Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Neuer Versuch

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Tinchen!, 2 Juni 2009.

  1. Tinchen!
    Sorgt für Gesprächsstoff
    28
    26
    0
    nicht angegeben
    Hallo ihr Lieben,

    Ich bin zur Zeit einfach total unglücklich. Ich muss mir das alles mal von der Seele schrieben.. vielleicht auch um meine eigenen Gedanken zuordnen?!

    Anfang September hatte ich jemanden im Internet kennengelernt. Er wohnte ca. 100km von mir. Wir trafen uns mehrmals und kamen dann auch schließlich zusammen. Leider hielt es nur 3 Monaten. Ich war in dieser Zeit wirklich überglücklich, habe mich geborgen und auch geliebt gefühlt. Mir schien alles perfekt.. Er trug mich auf Händen, tat alles für mich. Er war ein Traum von Freund..
    Er machte trotzdem Schluss. Er hätte gerade viel Stress und möchte nur noch eine Freundschaft.
    Ich war wirklich am Boden zerstört. Ich litt unter heftigem Liebeskummer, wachte nachts heulend auf. Ich hörte immer wieder nur, dass ich mich da doch nicht reinsteigern sollte, er mich nur verarscht und es doch nur 3 Monate ging. Aber es tat einfach furchtbar weh... und es hörte nicht auf.
    In dieser Zeit hielt er den Kontakt trotzdem immer aufrecht. Er meldete sich, schlug Treffen vor etc. Ich fand heraus, dass er auch Kontakt zu seiner Ex hatte (die ebenfalls etwas von ihm wollte)
    Ich habe ihm nie verheimlicht, dass ich noch sehr starke Gefühle für ihn habe und unter der Trennung sehr leide. Natürlich habe ich ihm nicht alle Stunden meine Liebe gestanden.. ^^ aber er wusste was ich fühle.
    Er versicherte mir auch, dass er sich nicht aus Mitleid meldete sondern weil er mich mag.
    In diesen 6 Monaten litt ich wirklich furchtbar.. vielleicht auch weil wir Kontakt hatten. Er versprach mir immer ehrlich zu mir zu sein.. und mir Bescheid zusagen, wenn er eine Freundin hatte. Ich bekam nachts Sms von ihm, wo drin stand, dass er mich vermisst. Wenn ich bei ihm war, behandelte er mich wie seine Freundin.. hin und wieder küsste er mich auch. Stieg ich in den Zug ein, bekam ich auch immer eine Sms "Ich hab dich lieb du ei." Mir war bewusst, dass das alles nur freundschaftlich war.. und ich kam damit klar (versuchte ich mir zumindest einzureden) Ich wollte ihn nicht ganz verlieren. Hinzu kam, dass er total eifersüchtig war.. bekam er mit, dass ich mich mit anderen Kerlen traf, war er sofort beleidigt.
    Er erzählte mir, dass er wieder Kontakt mit seiner Ex hat und sie sich ebenfalls hin und wieder traffen. (Ich ging davon aus, dass das genau das gleiche war wie bei mir und ihm) Seit Februar haben sie aber nur noch Kontakt übers Internet...

    Im April fuhr ich für ein Wochenende zu ihm.(Das Treffen ging wie die anderen auch von ihm aus!) Er war anders als sonst. Total nervös, noch lieber als sonst und küsste mich leidenschaftlich... Es ging ihm nicht besonders gut, ihm war schlecht und musste sich auch mehrmals übergeben. Ich wollte eigentlich wieder fahren und ihn in Ruhe lassen.. aber er bestand drauf, dass ich die Nacht bei ihm bleibe.. was ich dann auch tat.
    Er kuschelte mit mir und irgendwann flüsterte er mir ins Ohr, ob wir es nicht nochmal versuchen wollen. Ich nickte nur, darauf hin sagte er, dass ich nun wieder seins wäre.
    Mehr sprachen wir darüber nicht, weil es ihm wirklich mies ging. Eigentlich änderte sich nichts.. nur das wir nun zusammen waren.

    Klar ich bin überglücklich, dass er wieder mit mir zusammen ist.. und eigentlich läuft es auch gut. Aber er ist nicht wie am Anfang.. Er sagt nicht, dass er mich liebt (nur ich hab dich lieb.. so wie auch während der Trennung).. er meldet sich kaum, seine Sms sind wenn dann total unpersönlich und ja..Treffen tun wir uns nur bei ihm und irgendwie habe ich auch das Gefühl, dass er sich nicht auf mich freut. Er zeigt mir nicht, dass er es ernst meint...Irgendwie habe ich das Gefühl da stimmt etwas nicht.. aber ich habe einfach totale Angst mit ihm darüber zu reden.
    Nach einem wunderschönem Wochenende bekam ich auf der Heimfahrt wieder eine Sms... "Ich hab dich lieb du ei"
    Vor paar Monaten habe ich das total freundschaftlich gesehen.. und nun war ich irgendwie total enttäuscht.

    Meint ihr ich soll mit ihm reden? Wenn ich ihn so frage ob alles okay ist, sagt er ja.. :/
    Das komische ist, dass die Wochenenden wirklich schön mit ihm sind.. nur unter der Woche fehlt er mir so und wirkt dann auch immer leicht genervt. Sagt mir nicht Guten Morgen, Gute Nacht... und am Anfang unserer Beziehung war das eben so..

    :frown:
     
    #1
    Tinchen!, 2 Juni 2009
  2. Lez
    Lez (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    420
    103
    3
    Single
    Hmmm...

    ich glaub reden ist bei so etwas immer Gold wert.

    Du solltest dir vllt. genauer den Grund, wieso ihr euch getrennt habt, und wieso das jetzt keine Rolle mehr spielt erläutern lassen und ihm auch vermitteln, was du fühlst, wie du denkst und vor allem was dich bedrückt.

    Aber andererseits musst du verstehen, dass Menschen in verschiedenen Lebenssituationen anders handeln. Es muss ja nicht unbedingt was bedeuten, wenn er dir jetzt etwas weniger davon vermittelt was du vorher so gemocht hast. Es kann in paar Wochen/Monaten wieder anders sein.
    Die Gefahr dass dies nicht eintrifft, steigt aber umso mehr je öfter du darauf bedacht bist genau das sozusagen zu 'verlangen'. Soviel kann ich aus meiner Erfahrung noch als Tipp mitgeben.

    Also viel Glück beim Gespräch :zwinker:

    LG, LeZz
     
    #2
    Lez, 2 Juni 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Neuer Versuch
mabuzozzo
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Januar 2015
8 Antworten
manni123
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 August 2011
4 Antworten
ShyGirl1985
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 April 2010
10 Antworten
Test