Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Neuer Partner und Diplom?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Sahneschnitte1985, 26 Mai 2006.

  1. Sahneschnitte1985
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    nicht angegeben
    Stellt euch mal vor ihr lernt kurz bevor ihr ins Diplom geht jemanden nettes kennen, mit dem ihr euch auch vorstellen könnt zusammen zu sein.
    Würdet ihr den potentiellen Partner hinten ran stellen oder die Beziehung trotz Diplom eingehen?
     
    #1
    Sahneschnitte1985, 26 Mai 2006
  2. Bandyt
    Bandyt (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    589
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Was heißt "ins Diplom gehen"? Die Diplomarbeit schreiben?

    Wenn ja: Dann würde ich mit ihm/ihr (in meinem Fall eher ihr :tongue: ) reden und sagen, wie ich mich fühle, aber dass das Diplom erstmal wichtiger ist. Ich bin jetzt auch erst 3 Monate mit meiner Freundin zusammen und habe ihr direkt gesagt, dass ich bald meine Diplomarbeit schreiben muss und dass dann sie erstmal an zweiter Stelle kommt.
     
    #2
    Bandyt, 26 Mai 2006
  3. Sahneschnitte1985
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    702
    101
    0
    nicht angegeben

    Ja Diplomarbeit schreiben... ist da nicht immer ein Praktikum dran geknüpft? Deswegen, gehen!
     
    #3
    Sahneschnitte1985, 26 Mai 2006
  4. büschel
    Gast
    0
    muss sich das etwa ausschliesssen?

    wozu studiere ich? um kein liebesleben zu haben? :zwinker:

    ob man diplöomarbeit macht oder sonst arbeitet kommt so in etwa aufsgleiche raus..
    ich mache gerade diplomarbeit.. und ne freundin würde ich bestimmt nicht wegschicken :grin: :grin:
     
    #4
    büschel, 26 Mai 2006
  5. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Wenn ich das Gefühl habe, dass mein Gegenüber passt, dann hält mich exakt gar keine Situation davon ab, eine Beziehung einzugehen. Und wenn, dann wäre Diplom auf der "Gründe gegen Bezeihung" relativ weit unten, da gibt es definitiv noch einiges vorher, das ich gravierender fände.
     
    #5
    Dawn13, 26 Mai 2006
  6. matthes
    matthes (34)
    Meistens hier zu finden
    1.122
    133
    44
    vergeben und glücklich
    Wieso nicht. Ein Partner gibt einem doch etwas, was vorher fehlt, von daher ... und wenn man wirklich jemand passendes kennengelernt hat, wäre man doch blöd, das Diplom vorzuschieben!

    Off-Topic:
    Blöd, dass ich mein Diplom schon hab, kann ich über die Situation nur noch philosophieren, aber sie wohl nicht mehr erleben!


    Grüße
    matthes
     
    #6
    matthes, 26 Mai 2006
  7. Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    2.998
    148
    94
    nicht angegeben
    ja denn schließlich kann ne neue Beziehung ja auch motivieren udn ganz viel power geben! Also auf jeden fall beides machen!
     
    #7
    Tinkerbellw, 26 Mai 2006
  8. *lupus*
    *lupus* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.811
    123
    5
    nicht angegeben
    Ich habe meinen jetzigen Freund kennengelernt, als ich gerade anfing fürs 2. STEX zu lernen.

    Wir hatten zwar in der Anfangszeit ( 6 Monate habe ich gelernt) sehr wenig Zeit füreinander, aber die wenige Zeit habe ich/wir sehr/noch mehr genossen und die Lernerei war dadurch nur halb so schlimm. :tongue:

    Danach haben wir erstmal einiges nachgeholt und ich würde mich wieder so entscheiden, ansonsten hätte ich den tollsten Menschen der Welt verpaßt. :herz:
     
    #8
    *lupus*, 26 Mai 2006
  9. RobotChicken
    Verbringt hier viel Zeit
    414
    103
    1
    Verheiratet
    Hey, genau das ist bei mir passiert... ich hab angefangen, für die Diplomprüfungen zu lernen, und da hab ich meine (damals noch) Zükunftige und (nun) Jetzige kennengelernt. Ich hab mich einfach drauf eingelassen, ich konnte eh nicht anders. :smile: Naja, hat mich schon Zeit gekostet, aber ich glaub, viel besser wär es sonst auch nicht gelaufen.....
     
    #9
    RobotChicken, 26 Mai 2006
  10. Dirac
    Dirac (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    793
    113
    33
    Single
    Das hängt sicher vom Fach ab, ich hab jedenfalls keins. Und um die Frage zu beantworten: Nein, würde ich nicht machen, das Diplom ist schließlich wichtiger.
     
    #10
    Dirac, 26 Mai 2006
  11. clea
    clea (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    48
    93
    1
    vergeben und glücklich
    Ich habe auch ein seht stressiges Studium und fast keine Freizeit...aber ich finde, daß man sich die Zeit einfach einteilen muss...und ich finde, daß das private Leben mindestens so wichtig ist wie das berufliche Leben...also nehme ich mir meine Freizeit und in der übrigen Zeit mache ich umso mehr fürs Studium...mein Weg...:tongue:
     
    #11
    clea, 27 Mai 2006
  12. Sahneschnitte1985
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    702
    101
    0
    nicht angegeben
    Was wäre wenn sicher ist, dass das Diplom mit Praktikum verknüpft ist und das weiter weg statt findet?
     
    #12
    Sahneschnitte1985, 27 Mai 2006
  13. Bandyt
    Bandyt (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    589
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Auch das ist kein Problem. Ich muss im Sommer für 3 Monate nach Berlin um mein Diplom zu schreiben. Das ist natürlich nicht schön, aber wir treffen uns dann alle paar Wochen bei ihren Eltern, weil das am nächsten an Berlin ist.
    Klar ist, gerade wenn man ganz frisch zusammen ist, die Situation ungünstig, aber viel ICQ, Telefonieren etc. (Flatrates helfen) und dann wird das schon (Meine Freundin und ich hatten uns über diesen Weg verliebt und da war ich auch in Berlin, also sollte es auch gehen, wenn man schon zusammen ist).

    EDIT: Wenn es euch beiden ernst ist, dann ist es zwar eine schwierige Situation, aber das bekommt man hin!
     
    #13
    Bandyt, 27 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Neuer Partner Diplom
wingding
Umfrage-Forum Forum
13 Januar 2012
14 Antworten