Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

News-Forum - Inhalt & Qualität - Verbesserungsvorschläge

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von User 20345, 18 Juni 2006.

  1. User 20345
    User 20345 (37)
    Meistens hier zu finden
    1.646
    133
    48
    vergeben und glücklich
    Da in einigen Beiträgen die Meinung aufkam, dass die Qualität und der Inhalt der News zu wünschen übrig lässt, habe ich mir diese kleine Umfrage überlegt.

    Ich möchte euch bitten, daran teilzunehmen, damit ich eure Ideen, Vorschläge und Wünsche berücksichtigen kann. Damit hoffe ich, euren Ansprüchen besser gerecht zu werden.

    Bitte postet nur konstruktive Kritik, sprich mit Vorschlägen zur Verbesserung. Reine Nörgeleien helfen niemanden weiter.

    Ich möchte euch auch daran erinnern, dass ich das News-Forum in meiner Freizeit betreue. Meine journalistische Erfahrung beruht lediglich auf einige Artikel, die in ortsansässigen Zeitungen meiner Stadt veröffentlicht wurden.

    Wer mir mit journalistischen Tipps unter die Arme greifen kann, dem bin ich dankbar.

    Außerdem möchte ich noch daraufhin weisen, dass es jedem User möglich ist, selbst News zu posten. Und niemand erwartet, dass es sich dabei um einen journalistisch top-durchgearbeiteten Artikel handelt.

    Es wäre schön, wenn ihr euch rege beteiligt, um das News-Forum zu beleben. Ich fände es schade, wenn uns diese Möglichkeit verloren ginge, über aktuelles Zeitgeschehen und Neuerungen in puncto Sex, Liebe, Partnerschaft etc. informiert zu werden.

    Ein großes danke schön an alle, die sich beteiligen.

    Beltane
    News-Redakteurin
     
    #1
    User 20345, 18 Juni 2006
  2. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Mal eine kleine Übersicht der aktuellen News:

    • Sexualmord nach 24 Jahren aufgeklärt
    • Niederlande: Pädophile wollen eigene Partei gründen!
    • Pascal-Prozeß: Alle Angeklagten auf freiem Fuß
    • Vergewaltigung als Mutprobe
    • Aus Eifersucht köpft Beamter fast seine Ex-Frau
    • Türkische Frau wegen Verlust der Jungfräulichkeit fast getötet
    • Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz
    • Jede halbe Stunde wird in Indien eine Frau vergewaltigt
    • Prostituierte auf Londoner Flughäfen versteigert
    • Sextäter zu klein für den Knast

    Das sind somit 40 % der Meldungen der ersten Seite die sich mit sexueller Gewalt/Kriminalität beschäftigen :frown:
    Sicherlich ist es schlimm was tatgäglich alles geschieht, und dies ist somit ein wichtiges Thema, aber ich finde das News-Forum gleicht damit eher dem Polizeibericht ...

    Was ich mir wünschen würde wären mehr andere, eher wissenschaftliche News.

    Also z.B.
    - Was gibt es neues in der AIDS Forschung
    - Aktuelles zu Verhütungsmitteln, etc.
    - Studien zu Partnerschaft, Singles, Sex, etc.
    - Was gibt es für neue Sex-Spielzeuge
    - Gesetzesänderungen (Gleichgeschlechtliche Partnerschaften, Prostituierten-Gesetz, etc.)
    - usw.
     
    #2
    Mr. Poldi, 18 Juni 2006
  3. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Ok, dann bin ich der Erste, der seinen Kopf hinhält ... :zwinker:
    Bekanntlicherweise wird der Überbringer der schlechten Botschaft ja geköpft :eek: :grin:

    Ich weiß nicht, was man eigentlich hier als "News" vorgegeben hat, aber überwiegend könnten die Titel und Themen aus der "BILD" entnommen sein.
    Ich brauche es nicht aufzulisten, kann ja jeder hier nachlesen.
    Ist schon klar und es sollte auch so sein, dass es sich bei einem Liebes-Forum um Beziehungen und Sexualität handeln sollte.

    Aber wenn ich hier überwiegend negative, fast schon "reißerische" Themen anschauen muss (die einfach unkommentiert in den Raum gestellt werden), dann könnte ich mir auch irgendein Boulevard-Blättchen kaufen.
    Und da ich das nicht mache, lese ich auch die "News" nicht mehr.

    Und nun zu konstruktiven Seite:
    Die Welt besteht nicht nur aus negativen Seiten, die Positiven könnte man auch einmal einbringen.

    Und gewisse Dinge könnte man auch nicht einfach dem Leser vor die Füße werfen, sonden auch kommentieren und hinterfragen.
    Dann würden sich vielleicht auch einmal eine interessante Diskussionen daraus entwickeln und nicht nur die üblichen "ohhhhh.... ist das schlimm, da könnte ich ja ....etc...." -Kommentare.

    Tja, das ist meine bescheidene Meinung .

    EDIT: Kirby war schneller und treffender !
     
    #3
    waschbär2, 18 Juni 2006
  4. Altkanzler
    Altkanzler (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    191
    101
    0
    Single
    kann mich meinen beiden Vorredner nur anschließen...
     
    #4
    Altkanzler, 18 Juni 2006
  5. User 20345
    User 20345 (37)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.646
    133
    48
    vergeben und glücklich
    Das sind die Themen der erste Seite:

    1. Sexualmord nach 24 Jahren aufgeklärt - Antworten 6 Gelesen 126 Pubertät ist schwierigste und kritischste Lebensphase
    2. Ehe macht dick AIDS als Laune der Natur durch fehlerhaftes HIV
    3. Österreicher - Könige des Sex
    4. Schon wieder eine schwangere Zwölfjährige
    5. Niederlande: Pädophile wollen eigene Partei gründen!
    6. Eine Geschichte der Onanie
    7. Vergängliches Glück
    8. Pascal-Prozeß: Alle Angeklagten auf freiem Fuß
    9. Von Hamm nach Bremen mit dem Fahrrad für Internet-Liebe
    10. Samenqualität läßt mit zunehmenden Alter nach
    11. Beltane (06.06.2006) 12.06.2006 12:15
    12. Hass-Liebe bei mangelnden Selbstvertrauen
    13. Einzelkinder in der Minderheit
    14. Vergewaltigung als Mutprobe
    15. Aus Eifersucht köpft Beamter fast seine Ex-Frau
    16. Türkische Frau wegen Verlust der Jungfräulichkeit fast getötet Inderin heiratet Kobra ( 1 2)
    17. Alternder Sexualwissenschaftler definiert Sex neu
    18. Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz
    19. Was fürs Jugendamt !!!
    20. Jede halbe Stunde wird in Indien eine Frau vergewaltigt
    21. Prostituierte auf Londoner Flughäfen versteigert
    22. Sexuelle Revolution, next Generation

    An den Zahlen hinter den Beiträgen kann man eine gewissen Tendenz bezüglich der Interessen sehen. Und wenn die meisten lieber reißerische Schlagzeilen lesen und ernste, informative und wissenschaftliche Themen eher links liegen lassen...

    Dann ist doch klar, was eher gepostet wird.

    Und nein....nicht alle Themen entstammen der Bild-Zeitung. Ich habe mich bereits bemüht, mehr wissenschftaftliche Themen aus anderen Quellen einzubringen. Aber entweder werden sie kaum beachtet oder es kommen nur 1 bis zwei Wortmeldungen.

    Ich sehe auch nicht meine Aufgabe darin, den Usern hier alles mundgerecht zu servieren. Das überschreitet auch bei weitem meine Möglichkeiten.

    Bei meiner Tätigkeit bin ich an gewisse Regeln gebunden: eine nachvollziehbare Quellenangabe, die Wiedergabe in eigener Form, um einige zu nennen.
     
    #5
    User 20345, 18 Juni 2006
  6. Félin
    Félin (30)
    Meistens hier zu finden
    1.302
    133
    26
    offene Beziehung
    Verbesserungsvorschlag: alle Artikel,die sich auf die Bild beziehen, werden gelöscht bzw. gar nicht erst zugelassen
     
    #6
    Félin, 18 Juni 2006
  7. daedalus
    daedalus (37)
    Teammitglied im Ruhestand
    864
    113
    51
    nicht angegeben
    Das hat man bei Shortnews auch mal gemacht, wurde aber nach einigen Wochen wieder rückgängig gemacht.

    Meine Meinung: Jeder kann sehen, welche Quelle das ist und dann selber entscheiden, was er von der News haelt. Wesentlich nerviger als diese "News" finde ich die Kommentare die nicht mehr als "typisch Bild" Aussagen, vor allem, da sie in solchen Threads meist mehrfach auftauchen.
    Ist aber nur meine Meinung, die Umfrage wurde ja nicht erstellt um jeden Vorschlag abzuschmettern, wenn also die Mehrheit dafuer ist, kann man darueber durchaus reden
     
    #7
    daedalus, 20 Juni 2006
  8. SUNSHINEalessia
    Verbringt hier viel Zeit
    164
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich muss jetzt mal ein Lob aussprechen!
    Seit Beltane die News-Redakteurin ist, gibt es wieder mehr Neuigkeiten zu lesen. Ich finde die Themen auch angebracht und man kann nicht täglich neue wissenschaftliche Erkenntnisse oder Gesetze bekannt geben, weil es davon nun mal nicht so viel gibt.
    Da ich in den letzten Monaten sehr wenig Zeit habe, les ich die Artikel einfach nur, ohne einen Komentar dazu abzugeben, oder andere Kommentare zu lesen. Zum Teil auch, weil mich dann solche Bemerkungen von anderen, wie:" Naja Bild...stimmt doch eh nicht" einfach nur nerven. :angryfire
    Ich finde es bemerkenswert, wie viele Artikel Beltane immer wieder findet und auch sehr gut verständlich und kurz wiedergibt!
    So viele Neuigkeiten würde ich nie finden!
    Also Beltane macht das meiner Meinung nach super und ich finde die News gut!! :smile:

    *vor den Schlägen der anderen duck*
    Alessia
     
    #8
    SUNSHINEalessia, 21 Juni 2006
  9. Félin
    Félin (30)
    Meistens hier zu finden
    1.302
    133
    26
    offene Beziehung
    Naja, viele scheinen von dieser Umfrage ja nichts mitzubekommen...
    Und wenn die meisten reißerische Themen lesen wollen - gut.
     
    #9
    Félin, 21 Juni 2006
  10. Killerkeks
    Killerkeks (29)
    Ist noch neu hier
    31
    0
    0
    Single
    ich beschäftige mich ausschließlich mit dem Newsbereich.
    Beachtung finden eigentlich nur die news auf http://www.planet-liebe.de/ direkt auf der Startseite.

    kex
     
    #10
    Killerkeks, 22 Juni 2006
  11. metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.418
    168
    227
    vergeben und glücklich
    Ich habe am Anfang öfter mal in den Newsbereich reingeschaut, hab ihn dann aber ignoriert. Das lag zum einen einfach daran, dass die Quelle sehr oft "Bild" war und das sowas die Diskussion gleich auch in die vorgegeben Richtung lenkt.

    Zum anderen interessieren mich die reißerischen Sachen auch nicht so und bei denen reicht es ohnehin meisten die Schlagzeile zu lesen und nicht den Artikel :zwinker:
     
    #11
    metamorphosen, 22 Juni 2006
  12. VelvetBird
    Gast
    0
    Ich finde es ehrlich gesagt nicht so schlimm, wenn die "Bild" als Quelle dient. Sicher stellen sie vieles überspitzt dar, aber erfunden sind die Themen sicher nicht. Und mit ein bisschen Verstand kann man auch das Wichtigste aus einer "Bild"-Meldung herauslesen. Ist aber nur meine Meinung.

    Ansonsten finde ich die News sehr gut, ich würde mir jedoch auch mehr zu neuen Studien, neuen Verhütungsmethoden, etc. wünschen, wobei ich einräume, dass es wohl nicht so leicht ist, eine neue, interessante Studie zu finden, über die man berichten kann, außer es handelt sich um Themen, die eh den meisten bekannt sind (wie z.B. so was wie "Lustverlust durch Pille").
     
    #12
    VelvetBird, 22 Juni 2006
  13. tangoargentino
    Benutzer gesperrt
    615
    0
    0
    nicht angegeben
    "Die Betreuung ist schlecht ..." weil die Quellen vorwiegend Bildzeitungsniveau haben.

    Wenn es um aktuelle Meldungen geht, könntet Ihr auch das ganze vernünftig von einer Pressagentur bekommen oder wenigstens ordentliche Tageszeitungen oder Wochenzeitungen statt Schmierblätter nehmen.

    In der jetzigen Form lese ich den Newsbereich in erster Linie, um zu sehen, womit die User verblödet werden. So viele schlechte Diskussionen gibt es in keinem anderen Forenbereich...

    Mein alternativer Verbesserungsvorschlag wäre den Newsbereich einfach zu schliessen. PL würde nix wichtiges verlieren...
     
    #13
    tangoargentino, 1 Juli 2006
  14. User 20345
    User 20345 (37)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.646
    133
    48
    vergeben und glücklich
    Das sich die meisten beim Lesen der News nicht einmal die Mühe machen, die Quelle näher zu betrachten, ist mir ja schon aufgefallen.

    Aber die Behauptungen, die News stammen nur aus dem Repertoire der Bildzeitung finde ich mittlerweile lächerlich.

    Nur um mal eine Übersicht zu schaffen.

    Betrachten wir die erste Seite des News-Forum, kommen dort folgende Quellen vor:

    Die Welt
    Die Zeit
    FAZ
    yahoo.news
    N-TV
    Spiegel
    gmx-news
    Netzzeitung
    Wissenschaft.de
    Apothekenmagazin
    sr-online
    morgenpost
    onnachrichten

    Vielleicht bin ich ja blind, aber ich lese da nichts von der B***-Zeitung.


    Und wenn ihr Tageszeitungen wie Die Zeit oder Die Welt mit Bildzeitungsniveau gleichsetzen wollt....das wird die Redakteure dort sicher gefallen.
    Beltane
     
    #14
    User 20345, 2 Juli 2006
  15. tangoargentino
    Benutzer gesperrt
    615
    0
    0
    nicht angegeben
    Ok, ich präziere die Kritik:

    Die Überschriften und Kurzfassungen der Quellen haben Bildzeitungsniveau.

    Die Diskussion beziehen sich zumeist nur auf die "unerträgliche Verkürzung".

    Die Umfragen aus dem Apothekenmagazin kannst Du knicken. Der Stil ist zwar ok, inhaltlich ist das aber extrem flach.

    Zu GMX/MSN/Yahoo-News enthalte ich mich mal besser. Dafür kenne ich die Quelle zu wenig.

    Ich habe hier aber mehr als einmal Links zur Bildzeitung gesehen...

    Wenn es sonst ordentliche Quellen sind, dann braucht Ihr nur entstellende Vereinfachungen in der Überschrift und Zusammenfassung vermeiden...

    Meine Vorschlag wäre gar keine Zusammenfassung sondern nur den Link zu posten.
     
    #15
    tangoargentino, 2 Juli 2006
  16. User 20345
    User 20345 (37)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.646
    133
    48
    vergeben und glücklich
    Überschriften sind eine tolle Sache....in nur wenigen Worten den gesamten Artikel zusammenfassend darstellend....das wäre schon ein Traum. Nur leider unrealistisch.

    Denn sollte die Zusammenfassung wirklich ausbleiben, wage ich zu bezweifeln, dass irgendjemand eine News aufgrund einer nüchternen Überschrift überhaupt liest.

    Es ist nunmal die Natur des Menschen (und da erzähle ich niemanden etwas neues) auf Sensationen, Mache & Dramatik zu reagieren. Und selten auf sachliche Fakten, es sei denn, sie betreffen einen persönlich. Dem trage ich den bisherigen Überschriften Rechnung.

    Und jetzt brauch keiner ankommen und schreien: Nie und nimmer...auf Sensations-Überschriften reagiere ich gar nicht. Bullshit!
    Jeder mag sich gerne selber belügen, wenn er es so gerne hat.

    Übrigens: das ich hier versuche den Artikel in meinen Worten relativ ausführlich wiederzugeben, ist eine Mühe, die ich von mir aus mache. Angedacht war es, den Inhalt in gerade mal 2-3 Sätzen zu behandeln. Das dürfte noch wenigeren hier gefallen.

    Und noch mal: Ich bin weder Journalistin noch habe ich großartige Ambitionen einen Schriftsteller-Wettbewerb hier zu gewinnen. Das hier ist für mich rein privat und hobbymäßig.
    Ihr erwartet reinen, professionellen Journalismus: Dann kauft euch eure Tageszeitung (obwohl ich meine, dass viele Journalisten für deren Arbeit überbezahlt sind). Oder es findet sich einer unter euch, der dies hauptberuflich macht und bereit dazu ist, die Betreuung zu übernehmen.
     
    #16
    User 20345, 2 Juli 2006
  17. VelvetBird
    Gast
    0
    Dann würden die wenigsten die News noch lesen. Fände ich total doof.
    Aber wenn du denkst, dass du es besser kannst, schreibe doch auch was in das News-Forum. Das ist ja nicht nur Beltane vorbehalten :smile:.
     
    #17
    VelvetBird, 2 Juli 2006
  18. tangoargentino
    Benutzer gesperrt
    615
    0
    0
    nicht angegeben
    Ich finde es ja immerhin schon mal klasse, dass Du Dich der Kritik stellst und fragst, was Du besser machen sollst.

    Mit dem gleichen Aufwand könntest Du wahrscheinlich eines der anderen Foren, die gut ankommen, auch moderieren. Ist dort auch viel einfacher, weil man nur reagieren muss und nicht selbst die Themen vorgibt.

    Falls es ein Platz für Sensationsnews sein soll, ok... Aber dann bitte nicht erwarten, dass Menschen, wie ich, das gut finden.
     
    #18
    tangoargentino, 2 Juli 2006
  19. User 20345
    User 20345 (37)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.646
    133
    48
    vergeben und glücklich

    Nun, ich kann es hier nicht allen Recht machen...das ist mir klar.
    Ich versuche nur einen Mittelweg zu finden.
     
    #19
    User 20345, 2 Juli 2006
  20. Hens
    Hens (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    846
    103
    0
    Verheiratet
    Ich habe ja nun auch schon einige Artikel hier verfasst.
    Und die Bildzeitung dürfte bei mir sehr selten vorkommen.

    Wenn ich meine Beiträge suche, mache ich dies meistens über Google News oder Yahoo Nachrichten. Und dann versuche ich auch immer andere Zeitschriften zu nehmen. Oder Beiträge aus mehreren Zeitungen zusammenzufassen.

    Man muß aber auch Rücksicht darauf nehmen, das der Bericht nicht zu sehr in Detail geht.
    Das übersteigt dann doch den Horizont einiger Mitglieder hier,:schuechte oder es wird langweilig den Beitrag zu lesen.

    Man sollte sich auch mal die Mühe machen, den Quellenlink anzuklicken. Da steht dann eventuell auch mal etwas mehr, als im eigentlichen Beitrag.
     
    #20
    Hens, 10 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - News Forum Inhalt
Dreizehn
Umfrage-Forum Forum
24 September 2016
85 Antworten
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
31 Januar 2010
17 Antworten
Drachengirlie
Umfrage-Forum Forum
1 April 2009
15 Antworten