Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Neuer Planet-->was denkt ihr dazu?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von SunJoyce, 26 April 2007.

  1. SunJoyce
    SunJoyce (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.197
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Hallo Leute!

    Haben heute in Englisch von unserer Lehrerin erzählt bekommen, dass man einen neuen Planeten endeckt hätte, der auch Wasser hätte.
    Kein Mensch könnte ihn angeblich anreisen, da er von uns 14,5 Milliarden Kilometer entfernt wäre....

    Wir haben uns viel dazu überlegt, das Interesse ist gewachsen in meiner Stufe.War ziemlich lustig.

    Was meint ihr dazu?
    http://www.zeit.de/2005/31/0neuerplanet
    Es werden viele Thesen aufgestellt.Wie ist eure:grin:

    LG Joyce
     
    #1
    SunJoyce, 26 April 2007
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    20 Lichtjahre soll der von der Erde entfernt sein und ich werds wohl definitiv nicht mehr erleben, dass Menschen dorthin fliegen können.
    Interessiert mich so auch nicht wirklich muss ich sagen, hab ich gestern nur zufällig im Radio gehört.
     
    #2
    krava, 26 April 2007
  3. War doch klar das es sowas gibt, das sind einfach warscheinlichkeiten die gegeben sind.

    Aber mir ist das eigentlich egal, mich wird das eh nie betreffen was damit geschieht :zwinker:
     
    #3
    Chosylämmchen, 26 April 2007
  4. Packset
    Gast
    0
    juhu! was neues zum kaputt machen.

    als wenn die menschheit gelernt hätte.

    WENN und ich sage WENN es irgendwann möglich wäre auf einem anderen planeten zu leben würde auch diese genau wie die erde zerstört werden.
     
    #4
    Packset, 26 April 2007
  5. SunJoyce
    SunJoyce (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.197
    123
    2
    vergeben und glücklich
    genau den gedanken hatte ich auch.Und die Frage, ob der Planet vllt gerade am "kaputt gehen" ist, denn wer weiß, vielleicht gibts ja uns nur von ner anderen Sorte dort:link: :zwinker:
     
    #5
    SunJoyce, 26 April 2007
  6. Packset
    Gast
    0
    ....
     
    #6
    Packset, 26 April 2007
  7. Die Erde wird nicht zerstört...

    Selbst mit unserem ganzen Arsenal an Atombomben und Raketen wird die Erde weiter hin ihr Leben geniessen.



    "Wie gehts dir? fragt ein Planet die Erde. nicht gut, sagt die Erde. ich hab Homo Sapiens. ach, das hatte ich auch schon, sagt der andere Planet. das geht vorbei."



    Du bist doof :hmm_alt:
     
    #7
    Chosylämmchen, 26 April 2007
  8. Packset
    Gast
    0
    du weißt was ich meine. :rolleyes:
    wir werden unseren lebensraum für uns selber zerstören, nur leider sind wir nicht so schnell angepasst wie die dinger in "evolution".


    nachmacher!
     
    #8
    Packset, 26 April 2007
  9. User 24257
    Verbringt hier viel Zeit
    367
    101
    0
    nicht angegeben
    jup...aber ich finds witzig, daß der nachgewiesen wurde.

    ne Reise dahin dauert heutzutage 500.000 Jahre :grin:

    Aber bei einer so großen Anzahl Sternen ist die Wahrscheichlichkeit, daß es woanders Leben gibt, nahe bei 1.
     
    #9
    User 24257, 26 April 2007
  10. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Ach .... ich liebe Philosophen ... :tongue:
     
    #10
    waschbär2, 26 April 2007
  11. Gremlin
    Gremlin (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    93
    2
    Single
    Ich hoffe, dass der Mensch den Planeten nie erreicht, reicht ja zur genüge, dass sie einen Planeten vernichten... :mad:
     
    #11
    Gremlin, 26 April 2007
  12. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier
    4.942
    198
    653
    Single
    Vielleicht sind die Geschöpfe von dort schon unterwegs zu uns. Die werden sich kaputtlachen über die Dummheit des Menschen. :drool:

    Noch ne Frage: Ist eigentlich unser Gott mit zuständig für diesen fernen Planeten? Oder ham die einen eigenen? :flennen:
     
    #12
    ProxySurfer, 26 April 2007
  13. desh2003
    Gast
    0
    Wenn wir unseren eigenen genug pflegen, ist ein anderer nicht zwingend notwendig. Zumindest nicht für uns Egozentriker.

    Hingegen wär ein anderer Planet mit gänzlich anderem, eigenem Leben sehr interessant.
     
    #13
    desh2003, 26 April 2007
  14. DerKönig
    DerKönig (35)
    Benutzer gesperrt
    646
    0
    0
    Single
    Vielleicht fressen die uns auch einfach nur auf.


    Naja, wer sagt, das andere Zivilisationen besser mit ihrer Umwelt umgehen. Vielleicht geht eine solche Phase von Raubbau einfach einher mit der entwicklung der Intelligenz und des Fortschritts.

    Ausserdem sollte sich hier keiner übertriiben sehr über die Zerstörung der Erde aufregen, WIR ALLE machen doch da fleissig mit.
     
    #14
    DerKönig, 26 April 2007
  15. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.539
    398
    2.015
    Verlobt
    Das ist eine seltsame Frage!
    Nach dem strengen Bibelverständnis hat Gott nur EINE Erde geschaffen.
    Entweder gibt es diese neue Erde nicht, oder es gibt Gott nicht, oder Gott ist anders. Ich tendiere zur dritten Antwort.

    Übrigens, bei der Grösse des Weltalls muss es rein nach Wahrscheinlichkeit Tausende von solchen Erden geben
     
    #15
    simon1986, 26 April 2007
  16. Zuerst wollte ich ja meine Sekretärin ein statement schreiben lassen, aber dann dachte ich, meld dich doch selbst mal bei deinen Kindern.


    Also natürlich ist in der Bibel viel erfundenes drin, welches den Menschen hoffnung geben soll aber der Wahrheit entspricht das ganze nicht.

    Ich hab natürlich nicht nur einen Planeten mit Lebewesen erschaffen, doch es liegt ganz allein an jeder Spezies ob und wie man andere Lebensformen findet, bzw ob man überhaupt welche findet.

    Und ja ich bin anderst. :smile:

    Gott.
     
    #16
    Chosylämmchen, 26 April 2007
  17. RobotChicken
    Verbringt hier viel Zeit
    414
    103
    1
    Verheiratet
    Hi Leute! Verwechselt nicht Diesen hier mit diesem hier :zwinker:
    Ersterer ist schon etwas länger bekannt (man beachte das Datum), befindet sich innerhalb unseres Sonnensystems (wenn auch außerhalb der Plutobahn) und besteht offenbar aus Methan und Stein. Seitdem ist Pluto ja auch der Planetenstatus aberkannt worden.
    Letzterer ist etwas interessanter, weil er halt einen Abstand zu seinem Hauptgestirn hat, der flüssiges Wasser ermöglichen könnte, und über 20 Lichtjahre weg.

    Und was denk ich dazu? "Mensch interessant! Vielleicht hat sich da ja irgendeine exotisch Biosphäre entwickelt...." Aber hinkommen dürfte illusionär bleiben, zumindest in absehbarer Zeit.
     
    #17
    RobotChicken, 27 April 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Neuer Planet >was
Lotusknospe
Umfrage-Forum Forum
7 September 2016
14 Antworten
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
1 April 2009
30 Antworten