Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Newsserver

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von blauwalangler, 15 Mai 2004.

  1. blauwalangler
    0
    ....
     
    #1
    blauwalangler, 15 Mai 2004
  2. blauwalangler
    0
    ....
     
    #2
    blauwalangler, 15 Mai 2004
  3. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    news.cis.dfn.de
     
    #3
    Mr. Poldi, 15 Mai 2004
  4. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    > Einziger Haken: Die Public-Server sind nicht die schnellsten.
    Nu ja, wenn man nicht alle 20 Zilliarden Header runterlädt sollte das kein allzugroßes Problem sein.

    Für Binary -> Easynews.
    Vollständigkeit sehr gut, lange Haltezeit (bis zu 45 Tge), schell (DSL768 am Limit)

    Allerdings nur gegen Cash.
     
    #4
    Mr. Poldi, 16 Mai 2004
  5. b123
    Verbringt hier viel Zeit
    89
    91
    0
    nicht angegeben
    Welche Dateien / Programme kann man denn in Binary-Groups bekommen, die es im WWW nicht gibt?
    Habe den Sinn von diesen Gruppen noch nie verstanden.
    Eigentlich sind Newsbeiträge ja für Text gedacht.
     
    #5
    b123, 16 Mai 2004
  6. b123
    Verbringt hier viel Zeit
    89
    91
    0
    nicht angegeben
    Ich denke ein Download in Tauschbörsen geht schneller.
     
    #6
    b123, 16 Mai 2004
  7. blauwalangler
    0
    ....
     
    #7
    blauwalangler, 17 Mai 2004
  8. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Jep. Google Groups (Ex-Dejanews) ist für Problem-Lösungen sehr hilfreich!

    Und langsam sind gute Binaray-News-Server auch nicht. Wie gesagt, ich krieg mit Easynews (Download erfolgt per HTTP, also kein Overhead für UUEncode oder whatever) mein DSL 768 voll ausgelastet. Das geht mit P2P sicherlich auhc nicht schneller, eher im Gegenteil.
     
    #8
    Mr. Poldi, 17 Mai 2004
  9. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ja, 100%ig sicher.

    Man kann natürlich auch NNTP nutzen, nur ist es per HTTP komfortabler wie ich finde (z.B. kann man mehrere Dateien zu einem ZIP zusammenfassen, Resume, Suche, etc.)

    Und warum das MEHR Overhead sein sollte leuchtet mir auch nicht so ganz ein, eher im Gegenteil (den Protokoll-Overhead Vergleich zw. NNTP und HTTP mal außer acht gelassen):

    Ich hab hier z.B. ein RAR-File mit 15000000 Bytes. Macht bei yEnc ca. 570000 Bytes zusätzlich, bei Base64 ca. 5800000 und bei UUEncode sogar 6000000.
     
    #9
    Mr. Poldi, 17 Mai 2004
  10. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ähm ... es ging NUR um Binaries! Für normale Groups würde ich auch NNTP verwenden.

    Es mag sein dass der Protokoll-Overhead bei HTTP etwas größer ist (hab ich mich nicht mit beschäftigt, wüsste aber nicht wo der her kommen sollte - im großen und ganzen ist das ja nur ein Handshake GET /blubb.ext ... 200 OK und dann folgt der Stream) als bei NNTP, dürfte aber bei den größen von Binaries absolut nicht ins Gewicht fallen - die sich durch das Encoding ergebende Differenz schon.
     
    #10
    Mr. Poldi, 17 Mai 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten