Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Neuer Partner größer/kleiner: was ist gewöhnungsbedürftiger?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Theresamaus, 30 Juli 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Wenn euer neuer Partner größer oder kleiner als euer Ex-Partner ist, muss man beim Küssen oder Händchenhalten eine leicht veränderte Körperhaltung einnehmen wie vorher. Welcher Wechsel ist gewöhnungsbedürftiger? Von groß zu klein oder von klein zu groß? Es soll dabei nicht bloß um 1 oder 2 cm gehen, sondern um 10 cm.
     
    #1
    Theresamaus, 30 Juli 2010
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.919
    898
    9.083
    Verliebt
    Also wenn er 10cm kleiner wäre als mein jetziger Partner, dann wäre er kleiner als ich.
    Und das fände ich nicht unbedingt ideal. :ratlos:

    10cm größer... Dann wäre er knapp über 1,90m. Ich denke, damit könnte ich ganz gut leben. :grin:
     
    #2
    krava, 30 Juli 2010
  3. User 91095
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    7.274
    598
    8.055
    nicht angegeben
    Ich hatte nur von klein zu groß. Eine direkte Umstellung gab's aber nicht, weil doch einige Zeit dazwischen lag. Und, beides hat Vor- und Nachteile. Manchmal ist es angenehmer, wenn beide eher gleich groß sind, manchmal praktischer, wenn einer größer ist. Mein jetziger Partner ist mir schon fast ein wenig zu groß, aber selbst das hat Vorteile.
     
    #3
    User 91095, 30 Juli 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Neuer Partner größer
wingding
Umfrage-Forum Forum
13 Januar 2012
14 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.