Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Neuer Freund hatte langjährige Freundin

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von *schnuffi*, 6 Januar 2008.

  1. *schnuffi*
    *schnuffi* (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    62
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Haaaaalloooo:smile:
    Ich bin das erste mal richtig glücklich in meiner neuen Beziehung.... wir verstehen uns wirklich großartig nach anfänglichen schwierigkeiten mit seinem humor und seiner ironie:zwinker: es ist der erste freund von dem ich wirklich glaube dass er mich nie betrügen würde.
    letztens haben wir auch das erste mal miteinander geschlafen (sind einen monat zusammen). er (20) hatte vor mir eine freundin mit der er in 5 jahren immer mal wieder zusammen war (so insgesamt 3 jahre meinte er) und er hatte auch keine andere. nun ist es entgültig aus (dazu muss man sagen dass sie immer schlussgemacht oder ihn betrogen hat und ihn immer wieder angefleht hat bei ihr zu bleiben was er dann aber im herbst 07 nicht mehr mitgemacht hat). jetzt hat er ne neue freundin. ich bin eig genau das gegenteil von ihr...sogar bevor ich wusste dass sie mal mit ihm zusammen war hab ich immer gesagt (sie ging auf die gleiche schule) dass ich am liebsten so aussehn würde wie sie: groß, blond, schlank, sportlich.
    ich weiß auch nich so genau was er an mir findet aber beim sex geb ich mir echt mühe. es war zwar nicht mein erstes Mal aber mein erstes richtiges (das erste mal war mit meinem besten freund zum ausprobieren) er meinte zwar es mache ihm nix aus und es ist gut so...aber ich hab da halt einige komplexe zb dass ich nich nach oben wollte und immer nur licht aus , das hab ich inzwischen schon für ihn geändert (gedrängt hat er mich nich sondern es akzeptiert es ist ja nich so dass ich es nich will aber eben die typischen frauenprobleme).
    ich wollte mal rumfragen ob jemand mal in der gleichen situation war dass man selbst total unerfahren war und der neue partner das gegenteil? ist es schlimm für die männer wenn die neue freundin keinerlei oder kaum erfahrung hat und für die so gut wie alles neu ist und es noch einige zeit braucht bis man ein richtig gutes sexleben hat?
    so das wars dann... es ist kein schwerwiegendes problem da er sich noch nichmal über das Kondom beklagt hat oder mal etwas in der richtung gesagt hat aus reiner neugier würde ich nur gern mal eure meinung hören:smile:
     
    #1
    *schnuffi*, 6 Januar 2008
  2. Auricularia
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    3
    Verheiratet
    Hm, mein Ex hatte vor mir auch eine langjährige Freundin, seine erste
    große Liebe, und ich hatte vorher nur kurze Beziehungen... Das hat
    mich am Anfang sehr verunsichert und ich war tierisch eifersüchtig
    auf diese Dame. Sie war auch ein komplett anderer Typ als ich,
    sowohl optisch als auch vom Charakter her. Wirklich helfen kann ich
    Dir auch nicht, bei mir verging das Gefühl irgendwann von selbst...
    Dein Freund ist mit Dir zusammen, also wird er ja wohl auch was an
    Dir finden, oder? :zwinker: Und dass sie anders war, heißt ja nicht, dass er
    sie besser fand...
    Und was die sexuelle Erfahrung angeht, besagter Ex sagte mal zu mir,
    dass es ihm lieber wäre, wenn seine Freundin voher nicht so viele
    andere gehabt hat. Also würde ich mir in der Richtung auch nicht so
    viele Sorgen machen. :smile:
     
    #2
    Auricularia, 6 Januar 2008
  3. JeffreyGoines
    0
    es ist noch kein meister vom himmel gefallen.

    hmm hängt aber auch vom typ mann ab, wie geduldig er ist und wieviel verständnis er hat. aber im "normalfall" sollte deine unerfahrenheit kein problem darstellen. im gegenteil, es ist doch eine ehre für deinen freund, dass er dir deine ersten richtigen erfahrungen schenken kann.

    mach dir bitte keine zu großen sorgen und komplexe brauchst du auch keine haben. nimm dir zeit und schaff schöne (romantische) situationen, in denen ihr ungestört seid und sammel deine erfahrungen. ihr beide bestimmt das tempo zusammen, und wenn du deinem freund vertrauen kannst und dich wohl fühlst, dann kommt der rest fast von alleine.

    aber vor allem: überforder dich nicht selbst mit zu hohen leistungserwartungen. im bett soll man sich fallen lassen können und genießen und einfach eine schöne zeit zusammen haben. und keine höher-schneller-weiter-olympiade anstreben.

    wenn man in filmen päärchen erlebt, die im bett bei ersten erotischen date harmonieren wie füreinander gebacken, dann sieht das zwar total super aus, hat mit der realität aber herzlich wenig zu tun..

    also: typische medien-klischees und sonstige so-perfekt-hat-das-zu-sein-vorstellungen raus tun aus dem kopf und den mut haben, deine eigene sexualität zu entdecken, so wie sie ZU DIR SELBST passt!
     
    #3
    JeffreyGoines, 6 Januar 2008
  4. wundera
    Gast
    0
    Hi *schnuffi*,

    Ich kann mich den Vorrednern nur anschließen.
    Außerdem ist es ja auch für ihn neu, nicht nur für dich, genauso wie Du bei ihm einige Sachen zum ersten Mal machst, wird er sich ja auch bei dir heranstasten, er weiß ja (noch) nicht, was dir persönlich gefällt, auch wenn er in einigen Gebieten halt schon seine Erfahrung gemacht hat.
    Ihr entwickelt ja zusammen euer ganz persönliches Sexleben, soweit ich das bisher erfahren und mitgekriegt habe, ist es jedesmal wieder etwas anderes und eigenes.

    LG, wundera
     
    #4
    wundera, 6 Januar 2008
  5. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    Also ich hatte mal einen Freund, der 8 Jahre älter war und dementsprechend auch mit genügend Frauen vor mir Sex hatte. Ich hingegen war noch ziemlich unerfahren. Dachte am Anfang auch, es wär schlimm, aber das wars gar nicht. Irgendwie hat er mir nämlich immer das Gefühl gegeben, die Tollste zu sein und so hatte ich genug Selbstbewusstsein, um Sachen auszuprobieren. Bei ihm hab ich so ziemlich alles "gelernt", was ich heute kann :smile:
    Wobei ich immer noch Komplexe habe, z.B. beim Obensitzen...Ich mag es einfach nicht :ratlos:

    Und naja, ich dachte mir auch mal, dass mein Ex ja total hübsche Freundinnen hatte, die auch viel extrovertierter und erfolgreicher waren als ich...aber ich glaube, man sollte sich mit sowas nicht messen. Dein Freund wird schon seine Gründe haben, wieso er mit dir zusammen ist. Und wenn er dir zeigt, dass er dich mag wie du bist, ist doch alles ok. :smile:
     
    #5
    LiLaLotta, 6 Januar 2008
  6. Rhea
    Gast
    0
    mein freund ist 5 jahre älter als ich und war bis zu unserer Beziehung ein ziemlicher weiberheld. wenn er dann mal ne beziehung hatte hielten die zwar auch ein jahr, aber nicht länger.

    meine beziehungen waren alle der absolute reinfall und mit sex lief da auch nich viel. sprich: er hatte mir den sex erstmal wieder schmackhaft machen müssen und mittlerweile ergreife ich auch häufiger die initiatieve allerdings hab ich auch noch schwierigkeiten (wenn er mich leckt z.b.) und er reagiert mit viel verständnis dafür.

    Ich schätze dein freund findet dich genau wie du bist richtig und das mit dem sex ist ja auch keine große sache wenn man sich zeit füreinander nimmt :smile:
     
    #6
    Rhea, 7 Januar 2008
  7. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet
    Ganz kurz: mach dir keinen Kopf, nimm die Dinge, wie sie kommen. Wenn ihm was fehlt, wird er, wenn er dich und eure Beziehung respektiert, mit dir darüber reden.

    Aber bislang ist doch alles in Butter, also schalt den Kopf mal runter und das Gefühl ruhig was rauf :zwinker:
     
    #7
    many--, 7 Januar 2008
  8. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Hmm, als Frau, die schon mal in einer solchen Situation war (und auch schon Männer in solchen Situationen erlebt hatte) muss ich sagen, das einzig unverzeihliche ist, wenn man versucht, etwas vorzuspielen, was nicht ist.

    Sei neugierig, probiere aus, lache über dich selbst, weil du so schüchtern bist, sage mit entzückendem Erröten: Du, ich bin grad meganervös...

    Mit einem Wort, sei du selbst. Wenn er sich in dich verliebt hat, dann wird er dich so, wie du bist, wohl mögen. Und wenn du grad unsicher bist, wird er dich mit deiner Unsicherheit mögen. Und wenn du grad Lust hast, verdorben zu sein und dann doch wieder einen Rückzieher machst, wird er das liebenswert finden. So soll es doch sein, hmm?

    Das ist die schönste Art, mit der eigenen Unerfahrenheit und der Erfahrenheit des anderen umzugehen, finde ich. Und ein liebevoller etwas erfahrenerer Mensch wird beurteilen können, in wie weit er dich damit necken darf und in wieweit er dir da einfach Hilfestellung zum Entdecken geben kann.

    Hey, Sex und alles ist wirklich was wunderschönes! Aber du solltest dir dabei keine Mühe geben, sondern es genießen!

    Off-Topic:
    Eine Frau, die von allen Männern als Meisterin im Bett angesehen wurde, wurde einmal von einer verzweifelten Freundin gefragt:
    - Jeder, der mit dir im Bett war, schwärmt hinterher davon, wie wunderbar du bist, ich habe schon voll die Komplexe. Ich geb mir Mühe, ich lese Bücher, ich trainiere Blasen an einer geschälten Gurke - aber niemand schwärmt so von mir wie von dir. Verrätst du mir dein Geheimnis?

    Die Freundin lachte ganz laut.

    - Was, sie schwärmen von mir? Dabei hätte ich gedacht, sie wollen nie wieder zurück in mein Bett... Ich bin immer mega-egoistisch, ich denke nur an meine eigene Befriedigung, bewege mich so, dass es mir Spaß macht, streichele sie an allen Stellen, die sich für mich gut anfühlen, ohne auch nur einen Gedanken daran zu verschwenden, ob es ihnen gefällt... Wie können sie von so einer Egoistin wie mir schwärmen? Du bist doch immer diejenige, die sich Mühe gibt!

    - Aber sie reden immer nur davon, wieviel Spaß es mit dir macht!

    - Na ja, Spaß macht es mir ja wirklich. Vielleicht merken sie das einfach und tragen mir meinen Egoismus deshalb nicht so nach?

    - Spaß... Daran habe ich noch nie gedacht...

    - Kein Wunder, dass du unzufrieden bist, wenn du Sex immer nur als Leistungssport gesehen hast und hinterher ein Lob erwartet hast! Kümmere dich doch in Zukunft einfach um dich und deinen Spaß, dann hast du etwas davon, egal ob die anderen das gut fanden oder nicht, hmm? Und lass uns jetzt was trinken gehen, ich muss dir da was echt krasses erzählen, wie ich neulich mit Johann auf der noch heißen Motorhaube seines scharfen Schlittens...
     
    #8
    Shiny Flame, 8 Januar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Neuer Freund langjährige
Melia1990
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 Juli 2016
43 Antworten
Luise:)
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 März 2016
12 Antworten
masser345
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Dezember 2015
10 Antworten