Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

neuer freund - wie lange wartten?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Hazelnut84, 6 Dezember 2006.

  1. Hazelnut84
    Hazelnut84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    Verliebt
    Hallo liebe Forums-Gemeinde,

    ich hab mal eine Frage an euch: Ich wra drei jahre mit meinem
    exfreund zusammen und hab jetzt einen neuen Freund. Wir haben
    uns erst zweimal gesehen, un dich bin so unsicher, was das
    alles angeht. Klar gibts keine allgemeinen Ausagen, aber ich
    würd gern ma wissen, wie lange man so warten sollte, bis man
    zum anderen in die Wohnung geht oder ihn zu scih einlädt?
    Außerdem ist beim Sex in der Beziehung mit meeinem Ex einiges
    ziemlich scheiße gelaufen, soll meinem neuen gleich davon
    erzählen, damit er weis, worauf er sich einlässt oder ist es
    besser, damit zu warten? Ich hab halt angst, dass er mich für
    ne spießige Zicke hält, wenn ich nicht sofort mit ihm in die
    Kiste geh und würd ihm gern erkären, warum ich warten will.
    Ach ja, ich bin 22, er 23.

    danke Euch und *bussi*!

    dat Haselnüsschen
     
    #1
    Hazelnut84, 6 Dezember 2006
  2. reincarnation
    Verbringt hier viel Zeit
    167
    101
    0
    Single
    wie du hast ihn erst 2 mal gesehn und ihr seit zusammen?
     
    #2
    reincarnation, 6 Dezember 2006
  3. Hazelnut84
    Hazelnut84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    17
    86
    0
    Verliebt
    Ja... weis nich, ob wir wirklich fest zusammen sind, aber es bahnt
    sich halt was an. :herz:
     
    #3
    Hazelnut84, 6 Dezember 2006
  4. david24j
    david24j (36)
    Ist noch neu hier
    571
    0
    0
    nicht angegeben
    Wie intim wart ihr denn schon?
    Hast du Lust auf Sex mit ihm? Ganz allgemein? Kannst du es dir schon vorstellen oder weißt du es noch nicht?

    Also ich würde ihm nicht direkt im Details sagen, dass der Sex bei deinem Ex so und so war und das dir das und das nicht gefallen hat.
    Sag ihm, falls das Thema aufkommt, dass der Sex mit deinem Ex nicht so gut war. Würde ihn wohl freuen, denn dann kann er es ja wohl besser machen :smile:

    Was war denn genau mit deinem Ex so schlecht? Sind es vielleicht extreme Dinge, die er vielleicht doch wissen sollte, damit er darauf rücksicht nehmen kann?
     
    #4
    david24j, 6 Dezember 2006
  5. Hazelnut84
    Hazelnut84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    17
    86
    0
    Verliebt
    Wir warn noch nicht intim, haben uns nur geküsst, aba ich
    kann mir vorstellen, das er mehr will.
    Ganz algemein hab ich schon lust auf ihn, nur hab ich auch
    Angst.


    ich red da nich so gern drüber, aber mein ex hat mich öfter dazu
    gezwungen.


    Was sagt ihr denn zu der Sache mit dem zuhause besuchen?

    Haselnussi
     
    #5
    Hazelnut84, 6 Dezember 2006
  6. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    244
    vergeben und glücklich
    ich war bei meinem freund schon daheim bevor wie zusammen gekommen sind...
     
    #6
    keenacat, 6 Dezember 2006
  7. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Dafür gibts keine allgemein gültigen regeln... wenn sichs ergibt... wenns passt... du wirst es merken!! Denk ned zu viel über sowas nach!! :smile:

    und viel Glück dass das was wird mit euch.... :herz:
     
    #7
    User 48246, 6 Dezember 2006
  8. david24j
    david24j (36)
    Ist noch neu hier
    571
    0
    0
    nicht angegeben
    Ja soetwas hab ich mir schon gedacht.
    Und darauf wollte ich eben auch hinaus, denn soetwas sollte er möglichst wissen, damit er darauf rücksicht nehmen kann.

    Wenn du es ihm nicht sagst, geht er vielleicht zu schnell vor und macht sich keine Gedanken um sowas. Dann reagierst du vielleicht ablehnend und er versteht es nicht.

    Um das zu vermeiden, würde ich es nur bei passender Gelegenheit ein wenig anreißen, dass dein Ex nicht nett zu dir war und dass er dich dazu gezwungen hat. Ich weiß jetzt leider nicht genau, wie man das am besten ausdrückt, so dass er nicht gleich vor Mitleid zerfließt und dich auf einmal anders sieht.
    Aber ich weiß, dass er es wissen sollte.

    Nicht, weil es ein Markel von dir wäre, sondern damit er darauf rücksicht nehmen kann und er dich in dem Punkt besser verstehen kann.

    Wenn er der richtige Partner für dich ist, dann wird er darauf Rücksicht nehmen und auf dich eingehen.
    Wenn nicht, dann ist er es eben nicht der passende für dich.

    Mit dem Zuhause besuchen gibt es soweit keine Regeln. Solange du ihm vertraust und auch vielleicht Intimität mit ihm willst (denn er wird es wohl versuchen), dann mach es, wann du Lust dazu hast.
    Aber nicht vorher. Es ist deine Entscheidung!
     
    #8
    david24j, 6 Dezember 2006
  9. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Sag ihm halt einfach, dass Du schlechte Erfahrungen gemacht hattest, was Sex betrifft. Du musst ja deshalb nicht Details nennen.

    Was das zuhause besuchen betrifft, schliesse ich mich Mitzie an; es gibt keine Regeln, man merkt von selbst, wann es passt.
     
    #9
    User 48403, 6 Dezember 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - neuer freund lange
Melia1990
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 Juli 2016
43 Antworten
Luise:)
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 März 2016
12 Antworten
Mondmaedchen
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Oktober 2013
4 Antworten