Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Neurodermitis in der Partnerschaft

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von photographix, 5 Juli 2005.

  1. photographix
    Verbringt hier viel Zeit
    88
    93
    2
    vergeben und glücklich
    Hallo Leute, hab da mal wieder ein Problem.
    Seit meiner Kindherit und vorallem seit ich 12 oder 13 bin leide ich erbbedingst ziemlich an Neurodermitis. Das heisst ich hab eigentlich immer trockene Haut die sich relativ oft schuppt, rote Flecke hat und dauernd juckt. Vorwiegend im Gesicht, am Hals und an den Gelenkbeugen... Das hab ich nicht dauernd so stark aber jetz hab ich wieder einen Schub der durch Stress, den Sommer oder durch irgendwas anders ausgelöst wurde. Nachts kratze ich mich sehr oft und am morgen hab ich dann fast überall ziemlich häßliche Striemen. Nun nicht ganz brutal wie man jetz denken könnte aber es stört mich schon sehr und die anderen in meinem Umfeld sehen das auch. Ich bin zwar in Behandlung aber es gibt bei Neurodermitist keine Heilung sondern nur eine Linderung bez. einen "Schlafstatus" wo die "Krankheit" inaktiv ist. Nun zu meiner Frage: hat jemand von euch einen Partner der das Leiden auch hat - und in wie weit belastet es eure Beziehung? Kann mir kaum vorstellen das es für meinen (neuen) Partner nicht belastend ist wenn ich morgens total verschuppt aufstehe und erstmal 20min im Bad zubringen muss um mich einzukremen und dann die nächste Stunde wie eine "Speckschwarte" rumrenne. Ich mit meiner Liebsten nicht stundenlang baden kann weil ich dannach noch schuppiger aussehe (Wasser ist der Hass bei Neurodemitis) und auch sonst nicht großartig ins Schwitzen kommen sollte um nicht unmengen geröteter Stellen zu provozieren.

    Danke für Tips und Erfahrungen.
     
    #1
    photographix, 5 Juli 2005
  2. diamond in love
    Verbringt hier viel Zeit
    1.168
    121
    0
    nicht angegeben
    ich hab auch neurodermitis, allerdings vorwiegend an den fingern... schatzi findet's auch nicht unbedingt schön, aber wenn er mich nur deswegen verlassen würde, fänd ich das arg dreist. mit eincremen komm ich an sich ganz gut zurecht mit der krätze...
     
    #2
    diamond in love, 5 Juli 2005
  3. irgendeinTYP
    Verbringt hier viel Zeit
    960
    101
    0
    nicht angegeben
    Hi
    Meine Ex-Freundin hat Neurodermitis. Die Beziehung ist daran aber nicht gescheitert.

    Es gibt speziele Kuren gegen Neurodemitis.

    In der Türkei gibts besondere Linderungsmethoden. Verbinde es mit einem Urlaub.
    Momentan ist die Türkei sehr günstig. >>Informiere dich mal darüber

    Gruss,
    Marius
     
    #3
    irgendeinTYP, 5 Juli 2005
  4. illina
    illina (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.420
    121
    0
    vergeben und glücklich
    hallo
    ich habe auch Neurodermitis .. mal mehr und mal weniger ,, also immoment sind es nur zwei flecken an den beinen .. war zwar scheisse aussieht zb wegen Rock tragen etc
    ansonsten achte ich sehr darauf was ich essen .. aber wie du schon sagstes bei mir ist das auch stressbedingt ich sah weihnachten total schlimm aus dickes augen komplett roses gesicht .. alles am abpellen und ich hab mich echt vor meinem Freund geschämt .. aber er fand das gar nciht so schlimm ich glaube er hatte eher miteid ud hat mir dann es zum kühlen gegeben für die augen und weil er so lieb zu mir war ist das auch schnell wieer weggegangen .. das am bein also de flecken oder mal ne bischen im Gesicht stört ihn denke ich nicht wirklich ,, er kennt mich so weiss das ich nichts dagegen machen kann und weiss das es wieder geht .. ich dneke wenn man einen Menschen wirklich liebt dann steht man auch zu so was ..

    mal eie andere frage was tut ihr dagegen bzw was hilft bei euch schnell ?
     
    #4
    illina, 5 Juli 2005
  5. bunnylein
    bunnylein (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.237
    123
    2
    vergeben und glücklich
    mein freund hats auch leicht im gesicht, verbunden mit einer bartflechte.

    mir is es ziemlich egal, ich merk halt nur wie es ihm zu schaffen macht obwohls wirklich nicht arg ist (ein paar kleine schuppige stellen und die auch nicht immer) und dann tut er mir leid...
     
    #5
    bunnylein, 5 Juli 2005
  6. Batrick
    Batrick (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.276
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich habs auch, hatte vor nicht allzu langer Zeit einen richtig massiven Schub wo ich wirklich am ganzen Körper Ausschlag bekommen hab, der auch höllisch gejuckt hat.

    Meine Freundin war auch ganz lieb und sie hat die Haut eigentlich auch nicht als eklig oder so empfunden, hat mich dort genauso gestreichelt wie überall sonst auch :smile:

    Hat mir doch geholfen, auch wenn ich froh bin erstmal Beschwerdefrei zu sein :zwinker:
     
    #6
    Batrick, 5 Juli 2005
  7. ninja
    ninja (52)
    Verbringt hier viel Zeit
    510
    103
    7
    vergeben und glücklich
    meine freundin hatte vor vier jahren einen über zwei jahre dauernden schub, der sich so äusserte, dass sie aussah, als ob sie nen roten pullover an hatte.

    der juckreiz brachte sie zur verzweiflung. sie konnte kaum ein- geschweige denn durchschlafen. eine vier wöchige kur in der schweiz (davos, von der KK bezahlt) brachte nur kurze linderung. ein drei wöchiger klinikaufenthalt auf sylt ebenfalls.

    medikamente brachten nicht sehr viel, einzig "protopik" brachte sehr gute, aber nicht dauerhafte ergebnisse.

    erst der besuch einer heilpraktikerin brachte ohne grßartige medikamentation langfristigen erfolg. der ansatz waren gespräche, die die lebenseinstellung meiner freundin nachhaltig beeinflussten (schuldgefühle wegen scheidung, streß mit meiner exfrau usw.)

    damals war es so, dass kleinste mengen tierhaare sofort eine allergische reaktion (hautrötung udn juckreiz) verursachten. heute haben wir einen hund.

    die zeit war sehr schlimm! beinahe jede nacht habe ich versucht, meine freundin wegen des juckreizes zu beruhigen, sie in den schlaf zu kraulen. wenn das nichts half, habe ich ihr nachts ein ölbad eingelassen. mich hat aber der zustand meiner freundin zu keiner zeit angeekelt. ich war für sie da, weil ich sie liebe. aus dem eincremen haben wir ein ritual entwickelt, das wir noch heute beibehalten. ich freu mich jeden morgen drauf :grin:

    seit ca. 2 jahren ist fast ruhe. die kleinen stellen, die noch sind, hat sie ganz gut mit einer niedrig dosierten cortisonsalbe im griff.

    unsere Beziehung hat es nicht belastet, im gegenteil! wir sind so sehr auf einander eingeschworen worden durch diese krankheit, das ist unglaublich.

    ich wünsche dir und deiner partnerin alles gute und viel kraft, um diese neurodermitis in den griff zu bekommen!

    ninja
     
    #7
    ninja, 5 Juli 2005
  8. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Mein Bruder hat das auch.
    Er reagiert extrem auf bestimmte Nahrungsmittel seit er diese nicht mehr isst hat er kaum noch Probleme.

    Natürlich belastet es eine Partnerschaft irgendwo, wie jede Krankheit das tut.
    Aber wenn deine Zukünftige dich lieb wird sie das gerne für dich auf sich nehmen wollen :zwinker:
     
    #8
    User 12616, 5 Juli 2005
  9. Laramaus
    Gast
    0
    Ich hatte es auch mal, da war ich 12. Da bin ich nach Ägypten geflogen und durch die salzige und trockene Luft ist es weggegangen. Hatte es nur in den Armbeugen. Ich habe mir vom Hautarzt sagen lassen, dass man das nie wirklich wegbekommt, dass es so Mitte/Anfang 20 wiederkommt. und sieh an, ich habe es jetzt an den Lippen. Oft ist es so schlimm, dass nur noch die Vaseline hilft (keine Parfum- und Konservierungsstoffe). Dann koennte ich mir die ganze Zeit an den Lippen "puhlen", was sehr unangenehm ist und dann logischerweise brennt. Ich hoffe, es geht irgendwann mal weg...
     
    #9
    Laramaus, 8 Juli 2005
  10. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    243
    vergeben und glücklich
    ich hab das auch, nicht stark, aber doch... und ich bin noch nie deswegen sitzen gelassen worden!
     
    #10
    keenacat, 8 Juli 2005
  11. ~sica~
    Gast
    0
    mach dir da mal keine gedanken :zwinker:
    mein freund hat das auch an den beinen... weiss nun nicht sicher ob das neurodermitis ist aber er kratzt die ganze zeit dran rum, das ist das einzige was manchmal nervt :grin: da hockt man in ruhe dran und plötzlich geht das geräusch los *grausel* aber schlimm anzuschauen finde ich das überhaupt nicht. es gehört einfach zu ihm.
    konzentrier dich nicht nur auf die dinge die dich durch diese krankheit einschränken!sind zwar ein par nervige sachen aber son "sorgenpäckchen" tragen viele mit sich rum :zwinker:
     
    #11
    ~sica~, 9 Juli 2005
  12. cooky
    cooky (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    847
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich hab das auch ziemlich schlimm gehabt.
    und ich hab nur gute erfahrungen mit meinen partnern gemacht, teilweise hatten die das selber ein bißchen oder hatten ahnung davon.
    man löst sich mit der zeit, notwendig, von diesem dummen idealbild, dass man morgens, mittags, abends immer super-sexy-glatt-perfekt sein müsste. das ist niemand, jeder hat macken, und niemand muss das sein.
    die krankheit gehört zu dir, sie umhüllt dich im wahrsten sinne des wortes, und du kannst nur das beste draus machen.
    es gibt massig tolerante partner(innen) da draußen; über die gefühle bei berührungen, beim schwitzen, beim eincremen... über das alles sollte man reden, dem anderen verständlich machen, über den frust sprechen; aber nicht überdramatisieren. klar ist es schlimm, aber es macht beziehungen mit allem drum und dran nicht unmöglich. und man kann damit umgehen, und erst recht, wenn man sich in den menschen unter der haut verliebt hat.
     
    #12
    cooky, 9 Juli 2005
  13. bluesky
    bluesky (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    233
    103
    1
    Single
    ich hatte das früher auch total schlimm im kindesalter!
    da war zwar noch nicht an freundinnen zu denken *g* aber es ging so weit, dass ich mich blutig gekratzt hab!

    mir hat es damals immergeholfen an die See zu fahren! vorwiegend Nordsee => viel Salz in der Luft

    ich weis das ist jetzt keine beantwortung deiner frage, aber vielleicht solltest du das auch mal probieren denn dort oben im norden ist man ja schnell!


    LG
    bluesky
     
    #13
    bluesky, 9 Juli 2005
  14. Amontilado
    Amontilado (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    76
    91
    0
    Single
    Ich bin auch Neurodermitiker. Bis vor einiger Zeit hatte ich es sogar an dem Lippenbereich, dh rote Flecken um und an den Lippen, extrem trockene und schuppige Haut...und das drei Jahre lang !
    Nachdem ich mal versuchweise nahezu alle Milchprodukte aus meinem Speiseplan gestrichen habe, ist das Lippenekzem nur noch schwach latent vorhanden.
    Ich bin überglücklich :bier: . Endlich traue ich mich wieder mit Frauen zu flirten, mein Selbstbewußtsein ist wieder da!
    Jetzt habe ich nurnoch Neurodermitis an den Ellenbeugen, was mich eigentlich nicht besonder stört.
    An potenziellen Partnern würde mich sowas nie stören. Im Gegenteil, eine Leidensgenossin zu treffen, ist sympathisch :zwinker:
     
    #14
    Amontilado, 9 Juli 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Neurodermitis Partnerschaft
Strikeprice
Kummerkasten Forum
1 Mai 2016
3 Antworten
chrissy 24
Kummerkasten Forum
19 Februar 2016
62 Antworten
mona0309
Kummerkasten Forum
23 Januar 2006
18 Antworten