinem Schlafzimer befindet sich eine Sirene der Feuerwehr, die bei jedem Einsatz und auch Samstags um 12Uhr los geht. Was kann man gegen soetwas tun?
     
  • Sajetzt
    Sajetzt (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    91
    91
    0
    Single
    30 April 2009
    #2
    Wegen dem Laminat, würde ich ich mal den Mieterschutz anrufen oder mal auf deren Homepage <<<< http://www.mieterbund.de/ >>>> vorbaischauen, die sind ganz gut. Ansonsten mal unverbindllich bei einem Anwalt fragen, der sich auf das Thema Mietrecht spezialisiert hat.

    Wegen der Sirene: Kabel durchschneiden :zwinker: :cool1:

    Hoffe konnte helfen

    MfG Sajetzt
     
  • Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit
    708
    113
    35
    vergeben und glücklich
    30 April 2009
    #3
    :ratlos: Du hast dir doch die Wohnung angeschaut.
    Du hättest doch wissen müssen, was wo ist und wie die Lage ist.

    Hättest du nicht vorher mit dem Vermieter über den Fußboden reden können?
    Und wenn dich die Alarmanlage der Feuerwehr stört, warum bist du dann überhaut dort eingezogen?

    Ja, also, der Vermieter hat dir die Wohnung whrsl in renoviertem Zustand gegeben. Alles was du danach ändern willst ist deine Sache. Also musst du die Kosten auch selbst tragen.

    Gruß
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    1 Mai 2009
    #4
    Spezifische Rechtsberatung in konkreten Einzelfällen ist in unserem Forum nicht erlaubt.

    Verbot von Rechtsberatung bei Planet-Liebe

    Grundsätzlich ist es die Verantwortung des Mieters, vor dem Einzug die Mietsache genau zu prüfen und mit dem Vermieter ein Übergabeprotokoll zu erstellen (ggf. mit Mängelnennung). Vor allem ist es Sache des Mieters, sich das Haus und auch das Wohnumfeld anzuschauen und zu überlegen, ob er dort einziehen will, wenn Kneipe im Erdgeschoss oder Schulhof gegenüber ggf. Lärm versprechen. Dass zum Beispiel bei einer Feuerwehrwache bei Einsätzen die Sirene angeht, ist zu erwarten.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste