Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Neverending story?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Luise19, 13 März 2005.

  1. Luise19
    Gast
    0
    Hi...ich hab nen Problem.
    Mit 16 habe ich meinen Ex-Freund (mein erster) kennen gelernt. Jetzt bin ich 19. Damals hatte ich die schönste Zeit in meinem Leben. Er hat immer das Richtige genau zur richtigen Zeit getan und wir haben uns intellektuell einfach wunderbar ergänzt. Die SMS, die er mir schrieb und die Zeit die wir miteinander verbrachten, waren einfach wunderschön. Nach drei Monaten fuhr er ohne mich in den Urlaub, den er schon Monate vorher geplant hatte, und als er wiederkam, war alles anders. Er hatte eine Beziehung mit einem anderen Mädchen angefangen. Dann trennte er sich von mir, aber er kam nicht wirklich von mir los. Immer wieder endeten unsere Treffen in Tränen und Küssen. Ich war nie böse auf ihn, denn ich wusste, dass er nur mich liebte. Nach 3 Monaten kam er dann zurück zu mir und hat den Kontakt zu der anderen abgebrochen. Es war auch wirklich schön mit uns, aber so unbeschwert wie am Anfang war es nie wieder. Ich war nicht mehr glücklich, hatte immer irgendwelche Komplexe und dauernd saß mir die Angst im Nacken, er könnte noch an die andere denken. Deswegen habe ich mich immer mehr verändert und wurde kompliziert und zickig. Das hat unsere Beziehung sehr gestresst. Wir standen viele Male kurz vor der Trennung, aber aus irgendeinem Grund haben wir immer wieder zueinander gefunden. Wir waren uns einfach so vertraut und diese Nähe war unbeschreiblich. Doch irgendwann waren wir nur noch wie Freunde, sexuell lief da nichts mehr und irgendwie verstanden wir uns überhaupt nicht mehr. Vor einem Jahr haben wir uns dann getrennt und sofort ist er mit dem Mädchen von damals wieder zusammen gekommen. Ich weiß nicht, was ich davon halten soll.
    Der Kontakt zu ihm ist jetzt mehr als spärlich (Chatten ab und zu, er wohnt auch in ner anderen Stadt) und die schlimme Zeit ist schon lange vorbei, aber ich kann einfach nicht vergessen, was wir hatten in dem Frühling vor 3 Jahren. Es war die schönste Zeit meines Lebens und wenn ich daran denke, ist es, als wäre es erst gestern gewesen. Ich erinnere mich noch an jede Kleinigkeit und an jedes Gefühl. Ich würde wirklich alles geben, um das noch einmal erleben zu dürfen.
    Ist es normal, dass man nach einem ganzen Jahr noch jeden mit seinem Ex vergleicht? Selbst als ich mit meinem Traummann im Bett war, musste ich an ihn denken. Ich glaube, das damals war wahre Liebe. Und ständig habe ich das Gefühl, als würden wir irgendwann wieder zusammenkommen.
    Ist das normal, oder hab ich ein Problem??
    Wie geht’s euch mit euren Exen?

    Gruß Luise
     
    #1
    Luise19, 13 März 2005
  2. Schaky
    Schaky (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.031
    121
    0
    vergeben und glücklich
    man hängt irgendwie immer an der ersten großen liebe...so unbeschwert verliebt ist man nur einmal im leben....aber betrachte die Beziehung zu deinen ex mal nüchtern...er hat sich nach 3monaten für eine andere entschieden und das ist einfach nicht das wahre...auch wenn ihr wieder zusammen gekommen seit liebe läßt sich selten wieder aufwärmen...versuch innerlich mehr abstand zu deinen ex zu gewinnen....dieses hin und her ist selbst die große liebe nicht wert...
    da draussen gibt es noch so viele andere jungs die alle nur auf dich warten...


    lg schaky
     
    #2
    Schaky, 13 März 2005
  3. AquaOne
    Verbringt hier viel Zeit
    144
    101
    0
    nicht angegeben
    Aber genau das geht doch nicht. Wenn man das versucht, hat man immer noch immer Hinterkopf: Das und das und das war so toll, wir müssen irgendwie noch was gehabt haben, was uns über die "normale" Liebe hinaus zusammenhielt. So ist das jedenfalls bei mir.
     
    #3
    AquaOne, 13 März 2005
  4. Luise19
    Gast
    0
    Genau, seit wann kann man Gefühle nüchtern betrachten? Mir erscheint es so, als wäre da etwas, was uns noch immer vebindet...ich hoffe, das ist normal. In 5 Jahren möchte ich nicht noch immer an dem selben Punkt sein, wie heute :frown:
     
    #4
    Luise19, 13 März 2005
  5. nicki182
    Gast
    0
    kommt mir schrecklich bekannt vor.. das vertrauen war einfach weg zwischen euch weil du schon einmal so von ihm enttäuscht wurdest un dann is klar dass es nich so werden kann wie vorher, so unbeschwert. du könntest mit ihm nicht mehr glücklih werden weil du immer an diese sache denken müsstest, lieben würde für euch leiden heißen. eine solche Beziehung is unter diesen umständen unbedingt vorhergesehen un es kann nicht mehr so werden wie vorher, so schlimm sich das auch anhört.. mein freund is mir auch fremdgegangen, ich habe ihm verziehen und danach hatten wir dieselbe situation wie ihr. durch das misstrauen mussten wir leiden und suchten immer trost bei uns gegenseitig. eionerseits musste man leiden und andererseits konntest du dich immer noch an ihm festhalten. un nach einer solchen beziehung ist klar dass du das nicht so schnell vergisst. ich bin mittlerweile über ihn hinweg, aber wohl einfach nur deswegen weil er absolut nicht der richtige für mich war. ich hoffe für dich dass du damit abschließen kannst.

    gruß, nicki
     
    #5
    nicki182, 13 März 2005
  6. AquaOne
    Verbringt hier viel Zeit
    144
    101
    0
    nicht angegeben
    Wirst du wahrscheinlich auch nicht, wenn du jemand anderen findest, dem du dich ähnlich öffnen kannst. Aber in schlechten zeiten wird es sich wohl nicht vermeiden lassen, immer an die "große" Liebe zu denken. Geht mir da leider ähnlich. :rolleyes2
     
    #6
    AquaOne, 13 März 2005
  7. Luise19
    Gast
    0
    Na dann hoffe ich mal, dass ich so jemanden mal finden werde. Auf jedenfall wird es der jeige ziemlich schwer haben und lange brauchen, bis ich mich ihm öffnen kann.
     
    #7
    Luise19, 14 März 2005
  8. SirLurchi
    Gast
    0
    Ich dachte du hattest Sex mit deinem Traummann... ist das nichts? :smile:
     
    #8
    SirLurchi, 14 März 2005
  9. gianna
    gianna (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    84
    91
    0
    Single
    mmhh...
    ich glaube mir geht es ähnlich. ich war mit meiner ersten großen Liebe neun Monate zusammen und hatte noch nie so viel Spaß am Leben wie in dieser Zeit. Wir waren echt glücklich und seit es aus ist vergleiche ich auch jeden Kerl mit ihm obwohl ich glaube nichts mehr von ihm zu wollen.
    Meiner meinung nach prägt die erste Liebe uns ziemlich stark. Vergessen werden wir sie nie und von ihr loskommen?
    -wenn ich das wüsste...
    gianna
     
    #9
    gianna, 14 März 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Neverending story
PeterF
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 März 2013
8 Antworten
BDavis
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 Februar 2012
4 Antworten
KarstenMK
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Oktober 2011
4 Antworten