Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Neuen PC kaufen...

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von Salvavida, 8 November 2007.

  1. Salvavida
    Gast
    0
    Hallo Leute!
    Ich möchte mir einen neuen PC kaufen und habe mich auch beraten lassen, möchte nur nochmal sicher gehen, dass der PC auch gut ist:smile:

    Ich hoffe, dass jemand Ahnung davon hat und mir seine Meinung dazu sagen kann...

    Die Daten:

    "Hewlett Pavilion A6165"
    Intel Core 2 Quad Q6600 mit 2,4 GHz
    Nvidia GeForce 8400 GS mit 256 MB
    500 GB Festplatte
    2048 MB DDR2-RAM
    Doublelayer-DVD-Brenner
    LAN/Firewire/USB/CardReader/8-Kanal-Soundkarte

    Vielen Dank im Voraus:smile:
     
    #1
    Salvavida, 8 November 2007
  2. User 24257
    Verbringt hier viel Zeit
    367
    101
    0
    nicht angegeben
    Bei den Leistungsmerkmalen wär mir die Grafikkarte zu lahm. Die ist nur aus der "Einsteiger-Klasse"
     
    #2
    User 24257, 8 November 2007
  3. Salvavida
    Gast
    0
    Und was heißt das für mich?
    Was funktioniert? Was nicht?
    Kann ich damit sowas wie "Sims2" spielen?
    Ist die 8500er besser?
     
    #3
    Salvavida, 8 November 2007
  4. User 24257
    Verbringt hier viel Zeit
    367
    101
    0
    nicht angegeben
    na für sims2 reichts auf jeden Fall. Da brauchst du aber auch kein Quad-Core.

    Was willst du denn mit dem PC? Ältere Spiele wie Sims2 spielen, surfen und arbeiten? Da ist der Prozessor völlig überdimensioniert. Oder neuste 3d-Shooter spielen? Dazu reicht die Grafikkarte eher nicht.
    Ram uns Festplatte ist ok, denk ich.

    Aber Kaufberatung können andere hier viel besser :zwinker:
     
    #4
    User 24257, 8 November 2007
  5. Salvavida
    Gast
    0
    Also ich möchte schnell im I-Net surfen, schnell Arbeiten, "Büroarbeiten", ab und zu mal spielen und den Computer auf jeden Fall nicht in einem halben Jahr wieder aufrüsten müssen...
    Ja, der Typ meinte auch, dass man den Prozessor jetzt noch nicht braucht, aber dass er in 1-2 Jahren nützlich werden kann...

    Hälst du den PC denn für gut?
     
    #5
    Salvavida, 8 November 2007
  6. User 24257
    Verbringt hier viel Zeit
    367
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich behaupte mal, daß man den Prozessor in 1-2 jahren auch noch nicht zwingend braucht. Das ist wie mit den Duo-Cores jetzt. zum Arbeiten braucht man die auch jetzt noch nicht, aber ganz nett sind sie dennoch.

    Ich persönlich halte die Kombination für sehr bescheiden.

    Wenn du was zukunfsicheres haben willst, nimm ne bessere Grafikkarte. Ansonsten hast du an dem ganzen Ding einen flaschenhals. Leider kenn ich mich mit den neuen Dingern nicht so gut aus, aber in den nächsten Wochen kommen die neuen ATI-Karten. Vielleicht ist da was nettes, nicht zu teures bei.

    Was würde der denn kosten und was ist dein Budget?
     
    #6
    User 24257, 8 November 2007
  7. Salvavida
    Gast
    0
    Der würde 800€ kosten und ich möchte höchstens 900-1000€ ausgeben!
    Ja, aber das ist ja immer so. Wenn man sich was kauft, dann gibt es bald wieder was neues/besseres...Und mehr als das möchte ich ja damit nicht machen... Wie du sagtest: Die "alten" Spiele laufen darauf...
    Und mehr als diese Art von Spielen werde ich sicher nicht spielen, also Ballerspiele und Action und was weiß ich:tongue: sind nicht mein Ding...
    Solange die Art von Spielen laufen, die ich spielen möchte, reicht mir das und die anderen Komponenten könnten mir nicht in die Quere kommen oder?
     
    #7
    Salvavida, 8 November 2007
  8. User 24257
    Verbringt hier viel Zeit
    367
    101
    0
    nicht angegeben
    Nein, aber für den einsatzzweck bleibt der Prozessor überdimensioniert. Da gibts deutlich geeignetere, die auch in 2 Jahren noch gut laufen.

    Aber wie gesagt, da kennen sich andere Leute hier bestimmt besser mit aus :zwinker:
     
    #8
    User 24257, 8 November 2007
  9. User 29377
    Meistens hier zu finden
    329
    128
    80
    nicht angegeben
    Also ich würde sagen, statt dem QuadCore lieber einen "normalen" Core 2 Duo der etwas besseren Sorte (z.B. E6550 - Achtung: FSB vom Mainboard beachten: 1333 MHz) und die gesparten ca. 100 € lieber in eine bessere Grafikkarte stecken (z.B. GeForce 8600 GTS).
    Aber das ist ja blöd umzusetzen in dem Fall, da es ja ein Komplett-PC ist. Mein Tipp: geh einfach in einen PC-Laden Deines Vertrauens, also irgendein lokales Geschäft oder Atelco (NICHT MediaMarkt, Saturn etc.) und lass dir nach dem Vorbild - RAM, Platte und sonstige Eckdaten machen ja so weit Sinn - etwas zusammenstellen. Für 800-1000 € kriegst Du da sicher was, was für Dich ausreichend, aber trotzdem zukunftssicher ist.
    Und noch ein Tipp: lieber in hochwertige, langlebigere Qualitätskomponenten investieren, als in Billigdreck mit besseren Leistungsdaten. Also lieber den vorgeschlagenen Core 2 Duo in ein Gigabyte-Board o.ä., als den QuadCore in ein No-Name-Teil. Und ordentliches RAM. Da hast Du im Zweifelsfall in 2 Jahren eher was davon.
    Ich mein klar, auch da steckt man nicht drin, aber im Falle eines Defektes bist du da supportmäßig betrachtet tendenziell auch wesentlich besser dran :zwinker:
     
    #9
    User 29377, 8 November 2007
  10. Irishgirl
    Irishgirl (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    Single
    also ich würd da nach was anderem schauen...

    Ich hab da bei Alternate mal was adäquates zusammengebastelt:

    1.Gehäuse
    Enermax ECA5001-BS Big Chakra

    2. Mainboard
    P5N32-E SLI

    3. CPU
    Intel® Core 2 Quad Q6600 (4x 2,4ghz)

    4. Graka
    EVGA GF8800GTS Superclocked

    5. Ram
    OCZ DIMM 4 GB DDR2-800 XTC Titanium

    6. HDD
    1x Western Digital RaptorX 150gb
    1x Western Digital WD5000AAJS 500gb

    7. Laufwerke
    Samsung SH-S203N DVD RW (sata)
    Samsung SH-M522C CD RW (IDE)

    8. OS
    Win Vista Ultimate 32bit

    9 Netzteil
    OCZ ModXStream 900W

    damit liegst du bei ca. 1300€ und hast einen top pc den man bei bedarf noch ein wenig ausbauen kann zum beispiel nochmal ne grafikkarte rein und per sli doppelt schalten...
     
    #10
    Irishgirl, 9 November 2007
  11. Nightaffair
    Verbringt hier viel Zeit
    250
    101
    0
    nicht angegeben
    Die TS sucht keinen Supercomputer, sondern ein durchschnittliches Modell für einfache Standardaufgaben, die selbst der billiste PC zufriedenstellend leisten dürfte.
    @ TS: Da du nix grafiklastiges machst, würde ich nicht zu einer besseren Grafikkarte raten. Das Geld kannst du dir sparen. Zumal du für den Differenzbetrag in zwei Jahren eine wesentlich besser bekommst, falls du denn überhaupt Performanceprobleme durch die GraKa haben solltest (eher unwahrscheinlich).
    Der Prozessor ist m. E. auch etwas überdimensioniert, zumal er recht viel Strom zieht (logisch - sind halt 4 Kerne).

    Ich persönlich finde es immer wichtig, dass das Ding leise ist. Und dazu benötigt man ein hochwertiges Netzteil.

    Aber ich denke, das HP schon ganz gut weiß, was sie machen, die restlichen Komponenten abgestimmt und kein Mist sind. Mit der genannten Ausstattung bekommste den PC in anderen Läden schließlich wesentlich günstiger..

    Wobei mir gerade einfällt, dass bei deinem PC vermutlich schon Windows und Works im Preis enthalten ist, oder?

    Ich weiß nicht, was du zukünftig vor hast. Willst du z.B. studieren? Dann wäre ein Laptop die bessere Alternative zum Desktop, da du dann natürlich wesentlich flexibler mit deinem Arbeitsplatz bist. Kannst dich auch mal in einen Park oder Café setzen oder zu Freunden und Bekannten mitnehmen, um Urlaubsfotos zu zeigen.

    Ich habe einen Laptop mit Centrino der ersten Generation und interner GraKa (allerdings 2 GB RAM). In der Ausstattung nicht mehr zu haben, aber trotzdem schnell genug, um meine Arbeit zu erledigen (ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit).
    Da ich jobmäßig viel mit Grafik/Bildbearbeitung zu tun habe, merke ich natürlich auch die Grenzen, aber die hat bei der Berechnung von großen Datenmengen jeder PC. Außerdem fällt der Unterschied nur dann auf, wenn es wirklich was zu leisten gibt - und das ist sehr selten. Mit üblichen Büroarbeiten (z.B. Word, Excel, Internet) bleibt mein Prozessor bei 600 MHz.

    Für 800 € kannst du dir schon einen ordentlichen Lapi holen und für die restlichen 200 einen 19"-TFT und eine Tastatur. So merkst du bei der Arbeit zuhause gar nicht, dass du an einem Laptop arbeitest.

    Das noch als Anregung.
     
    #11
    Nightaffair, 9 November 2007
  12. AntiChristSuperStar
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    93
    22
    nicht angegeben
    Wie Nightaffair schon schreibt ist Irishgirls zusammenstellung für dich völliger Blödsinn.

    Ich sehe das eigentlich exakt wie Nightaffair - so wie du schriebst brauchst du ein ordentlichen PC, der seinen Dienst fix verrichtet und das auch noch in 2 Jahren.

    Im Prinzip erfüllt der von dir gepostete PC diese Ansprüche voll - aber auch ich finde den Quad Blödsinn, da er einfach ein enormer Stromfresser ist.

    Guck dich doch nochmal um nach nem Rechner nur mit Dual Core, sparts Geld und später Strom.

    Oder wie NA schrieb eben ein gutes Notebook, kannst mitnehmen, ist meistens sehr leise und hat auch ordentlich geschwindigkeit....
     
    #12
    AntiChristSuperStar, 9 November 2007
  13. User 24257
    Verbringt hier viel Zeit
    367
    101
    0
    nicht angegeben
    Na dann bin ich ja beruhigt, daß ich mit meiner Meinung nicht allein dastehe, daß der Prozessor überdimensioniert ist. :zwinker:
     
    #13
    User 24257, 9 November 2007
  14. AntiChristSuperStar
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    93
    22
    nicht angegeben
    Sicher nicht. Besonders weil die aktuellen Quads einfach fürchterliche Stromfresser sind.

    Die neuen Intel Quads diek ommen werden kann man dann bedenkenlos nehmen weil sie ein wirklich grandioses energiemanagment bekommen haben.

    Aber wenn man die Leistung im Moment nicht ausschöpft dient so ein Quad nur einem - dem Stromanbieter.
     
    #14
    AntiChristSuperStar, 9 November 2007
  15. Reliant
    Reliant (35)
    Sehr bekannt hier
    2.693
    198
    604
    vergeben und glücklich
    grafikkarte würd ich dir ne geforce 8800gt 512mb (superclocked am besten) empfehlen. hat einfach das beste preis leistungsverhältniss zur zeit.

    Prozessor ist zur zeit vom preisleistungsverhältniss her am besten, aber überleg dir ne wasserkühlung dazu (gibts fertige sets für 130€ die sehr gut sind) übertacktbarkeit ist bei den core2s danke intels faulheit sowas von genial.

    brauchst halt noch das richtige mainboard und den richtigen ram.
     
    #15
    Reliant, 9 November 2007
  16. AntiChristSuperStar
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    93
    22
    nicht angegeben
    Das ist ungefähr so als ob sie in ein Authaus geht und sagt sie will ein Kleines sparsames Auto führ die Innenstadt, und der Verkäufer schlägt dann einen Porsche vor....

    Guck doch mal was die Leute wollen und empfehlt nicht wahrlos irgendwas. Eine Wasserkühlung für sojemand ist der größte nsinn den ich seit langem gehört habe.....und übertakten ? Warum soll sie, die wahrscheinlich weder Ahnung noch interesse am übertakten hat sowas machen....
     
    #16
    AntiChristSuperStar, 9 November 2007
  17. Reliant
    Reliant (35)
    Sehr bekannt hier
    2.693
    198
    604
    vergeben und glücklich
    für nen core2quad ist ne wasserkühlung nicht schlecht, vorallem da es sie billig gibt, und übertacktbarkeit kann einem in zukunft erstmal ein wenig luft nach oben verschaffen, wenn sich die wünsche ändern.

    ich bin jetzt von dem set ausgegangen das sie sich schon zusammengestellt hat, und hätte das noch etwas überschraubt.

    für das was sie will (sims2 und büroarbeiten) würde ja dann auch ein core2duo ohne weiteres reichen, nur eben genau den pc den sie gepostet hat würd ich nur an den 2 stellen aufrüsten.
     
    #17
    Reliant, 9 November 2007
  18. User 64931
    User 64931 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    745
    113
    81
    Verheiratet
    Also wer 4 GB Ram mit nem 32bit OS kombiniert ist selber schuld.
    Mehr als 3-3,5 GB Ram kann XP/Vista 32 nicht verwalten.
     
    #18
    User 64931, 9 November 2007
  19. AntiChristSuperStar
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    93
    22
    nicht angegeben
    Das es nen komplett PC ist hast gemerkt oder ? Den hat sie nicht zusammengestellt...

    Und bei aller Liebe diese 100€ Wakü Sets sind nix ganzes undn ix halbes vor allem nicht für jemand der keine Ahnung von der Materie hat.
    Auch Leistungstechnisch sehen 100€ Waküs gegen die aktuellen Luftkühler nicht gut aus.

    Ich geh eben davon aus das nen nen Mädel ist das nen bissel Inet und Officem acht und mal eben ein typsiches Mädelspiel - also warum unnötigviel geld rauswerfen.

    @mr.chainsaw: Sehr richtig, habe ganz übersehen *g*
     
    #19
    AntiChristSuperStar, 9 November 2007
  20. Salvavida
    Gast
    0
    @Nightaffair: Ja, danke, dass du erkannt hast, dass ich einen "normalen" PC suche mit dem ich alles schnell erledigen kann.
    Ja, ich will mir auch ein Laptop kaufen, aber das erst in zwei Jahren, wenn ich dann ins Ausland gehe und danach studiere...
    Ich wollte mir jetzt einen guten PC kaufen und das Laptop soll dann nur fürs Internet und halt Schreibkram sein....
     
    #20
    Salvavida, 9 November 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Neuen kaufen
Maggie21
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
18 Oktober 2015
17 Antworten
Chimaera
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
5 August 2008
7 Antworten
Starsplash
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
25 Dezember 2007
8 Antworten
Test