Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • sternenschwaerm
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    Single
    28 April 2007
    #1

    Nicht oberflächliche Frauen finden? Wo?

    Schon wieder ich :smile:


    Also, bin Single, und mir springt da so ein Bild ovn einer Frau im Kopf rum, die es so wohl nicht gibt:geknickt:
    - gebildet, nicht oberflächlich
    - tageslichttauglich
    - phantasievoll
    - verspielt
    - neugierig
    - nicht so geldgeil
    - hilfsbereit, was meine Ziele angeht (soweit möglich), meine damit keine "Sklavin"

    War gestern mal wieder im Rockcafé, hab da letzte Woche 'n nettes Mädel kennengelernt, und gestern wieder getroffen.
    Naja, bißchen komisch schon
    - rennt mit ihrer Freundin händchenhaltend im Rockcafé rum
    - meinte, käme nicht in eine über 30-Party rein, obwohl sie 25 ist, aber die Räume dazu findet sie "assig"
    - sehe aus wie 30, als ich sagte, ich wäre 37, fragte sie mich, was ich mit einem Kind wie ihr wolle (evtl. ist sie ja auch eins :grin:)

    Vielleicht liegt es ja auch daran, dass in dem Schuppen zwischen 16 und 27 der Hauptbesucheranteil liegt...

    Wo finde ich denn nun nicht oberflächliche Frauen, mit denen ich reden kann, und evtl., wenn man sich näher gekommen ist, auch für prickelnde Stunden?
    Ich meine, alles kriege ich ja nicht...

    Ins (normale) Café?
    Beim Einkaufen?
    Im Museum?:grin:

    Oder gehen diese Frauen auch mal in ein Musiklokal oder eine Disco? Finde ich die bei einer Über 30-Party?
    Oder sind alle vergeben?:ratlos:

    Grüße...

    Thilo
     
  • EcoRI
    EcoRI (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    965
    101
    0
    vergeben und glücklich
    28 April 2007
    #2
    Hä? Das check ich jetzt nicht... Wenn sie 25 ist, dann ist sie nunmal nicht Ü30. Wird man als "junger Hüpfer" nicht geächtet auf ner Ü30-Party (zumindest von den anderen Frauen :-D )?
    Ich ging auch davon aus, dass man auf ner Ü30-Party nicht erwünscht ist, mit mitte 20...

    Tja, da wollte sie eben ausdrücken, dass sie eigtl. jüngere Männer im Auge hat.
    Zum "Kind": Finde ihr Auftreten aber auch nicht so arg "reif", soweit Du das geschildert hast...

    Hm. Wirkliche Tips hab ich auch nicht, denn ich als Frau suche ein ähnliches, männliches Pendant und find es nicht...
    Vllt. ist aber ein Museum, oder ne Ausstellung besser geeignet, als ein Schuppen mit Durchschnittsalter 21...

    Eco
     
  • apfelsiene
    Verbringt hier viel Zeit
    226
    101
    0
    vergeben und glücklich
    28 April 2007
    #3
    Das wird dir jetzt zwar nicht wirklich helfen, aber ich hab den Eindruck, die nicht nur oberflächlichen Frauen findet man auch dort, wo man die netten Männer trifft. :geknickt:
     
  • sternenschwaerm
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    16
    86
    0
    Single
    28 April 2007
    #4
    ich habe ein paar Mädels gesehen, die jünger als 25 auf der ü30-Party waren...

    Also, in nem Café könnte ich evtl. davon ausgehen, oder in einer Musikkneipe, dass beim Erscheinen einer Frau mit weiblicher Begleitung diese alleine ist.
    Beim Einkaufen wird es schwieriger, und Museen gibt es hier nicht so viele, im Kreis Göppingen...
    Finde ich ja interessant, dass Du sowas ähnliches suchst. :smile:
    Wie gesagt, Ausstellungen und so gibt es hier etwas weniger, ist nicht Karlsruhe oder Tübingen.
    Aber evtl. bei Dir...

    Evtl. sind (Ex-)Studentinnen etwas verspielter? Sofern das kein Vorurteil ist... :zwinker:

    Thilo
     
  • EcoRI
    EcoRI (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    965
    101
    0
    vergeben und glücklich
    28 April 2007
    #5
    Sucht sowas nicht jeder (Mensch, der Verstand hat und auf was festes aus ist)? Natürlich will ich keinen oberflächlichen, dummen, grottenhässlichen Langweiler, der nur auf mein Geld aus ist, und asozial dazu (das waren mal die meisten Punkte aus Deiner Liste).

    Naja, das kann ich mir nun kaum vorstellen, ich denk in jeder halbwegs großen Stadt (> 50.000 EW) dürfte man locker ne Ausstellung finden, die einen interessiert.
    Ich hab nur die Zeit nicht hinzugehen, grad ist hier eine von einer Fotografin, die ich mir gern angeschaut hätte, aber ich bin einfach heillos überarbeitet und kann mich nicht aufraffen :geknickt:

    Wie Du jetzt darauf kommst, weiß ich zwar nicht, aber das halt ich für ein Gerücht. Was soll das denn mit dem Akademiker-Dasein zu tun haben? :ratlos:
    Oder ich verstehe nicht, was Du mit "verspielt" überhaupt meinst, das kann auch sein :zwinker:

    Eco
     
  • Kebap
    Kebap (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    426
    101
    0
    vergeben und glücklich
    28 April 2007
    #6
    Is ja ganz schön oberflächlich... :engel:
     
  • sternenschwaerm
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    16
    86
    0
    Single
    28 April 2007
    #7
    Was denn?

    Dass Studentinnen angeblich verspielter sind?
    Hat mir ein Arbeitskollege so ins Ohr geflüstert, kann auch Mist sein...

    Mit Verspielt meinte ich übrigens, dass die Frau in bestimmten Stunden auf der Suche nach den "nicht traditionellen" erogenen Zonen ihren Erfoschungsdrang auslebt (mir fiel gerade leider keine weniger geschwollene Ausdrucksweise ein:zwinker: )

    Thilo
     
  • Dillinja
    Dillinja (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.183
    123
    5
    nicht angegeben
    28 April 2007
    #8
    polen, tschechien, ungarn...

    es gibt doch so viele orte, wo sich die meisten frauen nicht durch missinterpretierte emanzipation und pseudo-schicki-micki-einflüsse beziehungstechnisch verunstaltet haben


    ist wie immer meine subjektive wahrnehmung, also soll niemand mit mir diskutieren
     
  • freutsich
    freutsich (29)
    Benutzer gesperrt
    934
    0
    2
    vergeben und glücklich
    3 Mai 2007
    #9
    Hi Thilo,

    von 16 bis 27? sorry, aber ich könnte mir keinen Partner vorstellen, der mindestens 9 Jahre älter ist als ich.

    Und Frauen die ihrer Altersklasse entsprechen haben in den allermeisten Fällen auch schon Kinder.

    Die sind nicht geldgeil, weil sich möglichst viele Geschenke von ihnen haben wollen, sondern weil sie ihre Kinder ernähren müssen.

    Sie sollten sich das mal durch den Kopf gehen lassen, bevor sie, vermutlich auch mit "Altlasten" gesegnet, auf Partnersuche gehen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste