Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Nicht genug Scheidenflüssigkeit vorhanden

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Nancy, 21 Juni 2005.

  1. Nancy
    Gast
    0
    Hab schon seid langer Zeit ein goßes Problem:
    Immer wenn ich mit meinem Freund schlafen will ( Was aufgrund schlechter Erfahrungen immer seltener wird) Habe ich totale Schmerzen dabei. Meißtens müssen wir mittendrin aufhören, weil ichs nich mehr aushalte. Meine Frauenärztin sagt aber, dass ich körperlich völlig gesund bin und bei einer Psyschotante war ich auch schon. Aber nichts hilft. Dann meinte meine Frauenärztin, dass mein Körper nicht genug Scheidenflüssigkeit produziert und es deswegen wehtut. Haben daraufhin Gleitgel benutzt. Was dann auch nicht mehr wehtat. Es war aber echt ecklick. Außerdem passt es nich zum Vorspiel oder wenn man mal ne schnelle Nummer haben will.
    Habt ihr nich n paar Tipps was man da machen kann?Oder woran es noch liegen kann?
    Hab außerdem Angst, dass es meinen Freund ( Sind seid 2 Jahren und 6 Monaten zusammen) irgendwann nervt, dass er so selten Sex bekommt und er deswegen schluß machen könnte. Er sagt zwar immer, dass Sex nich, dass wichtigste ist, aber er ist doch auch nur ein Mann, der ein Verlangen hat. Oder was meint ihr?
     
    #1
    Nancy, 21 Juni 2005
  2. evi
    evi
    Gast
    0
    Da frage ich mich doch, was denn wichtiger ist.

    evi
     
    #2
    evi, 21 Juni 2005
  3. Chris84
    Chris84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.198
    123
    11
    vergeben und glücklich
    ich glaube, dass du dich zu sehr unter Druck setzt. Wenn du immer denkst, ich muss nun Sex wollen, verkrampfst du. Damit wird die Situation nicht besser.
    Wenn du nun zudem dir noch sorgen um deinen Freund machst, dass er Schluss macht, sagt mir dass, das in eurer Beziehung auch einiges im argen liegt. Dein Freund hat recht, Sex ist nicht das wichtigste und Sex darf meiner Meinung nach nur dann statt finden, wenn beide es wollen.
    Du bist nicht verpflichtet in einer Beziehung X-mal Sex in der Woche zur Verfügung zu stellen. Wenn er deswegen Schluss macht, dann ist er es auch nicht Wert.
    Würde dir aber eh raten mao von deiner Seite drüber nach zu denken. Mir scheint Vertrauen schreibt man bei euch nicht sehr groß.
     
    #3
    Chris84, 21 Juni 2005
  4. Nancy
    Gast
    0
    Ich glaube ja selbst, dass ich mich zu sehr unter Druck setze. Aber leider kann ichs nicht abstellen. Oder hat jemand n Tipp wie ich, dass anstellen könnte? Klar vertraue ich meinem Freund, aber wenn man so oft verarscht wurde wie ich, dann ist man skeptisch.
    Immer wenn wir kurz davor sind miteinander zu schlafen hab ich die Worte:"Hoffentlich tut es nicht wieder weh" im Kopf. Ich kann, dass einfach nicht abstellen. Was soll ich denn machen?

    Ich glaube ja selbst, dass ich mich zu sehr unter Druck setze. Aber was soll ich denn dagegen tun? Jedesmal wenn wir kurz davor sind hab ich Angst, dass es gleich weh tun könnte. Ich kann diese Gedanken einfach nicht abstellen. Wie soll ich auch? Dafür hatte ich schon zu oft schlechte Erfahrungen in Sachen Sex gemacht.
     
    #4
    Nancy, 21 Juni 2005
  5. Chris84
    Chris84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.198
    123
    11
    vergeben und glücklich
    ich denke da hilft nur üben üben üben und da ihr ja mit dem Gleitgel einen Weg gefunden habt, sehe ich die VOrraussetzungen gar nicht so schlecht. Macht es erstmal damit. Denn da weisst du, dass auch du es geniessen kannst. Wenn du dann weisst, dass es auch so geht, dann nehmt ihr immer ein bisschen weniger.

    Aber setzt euch nicht dabei unter Druck. Wenn es dafür 6 Monate brauch, dann brauch es das eben. Wichtig ist erstmal, dass du wieder Spaß am Sex bekommst. Sprich das auch mit deinem Schatzi durch. Er soll dich ein bisschen gewöhnen.
     
    #5
    Chris84, 21 Juni 2005
  6. Frossy
    Frossy (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    386
    101
    0
    Verliebt
    Ich kann mich den anderen nur anschließen. Meine Freundin hat auch erst nicht gewollt, weil sie so trocken war. Ich habe sie dann vorher immer geleckt, aber bevor wir anfangen wollten war dann alles verkrampft. Immer noch wegen dem Gedanken, dass es weh tun könnte.
     
    #6
    Frossy, 21 Juni 2005
  7. Balzac
    Verbringt hier viel Zeit
    91
    91
    0
    nicht angegeben
    Er soll dich unten vorher lecken bis es feuchter ist, dann gehts besser. Is bei meiner Freundin auch so.
     
    #7
    Balzac, 22 Juni 2005
  8. darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.035
    121
    1
    nicht angegeben
    wenns mit gleitgel geht und du auch noch angst hast das dein freund dich verlässt bei zu wenig sex würde ich doch sagen macht es mit gleitgel...
     
    #8
    darksilvergirl, 23 Juni 2005
  9. Steinboeckin
    0
    Hier wurde dir schon viel gutes vorgeschlagen was ich nur unterschreiben kann aber ich hätte da vielleicht noch was. Das du nicht feucht wirst, liegt meistens auch an der Pille. Durch die Stoffe in der Pille wird die Scheidenflüssigkeit dicker und so wird es schwerer feucht zu werden. Setz doch einfach die Pille ab und verhütet anders oder lass dich von einer Frauenärztin beraten wegen einer neuen Pille. Zwar haben die meisten Pillen diese Nebenwirkung aber nicht alle.

    Ich wünsch dir dabei Viel Glück und versuch es wirklich mal zu genießen denn Sex ist das schönste was es gibt :zwinker:
     
    #9
    Steinboeckin, 23 Juni 2005
  10. Nancy
    Gast
    0
    Mit der Pille, dass wußte ich noch garnicht. Ist ja interresant. Danke für den Tipp. Hab ja bald n Termin bei meiner Ärztin.
     
    #10
    Nancy, 23 Juni 2005
  11. Hasimaus
    Gast
    0
    Hallo Nancy!!
    Also dein Problem kenne ich ziemlich gut. Habe damit schon seit Jahren zu kämpfen. Meine Erfahrung ist: Je feuchter, desto weniger Probleme. Bei einem langen Vorspiel dürfte das kein Problem sein. :smile: Oder halt alternativ Gleitgel. Wenn du auf Quickies stehst, würde ich also immer eine kleine Packung in der Handtasche mitführen, ist sicher etwas lästig, aber besser als die Schmerzen. ;o) Wahrscheinlich setzt du dich auch einfach nur zu sehr unter Druck. Bei mir hat sich ne zeitlang auch absolut nix getan, weil ich mir total den Kopf zerbrochen habe. Hab dann ausführlich mit meinem Freund darüber gesprochen und das hat mir enorm geholfen.
    Probier es doch mal mit Multi Gyn-Gel (Infos unter www.reine-frauensache.de)Das gibts in der Apotheke (kostet ca. 11 €) und hilft mir echt super. Seitdem sind die Beschwerden gut zurückgegangen.

    Ich hoffe, ich konnte dir ein bisschen helfen.
     
    #11
    Hasimaus, 25 Juni 2005
  12. Nightcrawler
    0
    Also, ich glaube, was dein Problem ist.

    1. Wie schon viele meinten, setzt du dich wirkilich zu sehr unter Druck. Psychologen sagen dazu Hyperintension, auf die eine Hyperreflexion folgt.( Eine Selbstverkrampfung, weil man zu sehr in Gedanken an sich gerichtet ist, als auf seinen Partner)
    Geht euer Sexleben mal gechillter an, mit Vorspiel, usw... einfach laufen lassen und garnicht dran denken.... so, dass es einfach am schönsten ist.

    2. Frage: Könnte es sein, dass du sehr wenig Flüssigkeit (Wasser) zu dir nimmst? Also deine Schilderung hört sich das sehr nach einer dehydrierung an, dein Körper hat zuwenig Wasser an den nötigen Stellen. Trink evtl einfach mal ein bisschen mehr :grin:

    3. Die Idee mit der Pille ist sehr gut, die regelt im Grunde den Hormonhaushalt, u.a. vielleicht auch die benötigte Feuchtigkeit.

    Ich hoffe diese Tipps,(hoffe kommen nicht zu spät), werden dir dabei helfen.

    Cya, NiGhtcrAwler
     
    #12
    Nightcrawler, 25 Juni 2005
  13. Svea
    Gast
    0
    Nancy, wenn eine körperliche Ursache oder eine Nebenwirkung der Pille ausgeschlossen werden kann, dann könnte es auch am Zustand Deiner Beziehung liegen, daß Dein Körper sich auf diese Art und Weise "verweigert".

    Mir selber ging es auch mal so. Während ich normalerweise schnell feucht werde (manchmal reicht schon ein optischer Reiz, z. B. eine Liebesszene im Film), ging mit meinem damaligen Freund gar nichts mehr. Irgendwann kam ich dann dahinter, daß sich die Unzufriedenheit mit meiner Beziehung, v. a. mit der oft lieblosen Art meines Freundes, dahingehend ausgewirkt hat.
     
    #13
    Svea, 25 Juni 2005
  14. Nancy
    Gast
    0
    Zum Glück hab ich nochmal nachgeschaut ob noch jemand geschrieben hat.Sonst wären mir gute Tipps durch die Lappen gegangen.
    DANKE!
    Ich rede eigentlich immer mit meinem Freun darüber.Vielleicht nicht richtig?
    Naja ich hab bald n Termin bei meiner Ärztin, mal sehen was die zu allem sagt.
     
    #14
    Nancy, 28 Juni 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - genug Scheidenflüssigkeit vorhanden
banklimit
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
22 Dezember 2013
17 Antworten
Venus4
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
20 März 2013
11 Antworten
Flitzi
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
12 Oktober 2007
17 Antworten