Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Nicht bereit für eine Beziehung

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von CRAEF, 29 Juni 2005.

  1. CRAEF
    CRAEF (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    71
    93
    12
    vergeben und glücklich
    Hallöchen...

    Ich komm einfach nicht weiter...
    Seit einiger Zeit bin ich nun heftigs verliebt,
    nach etwa 8 Jahren Single-Dasein!!!

    Aber nun mal von vorne:
    Ich kenne diese Person, seit Februar und es hat sich eine nette Freundschaft entwickelt. Wir teilen den gleichen Humor,haben in etwa die gleichen Interessen u.s.w.

    Nach einer gewissen Zeit habe ich gemerkt, das ich da doch mehr als nur das Freundschaftsgefühl für sie empfinde. Nach so langer Zeit als Single kam ich mir vor wie ein Teenager, der sich einfach nicht traut ihr das auch mitzuteilen.
    Auf einer Grillparty eines gemeinsamen Bekannten erfuhr ich dann, das sie wohl auch was für mich empfindet,sich aber auch nicht traut es mir zu sagen.

    Am nächsten WE haben wir uns mal wieder getroffen und haben über diese Schüchternheit gesprochen,die wir beide haben, ohne darauf zu sprechen zu kommen, das wir etwas füreinander empfinden...
    Sie meinte dann, man müßte ja einfach mal über seinen Schatten springen und es einfach mal sagen...
    In dem Moment haben wir uns wohl beie nicht gtraut diesen Schritt dann zu tun.

    Ich hab es ihr dann am nächsten Abend im Telefonat gesagt, es kam aber kein Kommentar und hat sofort das Thema geechselt...ich hab sie auch dann nicht mehr darauf angesprochen.

    Ich habe kurz darauf erfahren, das ich mal wieder auf Tournee fahre...
    Am Tag vor meiner Abfahrt,Anfang Juni, haben wir noch mal einen netten Tag verbracht. Auch dort kam dieses Thema nicht zur Ansprache...
    Wie gesagt, ich fühle mich in ihrer Gegenwart immer wieder wie ein Teenager, der sich das erste mal verliebt hat...

    Mittlerweile ist ein Monat vergangen, und wir hatten sehr wenig Kontakt.
    Gestern allerdings haben wir mal wieder gesimst.
    Da kam dann auch dieses Thema wieder (endlich) zur Ansprache.

    Nach einigem hin und her kam dann folgende SMS:
    "Für mich ist es schwer dir zu sagen, das ich momentan für eine Beziehung nicht bereit bin...weil ich dich mag und du mir ne Menge bedeutest..."

    Ich weiß nun echt nicht was das bedeuten soll...
    Ich bedränge sie weder, noch verlange ich, das wenn ich Mitte August von der Tournee zurückkomme, gleich in die vollen gehen will.
    Für mich wäre der Schritt in eine Beziehung auch wieder was ganz neues, da ich mich in den letzten Jahren um mein Leben und meine Karriere gekümmert habe...und das weiß sie auch...

    Also im Klartext, sie hat mir ihre Gefühle gestanden und will doch keine Beziehung...

    Ich weiß das ich ihr Zeit geben werde,und sie weiß das auch...
    Aber wann ist man den bereit für eine Beziehung?

    Bis dann
    Der CRAEF
     
    #1
    CRAEF, 29 Juni 2005
  2. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.769
    Verheiratet
    Hm chwer aber wenn die Gefühle passen schmeißt man im normalfall allen Intelekt über Board und versucht es.....scheint bei euch nicht so zu sein evtl. seid ihr beide auch so gebrannte Kinder das es nicht geht.

    Ich kann dir nur raten seh zu das ihr euch trefft und red mit ihr offen und ehrlich drübre und sag ihr was du willst.

    Evtl. hat sie ja auch angs vor einer Beziehung wegen deinem beruf...
     
    #2
    Stonic, 29 Juni 2005
  3. CRAEF
    CRAEF (41)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    71
    93
    12
    vergeben und glücklich
    Oh ja, gebrannte Kinder sind wir...(das wäre aber zu privat um das hier aufzuschreiben,zumindest was sie erlebt hat)

    Sehen werden wir uns,wenn sie 3 Tage mit auf Tournee fährt.
    Der Grund zur Mitfahrt war aber die Interesse zu meinem Job, da war das Thema Beziehung noch gar nicht akut...trotzdem *freu sie wieder zu sehen*
    und ja,sie freut sich auch.

    Ich glaube auch nicht, das sie Angst wegen meinem Beruf hat, ich bin relativ selten auf Tournee, hab den Job nur angenommen, weil es Stammkunden sind und sie auf meine Person nicht verzichten wollten.
    Das heißt im Klartext, ich fahre höchsten für 4 Monate im Jahr auf Tour.
    Ansonsten habe ich in meiner Firma nur administrative Aufgaben, bin nun mal der Chef...

    Bis dann
    Der CRAEF
     
    #3
    CRAEF, 29 Juni 2005
  4. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.769
    Verheiratet
    Kenne deinen JOb net aber ich kann dir sagen wie es mir ging...da ging es um die Problematik einer fernbeziehung ob man es riskieren soll oder nicht.

    Wir haben lange drüber gesprochen und kamen zu dem Ergebnis was solls die Gefühle sind stärker wir riskieren es ...und was soll ich sagen schau auf meinen status es klappt.

    Es geht wenn die gefühle da sind abre man muß erlich reden
     
    #4
    Stonic, 29 Juni 2005
  5. CRAEF
    CRAEF (41)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    71
    93
    12
    vergeben und glücklich
    Es geht hier ja nicht um das Thema Fernbeziehung...das Thema kommt auf, wenn ich denn doch öfters auf Tournee gehen würde, aber das würde ich nicht tun, wenn die Beziehung denn da wäre...aus Liebe zur Frau.
    Ich kenne das Thema Fernbeziehung aus der Sicht meines Bruders, bei ihm hats ja auch geklappt...
    Ich denke, wenn ich die Beziehung denn nun führen würde, würde ich alles, aber auch alles, daran setzen das sie funktioniert.
    Denn mittlerweile wäre mir die Beziehung wichtiger als mein Job, denn den habe ich schon, und meine Firma würde durch mein Aufrechterhalten der Beziehung nicht verloren gehen, sie ist mittlerweile ein Selbstläufer.

    Bis dann
    Der CRAEF
     
    #5
    CRAEF, 29 Juni 2005
  6. mrBrot
    mrBrot (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    130
    101
    0
    Single
    ja das ist ne gute frage, wann man bereit dafür ist.
    also ich glaube mit der zeit gewöhnt man sich zu sehr ans allein sein - geht mir jedenfalls so. ich glaub ich könnte gar nicht mehr ne frau bei mir wohnen haben so ohne weiteres...
    also ich kanns mir jedenfalls nicht vorstellen, daß da plötlich jemand auf der couch sitzt, wenn ich heim komme.

    grad neulich hab ich wieder einen versuch gestartet - mehr oder weniger ungewollt. naja jedenfalls bin ich früher aus dem haus als sie und als ich dann abends heim kam, steckt ne zweite zahnbürste im becher! :eek:
    ich bin ja fast rücklings wieder ausm bad gefallen. ANGST - pure angst hat mich überkommen! :eek4:

    joa soviel zum thema bereit sein - ich bins wohl nicht...:smile: obwohl: vielleicht wars einfach nicht die richtige...keine ahnung. is mir ehrlich gesagt auch relativ wurscht. ich finds gut so wie es ist.
     
    #6
    mrBrot, 29 Juni 2005
  7. CRAEF
    CRAEF (41)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    71
    93
    12
    vergeben und glücklich
    Absolut falscher Ansatz:
    Ich wohne in einem Haus,welches viel zu groß für mich ist!
    Jenes liegt direkt neben meiner Lagerhalle...
    Sie könnte vier Zimmer bewohnen ohne mir über den Weg zulaufen...
    Und sie hat von meinem Haus nur das EG gesehen, in welchem sich die Küche, das Esszimmer und das Wohnzimmer befindet...ja es gibt auch ein WC auf dieser Etage...
    Gott wäre ich froh wenn sie denn eine Zahnbürste hinterlassen hätte...

    wenn sie denn da sitzen würde...

    Gibt es Frauen die Angst vor zu viel Geld haben?
    Ich habe Geld, das gebe ich zu. Ich zeige aber nicht das ich es habe...
    O.k. ich fahre einen Porsche Boxster, aber nur wenn die Sonne scheint, ansonsten komme ich mit meinem Opel Omega A (Bj.1994) vorgefahren.
    Der zieht halt Hänger mit 1500kg...und hat noch dann immer noch Platz...

    Immer noch die Frage, wovor hat diese Frau Angst, ich kann ihr doch alles bieten, ohne es ihr aufzudrängen....

    Ja ich weiß, diese Infos, kommen sehr spät...
    Welche Frau will nicht den Typen der "reich" ist?
    Bei ihr weiß ich sie nimmt mich nicht wegen der Kohle, endlich mal jemand, aber sie will ja momentan keine Beziehung...
    Was mache ich falsch???
    Verdammt, ich liebe sie...

    Bis dann
    Der CRAEF
     
    #7
    CRAEF, 30 Juni 2005
  8. mrBrot
    mrBrot (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    130
    101
    0
    Single
    war die frage ernst gemeint?

    lies dir nochmal dein posting durch - vielleicht kommst du drauf...:smile:
     
    #8
    mrBrot, 30 Juni 2005
  9. CRAEF
    CRAEF (41)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    71
    93
    12
    vergeben und glücklich
    Ich bin halt nicht der Typ, der jedem Mädel sofort das Schalfzimmer zeigt...

    Les dir mal meinen Thread komplett durch...

    Ich bin weder ein Angeber noch ein Frauentyp...
    ich bin halt schüchtern

    Ich habe mir mein "Anwesen" durch harte Arbeit verdient und garantiert nicht dazu um einer Frau zu imponieren...

    Ich zeige einer Frau, die ich mir aussuche, meinen Erfolg,weil ich ihr diesen Lebenstil ermöglichen möchte,wenn sie ihn verdient hat...

    Und sie hätte ihn verdient, wenn sie mir ermöglichen würde ihn ihr zugeben...
    siehe Zitat:
    ich will hier nicht schreiben was sie erlebt hat, denn das wäre ein Vertrauensbruch ihr gegenüber...und ich will dieses Vertrauen nicht missbrauchen...verständlich oder?

    Bis dann
    Der CRAEF

    wie wärs mal mit nem Statement einer Frau, die selbst in dieser Situation war...
     
    #9
    CRAEF, 30 Juni 2005
  10. Touchdown
    Touchdown (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.220
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Geht die Sache einfach langsam an. Verbringt Zeit miteinander, unternehmt was. Sag ihr, dass du dich in ihrer Gegewart wohl fühlst. Und lass ihr die Zeit, die sie braucht.
     
    #10
    Touchdown, 30 Juni 2005
  11. missy001
    missy001 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    586
    101
    0
    vergeben und glücklich
    welche frau will nicht, das der typ reich ist?

    du hast schon erwähnt, das deine angebetete nicht an dein geld interessiert ist. schön!
    glaube es mir, eine vernünftige, bodenständige frau interessiert kein geld. klar, wäre es gelogen, das dies kein netter nebeneffekt wäre.

    ich kenne seit zwei monaten nen typen, der dabei ist seine firma aufzubauen. er hat mir von anfang an gesagt, das dies einfach die höchte priorität hätte. was ich verstehe.
    bloss als ich per sms fragte, wann ich ihm wieder sehen würde, schrieb er, das er es nicht wüsste, da er die arbeit fertig machen muss und am Woende außerhalb der stadt ist.
    was mache ich: schreibe zynisch zurück: alles klar, angenehme woche noch.

    mehr habe ich nicht gebraucht. er hat mir schon mal gesagt, das ich ihm solche sms nicht schreiben soll.
    mir kam es momentan so vor, als hätte er keinen bock mich zu sehen. ich wollte einfach nicht glauben, das er tatsächlich soviel zu tun hat und es mit mir nichts zu tun hat.
    nun..... was ist..... er muss über uns nachdenken.

    in mir brach ne welt zusammen. ich bin 27 jahre und habe ewig nicht mehr solche gefühle wie bei ihm. aber ich möchte die schuld nicht wieder bei mir suchen müssen.
    jede freizeit die er hatte, verbrachte er mit mir und ich idiot konnte dies nicht als beweis seiner gefühle annehmen. statt dessen musste ich wieder alles schwarz malen und wollte nicht daran glauben, das ich endlich das glück gefunden hätte.

    es tut weh, aber anscheinend sei mir das glück nicht gewährt......
     
    #11
    missy001, 30 Juni 2005
  12. Rennschnecke
    Verbringt hier viel Zeit
    450
    101
    0
    Single
    ich will ja nicht stören, aber ich finde die sms hört sich eher nach einem netten korb an. Man muss einen menschen nicht lieben, oder eben mehr als freundschaftliche Gefühle für ihn haben, damit er einem sehr viel bedeuted und man ihn mag.
    ich find es hört sich nach einer ich-will-dir-nicht-weh-tun-kann-mir-aber-nichts-weiter-mit-dir-vorstellen-sms
    ein, ich willd ich als guten freund aber nicht verlieren anhang wäre wohl auch noch angebracht.
    aber....kann ja sein, dass ich mich irre...
     
    #12
    Rennschnecke, 30 Juni 2005
  13. missy001
    missy001 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    586
    101
    0
    vergeben und glücklich
    @rennschnecke glaub mir, das ist kein korb!

    klar, wenn man mit 17 so ne sms bekommt, dann vielleicht.
    mein typ hat mich sicher auch sehr gern, und das er über uns nachdenken muss, ist einfach weil er soviel streß mit der firma hat und ich mit meinen TEENAGER gefühlen anscheinend belaste.
     
    #13
    missy001, 30 Juni 2005
  14. mrBrot
    mrBrot (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    130
    101
    0
    Single

    genau das meinte ich. vielleicht ist das ne spur zu viel des zeigens.

    wie missy bereits sagte: klar hat jeder gern einen guten lebensstil - besonders frauen...:smile:
    aber: keine anständige frau lässt sich durch geld in ihren gefühlen beeinflussen. wenn sie dich mag, weil du genauso bist wie du bist, dann kannst du auch unter ner brücke wohnen! das ist scheiß egal - das ist ja das tolle an der liebe....

    und wenn du zu sehr den dicken raushängen lässt, dann kann das vielleicht auch in den falschen hals kommen. wenn du geld hast - gut. aber ich würde es nicht so sehr raushängen lassen. das schreckt u.u. ab.

    so allgemein.

    speziell zu der sms, würde ich auch sagen, daß sich das nach einem netten korb anhört. frauen sagen je bekannter maßen nie das was sie meinen. so könnte: "ich bin nicht bereit" die weibliche version von "ich hab keinen bock auf dich" sein...
     
    #14
    mrBrot, 30 Juni 2005
  15. Thisbe
    Gast
    0
    ich finde des Vorschlag gut, es langsam angehen zu lassen, Zeit miteinander zu verbringen.
    Nicht so viele Gedanken machen. Genieße ihre Gegenwart, unternehme romantische Dinge mit ihr, ohne viel Geld (mich würde das abschrecken, weil sich wie "eingekauft werden" anfühlt. Wenn ihr mal zusammen seid, wird die Möglichkeiten, die Geld bietet, schon noch zur genüge genießen können).

    Bei dem schönen Wetter, lade sie doch zum Picknick an einen schönen, ruhigen See ein oder so was.
    Wenn ihr beide was voneinander wollt, kommt irgendwann der Punkt, an dem das Wollen die Schüchternheit einfach überholt, ohne dass ihr viel dazu tut.

    Viel Glück
     
    #15
    Thisbe, 30 Juni 2005
  16. missy001
    missy001 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    586
    101
    0
    vergeben und glücklich
    warum sollte eine : ich bin noch nicht bereit - sms gleich ein korb sein???

    vielleicht ist sie einfach geprägt und hat angst vor einer neuen enttäuschung. auch schon daran mal gedacht?

    ich finde es TOTAL interessant, wie mann und frau auf eine sache so verschieden denken können :smile:

    da muss man leider auf sich selbst hören und darauf vertrauen, das es wirklich so ist!
     
    #16
    missy001, 30 Juni 2005
  17. Pink_Miss
    Gast
    0
    Hier Statement einer Frau die sogar selbst in dieser Situation ist.

    Hab auch nach anderthalb jahren wunderbarer Platonischer
    Freundschaft jetzt festgestellt das ich bis über beide ohren in meinen
    Klassenkammerad verliebt bin.

    Und er in mich. Gut das wissen wir jetzt schonmal.
    Aber leider kann ich einfach noch keine Beziehung eingehen,
    weil ich mit meinen Gefühlen einfach noch nicht im reinen bin.

    Ich hab ihn wirklich sehr sehr lieb und will auch mit ihm zusammensein.
    Ich sehne mich danach ihn zu berühren und von ihm berührt zu werden.
    Es ist kein Hinhalten.
    So sieht er es aber. Und er versteht genau wie du nicht warum ich mich
    "so anstell" (hat er so natürlich nicht gesagt, sag ich jetzt mal)

    Naja, mein Ex war ein ziemliches Arschloch. Und er hat mich wirklich
    total verletzt und enttäuscht.
    Ich frag mich noch jetzt wie ich mich ein Mensch dem ich so vertraut hab,
    so bitter hat enttäuschen können.
    Und genau deshalb kann ich mich einfach noch keiner neuen Beziehung öffnen.

    Er verzweifelt jetzt dann bald mit mir und war heut auch nicht in der Schule,
    weil er es nicht mehr ertragen kann bei mir zu sein und von mir nicht das zu bekommen was er mir gern geben würde. würde ich es nur zulassen.

    Es ist aber nicht mal so das ich das nicht wöllte, oder nicht mit ihm zusammensein will. Im moment geht es einfach nur noch nicht, ich kann mich einfach noch nicht hingeben.

    Vielleicht hilft es dir, vielleicht bekommen die meisten männer hier einen
    "typisch Frau" anfall, aber ich kann dir nur sagen wie es mir geht und das es mir sehr weh tut das er nicht verstehen kann, das das schlimmste ist,
    das ich mir selbst im weg steh.

    Greez Pink_Miss
     
    #17
    Pink_Miss, 30 Juni 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - bereit Beziehung
Limette
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 Dezember 2015
14 Antworten
Chrisma
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 September 2016
14 Antworten
Jennifar
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 Juli 2014
4 Antworten