Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Neverending Story

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von puella pulchra, 31 März 2008.

  1. puella pulchra
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    Single
    Hallo,

    ich bin neu hier und möchte direkt mal euren Rat hören :smile:

    Also wie ihr euch sicherlich denken könnt geht es um einen Typen, mal wieder :kopfschue

    Ich fang mal ganz vorne an, das ganz hat so vor ca 7 Monaten angefangen. Ich war gerade in der Kennenlernphase eines netten Typen von meiner Schule, der sich dann in mich verliebt hat und mit mir zusammen sein wollte. War mir da aber nicht so sicher, da ich nicht wusste ob ich ihn nur nett fand oder ob ich vielleicht doch verliebt war. Mit hat das gewisse Etwas gefehlt, wollte dann aber nochmal drüber nachdenken und habe um Zeit gebeten. Die habe ich auch bekommen.

    Nach 3 Wochen wollte ich ihm dann endlich etwas sagen, weil er mit total leid tat wie er sich immer bemühmte mir zu gefallen und und und.... an diesem Wochenende waren wir dann auf einer Party. Ja und da nahm die Geschichte dann einen unerwarteten Lauf. Ich lernte nämlich einen anderen kennen (ich nenn ihn mal R.) , leider auch noch ein mehr oder weniger Freund von meinem Verehrer ( den nenn ich mal M. ). Wir verstanden uns super, hingen den ganzen Abend zusammen und es sind auch die Funken geflogen. Er wusste natürlich nicht wo er gerade reingeplatz war.

    Ich habe M. daraufhin gesagt, dass ich mir keine Beziehung vorstellen könnte, sondern nur mit ihm befreundet sein wollte. Da war er dann erstmal sauer auf mich, aber ich wusste das es richtig war. Habe dann nach ein paar Tagen nochmal mit ihm gesprochen und wir haben vereinbart wieder ganz normal miteinander zu reden, eben Freunde zu sein. Vielleicht ein bisschen zu schnell. Ich denke das er sich dadurch wieder Hoffnungen gemacht hat.
    Habe dann mit R. weiter Kontakt gehabt, haben uns auch nochmal gesehen und gut verstanden. Die Woche danach waren beide weg, hatte mich aber schon mit R. in der Stadt verabredet sobald sie wieder da sind.

    Aber bevor es zu dem Treffen kam, hat mich M. angerufen als er wieder kam, ob er vorbei kommen könne etc.. Ich habe bejaht und gedacht, warum nicht, wir sind ja Freunde. Er war dann da und blieb so lange, bis er fragte, ob er nicht bei mir schlafen könnte, da die Fahrt so lange wäre und er so müde war. Ich habe wieder bejaht, denn ich war so naiv und dachte, er weiß ja das wir nur Freunde sind. Es kam aber wie es kommen musste, und wir haben uns geküsst. Danach war er natürlich verwirrt und wollte wissen was Sache ist. Das wusste ich aber auch nicht so genau. Da ich mich ja eigentlich sehr gut mit R. verstande, aber ich dachte, es müsse ja was an der Sache mit M. sein, sonst hättest du ihn nicht geküsst. Also wollten wir es versuchen.

    Das Treffen mit R. kam dann auch nicht zu stande, aber nicht weil ich abgesagt hatte, sondern weil ihm was dazwischen kam und danach die Woche hatte er mich nochmal gefragt, aber ich konnte nicht wegen eines Todesfalles in der Famile. Naja und dann kam es zu gar keinem Treffen mehr. Ich hatte auch ein schlechtes Gewissen, weil ich mir dachte das er sich was erhoffte, ich aber mit keinem Wort gesagt hatte das ich mit M. zusammen war. Hatte aber auch nie was andereres behauptet oder gar das ich was mit R. anfangen wollte. Irgendwann hat er es dann spitzgekriegt und dann hab ich nichts mehr von ihm gehört. Er hat mich total ignoriert oder es kam mir zumindest so vor. Da hab ich auch echt drunter gelitten obwohl das ja eigentlich total bescheuert war.

    Naja und mit meinem Freund lief es dann auch nicht besonders. Da ich ja gar nicht verliebt war, obwohl ich das dachte. Und ich in den anderen verliebt war,was ich da aber noch nicht wusste, weswegen es mir unangenehm war wenn er uns zusammen gesehen hat etc.. Habe letztendlich dann nach zwei oder drei Monaten Schluss gemacht, weil es einfach gar nicht mehr ging. Und ich dachte das war es jetzt auch mit R..

    Aber seltsamerweise hatte ich immer mal wieder mal mehr mal weniger Kontakt mit ihm bei Icq. Und dann kam Karneval. Ich hatte das soweit schon abhakt, heißt ich hatte nicht gedacht das sich noch was tut, aber ich hatte es gehofft. Naja habe dann Karneval mit ihm getanzt und geredet. Habe auch einen Abschiedskuss, und nur das keine wilden Knutschereien wie zu Karneval üblich, bekommen :schuechte Klar man könnte jetzt sagen, es war Karneval bild dir nichts drauf ein, aber ich sag euch da sind wieder die Funken geflogen. Naja und dann hab ich aber wieder nur ein bisschen mit ihm geschrieben und dann nichts von ihm gehört.

    Dann war ich auf nem Geburtstag, wo er auch war. Da haben wir eigentlich gar nicht geredet. Aber ich habe von ner Bekannten erfahren, dass er nen Spitznamen für mich hat wenn er mit seinen Freunden und so über mich redet. Ergo redet er über mich und er meinte anscheinend auch das wir Karneval was hatten, obwohl wir ja nur getanzt haben. Aber nach dem Geburstag hat er mir wieder geschrieben und auch relativ viel. Dann in der Schule hat er mich nicht mehr ignoriert, sondern angegrinst und gegrüßt. Richtig süß war das :herz: Und dann hatte ich ne Woche nichts von ihm gehört.
    Dann fingen die Ferien an. Und er schrieb mich an, haben die erste Woche total viel geschrieben. Und Donnerstag hat er mich angeschrieben, ob ich nicht in der Stadt gewesen sei, er habe mich nicht gesehen. Klang sogar ein bisschen enttäuscht.

    Aber jetzt habe ich seit einer Woche wieder nichts von ihm gehört. Und ich will mich nicht wieder bei ihm melden, weil ich mich wirklich sehr sehr oft bei ihm gemeldet habe und ich denke da kann auch ruhig was von ihm wieder kommen.

    Naja und jetzt weiß ich nicht wie es weiter gehen soll. Weil es soll nicht so weiter gehen wie die letzten 7 Monate, das kann ich nicht. Bin mir auch gerade nicht so sicher ob er an mir interessiert ist. Habe das ja eigentlich gedacht, aber letztens hat er total komisch geschrieben und jetzt hat er sich schon ne Woche nicht gemeldet. Will mich deswegen auch nicht zu erst melden, weil ich wissen will ob ihm was dran liegt mit mir zu schreiben. Dann würde er sich ja bald melden. Und naja, klingt nach der ganzen Geschichte auch blöd, aber ich bin mir nicht so sicher ob ich noch in ihn verliebt bin. Also es ist so, dass ich mich gut fühle wenn ich mit ihm schreibe und ich hasse es wenn er nicht da ist bzw er mir nicht schreibt. Dann werde ich verrückt und ich denke quasi seit 7 Monaten an ihn. Und ich rede auch nur noch über ihn, da können alle meine Freunde ein Lied von singen. Ich weiß das ich Hals über Kopf in ihn verliebt war und deswegen ärgere ich mich, dass es nicht sofort was geworden ist. Denn könnte mir vorstellen das es mittlerweile nur noch so "Gewohnheit" ist!? Also so eine Illusion das da noch Gefühle sind, ist ja alles total lange her und hatte auch nicht immer so viel Kontakt mit ihm. Hab also Angst, dass wenn es was wird ich dann aufeinmal gar keine Gefühle mehr hab. Das will ich nicht und erst recht will ich ihm das nicht antun. Naja und ich hab auch noch nie so richtig mit ihm drüber gesprochen. Einfach weil ich auch Angst davor habe, dass er sagt er will gar nichts. Denn dann wäre das vorbei. Aber genauso hab ich Angst, dass er will. Denn ich weiß ja nicht inwiefern ich noch wirklich Gefühle habe oder inwiefern das nur noch sein ein nachglühen ist. Vielleicht ist das auch nur so ein Jagdinstinkt. Also ich konnte ihn nicht haben und selbst jetzt ist er mir noch fern, deswegen interessiert mich das und wenn ich ihn haben kann, will ich ihn nicht mehr? Da hab ich total Angst vor....

    Hinzu kommt, dass ich generell nicht so gut mit Beziehungen klar komme... meistens nervt mich schon der Gedanke und ich will gar keinen Freund, aber ich will ihn! Das geht aber schlecht. Keinen Freund, aber ihn haben wollen. Und jetzt weiß ich nicht weiter. Nur schleppe ich das ganze schon so lange mit mir rum.

    Würde gerne eurer Meinungen, Tipps, Erfahrungen und Ratschläge hören. Wenn noch was unklar ist, beantworte ich auch gerne eure Fragen.
    Vielen Dank fürs Lesen :smile:
     
    #1
    puella pulchra, 31 März 2008
  2. User 67627
    User 67627 (46)
    Sehr bekannt hier
    3.244
    168
    466
    vergeben und glücklich
    bitte überarbeite das nochmal und füge absätze ein....das fällt sonst unheimlich schwer zu lesen :kopfschue
    da schwirren einem die ganzen buchstaben durcheinander :zwinker:
     
    #2
    User 67627, 31 März 2008
  3. puella pulchra
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    Single
    ups, tut mir leid :schuechte du hast recht, man wird förmlich von meinem text erschlagen :grin:

    habe an der länge nichts gekürzt... das gehört einfach alles da rein, aber habe ein paar absätze reingehauen...

    ich weiß ist vermutlich alles noch sehr verwirrend für aussenstehende, deswegen fragt ruhig wenn irgendwas unklar ist... und danke an alle, die sich an den text ranwagen :zwinker:
     
    #3
    puella pulchra, 31 März 2008
  4. coastertom
    coastertom (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    161
    101
    0
    Single
    Hi,

    habe mir mal deinen kleinen Beitrag durchgelesen :zwinker:

    Erstmal ein paar Fragen:
    Wie alt bist du denn?
    Und wenn du schreibst, dass du generell mit Beziehungen nicht klarkommst, wieviele Beziehungen hattest du denn schon? Und waren das wirklich richtige Beziehung, die auch länger gehalten haben oder nur mal so und so küssen?

    Genau das musst DU für DICH entscheiden.
    Diese Entscheidung kann dir keiner abnehmen.

    Ich beziehe mich nochmal hierauf:
    Vergiss diesen Gedanken. Wenn er dir so viel bedeutet und wie ich das rauslese, tut er das ja schon, was spricht dann dagegen, es mit ihm zu versuchen?

    Dass du Angst hast, dass er evtl. nicht will, ist völlig verständlich. Aber du solltest keine Angst davor haben, dass er will, denn das ist doch das beste, was einem passieren kann. In die Zukunft sehen kann keiner.

    Ich rate dir, es einfach mit ihm zu versuchen, wenn es nicht klappt, ist es leider so. Aber wenn du nie über deinen Schatten springst, machst du dich immer mehr verrückt und bekommst nie Gewissheit.

    Ich drücke dir dabei alle Daumen, die ich habe (2 :zwinker: ).

    Gruß
    coastertom
     
    #4
    coastertom, 31 März 2008
  5. User 67627
    User 67627 (46)
    Sehr bekannt hier
    3.244
    168
    466
    vergeben und glücklich
    danke...ging jetzt schon viel besser :zwinker:

    du machst das durch, was ehrlichgesagt viele hier durchmachen....du bist in jemanden verliebt und weisst einfach nicht, ob er das gleiche für dich empfindet.
    desweiteren schreibst du, dass du eigentlich gar keine Beziehung willst...naja, das glaub ich dir mal nicht :zwinker: so wie du über ihn schreibst bist du hals über kopf verschossen und würdest gern mit ihm zusammensein...ich schätze deine freunde würden das gleiche sagen, wenn du sie schon ständig mit ihm vollplapperst :grin:

    ich würde sagen, es liegt an ihm jetzt den kontakt etwas zu intensivieren, wenn er an dir interessiert ist. ich kann mir vorstellen wie das ist, wenn du darauf wartest, dass er dich anschreibt (kenn das :rolleyes:), aber ich würde mich trotzdem zurückhalten.

    ist er denn eher der schüchterne typ oder eher der draufgänger?

    wenn er sehr schüchtern ist, hilft es vielleicht, wenn du ihn in der schule einfach öfters nett anlächelst. das gibt ihm dann das gefühl, dass du ihn magst. es sollte nicht gleich in wildes flirten ausarten, da ihm das vielleicht vor seinen freunden auch peinlich ist.
    vielleicht fasst er dann mehr mut, dich auch mal öfters anzuschreiben.

    normalerweise bin ich ja eher der typ, der selbst die initative ergreift, aber dazu fehlen bei dir ehrlichgesagt irgendwie die anzeichen, dass er wirklich an die interessiert ist, wie du es gerne hättest. vielleicht ist es zu früh für eine offensive :confused:

    ich würde ihm eben einfach in der schule öfters mal zeigen, dass du ihn interessant findest, aber nicht übertrieben...ich weiss, das ist nicht so einfach.
     
    #5
    User 67627, 1 April 2008
  6. puella pulchra
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    Single
    also ich bin 16 und er ist 18 bzw wird bald 19!

    hatte bisher eigentlich erst eine richtige beziehung, sonst hab ich meistens schon abgeblockt als ich gemerkt habe es könnte was festes draus werden. es ist einfach so, dass ich bisher immer bei dem gendanken an ne beziehung kalte füße bekommen habe und es dann lieber gelassen habe :schuechte das ist ja diesmal das problem, dass ich nicht einfach so loslassen kann.

    okay, da hast du wahrscheinlich sehr recht. ich habe aber trotzdem angst und kann das auch nicht irgendwie einfach abstellen... habt ihr da Tipps?

    vielen dank coastertom fürs daumen drücken :zwinker: ich muss wohl oder übel über meinen schatten springen, denn ich hab ja auch versucht es einfach so zu vergessen und das ging nicht :kopfschue

    oh ja, mich juckt es die ganze zeit in den fingern! aber bisher hab ich es ausgehalten... und ich will das auch durchziehen! denn ich will wissen ob er sich auch von selber meldet... sollte er eigentlich wenn ihm was dran liegt! nur leider hat er das bisher nicht getan... ich warte immer noch :ratlos:

    hmm ist er ehr der schüchterne oder der draufgänger? ich weiß nicht... generell hätte ich ihn nicht so schüchtern eingeschätzt, aber was mädchen angeht... ich glaub da ist er schon relativ schüchtern... weiß ich aber leider auch nicht so genau, da ich ihn noch nie in bezug auf iwelche mädchen ( ausser mich :tongue: ) erlebt habe.... und bei mir, naja da wars mal so mal so... aber doch ehr schüchtern... hmm

    das mit der schule ist jetzt aber auch so ne sache. denn er ist dieses jahr in der 13 und somit nur noch 3 tage da! und von den 3 tagen bin ich 2 tage nicht da :mad: also nicht mehr so viele chancen ihm zu zeigen, dass ich ihn interessant finde...

    das ist ja auch mein hoffnungsschimmer :grin: er macht gerade abi und deswegen hat er nicht viel zeit, zumal er sonst auch nie soo viel zeit hat wegen seinen hobbies. und jetzt kommt halt noch das ganze lernen etc dazu. dann wäre es ja verständlich wenn er nicht sooo viel zeit hat sich zu melden, oder? hmm

    ahhh darauf zu warten, dass er mir schreibt macht mich ehrlich noch verrückt :kopf-wand
     
    #6
    puella pulchra, 1 April 2008
  7. puella pulchra
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    Single
    so ich hab wirklich durchgehalten und gewartet bis er mir geschrieben hat! hat er auch getan und zwar letzten donnerstag... ist aber trotzdem irgendwie kein grund zur freude, weil ich nicht weiß ob er mir geschrieben hat um mir zu schreiben oder ob er einfach nur behilflich sein wollte, denn er hat auf ne frage in meinem away geantwortet...

    und naja daraufhin hab ich ihn dann montag angeschrieben, er hat auch geantwortet und wir haben geschrieben. aber nicht so viel und keine ahnung, irgendwas war seltsam. jedenfalls hat er sich bis auf donenrstag auch nicht gemeldet...

    langsam glaub ich gar nicht mehr daran, dass er (noch) interesse hat... ist vielleicht auch besser so.... das würde eh nix geben, kann mir nicht vorstellen das wir zusammen passen. kann ja so schon nicht viel mit ihm schreiben.... und trotzdem ärger es mich noch wenn er mir nicht schreibt und ahhhh......

    ich gebe es zu, ich bin ein totales emotionales wrack.... da fang ich doch tatsächlich an meinen ex freund total zu vermissen..... ich hab iwie in den letzten tagen erst richtig begriffen was ich an ihm hatte... er hat sich super mit meiner familie und freunden verstanden.... wir haben uns super verstanden, konnten über alles reden und schreiben... er hat mich so geliebt wie ich war und ich konnte einfach ich sein ^^ es war eigentlich perfekt.... bis auf die tatsache das R. irgendwann dazwischen gefunkt hat.... wieso???? wär ich doch nie zu dieser be****** party gegangen..... dann wären wir jetzt vermutlich noch zusammen und ich vielleicht ein bisschen glücklicher....

    ich weiß auch nicht was mich an R. so gereizt hat.... iwie das unbekannte, das war am anfang iwie so ein abenteuer.... und ich weiß doch auch nicht.... dann wollte ich es wissen und es wurde immer schlimmer, deste unerreichbarer er für mich war....

    echt, selbst wenn er noch interesse an mir hat.... das ganze hätte doch eh keine zukunft...

    mit meinem ex wäre ich echt besser dran.... und nicht nur weil er mich geliebt hat, auch weil ich ihn irgendwie liebe.... ich weiß nicht, vielleicht liebe ich ihn wirklich nur als EINEN freund, vielleicht aber auch als MEINEN freund..... ich hab ehrlich keine ahnung

    ich weiß nur das er mir ne menge bedeutet und ich ihn vermisse.... ich wäre aufjedenfall gerne mit ihm befreundet.... meint ihr das wär möglich? oder besser nicht?
     
    #7
    puella pulchra, 8 April 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Neverending Story
PeterF
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 März 2013
8 Antworten
BDavis
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 Februar 2012
4 Antworten
KarstenMK
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Oktober 2011
4 Antworten
Test